weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Anonymous, Opblitzkrieg, Nazi Leaks

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:18
Wieviele normale Bürger seht ihr denn mit Hass-Shirts?Also weil ich mich immer auf beiden Seiten schlau mache(lese überall mit um mitreden zu können) kenne ich Thor Steiner zb nur von der Antifa.Mein Mann trägt gerne diese Bundeswehrhosen in schwarz,weil sie einfach praktisch sind für die Arbeit.Wenn ich also da ein Angebot im Internet entdeckt hätte und ohne Hintergedanken ein Schnäppchen machen wollte,wäre ich heute vielleicht auf Nazileak.Ich würde einfach mal so wegen einem Hosenkauf diffarmiert werden.Na aber hallo.

Ich habe aus alten Technozeiten noch nen Tarnminirock von Mecca.Steht auch groß und dick drauf.Damit würde ich heute wohl gefährlich leben.Vor 16 Jahren ist man damit problemlos unterwegs gewesen.


melden
Anzeige

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:25
Ein Minirock, auf dessen Arschseite "Mecca" steht, dürfte bei Muslimen gut ankommen.


melden

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:28
@Doors
Doors schrieb:Ein Minirock, auf dessen Arschseite "Mecca" steht, dürfte bei Muslimen gut ankommen.
Du meinst, sie würden ihn anbeten? :D


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:31
@fenster
Denken-Druecken-Sprechen


Ein lustiger Fakt ganz nebenbei.
Thor Steinar gehoert uebrigens seit etwa 3 Jahren Jahren, vielleicht auch 3 1/2, Arabern, bei einigen Rechten hat es fuer Verstimmung gesorgt (und sie boykottieren die Marke), aber viele in der "Szene" waren bzw. sind davon sowieso keine Fans und hielten den ehemaligen Besitzer nur fuer einen Geschaeftemacher, der sonst nicht soviel mit der Szene zu tun hatte - naja, wenn man sich mal die gesalzenen Preise anschaut.
Weiterhin kauften und kaufen da auch unpolitische, entweder aus fehlender Informationen, oder sie wissen ganz genau, daß die Marke bei einigen durchaus als Identifikation besteht, es ihnen jedoch egal ist. Letzteres ist jedoch seltener.


melden

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:31
@A38O

Kommt auf den Inhalt an.


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:35
@krijgsdans
das darf ich wie verstehen?^^

ich nehme aus meiner aussage auch statements aus diversem anderen foren, wo sich diverse hautveschwender über die veröffentlichung der namen und adressen beschweren.

ich frage nur, warum?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:43
@fenster

Bruch des Datenschutzes
Moegliche Denunzierungs u. Implizierungsaktionen
Fehlende Differenzierungen

Oder meinst Du jeder Arsch auf den Listen der Versandhaeuser ist ein Super-Nazi-Arier, der am liebsten alle Juden ausloeschen moechte?
Und nicht nur bei den Versandhaeusern.

Das ist mal wieder ein selbstherrlicher und blinder Aktionismus, ein sich selbst feiernder ideologischer Kreuzzeug.


melden

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:44
Der Druck ist vorne drauf.Aber warum ist das so?Also in den Clubs waren auch Muslime und es hat sich damals keiner nen Kopf gemacht.AAAALBERN.
krijgsdans schrieb:Weiterhin kauften und kaufen da auch unpolitische, entweder aus fehlender Informationen, oder sie wissen ganz genau, daß die Marke bei einigen durchaus als Identifikation besteht, es ihnen jedoch egal ist. Letzteres ist jedoch seltener.
Wie kommt man auf den Gedanken das Thor Steiner eigentlich so bekannt ist?Wie schon geschrieben,Lonsdale gibt es in dem Laden hier der eben auch Gothic und Punkklamotten verkauft und der Besitzer ist ein Inder.Vielleicht gehen Leute einfach nur in einen Laden,weil irgendwas dort ihnen gefällt und fertig.Erkundigt man sich da wirklich vorher nach den Marken?Genau solche Leute werden wohl auch auf der Liste sein,nicht alle,aber sicher einige.Ist also ok wenn vielleicht ein Familienvater sich dort eine dicke Kaputzenjacke für die Arbeit gekauft hat eins auf die Fresse bekommen hat,weil er sich nicht vorher informiert hat.Gut bei dieser Odinseite fällt es durch die Flaggen recht schnell auf.

Wie auch immer in einer Demokratie sollte es schon möglich sein,sich Dinge kaufen zu können,ohne das die Adresse im Internet veröffentlicht wird und man als Nazi diffarmiert wird.


melden

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:46
Mein Mann trägt gerne diese Bundeswehrhosen in schwarz,weil sie einfach praktisch sind für die Arbeit.Wenn ich also da ein Angebot im Internet entdeckt hätte und ohne Hintergedanken ein Schnäppchen machen wollte,wäre ich heute vielleicht auf Nazileak.Ich würde einfach mal so wegen einem Hosenkauf diffarmiert werde

Eine meiner Kundinnen, doppelte Diskoinhaberin, lässt niemanden mit Camouflage-Look in ihre Läden, steht sogar in der Hausordnung. Bei einem Plausch am Rande habe ich sie mal gefragt, was dieses Verbot soll. Daraufhin sie, ich lass es jetzt mal so stehen: Eigentlich mag ich diese Tarnklamotten. Da wissen meine Türsteher gleich vorab, welche Idioten sie aussortieren müssen.


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:54
@krijgsdans
selbstverständlich hast du recht, was den bruch des datenschutzes angeht.

aber in fällen wie diesem nehm ich das gern hin, ala der zweck heiligt die mittel.
und ob sich einer eine constable jacke oder ein thor steinar t-shirt kauft, hat einen hintergrund.

da kannst du mir gern meine politische grundhaltung vorhalten, aber ich finde die aktion gut!

gern können die rechten, spender für DIE LINKE oder pallituch-käufer anprangern.
nur bin ich überzeugt, dass jene sich nicht darüber aufregen und um geheimhaltung betteln.


melden

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:58
Also mein Mann ist sicher kein Idiot und er trägt die Hosen in Schwarz und dazu die Arbeitskleidung die er tragen muss.Ich hoffe du wolltest mit deinem Beitrag nicht meinen Mann indirekt angreifen.Das fände ich recht unverschämt.

Wenn das die Inhaberin so handhabt,dann hat sie sicher ihre Gründe dafür und das muss man akzeptieren und das finde ich absolut in Ordnung.

Nochmal zu der Liste:Was ist,wenn es Übergriffe auf irgendjemanden gibt,der auf der Liste steht und der jenige am besten noch gar nichts mit Politik am Hut hat?Nimmt man das dann in kauf?


melden

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 21:58
@univerzal

Muss ja ganzschön kaputt im Schädel sein die Dame


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 22:02
@univerzal mit normalen langen tarnhosen kommste ehh nur in bestimmte diskos.
bunte kurze sind davon aber bestimmt ausgenommen...


melden

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 22:03
@Zoantroph
Ich glaube eher, die hat genug Erfahrung, um zu wissen wovon sie spricht, sie hat ihre Clubs nicht erst seit gestern. Zudem, der Pöbel sucht sich gern seine Identifikationsmerkmale.

@25h.nox
Mag sein, lange Tarnhosen sehen ja auch ziemlich scheisse aus. Ausser man kriecht damit durchs Unterholz.


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 22:06
@heureka1975
hast du dir die liste und die damit im zusammenhang stehenden versandhäuser überhaupt schonmal angeschaut?

und auch was diverse marken betrifft, ich glaube nichtmal 0,1% der träger kaufen diese ohne hintergrund!

dennoch sind ungerechtfertigte übergriffe nicht gutzuheißen ;)


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 22:08
Als Suedlaender in Tarnhosen hast Du bestimmt sofort ueberall verloren.

Naja, lieber trage ich Tarnhosen als Polohemden, das ist erstrecht ein Identifikationssymbol unendlicher Dummheit.


@fenster
Genau, die waeren bestimmt alle ganz begeistert, wenn man ihre Daten veroeffentlicht und mit Linksradikalen verwaessert, Hut ab - vorallem die Linksradikalen selbst wuerden das sooooooo toll finden.

Merke - Denken, Druecken, Sprechen
fenster schrieb: ich glaube nichtmal 0,1% der träger kaufen diese ohne hintergrund!
Da irrst Du Dich gewaltig, wenn Du wuesstest wo das Einzug gehalten hat - bei Menschen ohne jeglichen politischen Hintergrund.


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 22:10
@krijgsdans
sie wären sicher nicht begeistert, wer wäre das auch.
sie würden sich nur nicht winden wie es die rechten hautverschwender tun^^


und auch bei deinem edit widersprech ich dir


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 22:12
@krijgsdans
Das ist mal wieder ein selbstherrlicher und blinder Aktionismus, ein sich selbst feiernder ideologischer Kreuzzug.
Ein Schnellschuss, der auch gewaltig nach hinten losgehen kann.
Wie lange wird es wohl dauern, bis die Nazifraktion mit gleicher Münze heimzahlt?
Was werden die Anhänger der SED-Nachfolger sagen, wenn ihre Namen und Adressen veröffentlicht werden, mit der verklausulierten Aufforderung an die Glatzen, doch mal dort vorbei zu schauen?
Wie passt das Geschrei nach Datenschutz mit solchen Aktionen zusammen?
Die Denunzierung der Mitbürger ist ein zutiefst undemokratischer Akt.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 22:13
@fenster
fenster schrieb:sie würden sich nur nicht winden wie es die rechten hautverschwender tun^^
Ja, deshalb nicht... die sind ja schon im allgemeinen Dauerwinden.
Zwischen Judenhass, Stalinisten, Autonomen und anderen Verzueckungen, aber naja ok, das wird wohl zu - wie man sagt - OT.


melden
Anzeige
Lattenschuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anonymous vs. Nazis #OpBlitzkrieg, was haltet ihr davon?

03.01.2012 um 22:14
@Hansi

Das ist ein Problem vor dem auch die Einäugigen stehen. Da gibts auch die Fraktion der Befürworter für die Freiheit aller Informationen und die haben einen schweren Stand bei den Befürwortern vom Datenschutz.
Man kann wohl nicht alles haben


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden