weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Euro, Greichenland

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 13:19
Ich habe so dass Gefühl, dass die Rettung Griechenlands blos einem Zeitgewinn dient, bis der Euro nichts mehr Wert ist, damit die Reichen noch ihr Geld in Sicherheit bringen können. Was meint ihr dazu?

Der Hilfsbetrag wurde schon öfters aufgestockt und wird auch in Zukunft weiter steigen, ich glaube nicht dass da irgendwo ein Ende ist.


melden
Anzeige

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 14:16
@18garfield94
Meine Meinung. Griechenland und die ganzen Süd-Euro-Staaten sind ein Fass ohne Boden. Ich denke, die meisten Politiker und Wirtschaftsbosse sind sich schon darüber bewusst, dass der Euro, zumindest in seiner heutigen Form keine Zukunft mehr hat. Nur kann ich die Politik auch gut verstehen, dass sie nicht Tachilis redet. Denn Währungsspekulation ist heute größtenteils Psychologie und hat fast nichts mehr mit der realen Wirtschafslage zu tun...würde man jetzt ganz offiziell den Euro totschreiben, hätte das fatale Konsequenzen für die gesamte europäische Wirtschaft, der Euro würde hyperinflationieren und das in einer Dimension, dramatischer als 1923. Deshalb versucht man keine Panik aufkommen zu lassen in der naiven Hoffnung, alles werde irgendwie wieder gut, ob mit oder ohne Euro.


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 14:30
18garfield94 schrieb:damit die Reichen noch ihr Geld in Sicherheit bringen können
Wo soll den dieser geheimnisvolle ort sein.


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 14:34
@informer
Geht hier nicht nur um die vermögenden Griechen sondern allgemein um reiche Leuto im Euroraum.

Mit geld in Sicherheit bringen mien ich jetzt sowas wie gold kaufen und den Aktinebestand reduzieren (weil bei der Pleite brechen die Kurse 100pro ein). Da das jetzt nicht von heute auf morgen passieren kann (also das Geld retten) Gibt man ihnen noch ein wenig Zeit.


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 14:37
@Mephi
Ich denke auch das der Euro nicht die beste Zukunft hat. Es geht mir darum, dass diese Inflation ohnehin kommt. (Also jetzt nicht die "Standardinflation" von Jahr zu Jahr, sondern die extreme).


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 14:39
Also gold wäre ja eine möglichkeit an den steigenden preisen müsste man es sehen sollte soviel gold überhaupt vorhanden sein ,die 2 möglichkeit wäre in dollar oder schweizerfranken zu investieren wenn genügend vorhanden.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 14:40
@18garfield94

Um was geht es dir jetzt genau? Um die Griechenlandproblematik oder um die Gefahr für den Euro?

*blubb*


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 15:25
@datrueffel

Es geht um die Gefahr für den Euro, also darum, dass durch Griechenland der Euro zu Grunde geht.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 15:31
@18garfield94

Keines der Mitgliedsländer erfüllt noch den Stabilitätspakt. Also wenn, dann geht der EURO durch alle Mitgliedsstaaten unter.


LG


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 15:45
...was mit der D-Mark früher oder später auch passiert wäre....
Dem deutschen Staat gehts ja auch nicht grad rosig....

Das Problem ist global...


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 15:57
18garfield94 schrieb:Ich habe so dass Gefühl, dass die Rettung Griechenlands blos einem Zeitgewinn dient, bis der Euro nichts mehr Wert ist, damit die Reichen noch ihr Geld in Sicherheit bringen können.
Wenn der Euro nichts mehr wert ist ist auch der Wohlstand der Reichen in Gefahr. Deine Idee ist damit absurd @18garfield94


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:05
@pprubens

JA es geht ja gerade um diesen Punkt. Bevor die Kurse an der Börse einbrechen verkazfen die reichen ihre Aktien und legen ihr Geld in Rohstoffen und imobilien an, damit es nicht verloren geht.


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:09
@18garfield94
Mit Zeitgewinn hat das nichts zu tun. Was würdest du tun?


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:10
@pprubens

Da ich annehme, dass men da soviel Geld wie man will reinstecken kann und es nützt nichts. Würde ich Griechenlnad pleite gehen lassen.


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:12
@18garfield94
OK. Ich auch :)

Umfrage: Griechenland raus aus der EU!


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:13
@pprubens
Aber der ausschluss aus der EU hat mit pleitegehen lassen eig nichts zu tun (ausser das der Euro kaputtgeht)


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:17
@18garfield94
Das eine zieht das andere nach sich. Ich bin für eine rigorose Entscheidung. Raus aus der EU, alles was nicht auf zwei Beinen steht und sich erst mal wieder sammeln und meinetwegen in 7 bis 70 Jahren noch mal anklingeln. Die EU kann sich auch in andere Richtungen entfalten. Man muss nicht unbedingt auf Biegen und Brechen alles an Staaten in die Euro-Union aufnehmen. Es gibt Richtlinien. Wer die nicht erfüllt oder so wie Griechenland sie nie erfüllt hat muss gehen.


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:20
@pprubens
Ich glaub er meint das was Dirk Müller bei Minute 2:40 anspricht
http://www.daf.fm/video/dirk-mueller-finale-phase-hat-begonnen-wir-kollabieren-50145210-DE0008469008.html
Die Leute die von den hohen Zinsen Griechenlands profitiert haben, versuchen nun ihre Anleihen Monat für Monat abzustossen, aus dem Umstand, dass Griechenland diese auslaufenden Anleihen zu 100% zurückkauft.. mit unsern Steuerngelder, wohl gemerkt.
Und darum wollen sie das ganze in die Länge ziehn, jeden Monat werden sie mehr und mehr aus der Verantwortung gezogen und der Dumme ist dann der Steuerzahler.


melden

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:23
@Glünggi
Ah. OK. Das ist natürlich ein Aspekt....

Allerdings haben die Griechen ihr eigenes Land abgefackelt und kaputt gehen lassen, ich habe da kein Verständnis mehr für deren Demos und Randale. Und natürlich will auch ich nicht jenen meine Steuergelder in den Hals werfen, die spekulativ ihren Reichtum erworben haben, bzw. diesen nun absichern wollen...

In diesem Sinne, zurück zur Natur, liebe Griechen ;)


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland sowieso verloren, bloßer Zeitgewinn durch Rettungsversuch

17.06.2011 um 16:25
@Glünggi

Ist doch geil, die EZB kauft diesen Schrott doch derzeit sogar an und uns gehören dann 28% der Verbindlichkeiten, da dies unser EZB-Anteil ist aber so blöd und volksverräterisch wie unsere Führer sind, ist das natürlich nciht alles...nein, unsere gute Bundesbank hat unter Axel Weber auch noch Target2 eingeführt und seitdem auch dort etwas mehr als 300 Milliarden zu Lasten des Deutschen Volkes an Verbindlichkeiten anderer Staaten übernommen. Wenn man das alles jetzt zu den Rettungspaketen summiert und bedenkt bedenkt wieviel der Schrottanleihen auch derzeit die verstaatlichte Hypo ankauft...
Oh meine Gott, ich will lieber gar nicht weiter darüber denken, sonst muss ich gleich den nächsten Zug nach Berlin nehmen....


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden