Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

3.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Schnee, Hartz4

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:10
@emodul


WOW! Das fasst so ziemlich perfekt den ganzen Thread zusammen und spiegelt nebenbei auch noch ziemlich gut meine Meinung wieder.

Deshalb ist dem nichts mehr hinzuzufügen! Danke emodoul!


melden
Anzeige

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:16
Ich finde es echt schade das eigentlich sich nichts ändert , immer schön weiter machen , Hartz4 Bezieher sind für alles gut auch zum Schnee schaufeln das habe ich klar und deutlich verstanden , es macht keinen Sinn was zu schreiben dazu mehr , ich lese alle Beiträge nun zum 3 mal , bin einfach verwundert was Menschen hier schreiben in welcher ad und weiße.

Noch mals mein Tipp an die Forum Betreiber das hier nicht weiter zu zulassen dieses Thema schließen , zum teil Menschen Verachten was hier geschrieben wurde auch Rechtlich sehr bedenklich von der Menschlichkeit dazu ganz zu schweigen.

Fr eine Meinung ist gut aber nicht sollte aber Verfassungskonform sein das vermisse ich hier sehr, zu meine Bedauern.

Ich fordere den Betreiber auf hier diesen Bereich zu schließen , ich sage danke dazu.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:24
Ich fände es gut wenn wir Hartz4ler alle geschlossen "kostenlos" arbeiten müssten. So würden recht schnell Millionen von normal bezahlten Stellen verbrannt und der Zerfall hier in D würde sich nicht noch unnötig lange hinziehen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:25
@RWH21

Dann solltest du dir mal die Umfrage ansehen, in der gefragt wird, ob Hartz 4 Empfänger Fußfesseln tragen sollen.
Allein schon die Überschrift spottet jeder Beschreibung und lässt sich fragen, ob die Menschenrechte nicht doch nur ein Fake oder Aprilscherz sind...


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:27
@Ayanna
@RWH21

Ach ich bin da jedem gegenüber recht offen und akzeptiere so ziemlich jede Meinung.
Ich kenne auch einige die auf Tot undTeufel gegen H4 Empfänger gewettert und geschimpft haben und dann zwei bis drei Monate später selbst ihre Anträge abgegeben haben.
Viele vergessen das auch nen unbefristeter Arbeitsvertag nichts anderes heisst als " Solange dein Chef will " !!!


melden
Mysterion12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:29
Das immer alle Leute Hartz4Empfänger als faul bezeichnen müssen. Natürlich gibt es viele Leute die sich darauf ausruhen aber ebend auch welche die sich mit aller Kraft um Arbeit bemühen. Die meisten Arbeitgeber nehmen oft keine Leute die Hartz4 beziehen. Ich finde es immer schlimm wenn man Leute einfach so abstempelt die für ihre Lebenslage einfach ncihts können.
Ich bin übreigens kein Hartz4 Empfänger.... ;-)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:33
@Sommer075
Sommer075 schrieb:Es gibt aber Leute die gut damit Leben können und neben bei noch ein auf Schwarzarbeiter machen. Nur um diese Sozialschmarotzer geht es doch.
Und wie willst Du das festlegen? Wer soll das bestimmen und an welcher Bemessung?

Hätte Deiner Meinung nach meine Mutter Schneeschübben müssen?
Oder mein Schwiegervater?

Weiterhin steht es Dir auch frei, wenn Dir Dein Gehalt nicht ausreicht, einen weiteren Job anzunehmen, oder Dir einen Arbeitgeber zu suchen, der Dir mehr bezahlt.

Du kannst auch nebenbei schwarz arbeiten, wenn Dir das lieber ist. Dann brauchst Du nicht für die "Sozialschmazotzer" aufkommen.

Oder Du machst Dich mit einem Strassen und Gehwegreinigungsunternehmen selbstständig.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:42
Ich versuche es mal so mit einen Spruch der zum Nachdenken anregen soll.

Für mich ist die Würde eines Menschen das höchste gut und wer ohne Schuld im Leben der möge denn ersten Stein werfen , aber nicht vergessen man Sitzt im Glashaus das könnte in die Hose gehen.

Nun mein Spruch zum nachdenken , für alle Hartz4 Empfänger so werdet ihr Lieder hier gesehen was euch stärken soll denkt dran der Neid ist groß in dieser Welt.

Euer Neid ist meine Anerkennung ! Euer Hass ist mein Stolz ! Wenn Ihr hinter meinen Rücken über mich redet, danke ich Euch, dass Ihr mich zum Mittelpunkt Eures Lebens macht.

Ich wünsche alle Hartz4 Empfänger die Kraft einen Arbeitsplatz zu bekommen und jeder der euch nieder macht macht ein Fehler in meinen Augen dann denkt an meine Spruch der kann helfen so was zu ertragen. Ich glaube an euch das ihr Arbeiten wollte , es wird zeit das die Rahmen Bedienungen geschaffen werden das alle die Arbeiten möchten auch Arbeit bekommen können, und ich kann mir nicht vorstellen das Millionen Menschen alle nicht Arbeiten wohlen , es mag die geben die hat es immer geben auch zu der zeit als Arbeitslosenhilfe gezahlt wurde oder Sozialhilfe.

ICH BIN TRAURIG ÜBER DAS WAS HIER ABGEHT , ES LEBEN DIE MENSCHEN BITTE IN FRIEDEN , UND DAS BITTE HAND IN HAND DER HASS ZERSTÖRT NUR ALLES.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 16:46
Eben, Solidarität statt Spaltung! @RWH21

Da ein anderer Thread so eben gelöscht wurde, poste ich hier mein geschriebenes.

Teile und herrsche. Die Spaltung unter schwarz-gelb nimmt immer abstrusere Gestalt an.

Dabei nutzt die Regierung selbst Rechentricks und Abschläge um das Existenzminimum kleinzurechen. Dabei geht es nicht nur im Tabak und Glücksspiele. Es werden 1/3 der Ausgaben der Ärmsten nicht als "regelsatzrelevant" anerkannt, wie das Halten von Haustieren, Benzin, Fahrkosten (Bus und Bahn), Übernachtungen selbst auf den billigsten Campingplätzen oder das Glas Bier oder Glässchen Glühwein. Ja selbst auf ein Weihnachtsbaum haben Hartz IV-Empfänger kein Anrecht!


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:09
Wie die Fahrtkosten für Bus und Bahn sind nicht regelsatzrelevant?

Und wie komm ich dann zu meinem Termin beim Arbeitsamt? Wenn man den nicht einhält, kriegt man ne Kürzung bis hin zur Sperrung - aber man kann ja nicht hinfahren, weil man kein Gelf für Bus und Bahn hat?

Da beisst sich doch die Katze in den Schwanz!!!

Naja, nen Weihnachtsbaum brauch ICH eh nicht ^^"


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:24
@Ayanna schrieb:

"Ich meine, warum sollen wir uns das Geld, das der Staat uns zum Überleben gibt, nicht verdienen? Man kann doch nicht einfach nur die Hand aufhalten und nehmen und nehmen, und nix dafür geben. Die "normal" arbeitende Bevölkerung tut das doch auch - warum sollen es die Hartz 4 Empfänger nicht?"


Irgendwie finde ich das einfach Paradox. Denn sie erhalten Geld vom Staat, weil sie ja eben keinen Arbeitgeber gefunden haben, bei welchem sie sich ihren Lebensunterhalt verdienen können ! Hätten sie eine Arbeit und würden ihr eigenes Geld verdienen, würden sie bestimmt nicht beim Staat die Hand aufhalten...

Und es ist um so mehr Paradox, dass dann plötzlich für sämtliche Hartz-IV-Empfänger genug Arbeit da ist, warum stellt der Staat sie nicht regulär als feste Arbeitskräfte ein???

Zum Spass geht sicher keiner zum Amt und hält die Hand auf. Oder soll man sie verhungern lassen?


melden
prousa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:29
kompromissvorschlag:

wenn ein h4 empfänger reguläre job angebote ablehnt, dann muss er entsprechende arbeiten annehmen wie schnee schaufeln etc pp, ansonsten leistung kürzen bis zur vollständigen streichung der leistungen.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:32
@Fabiano


Hmmm... so betrachtet macht deine Aussage auch wieder Sinn, Fabiano.

Dass es nicht für jeden einzelen Hartz 4 Empfänger ne Arbeit (ob nun gemeinnützig oder was auch immer) geben kann, ist irgendwie auch klar, sonst hätten wir ja im Prinzip keine Arbeitslosen.

Aber um mal zu dem netten Beispiel des Schulabgängers zurückzukehren: Der hat noch nie gearbeitet, hat demnach noch nie dem Staat etwas gegeben, macht jetzt aber die Hand auf (aus welchen Gründen auch immer, ich unterstelle jetzt mal aufgrund von Arbeitsplatzmangel bekommt er nichts, und nicht wegen Faulheit - mal einfach das Positive im Menschen sehen ;) ).

Nach diesem Gerüst müsste man jetzt aber auch wieder differenzieren: Das ist jetzt so ein Hartzer, und das ist wieder ein anderer, also ein weiterer Verwaltungsaufwand.

Aber dennoch: Gibt es denn keine gemeinnützigen Tätigkeiten, die nicht als bezahlte Stellen durchgehen, die aber dennoch gemacht werden können/müssen?

Man muss die Leute ja nicht zwingen, (und schon gar nicht unter Androhung von Kürzung oder Sperrung des Bezuges), aber ihnen empfehlen, vorschlagen, eine solche Tätigkeit, so sie denn vorhanden ist, auszuführen?

Es gibt bestimmt genug "Hartzer" (irgendwie mag ich die Bezeichnung ;) ), die das gerne machen würden ^^


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:33
Naja wird doch auch schon längst so gehandhabt... Wer die Jobangebote abschlägt, dem wird gekürzt bzw. gestrichen, oder?

@prousa


melden
Mysterion12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:34
@prousa

man kann doch niemanden dazu zwingen...manche leute müssen auch hartz4 beantragen weil sie körperlich nicht in der lage sind zu arbeiten da kann man doch dann nicht verlangen das sie schnee schaufeln und wenn sie es nicht tun wird ihnen das geld gestrichen
manche leute hier haben echt keine ahnung


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:35
@Fabiano


Naja, aber bei @prousa Vorschlag hätte er noch die Möglichkeit der Kürzung/Sperrung zu entegehen.
Inwieweit das pädagogisch sinnvoll ist weiß ich allerdings auch nicht ;)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:39
Solange der Staat gar nicht in der Lage ist, für jeden Bürger einen Arbeitsplatz zu schaffen, sollte sich auch keiner über einen anderen beklagen oder erheben, der keinen Arbeitsplatz bekommen hat. Das ist nicht der Hartzer schuld, sondern liegt am System.

Es ist doch ein Witz, jemandem zum Arbeiten zu zwingen, weil er keine Arbeit gefunden hat? Dann soll man ihm eine geben ! Aber eine ordentliche Arbeit und auch ordentlich bezahlt.


melden

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:45
@Fabiano

Das isses ja....gäbe man den Leuten was vernünftig bezahltes, wären sie keine H4-Empfänger mehr aber man stigmatisiert sie, fehlt nur noch, dass Konsorten wie @Sommer075 dann noch planen, ihnen sozialversicherungspflichtige Jobs zu verwehren, bis sie ihr "schmarotztes" Geld durch solche Sklavenjobs wieder reingewirtschaftet (aus Sichten der Kommune "reingespart") haben.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:50
Die Politik hat es jedenfalls nicht geschafft, für jeden Bundesbürger einen Arbeitsplatz zu schaffen. Nun sind eben die Hartz-IVer die Sündenböcke :D

Verdammt gute Strategie ! Immer schön von sich selbst und den eigenen Fehlern in der Politik ablenken... Die Armen Hartzer können sich ja auch nicht wehren...

Es geht anscheinend auch nur darum, einen Sündenbock zu suchen, nun hat man ihn gefunden. - Der Hartzer ist es ... :D


melden
Anzeige
prousa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Hartz4 Empfänger Schnee schaufeln?

01.01.2011 um 17:54
der staat ist NICHT dafür verantwortlich den leuten irgendwelche jobs zu beschaffen...

die, die körperlich nicht dazu in der lage sind, brauchen natürlich keinen schnee räumen. aber diejenigen, die es können und die angebotenen jobs ablehnen dürfen sehr gerne :)


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt