weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Demokratie, Faschisten, Oslo
dracco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:03
Schlicht, Nein.!!!


Ich schreibe dies wegen diesem oslo bomber und kindermörder.

Wenn die Norweger nun an ihrer gesetzeslage festhalten...
bekommt der Motherfucker (sry),
76 tote : 21 Jahre = 0,27 jahre pro ermordeten.

Auch wenn man nun den Strafrahmen auf 30 jahre raufsetzt,
sind das auch nur 0.4 jahre pro getöteten.
0.4 Jahre sind 4,8 Monate, also nicht mal 5 monate gefängniss für Mord in einem Fall.



DH;

Man kann offensichtlich faschisten -nicht- mit demokratie bekämpfen.

Ich "fordere" (hahaha) daher für -jedes- getötete kind, oder menschlein, 21 Jahre.

das wären somit...76 X 21 = 1596 Jahre.

Aber.....eine Krähe sticht der anderen eben kein Auge aus.

Der typ geht nun für max. 30 jahre ins Gefängnis,
wird dort von den Norwegern durchgefüttert,
wird sich drinnen irgend welchen rechten anschliessen,
Paar Bücher schreiben, damit reich werden und
wenn er rauskommt wird er als Nazi-onalheld der Rechten Szene gefeiert.,


BRAvo..hohohooooooo............


Was meinst du u u u uuu?

(als "Disskusionsgrundlage"..sonst wird man ja hier gleich wieder gesperrt)

???

Ist es möglich, die Nazis mit demokratie zu bekämpfen.?
mit dem System das diese eigentlich abschaffen und zerstören wollen.

Wie hoch sollte die Strafe ausfallen?

Sollte man Nazis die demokratische Rechte überhaupt noch einräumen.

Sollte man sie nicht ausfindig machen,
sie jagen und ihre Netzwerke vollständig zerschlagen.?


melden
Anzeige
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:06
dummheit, kann man mit intelligenz und intellekt bekämpfen.


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:17
Demokratie ist das falsche Mittel um den Faschismus zu bekämpfen. Demokratie gibt jeder Strömung eine Chance ;)


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:25
Silver. schrieb:Demokratie ist das falsche Mittel um den Faschismus zu bekämpfen. Demokratie gibt jeder Strömung eine Chance ;)
Und deshalb- führen wir die Monarchie wieder ein?


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:42
@wulfen

nein.. die monarchische diktatur. die antwort auf alles..


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:45
faschismus oder ähnliches, entsteht in der gesellschaft und kann auch nur in dieser bekämpft werden. das politische system ist zweitrangig...


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:45
@dracco

Selbst wenn du die Gesetzeslage ändern würdest, so dürften die Veränderten Grundlagen nicht auf ihn angewendet werden denn ein elementarer Bestandteil einer zivilisatorischen, demokratischen Rechtsstaatsordnung besagt, dass Gesetze nicht rückwirkend angewandt werden dürfen.


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:51
Natürlich kann man Faschismus mit Demokratie bekämpfen, man sieht es ja in Irak, Afghanistan, etc.
dracco schrieb:Der typ geht nun für max. 30 jahre ins Gefängnis,
wird dort von den Norwegern durchgefüttert,
wird sich drinnen irgend welchen rechten anschliessen,
Paar Bücher schreiben, damit reich werden und
wenn er rauskommt wird er als Nazi-onalheld der Rechten Szene gefeiert.,
Du stellst es dir viel zu einfach vor. Dieser Mann ist fertig mit der Welt - Selbst wenn er irgendwann mal aus dem Gefängnis oder der geschlossenen Psychiatrie rauskommen sollte, wird er wie ein Aussätziger leben müssen und höchstwahrscheinlich als ein vereinsamter Sozialfall enden.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:53
@we5

ookay.. was sieht man in afghanistan oder im irak?


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:55
souljah schrieb:was sieht man in afghanistan oder im irak?
Im Irak und Afghanistan sieht man den Kampf zwischen Faschismus und Demokratie. Diesen Kampf sieht man auch in Ägypten, Syrien, etc.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:56
@we5

aha.. na dann. *ohne worte*


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 18:58
souljah schrieb:aha.. na dann. *ohne worte*
Wie man auf gegebene Tatsachen reagiert ist immer einem selbst überlassen. Man muss jedoch immer im Hinterkopf behalten: Auch Rom wurde nicht an einem Tag gebaut.


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 19:10
@we5 Moment, haben die Amerikaner denn nicht die "Demokratie" im Irak eingefuehrt?


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 19:12
@skjelMHoedur

Der Einführungsprozess dauert immer noch an.


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 19:13
@we5 Ahja interessant, was glaubst du wieviel Demokratie in der "Demokratie" der USA z.B. steckt, die im Prinzip bloss aus einer Partei mit eben nur zwei verschiedenen Fluegel besteht?


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 19:15
we5 schrieb:Im Irak und Afghanistan sieht man den Kampf zwischen Faschismus und Demokratie. Diesen Kampf sieht man auch in Ägypten, Syrien, etc.
na ja, da würfelst du ziemlich viel durcheinander...
Man kann den Irak oder Afghanistan kaum mit Syrien oder Libyen vergleichen...

Nicht zuletzt sollte man die örtliche Kultur kennen.
Was uns faschistisch erscheint ist woanders ganz normal- wie in Libyen z.B. wo schon immer Stammesführer das sagen hatten (was Gaddafi ist).
Und so wurde er von anderen Stammesführern auch bestätigt.
So ist seine Rolle dort also durchaus legitim- auch wenn wir das Diktatur nennen (Und nicht Faschismus).
für die meisten Libyer, Syrer vor allem aber auch Iraker oder Afghanen die unzufrieden sind ist unser Vorbild und schon gar nicht das amerikanische deshalb erwünscht oder die bessere Alternative.
sonst hätten wir da nämlich längst Frieden.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 19:16
Da hilft nur Bildung.


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 19:16
@Paka Nur das Bildung jeder anders betrachtet.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 19:19
@Paka

oder medikamente.


melden
Anzeige
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

05.08.2011 um 19:26
@skjelMHoedur ,

in der US-Demokratie steckt sogar sehr viel echter Demokratie - Die Menschen sind frei, können sich immer auf ihr Recht berufen, einzelne Staaten verfügen über eigene Gesetze, etc.


@wulfen ,

faschistische Strukturen können als normal oder sogar natürlich betrachtet werden, sie bleiben jedoch das, was sie nunmal sind: faschistische Strukturen.
wulfen schrieb:für die meisten Libyer, Syrer vor allem aber auch Iraker oder Afghanen die unzufrieden sind ist unser Vorbild und schon gar nicht das amerikanische deshalb erwünscht oder die bessere Alternative.
Die Menschen dort unten kennen die Demokratie einfach nicht. Sie wehren sich dagegen in etwa so, wie ein Kind sich wehrt, wenn es zum Zahnarzt muss. Die Zeit wird vergehen und besonders die jungen Menschen werden die Vorteile eines funktionierenden demokratischen Staates zu schätzen lernen und sich höchstens mit Verachtung an die vergangenen Machtstrukturen erinnern.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden