weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Europa, Frankreich, Asien, Südamerika, Supermacht, Mächtig, Britisch Empire
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

30.06.2011 um 23:28
Die Ratsmitglieder werden durch das Votum des EU-Parlaments bestätigt oder abgelehnt,solltest du eigentlich wissen.
Immerhin leben Europäer seit sechzig Jahren ohne Kriege,das ist ein Zustand den frühere Generationen nicht zu träumen wagten.Und immerhin bist du als EU-Bürger nicht nur Bürger deines Herkunftslandes sondern auch Bürger von ganz Europa,ebenfalls ein Zustand für den sich frühere Generationen zerrissen hätten,du kannst leben und arbeiten wo du willst,ohne lästigen Visakram und Aufenthaltspapierkram
GrandOldParty schrieb:Wie will man denn einem Finnen, der bei Nokia arbeitet, erklären, dass er höhere Steuern zahlen muss wegen Griechenland? Sie leben nicht im selben Land, sie teilen nicht dieselbe Sprache, schauen nicht dasselbe Fernsehen, lesen nicht dieselben Zeitungen, leben nicht in denselben Klimazonen, ja, sie haben nicht mal dasselbe Alphabet.
Sie sind Bürger des gleichen Staatenzusammenschlusses,für den galt einmal der Solidaritätsgedanke,etwas was euch superverwöhnten Kindern des Neoliberalismusder euch die Hirne zerfrisst,offenbar total am Arsch vorbeigeht


melden
Anzeige

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 00:12
Ob Europa je wieder Supermacht/Weltmacht werden wird, wohl eher nicht!
Entgegen vieler Meinungen, war "Europa" schon einmal wirtschaftliche Weltmacht. Genauer gesagt war es jedoch nicht "Europa" sondern Deutschland, und dies um die Zeit vor dem 1. Weltkrieg.

Das Europa wie wir es heute kennen, ein Zusammenschluß von Ländern, wurde "offiziel" gegründet um eine Wirtschaftsmacht anzustreben.
Meiner Auffassung, nur Augenwischerei. Ich bin davon überzeugt, daß die EU nur gegründet wurde, damit Deutschland für immer unter Kontrolle bleibt und weiterhin "Repressalien" ertragen darf.
Denn wie sieht es denn aktuell aus, da werden im Wochentakt Milliaren-Kredite (zur Zeit "nur" für Griechenland) genehmigt, und wer darf dafür bürgen, der EU-Bürger. Wobei Deutschland eine Ausnahme bildet, denn wir leisten den Löwenanteil. Ja, genau so siehts aus, Deutschland ist für die EU das Portemonnaie, und jeder darf sich mal bedienen.

Wenn man es böswillig formuliert, ist die EU nur die Fortführung des "Versailler Vertrages", natürlich nur auf Deutschland bezogen.
Hier ein paar historisch verifizierte Zitate, die meine Sichtweise untermauern.
(Bei Zweifel, bitte eigenständig nachrecherchieren.)

"Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte."
(Churchill zu Lord Robert Boothby, 1938)

"Was wir im deutschen Widerstand während des Krieges nicht wirklich begreifen wollten, haben wir nachträglich vollends gelernt: daß der Krieg schließlich nicht gegen Hitler, sondern gegen Deutschland geführt wurde"
(Eugen Gerstenmaier, Bundestagspräsident ab 1954)

"Es ist unsere Sache, die moralische und wirtschaftliche Blockade Deutschlands zu organisieren und diese Nation zu vierteilen: ... Es ist unsere Sache, endlich einen Krieg ohne Gnade zu erwirken."
(Lecache, Paris, 18. November 1938)

"Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke der Befreiung, sondern als besiegte Feindnation..."
(Directive JCS 1067/6)

"Ich war zutiefst beunruhigt. Der politische und wirtschaftliche Teil (des Versailler Diktats) waren von Hass und Rachsucht durchsetzt ... Es waren Bedingungen geschaffen, unter denen Europa niemals wieder aufgebaut oder der Menschheit der Frieden zurückgegeben werden konnte."
(Herbert Hoover, US-Präsident, 1919)

"Die Furcht, ihre Vorherrschaft zu verlieren, diktierte der britischen und französischen Regierung ihre Politik der Aufhetzung zum Krieg gegen Deutschland. Die britische Regierung proklamiert, daß der Krieg gegen Deutschland nicht mehr und nicht weniger als die Vernichtung des Hitlerismus' zum Ziele habe. Ein solcher Krieg kann aber auf keine Weise gerechtfertigt werden."
(Molotow in einer Rede am 31.10.1939)

"Wenn den Deutschen noch so großes Unrecht angetan wird, findet sich doch immer ein obskurer deutscher Professor, der so lange an der Objektivität herumbastelt, bis er bewiesen hat, daß die Deutschen Unrecht getan haben."
(Baronin de Stael)


Anbei:
Bevor es Kommentare wie "3.Reich" oder "Ewig Gestrige", usw. hagelt.
Meine politische Gesinnung ist weder im linken noch im rechten Lager angesiedelt, weiterhin gehöre ich auch nicht zur Mitte oder zu den Grünen, und bin ebensowenig ein Arnachist.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 00:46
@GermanVVatcher
Dafür das uns alle böses wollen,haben wir ne richtige Fettlebe.In England gabs noch Anfang der Fünfziger Lebensmittelmarken,was den Aussenminister zu der süffisanten Bemerkung verleitete er frage sich wer eigentlich den Krieg gewann.
Du bist weder links noch rechts,du bist nicht Mitte,nicht oben noch unten,nicht grün oder braun...du bist ein opportunistischer meinungsloser Mitläufer der mit ein paar populistischen Schleimigkeiten die Aussichten sondieren will


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:16
@Warhead
[...] opportunistischer meinungsloser Mitläufer [...]
meinungslos ? ... du hast sie doch gelesen, daß die nicht vielen gefällt, war mir schon von vornherein klar. Dein "niveauvolles" Kommentar hat es ja mal wieder bestätigt.

Mitläufer ? ... komisch, ich erzeuge durch meine Posts ständig Aufruhr, und jeder will es besser wissen und mich eines besseren belehren.... das ist doch bei "Mitläufern" gar nicht mehr nötig, oder?
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom."
[...] populistischen Schleimigkeiten [...]
ich möchte nur aufzeigen, was im Geschichtsunterricht "seltsamerweise" verschwiegen wird...,
was du daraus machst, liegt bei dir...


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:29
China wird eines Tages mit stoischer Gelassenheit, Disziplin, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz uns westliche Länder überrumpeln um anschließend mit einem freundlichen Lächeln und gnadenloser Härte die absolute Macht an sich reissen.

Es gibt genug euopäische Staatspolitiker die, die Politik Chinas gutheissen und vorbildlich finden.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:30
@GermanVVatcher
"Deine"Posts??...du zitierst ja nur,das kann ich auch

"Durch viele Zitate vermehrt man seinen Anspruch auf Gelehrsamkeit,vermindert den auf Originalität,und was ist Gelehrsamkeit gegen Originalität?Wer Zitate benötigt bedarf fremder Autorität"


melden
respekt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:38
Was würde es bringen Europa Militärisch aufzurüsten sieht ihr euch von einem Land bedroht^^ Europa ist doch nur ein riesiger kindergarten was früher oder später zusammenbrechen wird


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:40
@respekt
respekt schrieb:Europa ist doch nur ein riesiger kindergarten was früher oder später zusammenbrechen wird
Da hast vollkommen recht. So seh ich das auch.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:44
@Vina
@respekt
Die Chinesen werden uns den Arsch retten...ohne das der Westen das jemals verdient hätte.Gleichzeitig werden sie dem Kapitalismus die Beschleunigung nehmen und den Laden runterbremsen


melden
respekt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:48
@Warhead
Theoretisch gehört Europa dann den Chinesen das kann man keine rettung nennen die Chinesen erobern alles


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:51
Warhead schrieb:Gleichzeitig werden sie dem Kapitalismus die Beschleunigung nehmen und den Laden runterbremsen
Wie meinst du das? Die Chinesen leben den Kapitalismus nicht weniger als die Amerikaner bzw. andere vergleichbare Nationen .. Oder darf ich das so interpretieren, dass die Chinesen ihr Wachstum so dermaßen steigern, dass für die anderen Nationen keine Chance dazu besteht, mehr Wachstum zu generieren?


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:52
@Warhead

Umsonst ist diese "Rettung" mit Sicherheit nicht. Danach wird es noch krasser und extremer
Ich denke mal eher, vom Regen in die Traufe, für die westlich europäischen Staaten.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:55
Ist immerhin ne kommunistische Partei...die wissen wie Wirtschaft funktioniert,im Gegensatz zu den ganzen Scheiss-BWLern und DrecksWiWis die alles in die Scheisse fahren


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 01:57
@Warhead

Dieses unglaubliche Wachstum wird nicht ewig so weitergehen und es gibt auch Stimmen, die behaupten, dass auch bei China irgendwann der große Zusammenbruch kommt.

Ja eine kommunistische Partei, die dem Kapitalusmus fröhnt. Irgendwie zimelich konträr, aber nun gut, es funktioniert.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 02:00
Ich denk schon das Europa ne Chance hat, wenn es sich auf die Stärken seiner Regionen beruft und nicht auf den Zentralismus der Natiolanstaaten.


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 02:03
@Warhead
Warhead schrieb:Scheiss-BWLern und DrecksWiWis
Kannst du mich aufklären, was diese Abkürzungen bedeuten ?


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 02:04
@Aldaris
Damit Kommunismus funktioniert benötigt es Demokratie...Demokratie benötigt Kapitalismus für seine Selbstdarstellung


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 02:04
@Vina

Du kennst die Abkürzung 'BWL' nicht? Und WiWi kann man sich ja denken...


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 02:05
@Vina
Betriebswirtschaftler und Wirtschaftswissenschaftler...blame on you


melden
Anzeige

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 02:08
BWL wußte ich , aber WIWI wußt ich nicht, aber für "beschränkt" brauchst mich deshalb nicht zu halten ;)


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden