Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Höhere Steuern für Kinderlose?

349 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Kinder, Steuern, Familienpolitik

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 22:56
@hammerhai


Ich habe nie gesagt das man dafür Steuern bezahlen soll.


melden
Anzeige
IronMike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 22:56
@kekscore
na dann ist ja okay ;)

sicher ist es in gewisser weise ungerecht.
dennoch, meinst du nicht, hier wird von herkömmlichen "kinder zeugen" gesprochen
und nicht die adoption von kindern?


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 22:56
Ich will auf dieser Welt hier nichtmehr leben >,>


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 22:57
@seven_of_nine Hä 1% sind e verschmerzbar????

Ich bekomme gerade mal 400 Euronen Behindertenrente und davon muß ich alle, ohne Staatsbeigaben bestreiten. Also ich finde, das ein Prozent für eien Diskiminierungsgesetz bereits zuviel sind. Wenn ich nicht ins Ausland gegangen wär, käme ich garnicht zurecht.

Aber es giebt genug denen es noch schlechter geht. Wo ich jetzt bin langts.

Ich weis OT aber wie soll ich sonnst auf so eine Aussage antworten.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 22:58
@passat

nein - die industrie hat genug offene fachkräftestellen. für höherqualifizierte ist hoher bedarf.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 22:58
@IronMike

Es wird von Menschen gesprochen die keine Kinder haben und deswegen Steuern zahlen sollen. Dann soll sich der Staat drum kümmern das Leute die gerne Kinder haben wollen, aber keine bekommen können, auch Kinder adoptieren dürfen.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 22:59
@Schrotty

es geht um gehaltsempfänger aus der arbeitswelt und nicht um bedürftige!


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 22:59
@seven_of_nine
Klar ,weil wir haben ja Chancengleicheit.Deswegen gehen die Kinder Von Hartz4 Empfängern ja auch alle auf die UNI.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:00
Ne @seven_of_nine es geht um alle Kinderlosen :D


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:00
@hammerhai

was willst du damit sagen? es gibt auch dumme reiche.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:01
@Schrotty

kinder sind auch kinderlos ;)


melden
IronMike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:03
kekscore schrieb:Es wird von Menschen gesprochen die keine Kinder haben und deswegen Steuern zahlen sollen. Dann soll sich der Staat drum kümmern das Leute die gerne Kinder haben wollen, aber keine bekommen können, auch Kinder adoptieren dürfen.

unter den gesichtspunkt betrachtend gebe ich dir recht. dann sollte der staat es ermöglichen oder homosexuelle damit nicht tangieren.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:05
@seven_of_nine
12 oder dreizehn Jahre bis zum Abi kosten ne Menge Geld und das haben nicht alle .Von Internet Zugang und Teilnahme an Kunst und Kultur mal ganz zu schweigen.Es gibt keine Chancengleicheit in unserem Land.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:06
@Schrotty
Sollen sich alle Homos und Zeugungsunfähigen dann registrieren lassen?


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:07
@IronMike Das prob beschränkt sich ja nicht nur auf Hohs, Single, die gerne Kinder aus dem Waisenhaus rausholen und Erziehen möchten, sind ja auch aussen vor.
Na ich hab mir Ausgleich geschaffen und arbeite unentgeltlich in Waisenhäusern und Problemfamilien.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:08
@hammerhai ä worauf beziehst du das jetzt? Das wär ja wohl noch diskiminierender.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:09
@hammerhai

du hast ja recht - aber grundsätzlich ist das am thema vorbei. der rentenbeitrag sichert die rente, ohne kinder bricht alles zusammen.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:10
Wenn Du z.B. Homos aussen vorlässt,wie beweist du das Du einer bist?


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:12
@seven_of_nine
Will dich ja nicht angreifen aber da irrst Du dich.Der Rentenbeitrag sichert überhaupt nichts.


melden
Anzeige
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 23:15
ich denke da ist was aus dem z.h. geraten :)
kekscore schrieb:Es wird von Menschen gesprochen die keine Kinder haben und deswegen Steuern zahlen sollen. Dann soll sich der Staat drum kümmern das Leute die gerne Kinder haben wollen, aber keine bekommen können, auch Kinder adoptieren dürfen.
Das meinte ich, Ich hab drei gescheiterte Partnerschaften hinter mir, weil ich keine selbstgezeugten Kinder möchte. Würde aber sehr gerne einem Waisekind ein Obdach, Erziehung und was alles möglich und nötig ist angedeien lassen.

Nicht nur Homosexuelle sind vom Adoptionswunsch ausgeschlossen sondern auch Single.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden