weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Demokratie, Faschisten, Oslo
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:02
@pprubens

SPAMERIN!
ha ha ha


melden
Anzeige

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:09
Faschismus ist keine Angelegenheit, der man mit lockeren Sprüchen und hahaha auf die Spur kommen kann. Keineswegs will ich hier den Kampf dagegen kleinreden. Ich denke halt nur, was kann ich schon dagegen unternehmen, ausser kein Arschloch zu sein. Das ist alles.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:10
@pprubens

das fragt sich ein faschist auch.


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:13
@souljah
Der fragt sich vielleicht auch anderes. Wie ich zuvor schon erwähnte, wer sich im Glauben wähnt, die einzige Wahrheit gepachtet zu haben, fragt sich wohl anderes als ich mich.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:15
@pprubens

>>was kann ich schon dagegen unternehmen, ausser kein Arschloch zu sein<<

darum ging es mir. das weißt du.. lenke nicht ab!


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:16
Ob hier wohl Faschisten mitlesen @souljah
Und wenn ja, welche Strategie sie wohl entwickeln um auch uns ins Boot zu holen...


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:19
@pprubens

ich bin der fels in der brandung. wie du schon zufällig festgestellt hast, ich will und werde die welt verbessern. du allerdings.. bist leicht beeinflußbar. ein leichtes opfer, sehr anfällig für (rechts-) extremistisches gedankengut!

aber ich paß auf dich auf.


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:22
@souljah
Wie du schon zuvor bemerktest, bin ich weder anfällig noch fühle ich mich angesprochen. Gerade deswegen bin ich gespannt auf Avancen aus dem faschistischen Getümmel. Das Thema "Dummheit" ist noch nicht vom Tisch ;)


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 02:25
@pprubens

geümmel? du willst wohl gelümmelt werden..

ich will auch avancen..

mal im ernst, gibt es bei allmy rechtsextremisten? habe ich bisher eigentlich noch nicht festgestellt..


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 16:20
@we5 Doch wenn ich mir das Geschehen und Handeln vieler Politiker betrachte, habe ich meine Zweifel inwiefern sie nach Vernunft handeln. Nicht jeder Politiker ist schlecht, auch nicht jedes Handeln. Doch jeh bedeutsamer und grösser die Aufgabe wird fuer einen Politker, umso weniger wird des Politikers Plattform zum aggieren. Da du gerade so schön die Vernunft angesprochen hast, bin ich auch der Meinung das nicht die Demokratie den Faschismus bekaempfen kann, sondern eben die Vernunft.


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 16:27
@skjelMHoedur

Die Menschen sind nicht perfekt und auch Politiker sind nur Menschen, die Fehler machen. Sie müssen jedoch schwierige Entscheidungen treffen, zu denen das Volk nicht immer in der Lage ist.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 16:34
@skjelMHoedur

die demokratie bekämpft also die vernunft? ..verstehe ich das richtig?


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 16:37
@skjelMHoedur

vergesse die frage, ich habe es verstanden.


melden
Anzeige

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 18:51
Eigentlich benötigen wir jetzt ein breites Bündnis,in das sich alles einreiht,was nur bei dem Gedanken an diese neofaschistischen Dummenfänger Kotzanfälle bekommt.
Vom bräsigen Konservativen über Sozen bis hin zum adrenalinsüchtigen Antifachecker
Ein Bündnis das die ganz klare Botschaft aussendet "Hier ist die letzte Grenze...noch ein Wort von euch und ihr seid fällig"



Aber hat sich ein Politiker in ner Moschee blicken lassen??
Natürlich nicht,für Christina Schröder gibt es keinen Unterschied zwischen nem faschistischen Mörder und der Antifa,weshalb antifaschistischen Projekten das Geld gestrichen wird.
Am Ende isses wieder die Antifa an der alles hängenbleibt


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden