Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Koranverbrennung - Und er hats getan!

695 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Bibel, Hass, Koran, Verbrennung, Pastor, Jones, Koranverbrennung
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

05.12.2011 um 23:24
@individualist
Mach ich nicht :D Ich heisse die Tat nicht gut finde sie aber lächerlich und dem aufwand nicht wert.


melden
Anzeige

Koranverbrennung - Und er hats getan!

05.12.2011 um 23:30
So lächerlich das der pastor oder was er ist buse tut in form von einer geldstraffe vor einem weltlichen gericht ,denke mal das wird ein nachspiel haben für den pasteur gerichtlich.


melden

Koranverbrennung - Und er hats getan!

05.12.2011 um 23:30
Desaix schrieb:Ich finde auch, dass es zum Thema gehört, da es eine direkte Folge der Koranverbrennung gewesen war. Du kannst ja einen Mod fragen, ob es OT ist.
Nein, es geht ausschließlich um den Pfarrer was er macht. Wenn wir über all die Verbechen reden die Moslems begangen haben, können wir auch über all di Verbrechen in Guantanamo Bay oder Abu Ghraib unterhalten, meintet wegen auch über die Verbrechen der Chinesen, das hat lang und breit mit dem Thema nichts zu tun.
Desaix schrieb:Relativierung von Morden ist echt nicht so die feine englische Art.
Habe ich auch nie gemacht
interrobang schrieb:Ich heisse die Tat nicht gut finde sie aber lächerlich und dem aufwand nicht wert.
Na da sind wir zum glück einer meinung.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

05.12.2011 um 23:32
@individualist
individualist schrieb:können wir auch über all di Verbrechen in Guantanamo Bay oder Abu Ghraib unterhalten, meintet wegen auch über die Verbrechen der Chinesen
Wen das etwas mit dem Verbrannten Koran zu tun hat gerne :)


melden

Koranverbrennung - Und er hats getan!

06.12.2011 um 00:00
Hier noch einer der ein sakrileg begeht ,das ist der Sohn des Hamas-Mitgründers Scheich Hassan Yousef,

http://www.youtube.com/watch?v=Z1TNqQpBBr0&feature=related


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

06.12.2011 um 04:29
@Rude
Praise the lord

@informer
Der ist auch von Religion völlig abgegessen
Es gibt die Vereinigung der Ex-Moslems,gegründet von Muftis die von Gläubigen zu Atheisten mutierten


melden

Koranverbrennung - Und er hats getan!

06.12.2011 um 08:05
Rude schrieb:Ich bin ehrlich: Ich finde das alles nicht mehr »normal«.Als Christ ist man im ehedem christlichen Abendland heute ein Mensch zweiter Klasse und finde die politische Korrektheit, die den geschilderten Wahnsinn sogar auch gegenüber zugewanderten islamischen Nazis als völlig normal erklären will, schlicht zum Kotzen.
Ich kann mir das auch nicht erklären es hat was von kompletter geistiger degeneration das alles einfach hinzunehmen, besonders der teil wo der priester die kriche schließt weil der innenraum von diesen leuten mit fäkalien beschmutzt wird zeigt das ganz deutlich.

@individualist

Darf ich dich was fragen? Bist du ein Moslem oder Christ?
individualist schrieb:glaube ich nicht, selbst die Ajatollahs reden davon dass die Bibel heilig ist.
reden ist das eine, tun das andere, und das sind bei diesen Leuten zwei ganz verschiedene Dinge in Bezug auf alles außer den Islam.
individualist schrieb:Egal den Rest lese ich mir gar nicht durch, da du eh versuchst dadurch die Rollen zu vertauschen, in dem du "eine fragwürdige Tat" herunterspielst in dem du eine Liste erstellst was bei der Gegenseite falsch läuft.
Herunterspielst??? Für dich ist es also gerechtfertig auf so eine kleine tat in unbändige Raserei zu verfallen?

Was spielst du denn so alles herunter??? Mord, Totschlag, 100e Bücher verbrennen als antwort auf 1 vebranntes Buch, Gotteshäuser abreißen und verbrennen, Verfolgung von Minderheiten hmmm
individualist schrieb:Na toll der ist nicht nur ein Feigling, sondern noch dazu ein weichgespühlter Gummilutscher. Traut sich vor Moslem nicht den Koran zu verbrennen und dann fragt er noch bei der Feuerwehr um eine Genehmigung. Na immerhin hat er Freunde bei Nazis und beim KKK gefunden, die finden auch toll was er macht.
Cool und die moslems sind die mutigsten Helden der Welt, sie verbrennen in ihren Ländern nicht nur die Bibeln VOR den Christen, nein sie töten Christen einfach direkt :) Das ist für dich natürlich VORBILDLICH und MUTIG ne, ganz ehrlich anders kann man deine obige Aussage nicht deuten, vll. noch dass sie ablenken will.
individualist schrieb:Ne du willst nur ablenken, jedenfalls scheint es mir so. Mir kommt es auch gar nicht darauf an dass jemand ein Stück Papier verbrennt, sondern dass jemand absichtlich Hass schüren will, Signale nach außen gibt die andere verletzen sollen.
Der EINZIGE der Ablenken will, bist auf den letzten 4 Seiten DU.
Dir kommt es nicht darauf an dass jemand EIN Buch verbrennt? Schön, warum regst du dich dann darüber auf?

Signale nach Außen? Willst du jetzt ne Psychoanalyse aufstellen? Was soll das? Willst du jetzt irgendwie versuchen herauszufinden wer angefangen hat? Ist das ein Ansatz auf die Kindergarten-taktik "ähhh der hat aber angefangen"? Oder was willst du mir mit "Signalen" sagen?

Also nochmal: Für DICH ist es völlig normal, dass in muslimischen Ländern dutzende Christen ERMORDET werden und HUNDERTE Bibeln verbrannt werden und Kirchen abgerissen werden? Das für dich völlig ok? Besonders als Reaktion auf EINEN verbrannten koran?

Sind das keine Signale?

Geh mal bitte auf den text von @Rude ein und sag mir ob einige geschilderte Dinge so ok sind und ob du das unterstützt, zB was nach deiner Logik, also mit all dem Achten auf "Signale", in der Christlichen Welt so alles abgehen müsste wenn gewisse Leute ins taufbecken pissen oder den altar mit scheisse beschmieren und wie man solche taten in relation zum verbrennen eines korans setzen sollte.


melden

Koranverbrennung - Und er hats getan!

06.12.2011 um 09:30
@Ryker10
Ryker10 schrieb:Darf ich dich was fragen? Bist du ein Moslem oder Christ?
Weder noch.
Ryker10 schrieb:Herunterspielst??? Für dich ist es also gerechtfertig auf so eine kleine tat in unbändige Raserei zu verfallen?

Was spielst du denn so alles herunter??? Mord, Totschlag, 100e Bücher verbrennen als antwort auf 1 vebranntes Buch, Gotteshäuser abreißen und verbrennen, Verfolgung von Minderheiten hmmm
Ich rechtfertige gar nichts und ich spiele weder Mord noch die Verfolgung Minderheiten runter.
Ryker10 schrieb:Der EINZIGE der Ablenken will, bist auf den letzten 4 Seiten DU.
Dir kommt es nicht darauf an dass jemand EIN Buch verbrennt? Schön, warum regst du dich dann darüber auf?
Nein ich widme mich ganz dem Thema. Jemand versucht eine Gruppe zu diskreditieren und als Antwort hört man "aber die Moslems...". Das mag sein dass es viele gibt die überreagieren und sogar zu unrecht, aber erstens Leben die meisten von ihnen in einer von Armut behafteten unaufgeklärten Welt und zweitens spricht es eine Beleidigung nicht frei.
Ryker10 schrieb:Geh mal bitte auf den text von @Rude ein und sag mir ob einige geschilderte Dinge so ok sind und ob du das unterstützt, zB was nach deiner Logik, also mit all dem Achten auf "Signale", in der Christlichen Welt so alles abgehen müsste wenn gewisse Leute ins taufbecken pissen oder den altar mit scheisse beschmieren und wie man solche taten in relation zum verbrennen eines korans setzen sollte.
Nein von eine Auflistung, bzw einer Dämonisierung halte ich nichts, es passiert einiges Falsches was in den islamischen Ländern, das hat aber nichts damit zu tun, dass man die Koranverbrennung verurteilt. Wenn wir auflisten was der Moslem so alles falsch macht, dann können wir auch auflisten was der weiße Mann so alles Falsch macht und dieser hat in den letzten 100 Jahren wesentlich mehr Menschen getötet, Häuser zerstört, die Umwelt verpestet als irgend ein anderer.

@Warhead
Die sind Hand in Hand mit dem Kopp Verlag zusammen, die gleichzeitig rechtspopulisitisch sind und die Klimaveränderung leugnen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

06.12.2011 um 09:36
@individualist
individualist schrieb:Die sind Hand in Hand mit dem Kopp Verlag zusammen,
Hast da belege?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

06.12.2011 um 11:12
Seh ich nix von

http://www.ex-muslime.de/indexLinks.html

Sind alles gottlose Leute,möglicherweise Atheisten,schlimmer noch Kommunisten gar...das ist nichts womit der Kotzverlag in Berührung kommen will,aber mit rassistischen Ultraevangelikalen,mit religiösen und rassistischen Bibelgurus jeder Facon,da haben sie keine Berührungsängste

Und Bruder @Rude glaubt brav jedes Wort,ssssaugt den Text gierig auf,unkritisch,ohne zu hinterfragen kotzt Bruder Rude den bei Kopp aufgeschlürften Müll in jedes Forum was er kennt


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 10:53
@Rude
Was soll ich mit deinem dummen, sinnlosen hetzbeitrag den jetzt anfangen? -.-


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:01
@informer

Also, das Video zeigt ja nur Behauptungen, eins nach dem anderen, keine Einzigen Belege.
Der Typ hatte wohl einfach eine verdammte scheisse Kindheit hinter sich und macht jetzt den Islam dafür verantwortlich, das sein lieber Vater ihn verprügelte, ihn wohl auch mal Folterte und alles im Namen Gottes tat. Sein Hass gegen den Islam ist im Grunde nur ein Hass auf seine Vergangenheit, ein Hass auf das Weltliche ... womöglich hat er selbst nie ein Koran wirklich studiert sondern stupide einfach nur gelesen, weil seine Eltern ihn dazu zwangen ... Naja, alles nur Behauptungen.^^

Wenn man einfach mal Logisch denken würde, als Atheist, kann man doch nicht sagen das Gott des Islam schuld sei, weil es ja gar keinen Gott gibt und außerdem alles was er Gott in die Schuhe schiebt, ist eigentlich das was man den Menschen in die Schuhe schieben müsste, die das alles Interpretieren, Auslegen und Hass schüren. :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:06
@Repulsor
Repulsor schrieb:Wenn man einfach mal Logisch denken würde, als Atheist, kann man doch nicht sagen das Gott des Islam schuld sei, weil es ja gar keinen Gott gibt und außerdem alles was er Gott in die Schuhe schiebt, ist eigentlich das was man den Menschen in die Schuhe schieben müsste, die das alles Interpretieren, Auslegen und Hass schüren
Gott hätte halt strengere und vor allem genauere Regeln machen können.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:13
@interrobang
Hätte Hätte Fahradkette.^^

Ne, warum soll Gott das machen müssen? Ist den der Mensch so Dumm und "Unmenschlich", das er nicht selbst Denken kann? Wenn Gott alles genau Festlegt und Vorschreibt, wäre für den friedlichen Muslim alles Vorgeschrieben, wie er zu leben hätte, d. h. er hätte kein eigenes Leben mehr? Der Mensch ist selbst Schuld, basta. Gott hin oder her, der Mensch sagt und tut was er will.

Wenn man alle Koran und Bibel, Thora auf der ganzen Welt verbrennen würde, wird es immer noch Menschen geben, die andere Menschen beherrschen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:15
@Repulsor
Repulsor schrieb:Ne, warum soll Gott das machen müssen? Ist den der Mensch so Dumm und "Unmenschlich", das er nicht selbst Denken kann?
Beweisstück 1: Die Welt wie sie ist.
Repulsor schrieb:Wenn man alle Koran und Bibel, Thora auf der ganzen Welt verbrennen würde, wird es immer noch Menschen geben, die andere Menschen beherrschen.
Was hat das mit beherschen zu tun?


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:20
@interrobang
Warum beherrschen? Dann schau dir doch das Video nochmal an. Ein paar Menschen führen und beherrschen die Masse, in dem sie den Koran auslegen wie sie wollen, die Masse aufstacheln und anderweitig beeinflussen wie es ihnen am besten passt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:21
@Repulsor
ach das ^^ Ja dafür wurde die eligion erschaffen.. um den Mensch zu unterjochen.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:25
@interrobang
Auch ohne Religion funktioniert das.
Man braucht nur einen gemeinsamen Feind, ein bisschen Fantasie und schon gehört dir die Masse.
Beispiel: Hitler, Armenier-Genozid, die arabische Welt


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:27
@Repulsor
Hitler hat auch die Religion eingesetzt. und arabische welt? lol? :D


melden
Anzeige

Koranverbrennung - Und er hats getan!

11.12.2011 um 11:31
@interrobang
Hitler war kein Missionar, sondern ein Nazi
Mit den Roma und Sinthi ging er genauso um wie mit den Juden und das waren Christen.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt