Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ahmadinedschad Interview im ZDF

439 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Iran, Atombombe, Atomwaffen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 16:00
@Fedaykin
Was soll daran falsch sein?

Recherchiere bitte mal WO im Irak Militärbasen errichtet wurden? Mitten im Einflussbereich und auf Ölfeldern.

Recherchiere bitte mal WAS in Afghanistan nach erfolgtem Einmarsch vereinbart wurde?
Ach ja stimmt, da wurde eine Pipeline genehmigt die noch vor 9/11 von den Taliban abgelehnt wurde, abgesehen davon wurden enorme Mohnfelder durch die Amis, bzw. finanziert durch die Amis wieder hergestellt - Felder welche von den Taliban zerstört wurden.

Recherchiere bitte mal WELCHE Länder die grössten Ölproduzenten sind, welche über die grössten Reserven verfügen...



Wer 1+1 nicht zusammenzählen kann - dem kann nicht geholfen werden.


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 16:05
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Recherchiere bitte mal WO im Irak Militärbasen errichtet wurden? Mitten im Einflussbereich und auf Ölfeldern.
1) Die sind weg

2) Dort sind auch die Ballungszentren

3) SChau mal nach wer im Irak am Meisten Öl fördert
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Recherchiere bitte mal WAS in Afghanistan nach erfolgtem Einmarsch vereinbart wurde?
Ach ja stimmt, da wurde eine Pipeline genehmigt die noch vor 9/11 von den Taliban abgelehnt wurde, abgesehen davon wurden enorme Mohnfelder durch die Amis, bzw. finanziert durch die Amis wieder hergestellt - Felder welche von den Taliban zerstört wurden.
wow die Pipline hör ich seit über 8 Jahren, bisher konnte mir keiner ein Stück davon zeigen. Auch hier schau mal wer Gewinn in Afgahnistan macht

und die Mohnfelder, sind mir schnuppe, ich nehme keine Drogen. Nur weil die Taliben keine Drogen unterstützten wiegt das ihre Politik ins Positive. Im gegensatz zu deren Religionsgesetzten kann man sich Kokainkonsum wenigstens noch aussuchen.
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Recherchiere bitte mal WELCHE Länder die grössten Ölproduzenten sind, welche über die grössten Reserven verfügen...
ja wow, mega erkenntnis das er Nahe Osten was mit Öl zu tun hat, nebst vielen anderen Ländern auch. Deswegen ist in deienr Liste Russland auch Falsch. Ginge es um den Eigenkonsum hat russland selbst enorme Reserven.

China kauft auch relativ wenig aud dem Nahen Osten.



Falsch ist Grundsätzlich das diese Länder besetz sind.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 16:08
@Ruthle Ja, er war meiner Meinung nach auch sehr Wortkarg, besonders als es um die Programmregelung ging die Ahmi angesprochen hatte, hätte ich mir doch mehr Konter, sprich Gegenargumente von ihm gewünscht.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 16:09
@Fedaykin

wenn die amerikaner nicht in dem gebiet wären und alles kontrolieren würden würden chinesen die komplette region aufkaufen du hasst recht wirtschaftsintressen sind nebensächlich aber auch demokratie und mesnchenrechte es geht schlicht weg um schadenbegrenzung und die chinesen von der region abzuschneiden

russland hatt sehr große ölreserven nur sind diese reserven bald aufgebraucht weltweit und bis daher krallt man sich ersma das was man noch nicht hatt um seines bis zum shcluss aufzubewahren

was meinst du warum sich china und russland jezt für syrien und iran ausprechen weil die den braten gerochen haben und wissen das der westen sie dort in schach halten will was meinst du warum jezt die stop kony aktion läuft weil wir erst jezt wissen das es soetwas gibt nein weil china nun in afrika aktiv unterwegs ist da afghanistan und irak zu sind


2x zitiertmelden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 16:18
1. Wer Mohnfelder mit Kokain verwechselt/gleichstellt ... bitte erst informieren und erst dann posten.


2. Für China geht es um Ressourcen, für Russland primär um Vormachtstellungen im nahen Osten.

3. Die Ölwelt wird JETZT aufgeteilt. Glaubt es oder nicht. Diese Verteilung findet seit längerem statt.

4. Der Dollar muss gestützt werden, Irak z.B. verkaufte Öl für Euro kurz bevor der kleine Bush auf Besuch kam. Der Dollar überlebt nur noch weil die Währung vielen künstlich aufgezwungen wird, sonst wäre der und die USA längst am Ende.

5. Vermutlich gehörst auch Du zu denjenigen die Peak Oil leugnen, insbesondere das der in der Vergangenheit liegt. Vermutlich leugnest auch Du diese Tatsache mit der Begründung: Es hat ja noch Öl ..... !

6. China wird in den nächsten 1-3 Jahrzehnten seinen Rohölbedarf mindestens verdoppeln.

7. Es braucht sehr wenig, aber ein globaler Konflikt ist meiner Meinung nach greifbarer als unter Reagen. Es wird nur alles über "drittländer" abgehalten. Man schiebt sie vor um die eigentlichen Interessen zu verfolgen.

8. Der nächste grössere Konflikt kann durchaus durch den Übermut eines kleinen Fisches wie Israel ausgelöst werden. Mittlerweile haben aber auch die bemerkt das Uncle Sam nicht vorbehaltslos einspringt, schon gar nicht vor den Wahlen.
Wenn Obama die zweite Amtszeit erhält - und davon gehe ich aus - dann hat er politisch nichts mehr zu verlieren.

9. Kein Land der Welt würde zugeben das die Ölreserven endlich sind, die Ölförderung rückläufig ist - in gleicher Sekunde würden die Finanzsysteme und -Märkte einbrechen.


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 17:35
@alucard36
das Aufkaufen durch die Chinesen können die US Truppen oder dergleichen eh nicht aufhalten

Die Chinesen haben doch gerade im Irak am meisten abgestaubt


Russland braucht erst gar nicht versuchen sich im Nahen Osten breitzumachen, die haben noch nciht mal ihre eigenen Reserven vollständig erschlossen, noch könnten sie den Ländern dort wirklich was bieten, Problem Öl und Gas ist Russlands einziges Ziviles Exportgut
Zitat von alucard36alucard36 schrieb:was meinst du warum sich china und russland jezt für syrien und iran ausprechen weil die den braten gerochen haben und wissen das der westen sie dort in schach halten will was meinst du warum jezt die stop kony aktion läuft weil wir erst jezt wissen das es soetwas gibt nein weil china nun in afrika aktiv unterwegs ist da afghanistan und irak zu sind
1) Russland geht es um einen Waffenkunden und Marinebasise

China hat gar nicht soviel Kontakt mit Syrien

FÜr den Iran sprechen sich werder China noch Russland aus, China hat seine importe sogar gedrosselt. Warum sollten sie sich auch selber ins Bein Schießen indem sie einen Atomaren Iran dulden, geführt von Religionsanhängern dessen ableger in beiden Ländern nur Ärger machen.

Stop Kony ist diesseits der Internetforen nicht der Rede wert, noch ist es Programm.

btw schau mal in den Thread nach, das Öl in Uganda ist schon vergeben etc etc das Vidoe entstammt wohl eher Missionaren und co usw.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 17:42
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:1. Wer Mohnfelder mit Kokain verwechselt/gleichstellt ... bitte erst informieren und erst dann posten.
ist mir Wurscht welche Drogen Medikamente aus dem Mohn gemacht werden.
Zitat von facehuggafacehugga schrieb: Für China geht es um Ressourcen, für Russland primär um Vormachtstellungen im nahen Osten
Russland hat keine Vormachtstellung im nahen Osten, das hatte nicht mal die UDSSR
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:3. Die Ölwelt wird JETZT aufgeteilt. Glaubt es oder nicht. Diese Verteilung findet seit längerem statt
Die Ölwelt ist schon größtenteils aufgeteilt glaub es oder nicht,
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:t4. Der Dollar muss gestützt werden, Irak z.B. verkaufte Öl für Euro kurz bevor der kleine Bush auf Besuch kam. Der Dollar überlebt nur noch weil die Währung vielen künstlich aufgezwungen wird, sonst wäre der und die USA längst am Ende.
Das Märchen wirst du nicht haltbar untermauern können. Der Petrodollar ist am Gesamtgeldmenge nicht so groß wie man Denkt. Aufgezwungen ist Relativ. Alternative wäre Euro, Pfund oder dergleichen.
t5. Vermutlich gehörst auch Du zu denjenigen die Peak Oil leugnen, insbesondere das der in der Vergangenheit liegt. Vermutlich leugnest auch Du diese Tatsache mit der Begründung: Es hat ja noch Öl ..... !
Sicher ist Öl endlich interessnterweise sollte Peak Öl schon in den 90ern sein, jetzt haben wir noch wieder Ölsände usw. Der Zeitpunkt ist mitnichten so akkut wie man Denkt
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:6. China wird in den nächsten 1-3 Jahrzehnten seinen Rohölbedarf mindestens verdoppeln.
Umso wichtiger das wir China Alternativen zur klassichen Industrialisierung anbieten.
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Der nächste grössere Konflikt kann durchaus durch den Übermut eines kleinen Fisches wie Israel ausgelöst werden. Mittlerweile haben aber auch die bemerkt das Uncle Sam nicht vorbehaltslos einspringt, schon gar nicht vor den Wahlen.
Wenn Obama die zweite Amtszeit erhält - und davon gehe ich aus - dann hat er politisch nichts mehr zu verlieren.
Der nächst größere Konflikt kann von vielen Dingen ausgelöst werden, zum BEispeil von einem Mann mit Kleinen Eiern der unbedingt Atomwaffen will


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 18:22
@Fedaykin
china hatt dem iran uneigeschränkte solidarität zugesprochen

und die us truppen halten sie sehr wohl davon ab

du bist sicherlich auch der meinung das in den nächsten 50 jahren kein militärischer konflikt mit china bevorsteht :D


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 18:30
@alucard36
wannn war das denn? Zumal der Iran wirtschaftlich für China drittklassig ist.



"und die us truppen halten sie sehr wohl davon ab"

naja ganz viele sind es nicht und die sind in Katar und haben wenig Einfluss auf die Staatsgeschäfte der Golfstaaten. Gibt nur nen Bonus bei verhandlungen zwecks Sicherheitsgarantiern
Zitat von alucard36alucard36 schrieb:du bist sicherlich auch der meinung das in den nächsten 50 jahren kein militärischer konflikt mit china bevorsteht
gute prognosen kann man nicht mal über 5 Jahre abgehen, aber ein direkter Konflikt mit China ist eher unwahrscheinlich,


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 18:31
Nochmals für Dich:

zu 1.: Wenn Du diesbezüglich keine Ahnung hast, dann lehne Dich bitte nicht zu sehr aus dem Fenster heraus.


2. Der Iran ist Russlands Tor zum nahen Osten - genauso wie Israel das immer für die USA waren.

3. Falsch, die Chinesen haben einen exponentiel steigenden Verbrauch, das macht sie zu einem starken mitstreiter. Diverse Versuche Ölmultis aufzukaufen scheiterten grösstenteils.
Trotzdem reissen sie an sich was geht, was widerrum die Optionen der USA einschränkt und sie sogleich unter Zugzwang setzt. Das vermutlich älteste ungeschriebene Gesetz in den USA für einen Präsidenten seit es Öl gibt heisst: Halte das Volk mit günstigen Spritpreisen bei Laune.

4. Saddam Hussein hat nachweislich Öl für Euro verkaufen wollen.
Wikipedia: Petrodollar
http://www.lochmann-verlag.com/oelgegenusdollar.pdf
http://kulturkritik.net/begriffe/begr_txt.php?lex=petrodollar
usw usf.
Jetzt kommt sicher: ja aber in den Massenmedien liest man nichts davon also ist es nicht wahr.
In den Massenmedien liest du auch nie das wenn ein paar Länder im nahen Osten vno Dollar auf Euro schwenken würden - der Dollar (noch schneller) bachab gehen würde.

5. Auch von Peak Oil wirst Du nichts lesen - weder von Staatsorganen noch von globalen Medien.
Wenn Du Dir aber mal die Zeit nimmst und recherchierst würdest Du darauf kommen das Peak Oil im Zeitraum 2005-2006 war.
Die Spätfolgen ereignen sich jetzt nach und nach, was in Relation zu der Gausskurve steht und somit die Auswirkungen verzögert und mit andauernder Zeit immer intensiver werden.

Oder hast Du Dich schon mal gefragt wieso man wie irre Teersand fördert in Kanada?
Enorm unrentabel - aber wenn man sonst nicht mehr auf viel zurückgreifen kann nimmt man auch sowas....

Generell müsste man aber bei Deinem Posting unter berücksichtigung der Anstandes - trotzdem immer wieder auf Punkt 1 verweisen.


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 18:42
@Fedaykin

eher unwarscheinlich also

das reicht mir schon danke


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:00
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Oder hast Du Dich schon mal gefragt wieso man wie irre Teersand fördert in Kanada?
Enorm unrentabel - aber wenn man sonst nicht mehr auf viel zurückgreifen kann nimmt man auch sowas....
Möglicherweise war das mal unrentabel, heute ist es hoch rentabel. Und das weniger wegen "Peak Oil"-Bullshit als viel mehr aufgrund technologischer Fortschritte. Was mal weit über 100$ kostete je Barell ist heute zu einem Drittel weniger Kosten möglich.

Zudem, mir scheint du liest wenig Zeitungen. Letztes Jahr wurde vor Brasilien ein ganz neues Oelfeld entdeckt, mit gigantischen Reserven selbst im Vergleich mit Saudi-Arabien. Darauf hin beschloss Brasilien den Bau von mindestens 2 Atom-Ubooten... Vor wenigen Wochen fand noch der Iran selber ein neues Gebiet. Und zwischen Zypern und Israel im Mittelmeer laufen gerade die ersten Arbeiten um noch ein ganz neues Feld zu erschliessen. Und selbst China hat vor wenigen Monaten verkündet im chinesischen Meer neue Vorräte entdeckt zu haben.

Mir erscheint du unterschätzt den technologischen Fortschritt gewaltig, sowohl was Such- wie Fördermöglichkeiten betrifft.

Und ach ja, noch eins, heute ist KEIN US-Unternehmen mehr tätig im Irak, dafür um so mehr Chinesen. Wie in Dafur und Afghanistan, da was Kupfer betrifft.

Bullshit, VT-Idiotien.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:11
@jojo72 wo gibts den hier bitte eine vt ?


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:13
Noch höchstens 2 Jahre dann versteckt sich Ahmadinedschad in nem Erdloch.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:18
@alucard36

Seit wann ist deine Fantasterei Realität :D ?


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:21
@jojo72

seit wann ist das verschwörung seit wann bestimmst du was realität ist :D

warum gibts dich überhaupt ? fragen über fragen abe rkeine antworten ausser irgendein gwschwätz das nicht von dir selber kommt sondern von irgendo irgendwie irgendwann ma gehört aber wie der andere null geopolitisches verständniss ichs age dir ma was. du fantasierst und in den nächsten 50 jahren steht ein krieg mit china vor der tür.


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:24
Ich bestimme auch nicht was Realität ist, aber im Gegensatz zu deinen wirren Aussagen und Behauptungen lassen sich meine Aussagen belegen und nachvollziehen. Ich empfehle mal Xinhua, gerade was Irak und Afghanistan betrifft. Oder O Mundo, aus Rio. Alles keine phösen westlichem "MSM" (passt schon, der Jargon :D ).
Zitat von alucard36alucard36 schrieb:das nicht von dir selber kommt sondern von irgendo irgendwie irgendwann ma gehört
Als ob das bei dir ein kleines bisschen anders wäre :D ...


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:28
@jojo72

also auch einer der wir bauen brunnen angagieren uns für den weltfrieden und jagen böse terroristen theorie :D

wie gut das ich immer in geschichte gl sowi und vwl ne eins hatte daher muss ich mich jezt nicht näher damit befassen und wie beim obrigen kanidaten danke sagen und das thema zu den akten legen wenn du noch müde bist kannst ruhig noch en bisschen weiter schlafen solange es noch geht ;D


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:37
naja wenn man sich das ZDF-interview angesehen hat könnte man ja fast auf die idee kommen das ahmadinedschad im iran etwas zu sagen hätte, politisch ist er schwer angeschlagen und das sagen haben eigentlich die mullahs. wenn es ein atomprogramm gibt, dann ist es sicher nicht ahmadinedschads program. naja und die behauptung das er es bekannt geben würde wenn er vor hätte eine bombe zu bauen kauf ich ihm schon ab, wenn sie absußfertig auf der rampe steht.


melden

Ahmadinedschad Interview im ZDF

20.03.2012 um 19:55
@jojo72

Vermutlich denke ich über irgendwelche News ein bisschen länger nach als andere Leute.


Im Jahr 2010 wurde vor Brasiliens Küste in der Tat ein grosses Ölfeld gefunden.
Laut verschiedensten - meist unbestätigten und ohnehin nicht überprüfbaren Meldungen - beträgt die vorgefundene Ölmenge zwischen 8 - 30 Milliarden Barrel.

whoohooo ! Schweinisch viel was?
Man rechne:
8 mrd Barrel versorgt unsere Welt 89 Tage lang
30 mrd Barrel 333 Tage bei 90mio tagesbedarf.


Wohlverstanden unter gleichbleibendem Verbrauch - was so oder so nicht realistisch ist da der Verbrauch exponentiel steigt.


So dann kommt als nächstes der damals angekündete Ölfund vor Norwegen.
Die Schätzungen schwanken auch hier zwischen 0,5 bis 1,8 Milliarden Barrel.
Wenn man die Rechnung oben sieht erübrigt sich jegliche Rechnerei ... einfach lächerlich.
Vor allem wenn man dann liest das es seit den 80er Jahren der bedeutenste Fund in der Region ist.

Wenn Du dann dabei bist, erkundige Dich mal näher nach Ghawar in Saudi Arabien.
Die sind mittlerweile so weit das sie Wasser in die Löcher pumpen damit noch Öl raus kommt.
45% von dem was wider hoch kommt ist das Wasser was sie reingempumpt haben.


So dann wären dann gleich noch die Angaben betreffend Ölvorräte der namhaften Länder:
lest auch hier:
Wikipedia: Ölvorkommen

Insbesondere den Teil mit "Angaben über Reserven mit verdächtigen Erhöhungen".

Irak 1987: 47,1 mrd Barrel
Irak 1988: 100,0 mrd Barrel (hoppala da wurd was gefunden) 100% zuwachs in einem Jahr

Kuwait 1983: 63,23
Kuwait 1984: 90,00 50% zuwachs in einem Jahr

Abu Dhabi 1987: 31,00
Abu Dhabi 1988: 92,21 Ja hier waren die Leute am fleissigsten von allen.

Saudi Arabien 1989: 169.97
Saudi Arabien 1990: 258.00 50% Zuwachs....

Das soll nur mal veranschaulichen wie wage die ganzen Definitionen über Vorkommen und Vorräte sind.
Die oben genannten Beispiel über "superfunde" stammen vorwiegend aus den Jahren 1983/88.
Sämtliche Ölmultis leugnen jedoch nicht, dass die letzten grossen, wirklich bedeutenden Ölfunde in den 1970er Jahren stattgefunden haben.

Aber in den genannten Jahren haben sich die vorkommen in drei Ländern (und es gibt noch mehr!) im Schnitt verdoppelt - wenn das keine bedeutenden Ölfunde sind weiss ich auch nicht mehr weiter. Es gibt jedoch keine Angaben über die Funde.

Seit diesen "unbedeutenden" Ölfunden werden diese jährlich zu den Reserven gebucht.
Beispielsweise fördert Irak 120 Millionen Barrel jährlich, die Reserven werden jedoch seit jahren nahezu unverändert angegeben.
Saudi Arabien fördert irgendwo zwischen 450-470 Millionen Barrel jährlich, die Reserven schrumpfen jedoch nicht...


Was aktuell seit 2005 mit dem Ölpreis läuft zeigt auf das Peak Oil realität und in der Vergangenheit stattgefunden hat.

Hast Du schon mal Ölpreise so markant steigen gesehen während die gesamte Weltwirtschaft sich in einer rezession befindet?
Bitte erkläre das mal.


melden