weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 14:57
@Warhead
Klar, weil in China auf den Dörfern (Ja, in China leben die meisten Menschen auf Dörfern) auch so einen großen zugang zu Mcdonalds und CO. haben.


melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 14:58
@Neocon
Neocon schrieb:leider werden wir nie erfahren, ob es diese ausschreitungen gegeben hätte, wäre das opfer nicht schwarz gewesen.
Laut den Polizeiaussagen, soll er zuerst geschoßen haben,... wäre nen Bulle abgekratzt hätte es wohl keinen gejuckt insgeheim hätten sich wahrscheinlich noch einige gefreut, so hat es den Kriminellen erwischt und es freuen sich auch einige,...

Irgendwie ist diese Welt absolut Surreal


Nunja kann aber auch Polizeigewalt gewesen sein, wie etwa hier,....


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 14:58
@def
Das ist falsch, kein Mensch in der westlichen Welt würde auf dem Lebensstandard verzichten wollen.
Deshalb wäre es in anderen Systemen genauso.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:00
def schrieb:Rendite auf biegen und brechen und besonders auf Kosten der Entwicklungsländer und der ärmeren Bevölkerung dieses Planeten
Das ist nicht der Kapitalismus!
Das ist die Natur des Menschen!
In kommunistischen Systemen haben sich die Machthaber auch die Taschen vollgestopft...
Dann drück es richtig aus und sag: Die Menschen sind scheisse und nicht der Kapitalismus....

Gier und den Drang besser zu sein als die anderen wird es immer geben.....


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:01
@Maxi79
Ja hat was.
Aber ich muss sagen, dass es mir auch n bisserl an Verständnis für die Krawallmacher fehlt.
Sie können Banken sprengen und Regierungsgenäude abfackeln oder Polizeistationen stürmen.... von mir aus.... Wäre alles noch irgendwie nachvollziehbar. Aber einfach wie Durchgeknallte , alles abfackeln und kleinhauen was grad im Weg rumsteht.. dazu fehlt selbst mir das Verständnis.
Damit kriegen sie keine Zustimmung innerhalb der Gesellschaft und es ist nur ne Frage der Zeit bis jemand Unschuldiger stirbt.
Sie stärken mit ihren Aktionen ihre Feinde, die Knülche und schnallens ned mal.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:01
@van_Orten
van_Orten schrieb:Gier und den Drang besser zu sein als die anderen wird es immer geben.....
humm ich bezweifel dass gier an sich angeboren ist, dass ist wohl hauptursächlich eine Frage der Erziehung und des Konkurrenzdrucks.


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:02
@F-117
Lies mal hier du Oberwisser

http://www.curado.de/Diabetes-Zahlen-14833/


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:03
@Warhead
was issen das so ne Pharmalobby finanzierte Hilfeseite?


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:03
Mal sehn ob diese Krawalle auch Heute wieder weitergehn, unglaublich diese unnötige gewalt...



melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:04
@F-117
@Airwave
@Neocon
@van_Orten





Ich verabschiede mich dann auch aus der "Diskussion" da der Kapitalismus das einzig Richtige zu sein scheint obwohl das aktuelle Weltgeschehen den geneigten Leser eines Besseren belehren sollte. Ich glaube die Bereitschaft eigenen Wohlstand um jeden Preis auch auf Kosten aller anderen zu erhalten, und das auch mit Kriegen zu erzwingen war noch nie so hoch in der Bevölkerung. Das Pro-Kapitalismus Geseier hier im Thread sagt alles. Atomenergie ging schief und wir schaffen sie ab... nur beim Kapitalismus tut sichd er Wohlstandsverwöhnte Europäer einfach nicht so leicht...

LG


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:05
@Kyu
sicher sicher geht das weiter,... noch ist nicht alles geplündert und es brennt noch nicht alles.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:06
@def
Ich habe Home gesehen, und der Film beweist nicht, das es in anderen Systemen nicht genauso zugehen würde.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:07
@Warhead
Kannst du dich nicht normal artikulieren?
Nur weil nicht jede Person nicht deine Meinung teilt, musst du deine Diskussionspartner nicht gleich als "oberwisser" betiteln.
Und da steht, z.B auch, das Sitzen ein Hauptgrund ist.
Ist der Kapitalismus auch schuld dran, das die Menschen in China mehr sitzen?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:07
@F-117
Das habe ich auch nie behauptet, nur ist es bekloppt für etwas einzustehen, das ganz offensichtlich nicht gut geht...

LG


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:07
@Glünggi

Klar sie lassen Ihre Wut am falschen Teil der Gesellschaft aus! Dafür habe ich auch kein Verständnis!
Was mich aber noch viel mehr schockiert ist eben seine Ansprache in der er sagt das es sich einfach um kriminelle Jugendliche handelt, die das "aus Spaß" machen. Anstatt zu realisieren, dass sie nur so handeln weil sie einfach unzufrieden sind mit der Art wie sie vom Staat und der Gesellschaft behandelt werden, ignoriert er das und stempelt alle als miese Kriminelle ab! Sowas darf sich ein Politiker nicht erlauben! Schließlich ist er für sie als "Chef" verantwortlich!


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:07
@def
biete mir ne gute Alternative,... Kommunismus und MArxismus als Gesellschaftsmodel sicher nicht,... soziale Marktwirschaft ist auch absolut für die Tonne so wie sie in EU/USA etabliert ist reiner der Großkonzern-Lobbykapitalismus ist auch für Eimer...

Also gib mal ne Alternative außer Steinzeitniveau ala Öff Öff


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:08
def schrieb:Das habe ich auch nie behauptet, nur ist es bekloppt für etwas einzustehen, das ganz offensichtlich nicht gut geht...
Es geht besser als alle anderen System.
Die Demokratie bzw. der Kapitalismus hält bisher länger als jedes andere System, das sagt alles.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:10
@Airwave
Ich schreib euch ein Lied...

Im Gegensatz zu euch, maße ich mir nicht an die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und weise nur darauf hin, das der Kapitalismus eben nicht über jeden _Zweifel erhaben ist, wie es hier doch so schön propagiert wird...

Also bin raus.

LG

Noch ein Nachtrag @F-117:

Er wird auch mit unglaublicher Vehemenz am Leben gehalten und durch scheinheilige Rettungsversuche nochmal wiederbelebt. Grad ganz aktuell aber kann man schon mal übersehen...


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:13
Wir lassen euch dann doch besser den Bach runtergehen,weil wenns kracht werden solche Chargen wie ihr als allererstes rundgemacht



melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:13
@def
def schrieb:Im Gegensatz zu euch, maße ich mir nicht an die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und weise nur darauf hin, das der Kapitalismus eben nicht über jeden _Zweifel erhaben ist, wie es hier doch so schön propagiert wird...
humm denke das ich nirgends hier geschrieben hab, das der Kapitalismus over the Top ist...


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden