weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nazis und ihre Intentionen

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Nationalsozialismus

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 03:57
@feanora
feanora schrieb:ich werde in einem anderen forum tatsächlich ernst genommen
bei knuddels, oder wo?
feanora schrieb:und ja die berechnungen stimmen soweit.
welche denn?


melden
Anzeige
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 03:58
oldbluelight schrieb:der verfassungsschutz ist also demnach so wie die gestapo strukturiert und auch von einer partei gesteuert?
welcher partei?
@oldbluelight

Nein, jeder Geheimdienst dient seinem Staat.
So sollte es auch sein. Ist ein Staat von einer einzigen Partei beherrscht, sei es die NSDAP oder die KPDSU oder die SED, dann dient sein Geheimdienst eben dieser Ein-Parteienregierung.
Schwören aber mehrere Parteien auf die eine Verfassung, dann wechseln zwar Parteien in der Regierungsbildung aber die Verfassung bleibt. Und ebenso der Geheimdienst.
Solange die Verfassung bleibt, bleibt auch der Dienst, der sie schützt.
Das klingt wie Wortspielerei.
Was ich aber meine, ich doch verständlich.
Ich sage: Gestapo oder Verfassungsschutz oder Stasi oder Homeland Security machen keinen grossen Unterschied: Alle dienen der Regierung, die sie bestellt hat.


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:00
Der Kniefall von Willi Brandt war wichtig, aber wäre nie nötig gewesen, wäre wir, als historisches Deutschland nicht mit Adolf mitmarschiert.
wenn man die deutsche geschichte von 1870/71 bis 1933 verfolgt und was in dieser periode gerade europäisch passierte,dann komme ich mehr und mehr zu dem schluss,das deutschland beinahe gar keine andere möglichkeit hatte,als in diesem wahnsinn unterzugehen.
nationalismus,imperialismus,kolonialismus,spannungen,verfehlte bündnispolitik,krieg,niederlage,wirtschaftsdepressionen,arbeitslosigkeit,hunger,unruhen,revanchewünsche uvm.
all das musste früher oder später in die hände der extremisten fallen.
ist nur meine theorie dazu.


melden
feanora
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:02


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:03
@Johncom

der unterschied ist nur,das der verfassungsschutz nicht nur den staatsapparat schützen soll,sondern die menschen.währenddessen gestapo und stasi oder meinetwegen auch der nkwd nur den staat,sprich die partei schützen soll und nicht die bevölkerung.
das ist der unterschied.


melden
feanora
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:03
löscht es und auch das wird registriert werden.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:04
@DeadPoet
Siehe es als Nachkriegsschuld. Es wird ja noch heute disskutiert ob Deutschland nun ein Einwanderungsland ist oder nicht. Es gibt einige sehr sinnvolle ökonomische wie auch ethische Gründe warum Deutschland in der Nachkriegszeit zum Einwanderungsland wurde. Dieses Süppchen hat sich die Politik ihrerzeit selbst eingebrockt. Der Kniefall von Willi Brandt war wichtig, aber wäre nie nötig gewesen, wäre wir, als historisches Deutschland nicht mit Adolf mitmarschiert. Von daher ist es müßig zu betonen, dass es historisch gesehen einfach pragmatisch und folgerichtig ist, wie es eben gekommen ist.
Aber gerade, diese Politik zeigt mir, dass die Politiker aus den Fehlern der Vergangenheit nichts gelernt haben. Sie treiben die Leute genau zu dem, was Niemand mehr möchte. Ich möchte kein Schwarzmaler sein, aber genau durch eine solche Handlungsweise beginnt alles wieder von vorne und damit meine ich nicht spezifisch Deutschland, sondern auch andere Staaten, wie Griechenland, die durch die finanzielle Lage, mehr und mehr in die Extreme gedrängt wird.
DeadPoet schrieb:Der Glauben, in einem Land gäbe es nur eine Kultur, und daran hätten sich alle zu richten, und ansonsten eine Postition als Gast im eigenen Land zu beziehen ist falsch. Wir hatten in Deutschland schon immer eine kulturell wie auch religiös plurale Bevölkerung, wie auch - in meinem Beispiel erwähnt in Jugoslavien. Wiegelt man diese Menschen gegeneinander auf in dem man bestimmte Menschen bevorzugt, und andere erniedrigt, dann führt es zu Konflikten.
Es führt allein schon zu Konflikten, wenn in einem engeren Raum, verschiedene Ansichten herrschen. Allein hier in Allmy, kommt mir manche Stimmung so vor, als wenn man sich am liebsten den Schädel einschlagen würden, auf Grund belangloser Meinungsverschiedenheiten, wenn man das auf die religiöse oder völkische Schiene erweitert, impliziert sich das Resultat eigentlich von selbst.


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:05
@feanora

wenn ich wüsste, Du hättest auch nur EINE Zeile von Chaplins Rede verstanden, dann würde ich Dir beipflichten!

Aber leider leider bist Du nur ein unwissender Mitläufer!


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:07
@oldbluelight

Klar, da kann ich dir nur zustimmen, das war sicherlich ein längerer Prozess, der auch was mit nationaler Identitätssuche, mit Irrungen und Wirrungen, mit einer Expansionspolitik, Großherrentum, Militarismus und Kadavergehorsam zu tun hatte. Diese Schiene sind sicherlich die Briten, die Niederländer, und die Franzosen ihrer Zeit auch gefahren.


melden
feanora
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:07
curtis

was von seiner rede habe ich nicht verstanden?
erläutere.


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:09
@feanora

beantworte Du erstmal die 100 Fragen, die an Dich gestellt wurden.
Oder fehlt es Dir dazu an Intelligenz?


melden
feanora
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:09
du weichst also aus


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:10
@feanora

nö Du weichst aus!
Hast Du schon EINE Frage beantwortet?

Du verstehst Chaplin nicht, ganz einfach!


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:12
@DeadPoet

absolut,der unterschied zu den anderen nationen war ja auch nicht der militarismus,den man deutschland gern unterstellte.diesen faible folgten alle europäischen nationen.aber deutschland hatte als damals einzige großmacht eine globale katastrophe zu verantworten.den ausgang des 1.weltkrieges.der revanche von 1871 wurde somit auf französischer seite genüge getan,aber deutschland sollte nach marschall foche bluten bis ins 21.jahrhundert für die schmach damals.
und genau das wollten weder die engländer und die amerikaner.nur der harte frieden von verseilles hat hitler erst die tore geöffnet,durch den die braunen kolonnen marschierten.
aber gut,damit sind wir wohl schon zu weit in einem anderen thema,fürchte ich.


melden
feanora
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:14
beantworte Du erstmal die 100 Fragen, die an Dich gestellt wurden.
Oder fehlt es Dir dazu an Intelligenz?
<
Beleidigung
noch dazu.
Curtis ich will nichts von dir. Geh woanders. Und vermisch nicht Privates hierher.


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:17
@feanora

Wo beleidige ich Dich?

Du hast scheinbar ein Problem mit Fragen. Und damit, Fragen zu beantworten.

Ich bin doch nicht für Deine charakterlichen Unzulänglichkeiten verantwortlich...ne ne... mach das mal schön mit Dir selbst aus!
feanora schrieb:Curtis ich will nichts von dir
Gleich weine ich....


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:18
@oldbluelight
frieden von versailles
Allerdings ein interessantes Thema, bei dem man in einem anderen Thread eher anknüpfen könnte. Feonoras Absichten für diesen Thread hier waren dann wohl doch etwas "unmittelbarer". Mehr als stupide Provokation kann ich da nicht rauslesen.


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:21
@DeadPoet

ach,beim te lese ich nur langeweile heraus.mehr ist bei den ganzen einzeilern nicht zu entdecken und auch dr.@CurtisNewton,der sich als psychologe gerade noch den prof.titel erarbeitet,wird nicht mehr dabei zu tage fördern.


melden

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:22
@Bananengrips

Im Internet wird immer etwas heisser gekocht als es letztlich gegessen wird. Man erinnere sich an die grandios angekündigten Pro-Gutti Demos, und dem was sich dann in München versammelte. 200.000 Teilnehmer bei Facebook, und letztlich 100 ernstgemeinte und 100 sarkastische Transparente in der Münchner Innenstadt. Natürlich gibt es unterschiedliche Meinungen, aber dafür redet man ja miteinander.


melden
Anzeige
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nazis und ihre Intentionen

17.06.2012 um 04:24
DeadPoet schrieb:Im Internet wird immer etwas heisser gekocht als es letztlich gegessen wird. Man erinnere sich an die grandios angekündigten Pro-Gutti Demos, und dem was sich dann in München versammelte. 200.000 Teilnehmer bei Facebook, und letztlich 100 ernstgemeinte und 100 sarkastische Transparente in der Münchner Innenstadt. Natürlich gibt es unterschiedliche Meinungen, aber dafür redet man ja miteinander.
Das erkläre bitte den Extremen genau so, wenn es eskaliert.^^ =P


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden