Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

679 Beiträge, Schlüsselwörter: Judentum, Zionismus, Zionisten
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:31
@waage
Aus deinem dritten link
Die Eretz-Israel-HaSchlema-Ideologie hat zu verschiedenen Verschwörungstheorien geführt, die besagen, ein Streben nach einem Großisrael vom Euphrat bis zum Nil sei das Ziel des Zionismus und israelische Staatsdoktrin. Ebenso ist die Auffassung, die blauen Streifen der Flagge Israels symbolisierten Nil und Euphrat, weit verbreitet.[10] In einem friedenspädagogischen Studienprojekt evangelischer Hochschulen zum interreligiösen und interkulturellen Lernen in Jordanien und Israel wird die Grenzziehung nach Gen 15,18-21 „als Ideal der Grenzziehung Israels zu den Nachbarvölkern“ bezeichnet, die sich, so die Behauptung, „bis heute auf der Karte der israelischen Botschaft“ befinde.[3] Viele arabische Politiker sind oder waren davon überzeugt, dass im israelischen Parlament eine Karte hängt, die ein Großisrael vom Euphrat bis zum Nil zeigt, ungeachtet dessen, dass es eine solche Karte in der Knesset nie gegeben hat.[11] Diese Ansicht wurde auch von Jassir Arafat während längerer Zeit vertreten, obwohl, wie der israelische Journalist Danny Rubinstein in seiner Arafat Biographie meint, Arafat von seinen Mitarbeitern sicher darauf hingewiesen wurde, dass es nicht zutrifft.[12] An einer Sondersitzung des UNO Sicherheitsrates in Genf im Mai 1990 behauptete Arafat zudem, auf einer israelischen 10-Agorot-Münze sei eine Karte Großisraels abgebildet,[13] wobei er sich auf einen Aufsatz des damals an der Universität Sheffield lehrenden Geographen Gwyn Rowley stützte.[14]


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:34
@interrobang

wenn du alles mal durchgearbeitet hast, dann meldest du dich wieder, wenn du dann fragen hast gerne, lass dir zeit und lese, verinnerliche und dann lerne zu differnzieren zwischen den einzelnen ausprägungen ..... auch mal nach herzl nachschlagen usw. der würde eh im grabe rotieren :)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:34
FF schrieb:Nach Jahrzehnten der Polizeistaate, Militärdiktaturen und Monarchien, die die sozialen Spannungen nur immer weiter angeheizt haben, ist die Zeit dafür reif gewesen.
ja das ist genau das was DIE wollen was wir denken sollen! :D
nein, die "unterstützung" durch geheimdienste ist insbesondere angesichts gaddafi's wasserprojekt und dem zwist leitwährung für öl: EURO/Doller durchaus denkbar. gibt dir ein verhandlungspartner nicht die richtigen Optionen, schaff Dir eine Neue, indem Du ihn absetzt. Das Spiel ist seeeehr alt.
im spiel "der klügere gibt nach" beherrschen am ende die dummen die welt. solche, die sich skipisten mitten in der wüste bauen, autos komplett aus diamanten haben oder an kamelrennen "teilnehmen", bei denen sie ihr kamel durch eine modifizierte bohrmaschine traktieren, und anschließend schön zu allah um vergebung beten.
dieses spiel heisst aber "der klügere gewinnt".


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:36
@waage
Finds nur witzig das du mir extra postest das du einer verschwörungstheorie anhängst ^^ meine frage warum alle nur schlechtes im Zionismus sehen bleibt dabei unbeantwortet.

@matraze106
matraze106 schrieb:nein, die "unterstützung" durch geheimdienste ist insbesondere angesichts gaddafi's wasserprojekt und dem zwist leitwährung für öl: EURO/Doller durchaus denkbar. gibt dir ein verhandlungspartner nicht die richtigen Optionen, schaff Dir eine Neue, indem Du ihn absetzt.
Das schlimmste ist das dies geglaubt wird...


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:42
@interrobang

aus dem selben link:

"Die im Juni 1948 gegründete, revisionistisch-zionistische Cherut-Partei, die später in der Likud-Partei aufging, bezeichnete das Gebiet beidseits des Jordans auch nach der Gründung des Staates Israel als „die jüdische Heimstätte“, die ein „historisches und geographisches Ganzes“ bildet. Bis zum Juni 1967 blieb Cherut die einzige politische Partei in Israel, die diese Haltung vertrat.[5] Mit den israelischen Eroberungen im Sechstagekrieg im Juni 1967 erhielt die Großisrael-Idee Zuspruch auch außerhalb des rechts-nationalistischen und nationalreligiösen Lagers"

kannst du noch folgen inter? nimm dir zeit und lies mal alles durch

likud und so haben wir dir ja schon beigebracht, du weißt vor kurzen mit den terroristen, wo dann schweigen war


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:43
@waage
Joa. Is klar das es solche gruppierungen gibt und weiter? Weichst du immer fragen aus?


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:44
@interrobang

wenn du dich eingearbeitet hast, dann wirst du den fehler in deiner fragestellung von alleine erkennen ... bis dato, bzw. auf deinem jetzigen wissenstands bringt eine diskussion nix mit dir


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:46
@waage
Ich würde nur gerne wissen warum alle hier so von Hass zerfressen sind. Aber wen es dafür keinen erklährbaren grund gibt...


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:48
@interrobang

lies inter lies :) .... hast jetzt genug tipps bekommen um dich aufzuschlauen, zionismus ist nicht gleich zionismus ..... streng genommen dürfte es ihn gar nicht mehr geben


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:48
@waage
waage schrieb:streng genommen dürfte es ihn gar nicht mehr geben
Der nächste bullshit von dir. Wie wärs wen du dir mal den Wikieintrag zu Zionismus durchliest?


melden

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:51
waage schrieb:streng genommen dürfte es ihn gar nicht mehr geben
Mhm.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:51
waage schrieb:lies inter lies
wie sollte jemand lesen ,der nicht mal schreiben kann :D
interrobang schrieb:Aber wen es dafür keinen erklährbaren grund gibt...
ich ertrag das mitlesen nicht mehr.......


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:52
@pere_ubu
Dan schliesse dich deine Avatar an. :D


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:56
@Interalia

eigentlich ist das projekt ja abgeschlossen mit dem teilungsplan

und beim darauffolgenden zionismus geht es ja nicht um erhalt, sondern weitere ausdehnung


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 22:58
@waage
Beim Zionismus geht es auch um den erhalt des Staates Israels.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:00
@interrobang

in welchen grenzen erhalten, verlinke doch mal wie dies in der heutigen ausprägung definiert ist


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:02
@waage
waage schrieb:in welchen grenzen erhalten
irrelevant.
waage schrieb: verlinke doch mal wie dies in der heutigen ausprägung definiert ist
Seit Israels Staatsgründung finden WZO-Kongresse nur noch in Jerusalem statt. Der 23. Kongress 1951 ersetzte das Basler Programm durch das Jerusalem Programm, das als Ziele der zionistischen Bewegung bestimmte:

die Stärkung des Staates Israel,
die Einsammlung der Zerstreuten in Eretz Israel,
die Pflege der Einheit des jüdischen Volkes.

Damit rückte das Verhältnis Israels zur jüdischen Diaspora und ihre beiderseitigen Pflichten zum Erhalt des Judentums ins Zentrum der Überlegungen.
Wikipedia: Zionismus#Neue_Programmatik
wie war das mit informiert sein und so?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:03
waage schrieb:streng genommen dürfte es ihn gar nicht mehr geben
du meinst, dass der eifer ausgeglimmt hat wie in so vielen ideologien?
ich sag: der erste riss am felsendom und er flammt wieder auf.
weil das ist das merkwürdige an dem begriff "zion": er bezeichnet so viel auf einmal.
für die afroamerikaner ist das was ganz anderes als für juden: sie pauschalisierten den begriff, der glaube ich, ursprünglich für einen berg steht, auf die entführung aus dem eigenene lande.
somit steht auch "zionismus" pauschal gesehen für die sehnsucht nach der verloren-gegangenen heimat, welche durch die neu-gründung israels als ideologie an bestätigung und auch bewusstsein gewonnen hat. und diese tatsache, nämlich dass entdeckt wurde, was in der nahrungskette höher steht als der mensch: mehr-menschen (unter dem bann einer korporativen identität), dürfte viel besorgniserregender sein als eine ideologie unter vielen.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:05
@interrobang

du kannst wirklich nicht mal lesen :) .... du sollst verlinken in welchen grenzen sich israel definiert bzgl. erhaltung

und warum ist es irrelevant? soll sich etwa der erhalt auch auf besetzte und geraubte gebiete erstrecken? merkste was, schön langsam nähern wir uns deinem problem :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:10
@waage
waage schrieb:du kannst wirklich nicht mal lesen :) .... du sollst verlinken in welchen grenzen sich israel definiert bzgl. erhaltung
Keine ahnung. Wen es dich interessiert dan google. Ich habe dir darauf auch geantwortet.
waage schrieb:und warum ist es irrelevant? soll sich etwa der erhalt auch auf besetzte und geraubte gebiete erstrecken? merkste was, schön langsam nähern wir uns deinem problem :)
Nope. Deinem Problem der negativen pauschalisierung des Zionismus.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:14
@interrobang

schau her, geht alle aus dem material hervor, dass ich dir geliefert habe und du lesen sollst

"und die damit verbundene Bewegung, die auf die Errichtung, Rechtfertigung und Bewahrung eines jüdischen Nationalstaats in Palästina abzieltW

Wikipedia: Palästina_(Region)

scheiße, ne, bist du immer noch anhänger, einer ideologie, die mittlerweile die ausprägung von landraub, völkerrechtsbruch usw. anhängig ist?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:15
@waage
waage schrieb:scheiße, ne, bist du immer noch anhänger, einer ideologie, die mittlerweile die ausprägung von landraub, völkerrechtsbruch usw. anhängig ist?
Aha. Und hast du nen Link zu deiner behauptung das der Zionismus ein Grossisrael verlangt?
Und zwar wirklich der Zionismus und nicht eine Gruppe.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:17
@interrobang

muss ja nicht gleich großisrael sein ... siehe link oben .... also inter, bist du für landraub? soll der erhalt auch für den golan, westjordanland gelten?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:18
@waage
Nö warum sollte es?


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zionismus, Judentum und Missverständnisse zw. Politik und Religion

11.10.2013 um 23:25
@interrobang

sehr gut, dann zeige auf, dass sich die heutige zionistische bewegung hiervon distanziert und klar hervorhebt, dass sich der erhalt nicht mehr auf ganz "palästina" erstreckt,

wirste nicht können inter :) siehe auch link likud und der kreis schließt sich, warum der gelebte zionismus in der heutigen ausprägung eine brandgefährliche ideologie ist


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt