Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

304 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, USA, EU, Terror, Osama Bin Laden, Al Qaida, Nahen Osten

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:27
@kofi

Ne nicht nur das. Früher in den 80er haben die Amis die Mujahidin Kämpfer gegen die Russen im Afghanistan krieg, massiv unterstützt. Mit Milliarden, Waffen etc.. Unter der Führung von Osama Bin Laden. Als die Russen verloren haben und zurück gezogen sind, haben die Amis die Mujahidin fallen lassen und in einem verwüsteten Land, Afghanistan, zurück gelassen. Also haben die Kämpfer Ende 80er Anfang 90er sich um 180 Grad gedreht und kämpfen seit dem als Al Qaida gegen die Amerikaner.


Gruß

SaifAliKhan


melden
Anzeige

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:28
@Shionoro
Bei deiner Frage muss man davon ausgehen, dass es überhaupt die Al- Qaida so gibt, wie es in den Medien dargestellt wird.

Und "beste Freunde" gibt es glaub ich in der Politik nicht.Man arbeitet wohl zusammen aber das bedeutet nicht, dass man sich mag oder was für einander übrig hat.Israel hat in den 80er Jahren auch Waffen an den Iran geliefert, aber da gings nicht wirklich um Sympathie, sondern um Geschäfte, auch wenn man offiziell Feind ist.

Macht und Geld sind oft sehr viel ergiebiger als offizielle Feindschaften oder dergleichen.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:30
Shionoro schrieb:Kleine Anschläge auf Botschaften in Drittweltländern wird es vielleicht vereinzelt geben, aber das war's auch.
ach ... die Menschen sind egal ?


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:36
@Shionoro

Korrektur^^

Bei deiner Frage muss man davon ausgehen, dass es überhaupt die Al- Qaida so gibt, wie es in den Medien dargestellt wird.

Und "beste Freunde" gibt es glaub ich in der Politik nicht.Man arbeitet wohl zusammen aber das bedeutet nicht, dass man sich mag oder was für einander übrig hat.Kosten und Nutzen einer Beziehung oder eines Kontakts sind da sehr viel ausschlaggebender meine ich.

Israel hat in den 80er Jahren auch Waffen an den Iran geliefert, und da ging es auch nicht wirklich um Sympathien, sondern um Geschäfte, auch wenn man offiziell Feind ist.

Macht und Geld sind oft sehr viel ergiebiger als offizielle Feindschaften oder dergleichen.


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:39
@Spartacus


es gab mal ein zitat,weiß aber nicht mehr von wem...
das sagte: wenn du deinen feind nicht besiegen kannst ..
mache ihn dir zum freund ....


melden
jabbathecup
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:39
Darth Vader ... oder Deutschland
weil sie der meinung sind das wir die von den Nazis erfundenen Ufo's weiterentwickeln .


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:40
@jabbathecup

danke...


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:42
@farkas1
@jabbathecup
@kofi

Was sagt ihr dazu?

Krieg ist der Terrorismus der Reichen und Terrorismus ist der Krieg der Armen!

Sir Peter Ustinov


Gruß

SaifAliKhan


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:46
@Spartacus

stimme dem zu.

ich tue mich immer schwer damit menschen als terroristen zu bezeichnen...

bader-meinhof ok

aber heute würde ja ein andreas hofer auch als terrorist bezeichnet werden...

oder che ? war er ein terrorist ?


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

02.05.2011 um 23:54
@farkas1

Ja stimmt schon. Terrorist ist ein großes Wort. Aber bei Bin Laden trifft es wohl zu. ;)


Gruß

SaifAliKhan


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 00:01
Hallo,

Ich habe mir jetzt spontan Gedanken über ein 4 Zeiler des Nostradamus gemacht.

Kurz übersetzt:
3 Oberhäupter (Regierung oder Organisation) werden von Autragsmördern umgebracht.
Danach soll es zum 3ten Weltkrieg kommen! Dies soll alles im Jahr 2011 stattfinden.

Gaddafi wurde auch schon fast getötet hatte glück beim Bombenanschlag.Wenn er jetzt auch gezielt getötet wird egal von wem! Wird es langsam auffällig.

Dies ist mein erster Post hier im Forum aber wo sonst würde mein Gedanke besser reinpassen als bei ALLMYSTERIE .)


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 00:03
Schon wieder @Prometheus, sehr gut:
Prometheus schrieb:Als ob mit dem tot von Osama oder der Vernichtung der Al Quaida der Krieg gegen die Freiheit aufhören würde
Nichts gegen Osama, aber offensichtlich gilt:
Der Mohr hat seine Schuldigkeit längst getan und jetzt,
da er nicht mehr gebraucht wird -
es gibt ja ganz aktuell die Mubaraks, Gaddafis, Assads...-

da kann man die Legende noch einmal PR-mäßig richtig melken,
den letzten Tropfen Nutzen aus den Leisten schütteln.

Der schwarze Friedensnobelpreisträger konnte sich gerade recht kriegerisch im Welt-TV damit brüsten, wie erfolgreich denn der US-Antiterrorterror gewesen ist,
ohne auf die vielen völkerrechtswidrigen Angriffe in und auf Pakistan eingehen zu müssen.

Selbst die bundesdeutsche Kanzlerunke jubiliert über den völkerrechtswidrigen Angriff und lobt die mutmaßlichen Mörder.
Sind ja Verbündete, die Mörder oder sind die Mörder gar Vorgesetzte ?,
was ja im Falle einer Bananenrepulik durchaus und mit Recht gefragt werden könnte.

Da kleidet sich dann manch ein user ins lächerliche Röckchen der US-amerikanischen Mördertruppe "Navy seals", um seine Verbundenheit mit und Strenggläubigkeit US-amerikanischer
Propaganda zu demonstrieren ohne zu merken,

dass nur wieder ein kleines Mosaiksteinchen dem globalen Desorientierungsgemäuer hinzugefügt wurde: Den Begriff "Hirngefängnis" hat irgend ein Fußballtrainer kürzlich in anderem Zusammenhang genutzt. Hier passt der Begriff aber ausgezeichnet.

Ändern wird sich vermutlich nicht viel:
Entweder bleibt alles so wie es war oder wird alles so wie es ist, da muss ich dem user Prometheus recht geben, nochmals, weil es so schön war:
Prometheus schrieb:Als ob mit dem tot von Osama oder der Vernichtung der Al Quaida der Krieg gegen die Freiheit aufhören würde
Der Ersatz für die Osama-Marionette ist doch schon längst da,
und wirkt viel effektiver und lukrativer,
als die potenzielle Legende "Osama" je für die Qualition der Bombenwilligen gewesen ist:

Es ist der (Zweck-)Diktator, ein mit globalem Abscheu geladener Begriff,
der jedem Regierenden eines überfallwürdigen Staates übergestülpt werden kann.
Und es ist der völlig absurder Weise behauptete Schutz des Volkes jenes Landes, welches zum Überfall ansteht...
Schutz eines Volkes mit Tausenden von Raketen auf das Land dieses Volkes !
Geht so "Schutz" ?!

Und genau das wird nicht anders,
nur schlimmer.
Der behauptete Tod von Osama ändert nichts.
Osama bleibt Osama und schließlich gibt es ja noch Obama.
Osamabama.

Was meinst Du eigentlich dazu ? g*
@Spartacus


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 00:11
@Koriander

Guter Beitrag. Mal von der anderen Seite. ;)


Gruß

SaifAliKhan


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 00:21
@Spartacus
@farkas1
farkas1 schrieb:ich tue mich immer schwer damit menschen als terroristen zu bezeichnen...
Geht mir auch so.Zum Teil wird "Terrorismus" oder "Terrorist" schon inflationär gebraucht glaube ich mit einem leichten Hauch von Verzerrung und Verdrehung.

Aber ich persönlich weiß jetzt auch nicht genau wie ich Terrorist definieren sollte wenn ich das müsste.Alles was Bomben legt aus welchen Gründen auch immer oder sonstig irgendwelche Massaker anrichtet ist halt Terrorist :s

Aufständischer, Rebell oder was es noch alles für Begriffe da gibt auch noch abgrenzen zu wollen, hmm.


melden
schiebung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 01:11
Der Krieg gegen den Terror wird offizell beendet neuer feindbilder gesucht.
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Merkel-begruesst-Schlag-gegen-Bin-Laden-article3232966.html

wenn man das betrachtet vielleicht mal ein wenig druck die schrauben von deutschland zu lassen. Terror ist geschichte ihr hauptgesicht ist geschichte.

So fasse ich das auf


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 01:40
Der Krieg gegen den Terror ist noch lange nicht beendet.
Durch den Tod Bin Ladens, hat die Szene nun einen Popstar. Einen Märtyrer.
Ja ich spreche von einer Szene und nicht von einer Organisation. Die Szene beinhaltet verschiedene Organisationen, die alle eine Ideologie verbindet...
Für diese Ideologie war der Tod Bin Ladens kein negatives Ereignis.
Für die Zelle um Bin Laden, mag das anders aussehn... aber muss zu keineren grösseren Problemen führen, falls sie im Vorfeld damit kalkuliert haben... und sie wären dumm hätten sie den Tod Bin Ladens nicht in ihre überlegungen einbezogen. Nun startet Operation Valkyre ;)


melden
schiebung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 02:28
Die Atombomben frage nach dem Tod von ihm wäre noch zu klären was ist dran. Wäre ein grund mehr.


melden
schiebung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 02:32
@Spartacus

da du das so siehst es werden noch viel mehr länder gegen Amerika sein zumal es war ein Terrornetzwerk das auch in ländern wie den USA und europa auch mit aufgebaut wurde und geduldet als rechtfertigung für kommende Kriege. Nun beschleunigt sich die suche einfach in die richtige richtung.


melden

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 02:34
Der Ableger der radikal-islamischen Taliban in Pakistan droht nach bin Ladins Tod dem eigenen Land und den USA mit Vergeltung. Führende pakistanische Politiker, an ihrer Spitze Präsident Asif Ali Zardari, und das Militär würden als erste angegriffen, sagte ein Taliban-Sprecher den Nachrichtenagenturen Reuters und AFP. An zweiter Stelle stünden die USA.

Jeder, der glaube, dass der Jihad beendet sei, müsse nur «ein bisschen warten».
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/taliban_und_jihadisten_drohen_mit_vergeltung_1.10452670.html

Aber muss sagen die neue "Politik" gefällt mir besser.. endlich kämpfen sie wie Männer gegen Soldaten und hören auf Frauen und Kinder in die Luft zu sprengen... naja zumindest "versprechen" sie das ja ^^...


melden
Anzeige

Al Qaida 2.0 - Was kommt nach Bin Laden?

03.05.2011 um 02:38
@Glünggi

Oh man, allein schon wenn ich höre was diese islamisten von sich geben, muss ich schon kotzen. Wann wachen die auf? Was für ein Jihad? Man man, ich hasse die Taliban wirklich. Mehr als eine andere Gruppierung.


Gruß

SaifAliKhan


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt