Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

3.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Schnee, Hartz4
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:29
@insideman

Entschuldige dass dieses Modell nicht 100% ausgearbeitet ist, aber ich bin sicher da finden sich ungerechte Regelungen. ;)


melden
Anzeige

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:30
@Puschelhasi

Gut haben wir das geklärt. Wir sind ja zum Glück nur in einem Forum


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:32
collectivist schrieb:Der Staat hat schon genug Schulden, es ersäuft darin....aufgerundet sind es schon 2 Billionen Euronen. Warum immer den Staat belasten? Warum nicht mal die private Wirtschaft belasten?
Nochmal.... Ne Antwort wäre mir sehr genehm...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:34
@collectivist

Der Staat wird dadurch entlastet, er bezahlt ja die Sozialleistungen sowieswo, so kriegt er wenigstens was dafür.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:37
@Puschelhasi
Und wie wär's mit einem generellen Mindestlohn in der freien Wirtschaft? Heute werden Leute teilweise mit 6,7 Euro abgespeist. Findest du das okay?


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:48
Bei dieser Diskussion fällt mir wieder ein Zitat ein:

"Es ist durchaus gut, dass die Bürger dieser Nation unser Banken- und Geldsystem nicht verstehen, denn wenn sie es täten, dann glaube ich gäbe es eine Revolution vor morgen früh"
Henry Ford.

Was hälst Du von diesem Zitat, @Puschelhasi ?

Was passiert, wenn wir das System verstehen?


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:50
außenposten hartz4ghistan ... kommen?
melde; hier werden ersthafte vorschläge gebracht!
wollte doch nur nen bischen spämmen! ende.
Puschelhasi schrieb:Ich bin für eine Abschaffung von Hartz4.
WORD!
Puschelhasi schrieb:Ersatzweise:

Gemeinnützige Vollzeit-Arbeit, die mit dem HArtz4 Satz entlohnt wird.

Organisiert in verschiedenen AGs (Arbeitsgruppen):

Krankenpflegehilfe,

Dienstfahrten

Landschaftspflege

Altenhilfe

Hausaufgabenhilfe

Winterdienst, Strassenpflege
also eine generelle hilfseinrichtung für alles mögliche - die einzelnen jobs werden nach dem motto "jeder nach seinen möglichkeiten & gusto" vergeben, übrigbleibende "unschöne" gesellschaftliche aufgaben wie bspws. die wartung der abwässer werden einfach mit einem managergehalt versehen und plötzlich streiten sich viele um den platz im kanal...
Puschelhasi schrieb:Tafeln, Sportvereine, Gemeinnützige Vereine, sozial orientierte Unternehmen, Privatinitiativen können solche Arbeitskräfte anfordern und einsetzen.
außerdem kann sich jeder privatmensch daran beteiligen, das hätte sogar potential unser paradigma lohnarbeit zu revolutionieren und stattdessen arbeit wieder als dienst an der gesellschaft zu betrachten, auch die entwicklung großartiger sportwagen gehört in diese abteilung, wie ich finde. :)
Puschelhasi schrieb:Die Firmen, bzw. Vereine, zahlen für jeden AG-Teilnehmer, einen Beitrag von 2 Euro pro Stunde, vovon 1 Euro an den Staat und 1 Euro zusätzlich an den AG-Teilnehmer geht.

Wer chronisch krank ist, alleinerziehende Mutter (bis das Kind 4 Jahre alt ist) unter 18 oder über 67, bekommt bedingungslose Sozialhilfe in Höhe des Satzes.
naja... is nen anfang, später das bedingungslose grundeinkommen für alle mit unterschiedlichen boni für verschiedene jobs. altenpfleger, mediziner etc. sollten höhere vergütungen beziehen, etwa im rahmen der firmenvorstände/manager.
Puschelhasi schrieb:Wer die Arbeit verweigert, sie ablehnt oder absichtsvoll nicht zufriedenstellend erledigt, bekommt
Massnahmen, sprich Gespräche wo er darlegt was das Problem ist, dementsprechend wird dann gehandelt. (Entzugsmassnahmen, Psychologische Beratung, etc.)
Sollte weiterhin verweigert werden, so wird das Beschäftigungsverhältnis gekündigt.
man braucht keinen druck in der form - lass das die selbstorganisation erledigen und biete ein system, in dem gesellschafts-beteiligung mittels bonussystem honoriert wird und du wirst allen eine beteiligung im rahmen ihrer möglichkeiten "aufzwingen" - ganz ohne druck.

bezahlt wird das ganze dann mit einer internationalen steuer auf finanzgeschäfte. ;)


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:54
1. Hartz iv muss weg
2. bedingungsloses grundeinkommen für jeden (vom säugling bis zur bahre)
3. es bedarf keiner tafeln mehr, keiner obdachlosenheime etc pp
4. jeder soll auf seine weise "glücklich werden"
5. arbeiten ja - jeder soll selbst entscheiden wie lange, wie oft und
6. mindestlohn mindestens 15 euro pro stunde
7. besteuerung von finanztransaktionen etc


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 16:56
@kiki1962

Super...wer bezahlt das?

@collectivist
Deine Infamitäten kannst du dir getrost...und zwar gründlich.

Ich bin für einen Mindestlohn, der liegt allerdings sowieso nicht über 8 Euro.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:05
Zino, alles klar bei dir? fiedbäck wäre wirklich nett, schließlich kam der vorschlag von dir. ;)

wir könner aber stattdessen gerne wieder werbezahltwas-polemik betreiben...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:11
@kurvenkrieger

Sofern ihr nicht meine Termine wahrnehmt und mich bezahlt, wird das bis morgen oder heute Abend warten müssen. Ihr dürft aber auch gerne schonmal ohne mich weitermachen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:12
oha, das wird teuer... aber welches arsch haut dir auch freitags um 5 termine in den kalender? :D


melden
Solomann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:13
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:die Leute werden eh vom Staat finanziert
Das stimmt nicht ganz, denn viele Hartz VI Empfänger haben Jahrelang in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt und von ihrer Lohnsteuer ging Geld für die Sozialhilfe/Hartz VI ein. Sie bekommen also einen Teile ihrer eigenen Gelder vom Staat wieder zurück. Die sie vorher einzahlen mussten.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:21
@Puschelhasi
Im öffentlichen Dienst waren Mitte 2006 rund 4,6 Millionen Personen beschäftigt, davon rund 41% in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis als Beamte und Beamtinnen, Richter und Richterinnen oder Berufs- und Zeitsoldaten und -soldatinnen.
http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Presse/pm/2007/11/PD07__438__741,templateId=render...
erbandschef Heesen warnt vor neuen Einschnitten und schließt Fundamentalopposition nicht aus: Beamtenflut nimmt Staat die Luft

Die Kosten für Beamtenpensionen drohen aus dem Ruder zu laufen. Daran wird auch die Reform des Beamtenrechts wohl nichts ändern.
Laut dem bisher unveröffentlichten dritten Versorgungsbericht von Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) steigt die Zahl der Pensionäre bei Bund, Ländern und Kommunen in den nächsten 35 Jahren von derzeit 890 000 auf rund 1,6 Millionen. Dem Bericht zu Folge sind bereits in den letzten Jahren die Ausgaben für die Altersversorgung drastisch gestiegen. Beliefen sich die Kosten 1970 noch auf 6,6 Mrd. Euro, waren es 2002 bereits rund 34 Mrd. Euro – ein Plus von 413 Prozent. Der Bericht liegt dem Handelsblatt vor.

/ZITAT]

das war 2005 ;) und wir regen uns über die griechen auf ;)

was wir da für gelder sparen könnten :D - http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/beamtenflut-nimmt-staat-die-luft;900866

nehme ja sonst nie die bild -
Beamten-Pensionen kosten uns bald 1 Billion Euro
18.04.2010
http://www.bild.de/BILD/politik/wirtschaft/2010/04/19/beamten-pensionen/kosten-uns-steuerzahler-bald-eine-billion-euro.h...

vor allem regt mich auf, dass diese aus steuergeld finanzierten nichts in die kranken- und rentenkassen zahlen - das ist ein beispiel wo man sparen könnte

es gäbe keine ämter wie argen, kindergeldstellen, rentenstellen, sozialhilfe - :D -


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:40
Nein ich wäre dafür das sie am Skilift mir den Bügel reichen und mir eine gute und angenehme
Liftfahrt wünschen.
Dann noch 2 um mit gelben Westen auf der Piste mit Schaufeln ausbesserungsarbeiten machen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:50
Das Konstrukt "hartz4" war ein fehler. da sind sich wohl inzw. alle einig.
Die Empfänger zum Schneeschippen zu zwingen kann im Einzelfall zwar hilfreich sein, die derzeitigen Probleme mit dieser Sozialleistung löst es nicht. Außerdem würde man z.b. Hausmeisterdiensten das Leben schwer machen.

Die erst in den 80er Jahren eingeführte Arbeitslosenhilfe ersatzlos zu streichen, hatte sich 2005 die Politik nicht getraut. Dann hätte es weiterhin 12 Monate Arbeitslosengeld gegeben und im Anschluss bei Bedarf Sozialhilfe. Stattdessen gebar man Arbeitslosengeld2. Schon die Tatsache, nicht mehr zum Sozialamt zu müssen hat die Hürde für die Beantragung niedriger gelegt. Sozialhilfe hätten viele nie beantragt, da diesem Wort ein Stigma anhaftete, Arbeitslosengeld dagegen ist unverdächtig.

Die Aussicht, diese Leistung dauerhaft erhalten zu können, ist ein weiteres Problem. Ich wäre dafür, den Leistungssatz nach einer gewissen Dauer zu senken. Etwa alle 6 Monate um 10 Prozent. Irgendeinen Anreiz sollte es geben, sich aus eigener Kraft wieder freizustrampeln. Ist jedenfalls besser, als die Leute in sinnfreie Maßnahmen (Schneeschippen) zu drücken.

Wichtig wäre auch ein bundesweiter Mindestlohn. Würde dieser bei 7,50 EUR liegen, wie vor Jahren von Müntefehring vorgeschlagen, würden sich die Anzahl der Hartz4- Empfänger deutlich vermindern. Es kann nicht sein, dass Geschäftsmodelle von Niedriglohn- Unternehmen indirekt durch den Steuerzahler durch ALGII subventioniert werden. Wenn z.B. ein Friseursalon diesen Lohn nicht zahlen kann, dann hat er am Markt einfach nichts zu suchen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:54
Die meisten vergessen einfach mal - viele Hartz IV empfänger sind ernsthaft krank!


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 17:57
kiki1962 schrieb:1. Hartz iv muss weg
2. bedingungsloses grundeinkommen für jeden (vom säugling bis zur bahre)
3. es bedarf keiner tafeln mehr, keiner obdachlosenheime etc pp
4. jeder soll auf seine weise "glücklich werden"
5. arbeiten ja - jeder soll selbst entscheiden wie lange, wie oft und
6. mindestlohn mindestens 15 euro pro stunde
7. besteuerung von finanztransaktionen etc
hurra endlich wird der untergang eingeläutet und gar nichts mehr wird möglich sein


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 18:04
SIG-TIU schrieb:Es kann nicht sein, dass Geschäftsmodelle von Niedriglohn- Unternehmen indirekt durch den Steuerzahler durch ALGII subventioniert werden. Wenn z.B. ein Friseursalon diesen Lohn nicht zahlen kann, dann hat er am Markt einfach nichts zu suchen.
jeder unternehmer beklagt die nebenkosten der beschäftigung, und zwar nicht grundlos.
wenn das deine "endlösung" darstellt verabschiede dich schon mal von einem gepflegten haarschnitt... ;)


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

04.02.2011 um 18:11
@kurvenkrieger
ich sehe das allerdings genau so,
ein gewerbe, das seinen mitarbeitern keinen angemessenen lohn zahlen kann, hat am markt nichts zu suchen.
ein ebensolches gebahren hat man alljährlich mit den fehlenden erntehelfern
(ist im gegensatz zum friseur sogar themenrelevant - erntehelfer und schneeschipper, beide saisonarbeiter)
;)

buddel


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt