Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Europa, Frankreich, Asien, Südamerika, Supermacht, Mächtig, Britisch Empire
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 03:35
@mrx777
Ja warum haben sie nicht alle verkauft? Weil sie Knechte brauchten die ihnen ihr Futter auf die Tafel gelegt haben. Und das System unter Hitler war totalitär, weil jede Form von Andersdenken verfolgt wurde.


melden
Anzeige

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 03:41
@occitania

Es ist echt schwer den Unterschied zu erklären. Ich will in keinster Weise die Verbrechen der Nazis relativieren. Aber es gab zum Beispiel bedeutende Persönlichkeiten jüdischer Abstammung, die man in Ruhe ließ.

In der Sowjetunion ist niemand in Ruhe gelassen worden. Alleine der Verdacht reichte unter Stalin zu einer Deportation in einen Gulag. Es wurden auch viele Unschuldige zur Abschreckung deportiert.

Das dritte Reich hat nicht lange genug existiert, um wirklich totalitär zu werden. Die Sowjets hatten viel länger Zeit um ihre Sicherheitspolizei und Geheimdienste auszubauen.

Zum Beispiel hat Stalin ganze Armeeeinheiten, die in Österreich 1945 in Kontakt zur westlichen Bevölkerung gekommen waren deportieren lassen. Einfach aus dem Grund, weil sie ideologiefeindliche "Gedanken" mit in die Heimat zurückbringen hätten können. So etwas hätten die Nazis, glaube ich, nicht gemacht.

Die Säuberungen der Armee unter Stalin: Er hat fast das gesamte höhere Offizierkorps seiner eigenen Armee umbringen lassen. Aus Paranois, um jeglichen Widerstand zu ersticken und wegen der Ideologie.

Das war mit ein Hauptgrund dafür, dass die rote Armee den finnischen Winterkrieg 1939 verloren hat.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 03:50
@mrx777
Stimmt so auch nicht . Manfred von Ardenne als Beispiel, der wie ich Dresdner ist, wurde von den Stalinisten hoffiert, weil er ihnen Wissen brachte. Berija zum Beispiel, also einer der Hardliner unter Stalin,. war jüdischer Abstammung. ZumThema Armee: Hitler hat in Frankreich Reichswehrangehörige durch SS-Einheiten erschießen lassen weil sie sich mit Franzosen verbrüdert haben. Die Unterscheidung ist da nicht nachvollziehbar


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 05:31
Das will ich hoffen, zu meinen Lebzeiten wäre das sehr wünschenswert!
Eine Frage beschäftigt mich hin und wieder...
Warum lieben Patrioten und Nationalisten ihr Land... liegt das an der Natur und Landschaft des jeweiligen Landes oder am eigenen Volk (Menschen)? Ersteres wäre noch vertretbar, aber letzteres ist doch völlig absurd, zumal Menschen, Menschen sind, egal welche Ethnie und Farbe!
Warum sollte ich als Deutscher meine Landsleute mehr mögen als andere Völker?
Obwohl, Weltmacht hin oder her, ich will eher ein vereinigtes Europa (United States of Europe)


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 12:31
Dafür das uns alle böses wollen,haben wir ne richtige Fettlebe.In England gabs noch Anfang der Fünfziger Lebensmittelmarken,was den Aussenminister zu der süffisanten Bemerkung verleitete er frage sich wer eigentlich den Krieg gewann.
Du bist weder links noch rechts,du bist nicht Mitte,nicht oben noch unten,nicht grün oder braun...du bist ein opportunistischer meinungsloser Mitläufer der mit ein paar populistischen Schleimigkeiten die Aussichten sondieren will
-----------------------------------

Da stimme ich mal Warhead zu über sein Urteil zu GeramanVVatcher,

naja wer die Fakten nicht kennt,


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 12:36
Ist immerhin ne kommunistische Partei...die wissen wie Wirtschaft funktioniert,im Gegensatz zu den ganzen Scheiss-BWLern und DrecksWiWis die alles in die Scheisse fahren
----------------------------------

LOL, Chinas wachstum beruht doch geradezu auf den Klassischen Anachokapitalismus, da gibt es keine Klagen wenn ne Firma was abreißen will, da gibt es in den unteren Schichten keine Arbeiterrechte.

Chinas aufschwung beruht einfach auf Nachholpotential-->Catch Up Effekt und der Öffnung des Landes.

Es beruht nicht auf maximo Leader und seiner Wirtschafführung, deswegen ist China Wohlstandmäßig auch sehr zersplittert


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 15:00
@occitania

Ich sage ja, dass es ein strittiges Thema ist. Hoffiert ist etwas euphemistisch, findest Du nicht? Zwangsverpflichtet steht bei Wikipedia. Die Kommunisten hatten von ihrer Ideologie her nicht die gleichen Resentiments gegen die Juden, wie die Nazis.

Nochmal. Wenn Du ein politisches Verbrechen gegangen hast, haben Dich die Monarchisten aufgehängt, die Nazis erschossen oder in ein Lager gesteckt.

Die Kommunisten haben Dich zuerst psychisch gebrochen und im Sinne der Ideologie neu aufgebaut, damit Du Deine "Verbrechen" erkannt und freudig Deiner eigenen Exekution zugestimmt hast. Das ist die totalitäre Steigerung.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 18:44
mrx777 schrieb:Die Einsicht, dass das Wirtschaftssystem ineffizient ist. Wenn alles dem Staat gehört haben weniger Menschen Interesse daran Firmen aufzubauen oder Handel zu treiben.
Ach ja,wie kommt es dann das sobald Staatsfirmen privatisiert werden,diese in Nullkommanichts zu Grunde gerichtet wurden,Maschinen,Fuhrpark,Gleise,Rohrnetze werden auf Verschleiss gefahren,Werkstätten geschlossen,Personal entlassen,auf Gebäude werden höchste hypotheken aufgenommen,riesige Schuldenberge werden aufgehäuft um Investoren und Anleger zu befriedigen...Schon vergessen wie es mit der Berliner S-bahn läuft,wie mit der Bundesdruckerei verfahren wurde



wie es bei British Railways abgeht...,marode Gleise,kaputter Wagenpark,hohe Unfallquoten.
Eine Privatisierung von staatlichen Volkseigentum,denn nichts anderes war die Gründung,Privatisierung und der Verkauf der Vivico


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 20:39
@Warhead

Nein. Hab ich nicht vergessen. Ist genau dasselbe. Ob es jetzt dem Staat gehört oder einem nicht greifbaren Investor... Bei Privatisierungen fast noch schlimmer, da geht es nur um Filetierung und maximalen Profit.

Nur, komplett ohne Privateigentum, eigenen Wohnraum, eigenes Land, der Möglichkeit eigene Ideen zu verwirklichen und sagen zu dürfen, was man denkt, läuft es auch nicht.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 20:54
@mrx777
So ist das ja auch nicht gedacht...Privateigentum wird erst in der Endphase sozialisiert,also dann wenns keiner mehr braucht und vermisst und das Geld jeglichen Wert verliert


melden

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 21:16
@Warhead

Versteh ich nicht. Privateigentum wird immer gebraucht. Zumindest so viel, dass es zum Leben reicht. Ich glaube eher, dass irgend jemand bevor das Geld seinen Wert verliert ganz besonderes Interesse daran hat sehr reale Güter zu kaufen.

Du meinst, im nächsten Schritt dann. Das es dann erst wieder sozialisiert wird. Das ist gut möglich. Ein wirtschaftliches Perpetuum mobile sozusagen. Zuerst aufbauen, dann ausplündern und verkommen lassen und dann wieder aufbauen? Die Leute haben somit immer eine Arbeit, kommen nicht auf dumme Gedanken und einzelne profitieren? Mir wäre es lieber, wenn das was einmal aufgebaut wurde nicht wieder zerstört wird, sondern Sorge dafür getragen wird, dass es erhalten bleibt.

Mein Bezug war auch nicht auf einzelne Unternehmen, sondern auf gesamte Volkswirtschaften ausgerichtet. Die Sowjets mussten unendlich viele Ressourcen in das Militär stecken und der Westen hat gewonnen, weil seine Wirtschaft im Großen und Ganzen effizienter war. Sinnloses Wettrüsten für einen Krieg, den niemand mehr gewinnen kann - zu Lasten der Bevölkerung. Das war Reagans Strategie und er hat sich letztendlich damit durchgesetzt.

Desweiteren vermute ich auch, dass dieser neoliberale Unsinn sich jetzt erst wieder richtig entfalten kann, da das Gleichgewicht und die Angst vor den bösen Russen mit ihrem alternativen Ansatz fehlt. Besonders in Deutschland ist das in den letzten zwei zwanzig Jahren sehr gut zu beobachten.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Europa je wieder Supermacht/Weltmacht (Status erlangen)?

01.07.2011 um 21:20
@mrx777
Ja,im Kapitalismus


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Deutscher Bundestag48 Beiträge
Anzeigen ausblenden