Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Muslime gegen radikale Muslime

1.412 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Hass, Muslime ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:29
@m7

in 40 Jahren wirst du dir glaube ich dumm vorkommen :p

In 40 Jahren wird dieses ganze Thema gegessen sein und die generationen die dann leben werden dort keinen gesprächsbedarf sehen.
Und das nicht weil dann ganz D muslimisch ist, sondern weil es alltag und gesellschaftlich akzeptiert ist als teil Deutschlands


1x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:29
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Also so wirklich mit bestand und nicht nur: JA ICH HAB DIE ABGESTOCHEN WEIL DIE WAR WESTLICH UND OHNE KOPFTUCH UND SO!

Denn sowas steht im Koran nicht drin
Wie kommst du bloß darauf? Die ganzen Lehren des Quran richten sich gegen die Ungläubigen und ihr System aus. Da ist es also nur logisch, dass fundamentalistische Muslime es als triftigen Grund sehen, ihre Frauen und Schwestern umzubringen, wenn diese sich gegen die Familie stellen und für das System der "Ungläubigen" entscheiden. Das gilt für die nun mal als Verrat.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:30
Die Muslime?????????? Da verurteilt Ihr 1,57 Milliarden Menschen wegen ein paar Auffälligen? Diese "Muslime" erreichen nicht annähernd die Straftaten z.B. der Katholischen Kirche während den Hexenverbrennungen usw... Man sollte fair bleiben und auch andersdenkende akzeptieren!


2x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:30
@trance3008

es gibt keine stelle im Koran die soetwas vorschreiben würde.


1x zitiertmelden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:30
Zitat von shionoroshionoro schrieb:sondern weil es alltag und gesellschaftlich akzeptiert ist als teil Deutschlands
Der Islam ist kein Teil von Deutschland!

Das sagt sogar Bundespräsident Gauck.

Deutschland ist ein christliches Land und dabei bleibt es auch.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:32
@m7

ist es nicht mehr.
Deutschland ist ein Land in dem religion außer für endlose debatten keinerlei rolle mehr spielt, außer im privatbereich.

Und das bleibt es auch.

und mit den Muslimen die hier leben ist auch ihre religion ein bestandteil der gesellschaft des landes geworden.

Es ist nicht mehr fremd, sondern es ist ein teil von uns und zwangsläufig früher oder später auch von unserer identität als tolerante nation.


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:32
Zitat von Michael2505Michael2505 schrieb:"Muslime" erreichen nicht annähernd die Straftaten z.B. der Katholischen Kirche während den Hexenverbrennungen usw.
Wie schön das sich die Christen weiterentwickelt und modernisiert haben ;)

Davon können andere nicht sprechen...


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:33
@shionoro

Deutschland und Europa sind christlich und traditionell stark darin verwurzelt!!

Das ist nicht zu leugnen!


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:33
@Michael2505
Zitat von Michael2505Michael2505 schrieb:Diese "Muslime" erreichen nicht annähernd die Straftaten z.B. der Katholischen Kirche während den Hexenverbrennungen usw.
Die "taten" der Katholischen Kirche bei den Hexenprozessen waren ob du es glaubst oder nicht damals wirklich eine verbesserung.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:34
@Michael2505

Word.
Nicht zu vergessen die Bücherverbrennungen während der Ausbreitung des Christentums, die schon erwähnten Hexenverfolgungen, bis hin zur der Ausrottung Ungläubiger während der Zeit des Kolonialismus. Nicht zu vergessen ihre Antihaltung zu Tieren, denen sie heute noch die Seele absprechen. Christen haben mehr Tierarten ausgerottet als Muslime.


1x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:35
@m7

mag sein, wir sind dennoch kein christliches land.
Das kann man kaum behaupten, denk dir mal all die leute die heute 55+ sind weg wenn wir 20 jahre in die zukunft gehen.

Dann werden nicht mehr viele christen die wirklich glauben übrig sein.

Nur weil überall kirchen stehen und christentum hier tradition hat heißt das nicht , dass das christentum hier lebendig genug ist um zu rechtfertigen, dass wir ein christliches land sind.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:37
@m7

Der Staat hat sich moderisiert und einen Säkularismus eingeführt, das hat absolut nichts mit dem Christentum zu tun. Das ist alles andere als modern.
Dazu kommt noch, dass viele Christen nur auf dem Papier welche sind. Ist bei Muslimen aber teilweise genauso.
Die Einwanderer passen sich auch dem hiesigen demografischen Wandel an, Geburtenrate und Glaubensintensität sinken, außer bei ein paar Radikalen.


1x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:37
@Paka
Zitat von PakaPaka schrieb:Nicht zu vergessen die Bücherverbrennungen während der Ausbreitung des Christentums
So wie zb die Bibelverbrennungen im Iran?
Zitat von PakaPaka schrieb:die schon erwähnten Hexenverfolgungen
Hast du da einen Link wo dies von den Katholiken gepredigt wird?
Zitat von PakaPaka schrieb:bis hin zur der Ausrottung Ungläubiger während der Zeit des Kolonialismus.
Also auch genau wie der Islam früher.
Zitat von PakaPaka schrieb:Nicht zu vergessen ihre Antihaltung zu Tieren, denen sie heute noch die Seele absprechen.
Haben Tiere im Islam eine Seele?
Zitat von PakaPaka schrieb:Christen haben mehr Tierarten ausgerottet als Muslime
Was hat das mit der Religion zu tun? lol o_O


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:37
@m7
Ich möchte hier nichts beschönigen usw... mir gehen diese gewaltbereiten Muslime auch auf den Sack, aber ich sehe es eher so, wie der normale Deutsche zu einem Nazi steht, ist doch nichts anderes! Nicht jeder Deutscher ist ein Nazi weil er ein Deutscher ist! Aber genau das unterstellen wir allen Islamisten und das ist falsch!!! Die Jungs die ich kenne und islamischen Glaubens sind, würden mir niemals ne Bitte um Hilfe absprechen! Niemals! Du bist bei ihnen immer willkommen und sie helfen immer! Klar hatte ich auch schon Zoff mit anderen islamischen Glaubens, wohne ja in NRW und hier ist das normal! Aber das hatte nichts mit deren Glauben zu tun, sondern mit deren Persönlichkeit! Wahrscheinlich habe ich da gelernt zu differenzieren und ich denke das differnzieren zu können sehr wichtig ist!


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:37
Zitat von PakaPaka schrieb:Die Einwanderer passen sich auch dem hiesigen demografischen Wandel an, Geburtenrate und Glaubensintensität sinken
Dein Wort in Gottes Ohr


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:40
@Michael2505

Ich bin gebürtiger Duisburger, ich weiß schon sehr wohl wovon ich spreche ;)

Aber du hast schon recht, man muss differenzieren können und das wird auch gemacht.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:40
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:es gibt keine stelle im Koran die soetwas vorschreiben würde
47:8
"Die aber ungläubig sind – nieder mit ihnen! Er lässt ihre Werke fehlgehen. Dies ist so, weil sie das hassen, was Allah herabgesandt hat; so macht Er ihre Werke zunichte.”

58:5
"Wahrlich, diejenigen, die sich Allah und Seinem Gesandten widersetzen, werden gewiss erniedrigt werden, eben wie die vor ihnen erniedrigt wurden; und wahrlich, Wir haben bereits deutliche Zeichen herniedergesandt. Und den Ungläubigen wird eine schmähliche Strafe zuteil sein.”

58:21
"Wahrlich, jene, die sich Allah und Seinem Gesandten widersetzen, werden unter den Erniedrigtsten sein."

48:29
"Muhammad ist der Gesandte Allahs. Und die, die mit ihm sind, sind hart gegen die Ungläubigen, doch barmherzig zueinander."

3:118
"O ihr, die ihr glaubt, schließt keine Freundschaft, außer mit euresgleichen. Sie werden nicht zaudern, euch zu verderben, und wünschen euren Untergang."

3:28
"Die Gläubigen sollen die Ungläubigen nicht statt der Gläubigen zu Beschützern nehmen; und wer solches tut, der findet von Allah in nichts Hilfe – außer ihr fürchtet euch vor ihnen. Und Allah ermahnt euch, vor Sich Selber achtlos zu sein, und zu Allah ist die Heimkehr."

4:144
"O ihr, die ihr glaubt, nehmt euch keine Ungläubigen zu Beschützern anstelle der Gläubigen. Wollt ihr Allah offenkundige Beweise gegen euch selbst geben?”

4:89
"Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so daß ihr alle gleich werdet. Nehmt euch daher keine Beschützer von ihnen, solange sie nicht auf Allahs Weg wandern. Und wenn sie sich abwenden, dann ergreift sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmt euch keinen von ihnen zum Beschützer oder zum Helfer."

25:52
"So gehorche nicht den Ungläubigen, sondern eifere mit dem Koran in großem Eifer gegen sie"

9:84
"Und bete nie für einen von ihnen, der stirbt, noch stehe an seinem Grabe; denn sie glaubten nicht an Allah und an Seinen Gesandten, und sie starben als Frevler"


So viel dazu....


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:41
und, mal ganz der fairness halber, ICH bin hier im thread wohl der einzige der sich mit ehremmördern unterhalten hat und sie daher, auch wenn es nur 2 stichproben waren, doch besser darauf beurteilen kann ob es fundis oder arme irre waren


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:41
@interrobang
"Die "taten" der Katholischen Kirche bei den Hexenprozessen waren ob du es glaubst oder nicht damals wirklich eine verbesserung."

Möchtest Du diese Aussage echt so stehen lassen? Wenn ja, dann hast Du Null Ahnung und wir ALLE wären froh zu hören, warum Hexenprozesse eine Verbesserung waren!


melden

Muslime gegen radikale Muslime

01.06.2012 um 19:41
@trance3008

richtig, so viel dazu, kein einziger vers dabei pro ehrenmord


1x zitiertmelden