weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Demokratie, Faschisten, Oslo

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:40
@we5
we5 schrieb:Alles andere (Wirtschaft, Politik, etc.) ist dafür da um Freiheit und Wissen zu erhalten und zu erweitern.
Aber nur im Idealfall.


melden
Anzeige
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:40
@Tenth

>>Es ist ausgeschlossen dass ein Wert zu einer Norm werden kann. Wenn eine Norm jedoch von einem Individuum subjektiv verinnerlicht so wird diese zu einem Wert<<

ist das kein widerspruch?


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:47
@souljah
Nee nee, Pferde brauchen Futter, also gieb ihnen doch die Chance zu wiehern.


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:50
@souljah
So wie ich es formuliert habe schon.
Normen werden von der Gesellschaft vorgegeben. Werte jedoch ncht.
Aus dem Wert eines Einzelnen kann schlecht eine Norm werden die die gesamte Gesellschaft betrifft. So meinte ich das.


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:51
@Tenth

Du verwechselst die Begriffe.

Normen sind institutionalisierte Werte. Eine Norm kann ohne eines Werts überhaupt nicht entstehen. Normen werden als etwas Verbindliches, Werte dagegen lediglich als etwas Erstrebenswertes angesehen.

Deswegen verändern sich Werte weitaus rascher als Normen. Werte sind "Pioniere", die den Boden für die Siedler (Normen) bereiten. Sie können es sich erlauben etwas "umherzuziehen". ;)
Tenth schrieb:Aber nur im Idealfall.
Bewusst - Natürlich nur im Idealfall

Unbewusst - Immer


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:52
Tenth schrieb:Normen sind objektiv und gelten für die gesamte Gesellschaft.
Einspuch.

Normen sind nicht objektiv.

Werte sind nicht allgemein.

Regeln sind nicht obligatorisch.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:56
wir verwuseln uns in nichtigkeiten.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:58
@souljah
Richtig. Und ich arme sau geh jetzt erst mal arbeiten. Schönes WE noch


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 00:59
@souljah
Richtig. Immer noch steht der Kampf Demokratie vs. Faschismus im Raum. Allerdings wurde hier schon herausgearbeitet, dass Demokratie auch Gegner zulässt.


melden
Heflin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:02
Ja die Demokratie kann es. Nicht überreagieren


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:03
@we5
Wenn ich gegen eine Norm bzw. Regel/Vorschrift verstoße so muss ich mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen z.B. wenn ich bei Rot über die Ampel fahre denn Normen sind in Strafgesetzbüchern festgeschrieben. Wenn ich allerdings gegen einen Wert verstoße (jetzt ein extremes Beispiel: z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln den älteren Menschen seinen Platz anbieten) muss ich nicht mit rechtlichen Konsequenzen rechnen.
Die Werte "sucht" man sich selber aus, beispielsweise befolgt nicht jeder die Regel nur bei Grün über die Straße gehen.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:06
@occitania

jetzt arbeiten? derbe uhrzeit.. dir auch ein nettes weekend!

@pprubens

wie meinen? bzw kannst du den zusammenhang herstellen?


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:07
@Tenth

ganz genau so ist es


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:08
ich bin immer noch der meinung, dass die gesellschaft und somit jeder mensch, den kampf auf- und annehmen muß. die staatsform ist doch irrelevant..


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:10
@we5
we5 schrieb:ganz genau so ist es
Habe ich zuvor was anderes geschrieben?


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:11
Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen? Gute Frage aber ich denke schon. Aber so sicher kann man sich da nie sein. laut Wiki steht da folgendes.
Faschismus (italienisch fascismo) war ursprünglich die Selbstbezeichnung jener rechtsgerichteten Bewegung, die Italien unter Benito Mussolini von 1922 bis 1943 beherrschte (→ Italienischer Faschismus). Schon in den 1920er Jahren weiteten Gegner dieser Bewegung den Begriff auch auf andere rechtsradikale, autoritäre, totalitäre und nationalistische Regimes, Diktaturen und politische Gruppen aus, besonders auf den deutschen Nationalsozialismus (siehe dazu Zeit des Nationalsozialismus). Der Begriff bezeichnet dann auch die von solchen Regimen und Tendenzen geprägte Epoche der Geschichte Europas von 1918 bis 1945.[1]
Aber es ist möglich denke ich


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:12
Ich denke auch der Faschismus hat hierzulande keine Chance


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:13
@Rozencrantz82

was genau möchtest du mit dem wiki-zitat aussagen?


melden

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:15
@souljah
Demokratie gibt Gegnern Raum und Gelegenheit sich gegen sie zu wenden, weil sie, die Demokratie, nicht perfekt ist.

Wir hatten hier das Beispiel Oslo-Bomber. Aufgewachsen in einer angenehmen Umwelt etc. pp. und trotzdem hat dieser Mensch sich dem Wahnsinn anheim gegeben. In einem faschistischen Staat wäre er (möglicherweise) entweder schon zuvor im System aufgestiegen oder spätestens jetzt zum Held geworden. Wie auch immer die verqueren Gedanken völlig losgelöster Fanatiker sich Raum und Zeit suchen...


melden
Anzeige

Kann man den Faschismus mit Demokratie bekämpfen?

06.08.2011 um 01:15
@souljah
Erstmal den Ursprung des Begriffes. Wenn man es richtig liest und darüber nachdenkt, würde ich sagen dass man Faschismus mit Demokratie bekämpfen kann. Mehr nicht


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden