Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

304 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, USA, EU, Terror, Osama Bin Laden, Al Qaida, Nahen Osten

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:15
@Tyon

Sag was du sagen willst!


melden
Anzeige

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:15
@Spartacus

Also ich persönlich glaube nur wenig davon was in den Medien zu diesem Thema erscheint.
Bin Laden hat jahrelang ganz gut als Aushängeschild des bösen gedient, als ultimatives Gesicht des islamischen Terrors, wo man sich mittlerweile fragt gibts diesen (islamischen)Terror überhaupt.

Ich frage mich ob heutige Terroristen anscheinend alle 10 Jahre und so berechenbar Anschläge verüben.Und es entsteht meiner Meinung nach der Eindruck, dass wir es mit einer Instrumentalisierung des Terrorbegriffs zu tun haben als Mittel zum Zweck.Kurz nach Terrorwarnungen oder dergleichen kommt ja oft sowas wie Vorratsdatenspeicherung auf den Tisch.Es kann sein, dass man in etwa weiß was potentielle Terroristen vorhaben, neueste/modernste Technik und Spionagemethoden traut man Geheimdiensten zu.

Aber Terroristen wollen doch zu jeder Zeit und an jedem Ort einen Anschlag verüben und dass sie dabei so berechenbar sein sollen und sich relativ ruhig verhalten wie in den letzten Jahren leuchtet mir irgendwie nicht ein.Oder ich hab ein falsches Bild davon was Terror ist oder sein soll.

Aber nun gut, wenn es die Al Qaida so gibt wie berichtet wird, dann kommt halt ein neuer Kopf nach.Warum sollte sie geschwächt sein.Geschwächt wäre sie aber bestimmt massiv, wenn sie nur aus Bin Laden besteht/bestanden hat und er nie für einen Nachfolger gesorgt hat.

Waren die USA nicht schon seit jeher Anschlagsziel Nummer 1?
Siehst du, die treten eigentlich als "Terrororganisation" so wenig in Erscheinung, dass man sich fragt gibt es die (noch) und wenn ja wer ist denn der Hauptfeind dieser Organisation.Und vor allem was wollen die.

Nach Medienberichten war die Tötung von Bin Laden eine streng geplante Operation.Das heißt, die politisch Verantwortlichen haben eine politische Entscheidung getroffen ihn zu fangen/töten wie auch immer, unter Abwägung aller Risiken.Insofern ist Pakistan etc. einkalkuliert denke ich mal.
Es gibt ja Literatur, in denen behauptet wird, dass Bin Laden in den letzten Jahrzehnten gar nicht so verschwunden war.Man hat seinen Aufenthaltsort einige male lokalisieren können, aber sein Tod war politisch nicht unbedingt gewollt.(Sowieso kurios, dass die besten Geheimdienste der Welt, unzählige davon in den USA, und der Mossad, der so oder so seine Fühler überall in der Welt hat, Bin Laden einfach nicht finden konnten in all den Jahren.)

http://www.sondereinheiten.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=16330&start=0

Zum Iran.Man muss auch annehmen, dass die USA nach Bin Laden ein neues (islamisches) Feindbild brauchen bzw. ein Gesicht mit dem die Menschen etwas feindliches verbinden.In Moment kann ich mir gut vorstellen, dass der Iran sich da ganz gut anbietet.

Wenn es solche Organisationen nicht mehr gibt in Zukunft, dann muss ja ein Mossad zum Beispiel um seine Existenzberechtigung kämpfen.Der Mossad lebt davon gegen alle möglichen Terrororganisationen anzukämpfen.Und was macht die Sicherheitsindustrie und was die Rüstungskonzerne.Frieden lässt die Kasse und das bewilligte Budget der Nachrichtendienste nicht klingeln.
Wem das zu abstrakt ist, Nachrichtendienste sind ganz normale bürokratische Apparate/Arbeitgeber/Unternehmen wenn man es so will mit unzähligen Mitarbeitern, die auch gern ihre Jobs behalten würden.Was aber schwerer wird, wenn die Regierungen Budgets der Nachrichtendienste kürzen.Und die Rüstungs-und Sicherheits Unternehmen wollten auch schon noch gerne Gewinn machen.Und der Staat hat für sich selbst ein Interesse daran, dass unzählige Arbeitsplätze nicht gefährdet werden.

Insofern werden gewisse Kräfte es nicht zulassen, dass es keine Terrororganisationen oder Terrorfürsten mehr gibt, gegen die man nicht kämpfen kann.Klingt absurd, aber in dieser Frage gehts um sehr viel Geld und Macht und das ist für die Leute, die in dem Bereich der Geheimdienste oder der erwähnten Industrie beschäftigt sind, nicht absurd.Das ist wohl so eine Art Schicksalsfrage oder Schicksalsthema.

Als alter Verschwörungstheoretiker bin ich der Meinung, dass der Zeitpunkt der Berichterstattung über den Tod Bin Ladens nicht zufällig ist.Mich würde auch nicht wundern, wenn jetzt ein perfekt organisierter Anschlag irgendwo auf der Welt oder in den USA nochmal geschieht.In der Regel folgt dann irgendwas auf so einen Anschlag, strengere Gesetze, mehr Überwachung, vielleicht ein Krieg.Und ein Ende des Islam-Bashings ist auch eher unwahrscheinlich.
In den USA kämpfen die Geheimdienste wie geschrieben natürlich auch um ihre Budgets und das in einem Haushalt, der zur Zeit wie man in den Medien sieht nicht viel hergibt.Irgendwie müssen die ja begründen für was sie Geld brauchen.Und da passt es ihnen bestimmt, wenn sie Geld locker machen können durch solche Aktionen.

Ich weiß schon, was ich davon halten soll.Nämlich Skepsis.Und außerdem wäre Bin Laden schon unklug gewesen, hätte er nicht vorgesorgt, dass wenn sein Tod eintritt, ein geeigneter Nachfolger bereit steht.Das die Al Qaida als offiziell kampferprobte und durchorganisierte Organisation so kopflos sein soll ist ein komischer Gedanke, denn die USA jagen doch Bin Laden nicht erst seit gestern...

Ich glaube, dass das alles ein wenig damit zusammenhängt und Politik an sich ein schmutziges Geschäft ist.Schade, dass wir als Ottonormalbürger nie die ganze Einsicht in solche Thematiken kriegen werden.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:22
@kofi

Super Beitrag! ;)


Gruß

SaifAliKhan


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:23
@Spartacus
Ich hab keine Ahnung was du von mir willst.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:26
@Tyon

Tija dann nix schreiben was? Dann unterlasse doch bitte in Zukunft solche Aussage wie:
Tyon schrieb:Aber wahrscheinlich wird es selbst dann noch irgendwelche Konvertiten geben die Ungläubige töten wollen.
;)

Gruß

SaifAliKhan


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:30
@Spartacus
Du willst doch wohl nicht ernsthaft bestreiten das sich manche Konvertiten für den perfekten Gotteskrieger halten oder?
Noch nie was vom American Jihad gehört? Die ganzen Konvertiten ignoriert die in Afghanistan erschossen wurden oder gefangen genommen wurden?



Oder du liest bei mir etwas heraus was da einfach nicht steht.


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:30
@kofi
kann mich im grossen und ganzen deinen ausführungen anschliessen


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:33
@Tyon

Dann schreib das halt genauer damit man es unterscheiden kann. ;)

Gruß

SaifAliKhan


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 22:39
@Spartacus


es wird blutige rache geben. das hat al-qaida ja bereits angekündigt.
und westerwelle stellt sich noch öffentlich hin und sagt das den amerikanern eine gute tat gelungen ist.
gut....den terrorpaten aus dem weg geräumt zu haben mag eine gute tat gewesen sein. aber zu töten?
ja wer will kann jetzt gerne auf mich einhacken aber das war das wohl dümmste was die amis tun konnten.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:06
@Spartacus
@farkas1

Danke, dass ist halt das was ein großer Teil der Literatur zu diesem Thema hergibt.Ich behaupte nicht, dass es allgemeingültig ist was ich schreibe und vielleicht ist es ein wenig oberflächlich, aber saif du schreibst selbst das Thema ist komplex und man kann das auch nicht einfach in zwei Sätzen abarbeiten.

Aber ohne polemisch werden zu wollen, geht es denke ich mal immer auch irgendwie um irgendwelche Interessen.Umso absurder oder unglaublicher sie klingen mögen.

Die Frage, die sich stellt ist eben, wer zieht einen Nutzen aus einer offiziellen Berichterstattung Bin Laden ist tot?Hat der Zeitpunkt einen Grund?Bald sind ja wieder Präsidentschaftswahlen in den USA, wir haben Umstürze in der arabischen Welt erlebt.Also wir dürfen gespannt sein welchen Plan die Amerikaner aus der Schublade holen um mal wieder gegen einen irgendwie gefühlten ominösen Terror zu kämpfen, der von barttragenden böse kuckenden und Hass predigenden Muslimen ausgeht, die sich rächen wollen wegen Osama.

Was machen die Bürger?Sie haben Angst.Und mit der Angst geben sie der Regierung sehr viel besser die Unterstützung die eine Regierung so braucht für ihre Aktionen, immerhin braucht jede Regierung die Unterstützung zumindest von einem Großteil des Volkes, sonst brauch sie sich auch gar nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen oder überhaupt regieren....
Und in demokratischen Systemen ist der Machterhalt durch Wiederwahl oder Machterhaltung in der Regierungszeit das Zentrum jeder politischen Überlegung eines Politikers würde ich mal behaupten.

Ich bestreite ja nicht, dass es Anschläge in der Vergangenheit und versuchte Anschläge gab und ich denke es gibt eine Terrorgefahr, aber ich hab so das vehemente Gefühl, dass man als Bürger doch irgendwie an der Nase herum geführt wird bei dem Thema.

Alles in allem haben wir zu den nächsten Präsidentschaftswahlen in den USA und überhaupt einen neu entflammten arabisierten Terror Fokus, der wahrscheinlich sehr viele Nutznießer mit sich bringt.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:07
@Full_of_Rage

Als ob Al Quaida die Möglichkeit für so große Vergeltungsschläge hätte.
Könnten sie groß was tun hätten sie es schon getan.
Kleine Anschläge auf Botschaften in Drittweltländern wird es vielleicht vereinzelt geben, aber das war's auch.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:10
@Shionoro


wer gibt dir diese informationen? denkst du die wären ohne bin laden nicht in der lage die welt zu schocken? menschen zu töten und länder zu erschüttern?


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:14
@Spartacus
@kofi

wenn man das genauer beurteilen will ,denke ich muss man ganz weit zurück gehen,als bin laden fuer die usa gearbeitet hat usw...diese ganzen verflechtungen,können wir wohl nie wissen und wenn, nicht beurteilen.

sicher werden pers. und wirtschaftliche interessen eine rolle spielen,und den rest nenne ich mal für mich pers. makelatur.oder politisches schmierentheater.


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:15
@Shionoro

es bedarf nicht vieler geldmittel um trinkwasser zu vergiften usw....


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:16
@farkas1
@kofi

Stimmt schon. Wenn man zurück geht, dann wird klar das die Al Qaida eigentlich ein amerikanisches Produkt ist. Oder?

Gruß

SaifAliKhan


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:18
@Spartacus

soviel ich gelesen habe ..ja...


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:22
@farkas1
@Spartacus

Ja.Über die Geschichte des Geflechts zwischen Bin Laden als Aushängeschild der Al-Qaida und den USA weiß ich persönlich nicht viel.Nur den Standard, dass die Familie Bin Ladens in der Vergangenheit enge Geschäftspartner, ich glaub der Familie Bush, waren.
Müsste man mal recherchieren.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:22
@farkas1
@Full_of_Rage

Und warum sollte sich Al Quaida vorher damit zurückgehalten haben, wenn sie solche Anschläge verüben konnten?
Als ob die vorher Amerikas und Europas beste Freunde gewesen wären.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:26
@Spartacus
Spartacus schrieb:Stimmt schon. Wenn man zurück geht, dann wird klar das die Al Qaida eigentlich ein amerikanisches Produkt ist. Oder?
Nein, das nicht, Pakistan hat die von Anfang an gefördert :

Wikipedia: Al-Qaida#Hintergrund


melden
Anzeige
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:26
@Shionoro

welchen grund sollten sie gehabt haben??europa an zu greifen


melden
426 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt