weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blut spenden als Pflicht?

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflicht, Blut Spenden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:13
@BlackPearl Lies mal den Thread.


melden
Anzeige

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:16
@Thermometer

Schöne Theorie, ich kenne die Wahrheit, arbeite schon länger beim roten Kreuz ;) Und ich kann Dir sagen das es wirklich genug Blut gibt und es nicht ewig Haltbar ist.

Die meisten Patienten brauchen Vollblut. Da nutzen einzelnen Bestandteile nichts.

Erythrozytenkonzentrat enthält die roten Blutkörperchen aus 500 ml Blut. Es hat ein Volumen von ca. 280 ml und besteht zu 60 % aus Erythrozyten, zu 40 % aus einer Stabilisatorlösung, die das Präparat bei einer Lagertemperatur von 2-6 °C für 35 bis 42 Tage lang haltbar macht.

Gefroren kann Plasma maximal 2 Jahre aufbewart werden.


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:18
@GrandOldParty

Das hab ich getan und ich halte Ihn für Schwachsinn und Menschenverachtend. Deiner Meinung darf nichts dem Zufall überlassen werden und Menschen sollen zu etwas gezwungen werden das sie garnicht möchten und auch überhaupt nicht für jeden Notwendig ist geschweige denn Sinn macht.


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:18
BlackPearl schrieb:Was soll man mit dem ganezn unnötigem Blut machen?
den Vampiren verkaufen^^


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:20
@BlackPearl Anscheinend nicht, ansonsten wüsstest du, dass ich das nur wollen würde, wenn wirklich Not am Mann wäre. Und daher erübrigt sich die Frage, was man mit dem Blut machen sollte.


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:24
@Katori

Ja wahrscheinlich das beste was man machen kann ^^

@GrandOldParty

Dein Eingangspost liest sich aber ganz anders. Du bist erst später mit deiner Meinung gekippt ;)

Die meisten Menschen brauchen Vollblut, wie z.B. während einer Bypass- oder Herzklappenoperation. Mit Plasma können die nichts anfangen.

Und Vollblut ist nunmal nur 35 Tage haltbar und muss danach entsorgt werden.

Wenn Du wirklich willst das Blutspenden zur Pflicht wird, dann wäre es Sinnvoller verstärkt hinter den Menschen herzusein die die Blutgruppe Null haben, denn das Blut kannst Du jedem geben, alles andere macht keinen Sinn.


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:24
GrandOldParty schrieb:dass ich das nur wollen würde, wenn wirklich Not am Mann wäre
Wenn wirklich Not am Mann wäre, könnte man niemanden mit einer Geldstrafe von 40 Euro beeindrucken. (Ganz zu schweigen von der Umsetzung dieser Absurden Sanktion)


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:27
@BlackPearl kennst du zufällig welche :)?

Ich find auch das @GrandOldParty sich mal vorher überlegen sollte was für Wellen sein Stil schlägt, aber ich glaub ja das er das beabsichtigt und ihm dabei es nur ums provozieren geht.


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:28
Achja soll man die heroinsüchtigen auch zwingen @GrandOldParty ? Das ist bestimmt sehr begehrt das Blut.


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:29
@Katori

Vampire? Klar unser Notarzt auf dem RTW zapft immer gern Blut ab, der ist bestimmt einer :D


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:32
@Katori Nein, die Heroinsüchtigen werden zu etwas anderem gezwungen. :D

Diskussion: Menschen zu ihrem Glück zwingen?


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:34
Katori schrieb:soll man die heroinsüchtigen auch zwingen
Hab mal einen Film gesehen, da hat ein Arzt den Drogensüchtigen Blut abgezapft um aus diesem Blut wieder Drogen zu gewinnen. ;)


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:37
@GrandOldParty deine Statements sind echt der letzte Dreck, wollts eigentlich ironisch lassen aber nö, das die Ironie nicht wert. Hoffe du wirst nur gezwungen so nen Dreck zu schreiben....

@eincorgi ehm k :D wie hieß der denn?

@BlackPearl ob der wohl gut zahlt?


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:40
Blut spenden.

Spenden.

Wie kann man da von Pflicht anfangen?

Die 'Kreativität' und 'Vorschläge' mancher, sind echt beängstigend...


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:42
@GrandOldParty

Du magst es ja sowieso gerne Threads zu eröffnen die auf Konfrontation heraus laufen, gell?
Ist echt nicht einfach mit Dir, aber wie mein Vorredner schon schreibt, Gedankengänge von manchen Menschen sind beängstigend.


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:42
@Katori

War entweder etwas von "Law and Order" oder "Crossing Jordan".. Kann mich nicht mehr erinnern.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:44
Ich geh jetzt erst mal was essen. Ihr könnt gleich wieder etwas von mir haben......


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:47
@GrandOldParty
Coole Idee. Und wenn man schon mal da ist kann man auch direkt eine Niere abgeben. Eine reicht ja schließlich voll und ganz zum leben.


melden

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:49
Bei deinen Topics @GrandOldParty da denke ich immer an wahnhafte Vorstellungen der Nazis oder aber an die schöne neue Welt im 84er Style. Ich geh derweil nen Apfelbaum pflanzen.


melden
Anzeige

Blut spenden als Pflicht?

15.07.2011 um 20:51
@BlackPearl
Aber ganz so im Überfluss kann es auch nicht vorhanden sein. Man hört ja immerwieder von Engpässen in den Medien sodass zum Blutspenden aufgefordert wird.

Aber es sollte trotzdem jeder selbst entscheiden. Das wäre doch ein enormer Eingriff in das Recht des Einzelnen.

Ich war in der letzte Zeit regelmäßig und werde auch das nächste mal, wenn ich wieder spenden darf, Blutspenden gehen. Vielleicht hilft es ja jemanden. Mir tut es nicht weh man bekommt eine Jause man leistet damit einen kleinen Beitrag für die Gesellschft und es dient auch ein wenig der Gesundheitsvorsorge.
Von dem abgesehen kann es jedem jederzeit passieren das er Blut braucht. Ich wäre auch froh darüber wenn dann auch eines für mich vorhanden wäre.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden