Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

3.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Schnee, Hartz4
Bratwurst70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:02
@Physics

Bei Aldi sollte man bedenken dass sie bei ihrem Unternehmen auch mit dem Privatvermögen haften; heißt: Wenn Aldi Pleite gehen sollte ist zugleich deren Privatvermögen weg denn es ist ein Familienunternehmen

Und ich gönne es dem guten Albrecht so reich zu sein, denn immerhin verdient er sein Geld damit ärmeren Leute die Lebensmittel günstig anbieten zu können. Nehmen wir Aldi vom Markt werden sich die Lebensmittelpreise verteuern und dann wird wieder rumgejammert


melden
Anzeige
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:02
Macht ihr mal schön den Räum- und Reinigungsbetrieben den Markt kaputt, damit noch mehr Leute ohne Einkommen sind. Hauptsache ihr könnt euren Sklavenhaltertrieb ausleben und euch wie die KZ-Wärter ausdenken, was die Arbeitslosen mit ihrer Zeit anzufangen haben.

Das machen ja schon eure Eltern seit ein paar Jahrzehnten mit verbissener Zwanghaftigkeit, und es stört sie gar nicht, daß sie damit das Lohndumping befeuern, ihr eigenes Einkommen schmälern, ihre Arbeistbelastung erhöhen, und sich ganz allgemein zum Affen machen.


melden
Physics
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:13
Bratwurst70 schrieb:Bei Aldi sollte man bedenken dass sie bei ihrem Unternehmen auch mit dem Privatvermögen haften; heißt: Wenn Aldi Pleite gehen sollte ist zugleich deren Privatvermögen weg denn es ist ein Familienunternehmen
Och Mensch Leute... :-(
wenn ihr keinerlei Sachverstand besitzt, dann lasst doch mal die Schreiberei sein!

Seit wann haften Inhaber einer GmbH & Co. Kg mit Privatvermögen?!

Ach ja....!
Seit noch nie!


melden
Bratwurst70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:18
@Physics

Ah, ich hatte nicht gelesen dass es sich um eine solche Unternehmensform handelt. Dann nehme ich meine Behauptung selbstverständlich wieder zurück
Trotzdem gönne ich es der Familie Aldi denn sie geben auch sehr vielen Menschen eine Arbeit


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:26
Äh, nein, die Arbeit war schon vorher da.

Der sogenannte Arbeitgeber nimmt sie quasi an sich und macht sein Geld damit. Die Arbeit hat er aber nicht erfunden, und dankbar muss man ihm dafür nicht sein. Der macht das für Geld.

Der hat auch den Markt nicht erfunden, den er abschöpft. Er hat sich mehr wie ein Angler am Teich an den Markt begeben, weil er sich anders als Du eine Angel leisten kann. Und damit fischt er jetzt. Der Teich, das sind wir. Der Arbeitgeber hat den Markt und die Arbeit genausowenig gemacht wie der Angler den Teich oder die Fische gemacht hat.

Das ist unser Teich, und das sind unsere Fische, die der da mit unserem Einverständnis angelt. Wenn hier wer dankbar sein muß, dann der Arbeitgeber.


melden
Bratwurst70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:30
@Sophosaurus

Die Albrecht Brüder hatten den Discount perfektioniert und ausgebaut. Eine deutsche Erfolgsgeschichte denn immerhin handelt es sich hier um ein Weltunternehmen
Ich finde Aldi gut


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:41
Ich hab deren Anfänge miterlebt. Die haben nichts perfektioniert.

Die haben ghettonahe Buden angemietet, Billigwaren drin abgekippt, und von unterbezahlten Kassierinnen abkassieren lassen. Kunden hatten sie nur, weil es Leute gab, die jeden Pfennig drei mal umdrehen mussten.

Eine ziemlich billige Geschäftsidee also. Damals gab es haufenweise solche Ketten. Aldi hat sich nur durchgesetzt, weil sie beim Lohn- und Qualitätsniveau die brutalsten von allen waren.

Kann man ja gut finden, wenn man möchte, aber alles hat seinen Preis, und der Preis der Discounter aller Art ist Lohndumping, Arbeitslosigkeit und eine schlechte Flächendeckung. Das ist die Kehrseite, und die sollte man nicht vergessen. Was im Einzelhandel gespart wird, geht auf Kosten der Gemeinschaft und wird als Umlage in das Arbeitslosengeld gepumpt. Des einen Freud, des anderen Leid.


melden
Bratwurst70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:47
@Sophosaurus

Nichts perfekioniert? Die haben die Logistik perfektioniert.
Wie viele Arbeitsplätze hast du denn geschaffen?
Und die Mitarbeiter verdienen bei Aldi so weit ich weiß sogar über Tarif


melden
Bratwurst70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 07:48
Und jedem den das mit Aldi nicht passt, der kann ja gerne woanders einkaufen und sein Geld meinetwegen in Feinkostgeschäfte bringen


melden
Physics
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 08:08
Bratwurst70 schrieb:Trotzdem gönne ich es der Familie Aldi denn sie geben auch sehr vielen Menschen eine Arbeit
Da verstehst du etwas gehörig miss.
"Sophosaurus" hat das Ganze ja schon sehr anschaulich, sowie exakt auf den Punkt getroffen erklärt.

Die Gebrüder "Aldi" sind (waren) keine "barmherzigen Samariter", denen irgendjemand auch noch dafür "dankbar" sein müsste, dass er/sie bei geringster Bezahlung an der milliardenschweren Bereicherung der Gebüder Aldi mitwirken "durfte"!

Was wäre aus den Gebrüdern "Aldi" geworden, hätten diese nicht ihre unterbezahlten, fleißigen Mitarbeiter gehabt?

Bratwurstverkäufer in einem Imbisswagen!
Bratwurst70 schrieb:Nichts perfekioniert? Die haben die Logistik perfektioniert.
Ja... genau.
Und zwar dahingehend, dass die Gebrüder "Aldi" die Preise drückten, wo sie nur konnten. So auch bei Speditionsunternehmen, womit "ALDI" seinen Beitrag am Verlust von Arbeitsplätzen dann auch in der Fuhrmmannsbranche geleistet hat.

Ja... sind (waren) schon immer "nette Leute".... die "Aldis".
Bratwurst70 schrieb:Und jedem den das mit Aldi nicht passt, der kann ja gerne woanders einkaufen und sein Geld meinetwegen in Feinkostgeschäfte bringen
Tja...
das würden mehr als 20 Millionen Bundesbürger sicher mehr als gern tun. Doch leider fehlt ihnen dazu das nötige Kleingeld. Nicht zuletzt darum, weil unter anderem "Aldi" seine Mitarbeiter so "hervorragend" bezahlt.


melden
Bratwurst70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 08:12
@Physics

Natürlich sind sie keine Samariter, warum denn auch denn dies wären denkbar schlechte Voraussetzungen für einen hart umkämpften Lebensmittelmarkt.
Sie haben die Gunst der Stunde damals genutzt und den nötigen Weitblick gehabt.
Alles Eigenschaften die ich sehr bewundere
Physics schrieb:Nicht zuletzt darum, weil unter anderem "Aldi" seine Mitarbeiter so "hervorragend" bezahlt.
wie gesagt sie zahlen sogar übertariflich aber manchmal kann man den Mund eben nicht voll genug bekommen
Wen die Tarife nicht passen, der sollte sich an entsprechenden Verband wenden


melden
Bratwurst70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 08:19
Und weil sie ja sooo unsozial zu den Fahrern sind...
Nach oben
--------------------------------------------------------------------------------

Diesen Beitrag meldenMit Zitat antworten Re: Fahrer bei ALDI
von xarri » 11.07.2010

Thomas hat geschrieben:
Ich würde mich gerne bei ALDI bewerben als LKW-Fahrer, fahre seit 10 Jahren intern.Schwertransporte und möchte nun in den Nahverkehr wechseln.
Kann mir einer sagen wie dort die Arbeitszeiten sind sowie die Arbeitstage.
Falls möglich auch ein ungefähren Bruttolohn und was es so an zulagen gibt.
Vielen Dank.




Hallo Junge !

Bin 34 Jahre bei ALDI als Fahrer tätig.
Arbeitszeit: Montag - Samstag von 2.30 Uhr bis je nach Tour zwischen 11.OO Uhr und 12.30 Uhr.
bzw: Montag - Freitag Schichtdienst. Schichtbeginn je nach Tour um 8.oo, 11.oo, 13.oo und 14.oo Uhr
ca. 9 Std.

Wöchentliche Arbeitszeit : 37,25 Std

Überstunden werden als Freizeit abgegolten.

Arbeitsmonatslohn Brutto: 3275,00 Euro (je nach Niederlassung verschieden)

Geld anschauen nicht die Arbeit.
http://forum.discounter-archiv.de/viewtopic.php?f=1&t=6970

und Aldi sucht und bietet
überdurchschnittliches Gehalt
Urlaubs- und Weihnachtsgeld
http://karriere.aldi-sued.de/karriere2/html/stellenangebote/stellvertreter-bereichsleiter-logistik.php


melden
devdas23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 08:27
wie wäre es wenn man zeitarbeit verbiten lassen solle sklavenarbeit und menschen verachtend und abzockerei hoch 10, und die gehälter auch angleichen sollte mit denn euro.


dann gebe es auch keien hart4 wenn alle guten lohn bekommen würden


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.02.2011 um 18:07
Dazu sag ich nur das :

Youtube: Laserkraft 3D - Nein Mann (Official Video) - Parodie


melden
Hamaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

02.02.2011 um 01:46
@Physics

Hamaton schrieb:
Egal ob Du bezahlst (A:Versicherung) oder nicht, das Geld dafür kommt eh zustande,
Physics schrieb:Täte niemand mehr etwas erwirtschaften, würde deine Hypothese erheblich in´s Wanken geraten.
Auch das spielt wieder einmal keine Rolle zu diesem Thema, denn täte, würde, könnte, niemand mehr einbezahlen hat auch hier nichts zum Thema verloren und ist sicher keine Hypothese von mir.
Komm hier doch nicht ständig mit "was wäre wenn" Beispielen, das ist nicht relevant, braucht man nicht drüber zu diskutieren, ist mir auch egal, was wäre, täte niemand mehr etwas erwirtschaften. Passiert eh wahrscheinlich erst, wenns Geld abgeschafft würde.
Physics schrieb:Setzt man als Hartz IV-Empfänger(in) genügend Kinder in die Welt, kommt man sehr schnell auf über 1200 Bruttoeuro.
Gut nochmal: Ein Arbeitsloser bekommt nirgends Sozielgeld in Höhe von 1200 Euronen und schonmal garnicht Brutto.
Also von da weht der Wind, jetzt wird das Geld, das extra für die Kinder gezahlt wird als Einnahme dem Arbeitslosen zugeschrieben?
Nochmal: Komm hier doch nicht ständig mit "was wäre wenn" Beispielen, die werden zunehmends Gegenstandsloser.

Sollen Hsartz4 Empfänger Schnee schaufeln?
Nur, wenn alle anderen dies auch machen sollen und da man niemanden zu etwas zwingen kann, bedeutet da NEIN.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

02.02.2011 um 02:41
Mal abgesehen davon, dass es das Bundesverfassungsgericht eh nicht zulassen würde, zumindest vom Grundgesetzt her.Erstmal müssten wir die Zwangsarbeit wieder einführen und soweit wird es nicht kommen.

Zudem würden, wenn es so weit kommen sollte, es Millionen von Klagen geben, hervorgerufen durch Harzis, bezahlt vom Staat wohlgemerkt.Es brauch nur ein gültiges Urteil mit Berufung auf die Verfassung im Bezug auf Menschenwürde, dann hat sich das erledigt mit dem Schippen von Schnee.

Die Idee ist rechtlich schon nicht umsetzbar, auch nicht verwaltungstechnisch.Die Idee vernichtet zudem Arbeitsplätze und öffnet Missbrauch durch die Privaten Tür und Tor.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

03.02.2011 um 07:40
@Vymaanika
man findet immer ausreden um sich irgendwie zu drücken. Man sollte lieber die Schützen die für
andere mit Arbeiten müssen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

03.02.2011 um 08:13
@Sommer075
Vor allem findet man prima Ausreden um keine Löhne mehr zahlen zu müssen,oder nur so zu tun als würde man Lohn zahlen.Sorry,wenn ihr so tut als würdet ihr mich bezahlen,dann tu ich eben so als würde ich arbeiten,und nicht nur das,ich tu alles dafür um Sand im Getriebe zu sein und den Scheissladen zu sabotieren wo immer es nur geht


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

03.02.2011 um 08:16
@Warhead
wer Arbeiten geht bekommt auch sein Lohn


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

03.02.2011 um 08:22
@Sommer075
Falsch...er bekommt Dreck,also untersteh dich Dreck Lohn zu nennen,Dreck ist Dreck und bleibt Dreck,aus Scheisse wird niemals Gold,auch wenn du "Pures Gold"draufschreibst


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt