weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:14
Warhead schrieb:Wir lassen euch dann doch besser den Bach runtergehen,weil wenns kracht werden solche Chargen wie ihr als allererstes rundgemacht
Wie kommst Du zu dieser Weisheit?


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:16
Bein nächstenmal sollte Kommunismus funktionieren,die Fehler die beim ersten Versuch gemacht wurden braucht man ja nicht zu wiederholen,schliesslich braucht Kommunismus fürs Gelingen eine Demokratie,die ist jetzt da.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:16
@Warhead
Glaubst du das selber, was du schreibst ?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:16
@Warhead
Werner Altnickel soviel zu Greenpeace,... das ist der letzte Verein zu dem irgend jemand gehen sollte...


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:18
@Warhead
Warhead schrieb:Bein nächstenmal sollte Kommunismus funktionieren,die Fehler die beim ersten Versuch gemacht wurden braucht man ja nicht zu wiederholen,schliesslich braucht Kommunismus fürs Gelingen eine Demokratie,die ist jetzt da.
komischerweise endet das immer in der Diktatur und mit Arbeitslagern. Ist zwar nicht anders mit dem Kapitalismus den es heute gibt,.. aber hehe Hauptsache die Fahne hoch.


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:21
@Maxi79
Da hast Du natürlich auch recht.
In seiner Position sollte man etwas tiefgründiger sein.


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:27
@Airwave
Ganz richtig,die rote Fahne ist unser Zeichen...und für euch gibts garantiert keine Arbeitslager,Ressourcenverschwendung sich mit euch zu beschäftigen,ab,weg,raus,alle nach Namibia oder die Atacamawüste



melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:29
@Airwave
Dein letzter Beitrag zeigt nur die Kriminalität von einem Jahr das ändert sich aber durchgängig in London. Ausserdem zählt man Weisse als caucasian und meint damit alle Indogermanen, also auch Pakistaner, Inder und Araber. Die integrationsoffenheit in englischsprachigen Ländern ist wesentlich besser als in Deutschland.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:29
@Warhead
Warhead schrieb:Ganz richtig,die rote Fahne ist unser Zeichen...und für euch gibts garantiert keine Arbeitslager,Ressourcenverschwendung sich mit euch zu beschäftigen,ab,weg,raus,alle nach Namibia oder die Atacamawüste
ohne Worte...


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:34
wow hier ist ja Wortgeplänkel pur,

manchmal habe ich den Eindruck, hier wird schon vor 17 Uhr Alkohol konsumiert


melden
akbas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:40
Schon lange tickende Zeitbomben...

Meine Tochter arbeitet in Essex, an der Grenze von East End. Der Weg von ihrer Wohnung zur Arbeitsstelle ist nicht weit, ca. 1 km. East End ist überwiegend von Immigranten besiedelt. Schon lange gelten dort eigene Gesetze. Im Winter muss sie vor Tagesanbruch mit der Arbeit beginnen. So wird sie vom Arbeitgeber extra abgeholt, damit dem Mädchen nichts passiert. Egal, wo sie in Deutschland leben würde: Sie könnte den Weg allemal mit dem Fahrrad, oder zu Fuss bewältigen.

Wir sollten für die Lebensqualität, die wir hierzulande haben, dankbar sein und nicht ständig den Teufel an die Wand malen.

Der weltweit ausufernde Kapitalismus der Vergangenheit scheint sich nun zu rächen. Gewalt erzeugt Gegengewalt. Gesellschaftliche Probleme lassen sich auf Dauer nur lösen, wenn alle Betroffenen zu einer Neuorientierung bereit sind.

@Warhead
"Avanti popolo..." Danke fürs Video. Eine Erinnerung an die 1. Mai Demonstrationen vergangener Zeiten.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:42
@individualist
individualist schrieb:Dein letzter Beitrag zeigt nur die Kriminalität von einem Jahr das ändert sich aber durchgängig in London.
die Statistiken die da aufgezeigt sind weisen deine Behauptung aber auch nicht aus,.. oder ich hab was überlesen,.. und wenn Hillingdon die höchste kriminalitäts Rate so würde deiner Aussage nach das auch nur für einen Zeitraum gültig sein,.. insofern hast du mein Posting nicht widerlegt
individualist schrieb:Ausserdem zählt man Weisse als caucasian und meint damit alle Indogermanen, also auch Pakistaner, Inder und Araber.
das ist mir schon klar,.. hab ich auch geschrieben,.. Aber deine Statistik mit Einwanderern sagt nichts darüber aus wie die ehtnische Verteilung in den Bezirken ist,.... Weil die Grundpopulation um ein vielfaches größer sein sollte als Einwanderer die sich dort niederlassen... mal davon ab das die Zahlen wahrscheinlich auch nur gemittelt über einen Zeitraum sind der auch schon Jahre zurück liegt
individualist schrieb:Die integrationsoffenheit in englischsprachigen Ländern ist wesentlich besser als in Deutschland.
auf politischer Ebene oder in der ursprünglichen Bevölkerung?
Mal davon ab ist das nichts was ein Land auszeichnet, Integrationsoffenheit/Multikulti Gesellschaft geht schief, wenn man die falschen reinläßt,.. eindeutigster Beweis Sharia-Law-Zone in London.
Und dass wird hier auch noch kommen,...


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:46
@individualist
individualist schrieb:Die integrationsoffenheit in englischsprachigen Ländern ist wesentlich besser als in Deutschland.


<object width="480" height="295"><embed src="http://www.livingscoop.com/v/1401/" width="480" height="295" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" type="application/x-shockwave-flash" wmode="window" /></object>


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:48
@F-117
@Airwave

naja manche glauben einfach das man etwas abschaffen muss und schon sind alle Menschen gut, und gerecht, und natürlich ändert sich nichts am LEbenstandart weilja einfach irgendwas umverteilt wird

ich weiß nicht ob die Leute nicht eher auch eine Abschaffung der Zivilisation befürworten würden, denn darauf läuft es hinaus wenn man alle Punkte umgehen will, rückkehr in eine Agrargesellschaft auf Stand des frühen 19 Jahrhunderts

die Roten Khmer wollten so ein Projekt ja mal starten.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:49
@akbas
Schon lange tickende Zeitbomben...

...Wir sollten für die Lebensqualität, die wir hierzulande
noch
akbas schrieb:haben, dankbar sein und nicht ständig den Teufel an die Wand malen.
Deutschland schafft sich ab...

noch so einer,...
akbas schrieb:Der weltweit ausufernde Kapitalismus der Vergangenheit scheint sich nun zu rächen. Gewalt erzeugt Gegengewalt. Gesellschaftliche Probleme lassen sich auf Dauer nur lösen, wenn alle Betroffenen zu einer Neuorientierung bereit sind.
klar doch da machen alle mit, vor allem die zwei
http://www.bz-berlin.de/archiv/curry-streit-endet-mit-zwei-anzeigen-article1243390.html


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:49
@Airwave
In Brasilien werden Leute mit Helicopter zu Arbeit geflogen,übrigens auch in Polen...vielleicht ist es das was du willst...den Clash der Kulturen,Arm gegen reich,oben gegen unten,weiss gegen schwarz


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:50
@Warhead
Warhead schrieb:In Brasilien werden Leute mit Helicopter zu Arbeit geflogen,übrigens auch in Polen...vielleicht ist es das was du willst...den Clash der Kulturen,Arm gegen reich,oben gegen unten,weiss gegen schwarz
humm wenn ich mir so die IQ Verteilung in der Welt anschaue, wird der wohl nicht ausbleiben...


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:50
Jedenfalls finde ich es dioch immer wieder interessant, dass bei vielen das Bild des Harz-IV- Empfängers offensichtlich durch ihre Darstellung durch diese seltsamen Realdokus aus dem Privatfernsehen geprägt sind und durch BILD. Im selben Atemzug wird über das (Bildungs)niveau dieser Menschen hergezogen...


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:53
Arbeitslager,Ressourcenverschwendung sich mit euch zu beschäftigen,ab,weg,raus,alle nach Namibia oder die Atacamawüste
--------------------------------

herrlich wie sehr die FAschischtn Links und Rechts ähnliche MOdelle haben.

WIR IHR; Verbannen, erschießen ect.

ist schon witzig wie sehr sie selber in instinkten verharren, Totalität wollen, und individualismus abschaffen.

Alle sind gleich und wenn einer mal nicht gleich sein will, na dem hauen wir aber sowas von die Rübe weg.



melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 15:54
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:naja manche glauben einfach das man etwas abschaffen muss und schon sind alle Menschen gut, und gerecht, und natürlich ändert sich nichts am LEbenstandart weilja einfach irgendwas umverteilt wird

ich weiß nicht ob die Leute nicht eher auch eine Abschaffung der Zivilisation befürworten würden, denn darauf läuft es hinaus wenn man alle Punkte umgehen will, rückkehr in eine Agrargesellschaft auf Stand des frühen 19 Jahrhunderts

die Roten Khmer wollten so ein Projekt ja mal starten.
Bevor sich irgend etwas verändert, muss erstmal die ganze geklitterte Geschichte des letzen Jahrhunderts aufgearbeitet werden und selbst dann gilt das selbe für dieses Jahrhundert in dem wir jetzt leben,... Aber du meinst ja das ist alles genau so wie es aufgeschreiben steht... insofern... halte ich es für absolut unrealistisch irgend eine positive Entwicklung zu sehen.


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden