weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:18
naja das können viele sein, Banken, Organisationen, korupte Regierungen, unter Elite verstehe ich einen Oberbegriff für all jene die die Fäden in der Welt versuchen zu ziehen.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:31
Soweit ich die Berichte verstanden habe, ist es diesmal eben keine Autobombe und auch kein Selbstmordanschlag gewesen, sondern eine im Gebäude einer Zeitung platzierte Sprengladung von erheblicher Schlagkraft.
Das würde dem Muster von Al Kaida widersprechen.

Sollte der Amoklauf bei einer Veranstaltung der Jungsozialisten wirklich den selben Ursprung haben, ist wahrscheinlich Stoltenberg das Ziel, das kann auch aus der eigenen Bevölkerung kommen...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:35
@Commonsense

Man hört viel. Einige Sender berichten von 1, andere von 2 Sprengsätzen.
Allerdings sprechen Augenzuegen und auch die Polizei tatsächlich von einer Autobombe.

Wenn auch mit extremen Ausmaß....


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:39
@Rhaenys

Es gab auf jeden Fall eine 2. Explosion im dem Regierungsgebäude gegenüberliegenden Haus. Ob es ein Sprengsatz war, oder eine Gasexplosion oder sonstwas, knn man noch nicht sagen. Diese Explosion ist gefilmt worde, das war also definitiv keine Autobombe. Wenn es ein Sprengsatz war, spricht das gegen die Autobombengerüchte...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:40
@Commonsense

Also wenn es 2 Explosionen gab... Dann kann man doch sagen, sowohl als auch.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:42
@Rhaenys

Ist spekulativ, aber wenn ich in der Lage bin, Sprengsätze in ein Gebäude zu bringen, werde ich nicht eine viel weniger effektive Autobombe einsetzen.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:44
Commonsense schrieb:wenn ich in der Lage bin, Sprengsätze in ein Gebäude zu bringen, werde ich nicht eine viel weniger effektive Autobombe einsetzen
Warum? Wenn du ein Ministerium sprengst, fühlt sich die Masse nicht direkt bedroht. Wenn du Autos auf offenen Plätzen hochjagst, hast du die Angst, die du willst.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:46
Commonsense schrieb:Ist spekulativ, aber wenn ich in der Lage bin, Sprengsätze in ein Gebäude zu bringen, werde ich nicht eine viel weniger effektive Autobombe einsetzen.
Eine Autobombe ist mobil und vor allem lassen sich damit auch richtig grosse Mengen Sprengstoff bequem transportieren.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 19:55
@emodul
@voidol

Wie gesagt: Es ist reine Spekulation. Ich finde, daß ein Sprengsatz in einem Gebäude viel effektiver ist, als eine Autobombe. Auch das Zeichen, das man damit setzt, nämlich, daß man eben doch in der Lage ist, sämtliche Sicherheitsvorkehrungen zu durchdringen, ist nicht zu verachten und passt auch zu dem zweiten Anschlag, bei dem sich eine Person in Polizeiuniform Zutritt verschaffte.


melden
PearlJam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:03
@Commonsense
Autobomben können ebenfalls sehr effektiv sein. Man denke nur an den Anschlag von Oklahoma City (auch wenn es dort ein Van war).


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:04
irgendwann könnte es auch mal giftgaswerden oder ne kleine schmutzige...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:11
@PearlJam

Keine Frage!

Ich meinte damit das Eindringen in einen eigentlich sicheren Bereich. Jeder weiß, daß man sich gegen Autobomben nicht effektiv schützen kann, aber die meisten Menschen würden annehmen, daß Gebäude im Regierungsviertel gut überwacht sind.
So gesehen trifft eine Sprengladung in einem Gebäude tief ins Mark der Sicherheitskräfte.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:25
Kann man nur hoffen das das keine Einleitung für einen "Terrorsommer" war.

Bisher war es ja noch zurückhaltend was Anschläge angeht, was allerdings wohl daran lag, dass viele immer versuchten den einen großen zu planen.

Dabei kann man mit mehreren "kleinen" noch mehr "Wirkung" erzielen, vorallendingen wenn es welche im "Mumbai Stil" sind.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:27
Rhaenys schrieb:Al Qaida ist für alles verdächtig. Genausogut kannst du fragen "wer hat meinen Pudding gegessen?" und man würde sagen Al Qaida wars.

Ok, ein bisschen übertriebenes Beispiel... Aber dennoch. Ist ja nicht so das die keinen Dreck am stecken hätten.
Das liegt vor allem daran, dass den "Experten" Quote und Auflage ein besonderes Interesse sind. Das reicht als Grund für blinde Spekulation. Neben Bomben bauen und Angst schüren, hat alQaida in diesem Bereich nämlich größere Fähigkeiten als jeder Gottschalk oder Sarrazin.


melden
Juicy10
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:31
Offiziell hat sich noch niemand schuldig gesprochen (wer spricht sich denn auch selbst schuldig?)
Und natürlcih wird sofort von einem "Terroranschlag" gesprochen. Die Untersuchungen haben noch nicht einmal begonnen, aber man weiß ja schon, dass es Terrorsisten waren.
Ich kenne die methode des False Flag. Vielleicht war es ja jetzt solch ein False Flag Anschlag.
Bei einer Sache bin ich mir aber ziemlich sicher: Es war kein Zufall!

Wer sagte noch, "In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas passiert, kann man sicher sein, dass es so geplant war." ? Ich komm nicht mehr drauf... o.o

Naja, warten wir mal auf Details.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:40
Juicy10 schrieb:Und natürlcih wird sofort von einem "Terroranschlag" gesprochen.
Was soll es denn sonst sein? Wetterphänomen?^^


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:41
Juicy10 schrieb:Und natürlcih wird sofort von einem "Terroranschlag" gesprochen.
Wenn Bomben expolodieren kann es nur ein terroristischer oder militärer Akt sein. Das zweite schließe ich jetzt mal aus.


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:45
Juicy10 schrieb:Und natürlcih wird sofort von einem "Terroranschlag" gesprochen.
Solche Explosion mitten in der Stadt ist nicht anders zu erklären.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:46
@m7

Ich schließe einen False-Flag genauso aus, zumal es sich dabei sowieso um eine Erfindung der VTler handelt.
Ich will nicht ausschließen, daß es so etwas schon einmal gegeben hat, aber wer ernsthaft annimmt, ein Geheimdienst könnte solche Aktionen durchführen, ohne dabei irgendwann aufzufliegen, hat nicht alle Nadeln an der Tanne. Nicht einmal der Mossat ist so gut.


melden
Anzeige
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2011 um 20:46
@Juicy10

Ich denke auch nicht das dort nur eine Gasleitung Leck geschlagen hat und somit die Detonation hervorgerufen hat! Es sieht sehr sehr stark nach einer Bombe aus!


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden