weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 05:34
Ach ich vergaß, das "Böse" gibt es ja nun auch für Euereins, nur stammt das ausschließlich aus dem Orient, gelle?


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 05:36
@schmitz

Wo habe ich geschrieben das es kein Rassismus "wohl gemerkt" in der Welt gibt ...

selten so ein weltfremdes Beitrag gelesen .


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 05:38
@rumpelstilzche
Du hast wiederholt geschrieben, es gäbe keine Nazis. Damit dann ja wohl folgerichtig auch nicht deren Gedankengut, oder deren Auswirkung auf das Leben und Ableben von Minderheiten, oder?

Aber klar, Du hast Dich sicher nur mal wieder falsch ausgedrückt, oder halt nicht nachgedacht bevor Du getippt hattest. Passiert Dir ja öfter. ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 05:41
@schmitz

du kennst keinen unterschied zwischen Nazis (im übrigen sind die alle Tot" und der NPD ...? wohl nicht dein Ernst oder "meinte nun nicht den Namen Ernst" :) nicht das du wieder verwirrt rüberkommst ..

du solltest mal nachdenken bevor du munter"und das ständig" User hier beleidigst aber ist eben deine übliche Masche ...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 05:45
@rumpelstilzche
Beleidigend ist eher, wie Du versuchst Leute für dumm zu verkaufen, aber das lassen wir mal dahingestellt. Die Nazis waren sehr fleißig, was das Rekrutieren von zumindest geistigem Nachwuchs angeht.

Gerade in der frustrierten, selbsternannten und ehemals liberalen Mitte, haben sie es geschafft, den politischen Kompass Stück für Stück auf ihre Seite zu bringen. Und was hier geschrieben steht, über das Endzeitspiel von selbsternannten "Rettern" auf der Basis rassistischer, oder sozialdarwinistischer Grundgedanken, finde ich doch sehr überdenkenswert und auch erschreckend zutreffend.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 06:05
Unbändiger Zorn gegen den/die Massenmörder und Mitleid mit den Opfern und deren Angehörigen.
Heute kann es jeden treffen, wenn irgend so eine verwirrte Seele beschließt zu morden.

Klar ist das Verhalten erklärbar, selbstverständlich hat das gesellschaftliche Ursachen,
aber dennoch gehören solche Leute observiert, in den Schrank und therapiert.

Was mich an der ganzen Bewertungsszenerie anekelt sind die scheinheiligen Solidaritätsbekundungen von Politikern, die selbst Kriege und Massenmord befehlen,
mit Tausenden Opfern. Die gehören ebenfalls in den "Schrank", auch dafür,
dass sie Gesellschaftszustände und Bedingungen geschaffen haben, die Menschen unglücklich machen und geistig verwirren, pervertieren.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 06:55
Also ich finde die Motive des Täters sehr berechtigt, wenn ich auch die Taten verabscheue und für wenig effektiv halte.
Bin schon lange gespannt, wann das hier in Deutschland mal kracht?
Hier in Berlin pennen die rumän. Roma schon in öffentlichen Parks und keiner darf was tun, weil sie gehören zur EU. Das sowas auf die Dauer nicht gut geht, sollte doch jedem klar sein!!!


melden
Floris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:06
Es ist doch wohl jedem klar, dass hinter diesen Taten und diesem Täter der Wahnsinn steht, der sich nur christliche oder nationale Begründungen gesucht hat. Natürlich rechtfertigt sich diese Handlungsweise weder aus dem Christentum noch aus nationalem Gedankengut.
Wenn dieser Mensch vielleicht eines Tages noch einmal aus seinem Wahn aufwachen sollte, dann wird er verzweifeln und zu Grunde gehen am Erschrecken über sich selbst.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:14
@martialis
Merkst du noch was...fettgefressen,lebt in einem der reichsten Länder der Erde...berechtigte Motive
Naja,die Deutschen zeigen wieder ihre Seite die sie überall so beliebt machen,dieses überlegene Grossmannssuchtdenken gepaart mit dem Glauben man würde sie stets übervorteilen und überhaupt ist der Platz in der Geschichte eine einzige Verschwörung und nun werde man es den anderen Völkern heimzahlen
naja,in der Regel endet das dann das Bombergeschwader dem mystizistischen Irrsinn ein Ende machen
Die Roma pennen auch im Winter in den Parks,etwas besseres als die Gosse stellt man Roma ja nicht zur Verfügung,eine halbe Million von ihnen landeten in Auschwitz...die Motive waren auch rechtens,durch die Nürnberger Rassegesetze wurden Roma zu vernichtenswerten Nichtmenschen erklärt...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:14
Floris schrieb:Es ist doch wohl jedem klar, dass hinter diesen Taten und diesem Täter der Wahnsinn steht, der sich nur christliche oder nationale Begründungen gesucht hat. Natürlich rechtfertigt sich diese Handlungsweise weder aus dem Christentum noch aus nationalem Gedankengut.
Ja, verschliesst weiterhin die Augen. Niemand stört diese Multikultipolitik, nein alle lieben sie.
Dumm nur das diese Einwanderungspolitik keine Auswanderungspolitik mit sich sich zieht und damit das ganze ausgleichen würde.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:16
martialis schrieb:Also ich finde die Motive des Täters sehr berechtigt, wenn ich auch die Taten verabscheue und für wenig effektiv halte.
naja,hätte er statt blonden Ariern dunkle hässliche Roma ausgemerzt so wäre das auf heimlichen Beifall getroffen


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:19
Warhead schrieb:Die Roma pennen auch im Winter in den Parks,etwas besseres als die Gosse stellt man Roma ja nicht zur Verfügung,eine halbe Million von ihnen landeten in Auschwitz...
Nein die Romas die ich meine hatten Wohnraum in Berlin gehabt. Sie wurden aber rausgeschmissen, weil sie sich nicht entsprechend benommen haben.
Kannst gerne jeden in Schutz nehmen, das musst du bei unserer deutschen Vergangenheit ja auch. Wird aber einige geben, die gerade deine Denkweise auszunutzen wissen.

P.S. Ich habe nichts gegen Menschen, die sich ein besseres Leben verschaffen wollen. Ich war selbst mal einer, der aus der DDR in die BRD flüchten wollte. Nur habe ich ein Problem damit, wenn sowas unkontrolliert und unorganisiert abgeht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:27
Im Görlitzer Park hat ne ganze Sippschaft überwintert


melden
Floris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:29
@martialis
@Warhead

Der Wahnsinn in diesem Menschen wollte einfach töten und hat, wie es eben bei Wahnsinnigen so ist, eine "rationale" Begründung dafür konstruiert. Dabei ist es aber völlig egal, was das war.
Ob er nun Frauen tötet, weil das alles Schlampen sind, oder Ausländer, weil das alles Verbrecher sind usw ist nur eine zufällige Wahl.

Darum ist es auch sinnlos, darüber zu spekulieren ob er vielleicht ein bisschen Recht hatte oder nicht.

Denn durch sein wahnsinniges Handeln hat er seinem Anliegen (Begrenzung der Zuwanderung) auf viele Jahre schweren Schaden zugefügt, weil es jetzt von vielen mit Wahnsinn und Massenmord gleichgesetzt werden wird.

(Warum kommt mir das nur so bekannt aus der deutschen Geschichte vor ?)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:34
@Floris
Nicht ein Wahnsinniger...das ist Kalkül...schonmal von Blood & Honour gehört??

tZRQVcg BloodandHonour2528media 6384982529

http://www.tagesspiegel.de/politik/was-weiss-man-ueber-den-attentaeter-und-seine-motive/4425810.html


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:37
@Floris

Die Frage ist aber, wie enstand dieser Wahnsinn?
Wie ich gehört habe, hatte er was gegen die (linke) Politik der Regierung und gegen die vielgelobte Multikultipolitik.
Wer noch immer nicht glaubt, das sowas den Bach runtergeht, kann sich bei N24 die Bilder aus Oslo glaube ich noch angucken.


melden
Floris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:39
@Warhead

Kalkühl und Wahnsinn sind ja kein Widerspruch sondern passen sehr gut zueinander. Auch der link den du mir gezeigt hast widerlegt für mich überhaupt nicht meine Ansicht, dass dieser Mensch ein gemeingefährlicher Spinner ist.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:39
Warhead schrieb:Im Görlitzer Park hat ne ganze Sippschaft überwintert
Die hatten sicher auch ihre Konservendosen dabei und sind nach zwei Wochen wieder zurück, samt Oma und Kinder? Alles klar.


melden
xXDaveXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:45
@Warhead
Warhead schrieb:Nicht ein Wahnsinniger...das ist Kalkül...
Mssenmord ist immer Wahnsinn!!!


melden
Anzeige
Floris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

24.07.2011 um 07:45
@martialis

Ich verstehe was du meinst, aber ich glaube eben, wenn in jemand der Wahnsinn schlummert, oder er ein Spinner ist, wie man es nun ausdrücken will, dann gibt es keinen äusseren Anlass dafür, sondern das wahnsinnige Denken sucht sich einen Anlass.
Wenn dieser Mensch in seinem Leben andere Menschen getroffen hätte, als es der Fall war, dann hätte er sich zum Beispiel mit dem gleichen spinnerten Fanatismus vielleicht für den Tierschutz begeistert und Anschläge auf Labors verübt, wo Tierversuche stattfinden, oder sonst was anderes gemacht.


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden