Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

2.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Reform, Kosovo, Organspende, Spende, Ausweis, Organ
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:19
Ne, ich will meine Organe behalten. und morgen
starte ich eine Aufklärungskampange.

Das ist doch nicht normal, bin mir sicher das das nicht mal die hlfte der österreicher weiss.
naaaaaa wartetes....morgen verteile ich den Wiederruf auf der Starsse...


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:20
@Drakon
Und vergiss nicht das deine Wohnung auch nach deinen Tod nicht weitervermietet wird. Kann ja nicht sein das jemnd eine Wohnung bekommt nur weil du tot bist.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:21
@Drakon
Das einfrieren lassen auch nicht vergessen kann ja nicht sein dass Maden und Würmer deine Organe bekommen oder die Flammen, nur weil du tot bist.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:22
Mann die Wohnung gehört eh nicht mir, ist nur ne Mietwohnung.

Aber egal was du sagst Ausweiden lasse ich mich nicht,
schon gar nicht ohne mein ausdrückliches Einverständnis.

Kindern würde ich es vielleicht noch paar organe geben...aber
mich fleddern lassen und dann werde ich wie auf den viehmarkt
-verkauft- in Einzelteilen. Kloaaar.

Da wäre es doch besser wenn ich meinen verwandet sage,
das sie mich nach meinem tod an die echte organmafia verkauft.
da bekommt man wenigstens noch etwas für sein fleisch...


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:26
solange die DSO in deutschland alleinigen anspruch auf die verwaltung der organtransplantationen hat (und das UNKONTROLLIERT durch staatliche stellen) ... werde ich eine scheißdreck tun und meine organe nicht spenden ...

ich finde es btw. ermüdend, dass NICHT-Spender immer als so böse dargestellt werden ... als wären spender automatisch etwas 'besseres' ...

klar .. es ist toll anderen menschen helfen zu können, aber warum sollte man dazu gezungen werden sich entscheiden zu müssen ... (stichwort: meinungsfreiheit ! -> NICHT meinungszwang ... soll heißen, ich habe das recht auf eine freie meinung, welces auch beinhaltet, das ich keine meinung haben muss)
und was ist es bitteschön für ein leben mit einem spenderorgan ? ... ICH würde wissen wollen, wen ich damit helfe ... denn wenn ich schon spende möchte ich das selbst entscheiden können ... (ist ja nicht so, das sowas nicht planbar wäre) ... DENN für einen 'rentner' würde ich es z.b. als nicht lohnend empfinden, meine organe zu verschwenden ... und für (gewisse gruppen von) kriminelle(n) würde ich es schon ethisch gar nicht einsehen ...


und nebenbei kann es uns in deutschland ja echt nicht schlecht geht, wenn die politik sich mal wieder an soetwas banalen hochziehen muss ...



so ... darüber könnt ihr nun denken was ihr wollt und euch nach belieben das maul zerreißen ...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:26
@Drakon
Dan stirb nicht in Österreich :)


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:28
@Ex0
Die Pharmaindustrie/Pharmalobby und die Privatisierung im medizinischen Bereich, sein es Krankenhäuser, Krankenkassen usw. ist das eigentliche Problem. Das gehört in Staatshand und gut kontrolliert, denn dort geht es um Leben und Gesundheit.


melden
Ex0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:34
@interrobang

da kann ich echt nichts zu sagen. Ich weiss nur, was ich gelesen und gesehen habe. Aber sowas gibt es auch in anderen Ländern. Nicht alle sind so, aber paar schwarze Schafe gibt es da sicher. Zumal es auch korrupte Ärzte gibt, die sich schmieren lassen.

@ChicagoBear

Ja mit der Gesundheit lässt es sich leider gut verdienen. Viele Kassen haben auch den Katalog verkleinert und Menschen die dringend etwas brauchen, können es sich nicht mehr leisten.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:34
Bin hier geb und werde hier auch sterb.



Aber ab Morgen starte ich die Aufklärungskampange
gegen die österreichische Organmafia.

Ich soll ausgeweidet werden, soll meine teile verschenken, damit diese
es um viele tausend Euros vercheken können..ne..nicht mit mit.

Meine verwandten begraben ne halbe leiche, zahlen fürs begräbniss,
hätten aber tausende Euros verdienen können.

Der ganz normale Wahnsinn in Österreich...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:35
@Drakon
Ja schlimm das Menschen Leben retten.
Spiel den einsamen Rächer und sorge dafür das mehr Menschen sterben!


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:36
Nochmal. freiwillig jederzeit, aber ohne gefragt zu werden,
kommt nicht in frage...warum sollen die mich in einzelteilen verkaufen dürfen.
Die Organe werden sicher nicht gratis verteilt, oder.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:37
@Drakon
Ja weil es für dich schlim ist das du ohne eine Niere beerdigt wirst. Da drehst dich danach im Grab im Kreis was?


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:42
Es geht einfach ums prinzip. natürlich brauche ich die
Teile nicht mehr, aber so gehts doch auch nicht.

Wenn die zB. meine viele tausend euro teure beerdigung bezahlen ..ok. kann man darüber reden.

aber nur abchashen ohne gegenleistung ?

Womöglich werden manche OP sogar, absichtlich sabotiert...wer weiss,
so ein 80 jähriger wozu den noch herstellen..brigt doch viel mehr wenn
man die einzelteile verkaufen kann.


Mich wundert nix mehr, in diesem meinem heimatland.
Leichenschändung am fliessband....lohnsklaverei wo man
nur hinsieht..und die FPÖler füllen sich die Taschen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:44
@Drakon
Also du verkaufst sterbenskranken etwas nur anstelle es ihnen freiwillig zu geben? Das sagt einiges über den Chrakter aus...
Drakon schrieb:Womöglich werden manche OP sogar, absichtlich sabotiert...wer weiss,
so ein 80 jähriger wozu den noch herstellen..brigt doch viel mehr wenn
man die einzelteile verkaufen kann.
Gibts dafür statistiken? Währe mal interessant bei solch harten anschuldigungen.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:44
@interrobang

Lass ihn doch. Es gibt halt unverbesserliche Egoisten, daran gehen wir doch zu Grunde. Ich bin zwar Atheist, aber schon Jesus hat versucht mit solchen Leuten zu reden und musste sich am Ende bei Gott entschuldigen, weil sie unbelehrbar sind.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:45
blüb


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:45
@ChicagoBear
Jesus war Cool. Jemand der Wasser zu Wein macht dem währ ich auch gefolgt...


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:49
Wer ist hier Egoistisch.... ich. oder Leute die meine Organe ---verkaufen---
ohne zu fragen und ohne eine gegenleistung zu erbringen.

Morgen kommt der nächst spassti und bringt "soylent green" auf den Markt.
Wozu beerdigen ..ist doch noch gut, das kann man noch essen ...gutes Fleisch lecka.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:54
interrobang schrieb:Also du verkaufst sterbenskranken etwas nur anstelle es ihnen freiwillig zu geben? Das sagt einiges über den Chrakter aus...
nene, ich verkaufe an die Ärzte, damit diese es weiter-verkaufen können.
nicht ich schenke es her und die -verkaufen- es teuer weiter.

ach...forget it.

Ich hol mir den Wiederrufzettel und gut ist -danke- für diese infos...und
werde paar Zettel verteilen und im internet anprangern.
Ebenso nachsehen ob das mit dem Eu-recht im einklang ist.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

26.05.2012 um 00:56
@Drakon
Wen du versichert bist musst du zahlen?


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt