weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Buddhismus, Missbrauch, CNN

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

20.07.2011 um 23:57
ich frag mich warum sowas erst jetzt grade rauskommt?
da kann es doch dann nicht weit davon entfernt sein das auch andere pädophile in ihren ämtern innerhalb ihrer religionen auffliegen.
und warum wird sowas grade nicht bei uns in den nachrichten gesendet?


melden
Anzeige

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

20.07.2011 um 23:57
@kofi
Ja,nur leider funktioniert das eher selten.Denn wenn die nicht selber Kinder anfassen,schaueun sie Videos.Und die Kinder in denen sind auch Opfer.....


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:00
@Kiiwii
Ich bin auch Buddhist,ich bin ein zynischer Drecksack mit losem Mundwerk...ich verschaffe Tag für Tag Buddhas Worten Nichtgeltung,mein alter Ego ist Mahakala...ein Krieger,ein Zerstörer,Verschlinger und Vernichter


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:01
@Warhead
Warhead schrieb:mein alter Ego ist Mahakala...ein Krieger,ein Zerstörer,Verschlinger und Vernichter
Du arbeitest bei BP und Exxon?


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:02
@Warhead

drück dich gefälligst klar aus wenn du mir was sagen möchtest.


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:03
@Kiiwii
Nicht nur innerhalb ihrer Religionen.Und selbst da fliegen genug auf,und es wird,so mein Gefühl,nicht viel dagegen unternommen!


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:04
@Kiiwii
Es wird viel vertuscht und die Dunkelziffer ist hoch.
Vieles fliegt erst später auf.
Gerad wenn es in Verbindung mit Kirchen und Geistlichen steht.

z.B. die Zeugen Jehovas verbieten solche vorfälle der "Weltlichen" Gerichtsbarkeit zu übergeben.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:05
@Kiiwii
Also von wegen Buddhismus sei friedlich,aufrichtig und Blabla

t66lLwB gw665071293131059gg439511283298946mahaka


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:07
@nurunalanur
Richtig. Ich habe sehr oft, nicht nur bei diesem Thema, die Erfahrung machen müssen, dass das , was ich dachte Allgemeinwissen sei, es eben doch nicht war.


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:08
@nexutron
Ja.Es gab doch genug Fälle wo die Leute schon über 20 Jahre damit klarkommen mussten,eh das rauskam.
Zeugen Jehovas übergeben das ihrem Gott......*#+**


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:09
ja klar vorurteile. ich hatte mich vorher nie wirklich damit beschäftigt und sonst nur sachen aus den "allgemeinen" medien nachrichten mitbekommen. dann sollte da doch auch mehr aufklärungsarbeit von unseren nachrichten geleistet werden als geistiger dünschiss a la royale hochzeit usw.


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:10
@Kiiwii
Word!
Royale Hochzeiten sind längst nicht so wichtig,wie das Leben unserer Kinder!


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:11
@zaramanda

Jup
da stehen die Opfer extrem hilflos da, weil die Eltern die weltliche Gerichtsbarkeit ablehnen und der Täter trotz bekannt werden weiter machen kann.



melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:24
Jedoch bietet der Buddhismus so oder so genug vorzüge gegenüber den (kleingeistigen) monotheistischen Religionen. Der Daoismus ist im übrigen auch nicht uninteressant.
Das überall auf der Welt derartige Übergriffe stattfinden ist nicht verwunderlich. Ich hab auch erhrlich gesagt keine Ahnung was dieser Thread bezwecken soll, außer hirnrissigem relativismus.


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:26
Und selbst wenn die Zeugen es bestägigen würden,es bringt doch nichts.
Wenn ich das so höre,.....wird mir schlecht!!!
@nexutron

....wenn sie Reue zeigen wird den Sündern weitergeholfen....wie denn?????


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:51
@zaramanda
nicht mich fragen ^^
Frag die Zeugen Jehovas


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

21.07.2011 um 00:52
@nexutron
Is klar.War nur so.....da hat man wut......aber was für welche!


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

23.07.2011 um 10:48
Wann werden die Menschen endlich raffen, das sexuelle enthaltsamkeit ungesund ist, und nur scheiße hervorbringt...


melden

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

23.07.2011 um 13:19
Protzentuell gesehen ist der Buddhismus wirklich friedlicher als andere Religionen, da dort das Gebot der Ahimsa, der absoluten Gewaltfreiheit herrscht. Nichtmal Insekten dürfen sie töten. Aber es stimmt, dass es Fälle gegeben hat wo Klöster gegen andere Klöster kämpften oder wo Tibetaner gewaltsam den Buddhismus in der Mongolei eingeführt haben und die dortigen mongolischen Schamanen getötet.

Aber wenn Buddhismus wirklich eine so gewalttätige Religion wäre, dann hätten wir heute mindestens 1 Milliarde Buddhisten auf der Welt. Christentum und besonders Islam ist nur so populär und beliebt geworden wegen rücksichtsloser Missionierung und Auslöschung anders Gläubiger.


Außerdem müssten die sofort rausgeworfen werden aus dem Orden die buddhistischen Mönche eigentlich. Selbst wenn sie sich nur einen runter hohlen würden würden sie sofort rausgeworfen werden. Weil in buddhistischen Klöster gilt absolut Enthaltsamkeit. Nichtmal Musik hören dürfen sie, Romane lesen,Filme kucken,Sportarten ausüben, usw. .


melden
Anzeige

Sexueller Missbrauch in buddhistischen Klöstern

23.07.2011 um 13:21
Deshalb ist es ein sehr komischer Orden wenn sie kleine Kinder vergewaltigen. Macht da der Ordensleiter etwa auch mit ? Vielleicht haben sie ja nur spaßeshalber ein Kloster gegründet. Weil ernsthafte Buddhisten die sich auch mit der Lehre (Dharma) auseinandersetzen würden sowas niemals tuen.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden