weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Christentum, Kirche, Scientology, Heuchelei

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

05.11.2013 um 20:18
@MissMietzie
@CthulhusPrison
@interrobang
MissMietzie schrieb:Das weiß ich nicht was die Glauben oder nicht. Natürlich glauben sie in erster Linie mal an Geld. In zweiter Linie muss man aber einen gewissen Fanatismus haben um solch eine Rolle einzunehmen
Spielt sicher beides eine Rolle, Fanatismus und Geld.

Wenn dann noch Fanatismus mit viel Geld ausgestattet ist, fangen die Rattenfänger umso mehr Vieh. Das gilt bei jeder Sekte und funktioniertt auch in Politik und so. Lol Lieblingswort von @interrobang
Kapitalismus!


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

05.11.2013 um 20:48
Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

vielleicht ticken die e-meter nicht mehr richtig :D


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

05.11.2013 um 20:57
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:vielleicht ticken die e-meter nicht mehr richtig
Bei denen die ich kannte waren sie schon etwas abgehoben und weltfremd.
Arrogant halt!
Ich arbeitete im Bioladen und lernte sie deswegen kennen (junges Ehepaar)!


melden
Tomar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

05.11.2013 um 20:58
@pere_ubu

Da liegst du nicht mal falsch. Die Herrschaften, die bei diesem Verein Karriere gemacht haben, haben vor allem herausgefunden, wie man den E-Meter überlistet. Sonst wären sie heute noch nicht mal bei OT1.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 07:42
@all

ich lese hier bei einigen user immer nur: ach hitler hat doch nicht nur schlechtes gemacht auch gutes.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 07:51
hat gestern jemand Maischberger gesehen?

http://www.welt.de/vermischtes/article121582166/Mit-13-Jahren-erstmals-vom-Sektenguru-missbraucht.html


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 07:52
Gestern Abend war eine interessante Sendung im Fernsehen.
Es ging um Sekten unter anderem um Scientology

Ich kann nicht verstehen, wie ein Mensch mit bißchen Verstand auf Sekten reinfallen kann


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 07:53
Erwachsene können ja tun was sie wollen, aber den Kindern das anzutun, sie da mit reinzuziehen, müßte bestraft werden


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 08:00
Ja stellt sich die Frage warum so viele Menschen für so etwas anfällig sind. Weil man mit irgendetwas nicht zufrieden ist, sich mehr vom Leben erwartet oder sei es durch einen Schicksalsschlag verletzlich und Hilfesuchenden zu sein.
Die Leute die Menschen für eine Sekte "anwerben" werden kaum mit den schlechten Seiten das aufzählen beginnen. Sie schenken ihnen Vertrauen, eine Schulter zum anlehnen und eine tolle Gemeinschaft in der man sich geborgen fühlt und jeder für jeden da ist. Wie eine große aber bessere Familie. Weil sie sind doch die auserwählten.
Klingt doch toll ;)


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 08:09
MissMietzie schrieb: Ja stellt sich die Frage warum so viele Menschen für so etwas anfällig sind. Weil man mit irgendetwas nicht zufrieden ist, sich mehr vom Leben erwartet oder sei es durch einen Schicksalsschlag verletzlich und Hilfesuchenden zu sein.
Jeder ist doch mitlerweilen aufgeklärt und weiß wie gefährlich Sekten sind

Mir ging es auch schon mal mies damals, als mein Baby gestorben ist.
Oft standen die Zeugen Jehovas zu der Zeit vor der Tür, ich hab mit ihnen geredet, aber sie hätten mich nie bekehren können.
Niemals

Ich weiß doch, dass man Finger von Sekten lassen muss

Niemals würde ich mir etwas einreden lassen.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 08:18
.lucy. schrieb:Mir ging es auch schon mal mies damals, als mein Baby gestorben ist.
Das tut mir leid.
.lucy. schrieb:Jeder ist doch mitlerweilen aufgeklärt und weiß wie gefährlich Sekten sind
Über die bekannteren Sekten vielleicht. Aber nicht mal da, nein.
Und nicht jeder weiß sofort, dass die neue tolle Bekanntschaft Mitglied einer Sekte ist.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 08:20
MissMietzie schrieb:Die Leute die Menschen für eine Sekte "anwerben" werden kaum mit den schlechten Seiten das aufzählen beginnen. Sie schenken ihnen Vertrauen, eine Schulter zum anlehnen und eine tolle Gemeinschaft in der man sich geborgen fühlt und jeder für jeden da ist. Wie eine große aber bessere Familie. Weil sie sind doch die auserwählten.
Nun das mag für viele Religionen und Sekten zutreffen ab nicht für Scientology. Die werben nicht damit weil es bei denen sowas gar nicht existiert. Die werben nur mit Hubbert und Scientology.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 08:24
@CthulhusPrison
Die werben eben damit besonders toll und etwas besseres zu sein. Würden sie nicht viele Menschen damit erreichen können wären sie nicht so erfolgreich. Aber auch hier sind doch Menschen anfällig für die Halt suchen.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 08:44
MissMietzie schrieb: Über die bekannteren Sekten vielleicht. Aber nicht mal da, nein.
Und nicht jeder weiß sofort, dass die neue tolle Bekanntschaft Mitglied einer Sekte ist.
Ich würde mich wahrscheinlich sofort trennen, wenn ich merke der andere ist in einer Sekte und lebt danach.

Ich würde versuchen ihm das auszureden er versuchen mir etwas einzureden.....:D

Der bräuchte nur Bibelstunden zu erwähnen.:D
Und oft die merkwürdigen Einstellungen zur Kindererziehung

Niemand hätte bei mir eine Chance der mir einreden will wie ich zu leben habe, was ich zu glauben habe

Ich käme auch mit einem Katholiken nicht klar, der streng danach lebt


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 12:54
MissMietzie schrieb:Ja stellt sich die Frage warum so viele Menschen für so etwas anfällig sind.
Die Frage stellt sich genauso, wenn Du in diverse Fussball-Stadien schaust. Diese extremen Fan-Clubs sind doch im Grunde nichts anderes...


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 13:02
@gardner
die Fanclubs zwingen dich aber nicht jede Menge scheiss teures Zeug zukaufen und ständig sau teure Kurse zu machen....


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 13:20
Naja, irgendwie schon:
Du kaufst dir sauteure Dressen deiner Lieblingsspieler, und jedesmal, wenn sie wen neuen verpflichten, wieder eins...und du fährst zu den teuren Auswärtsmatches, zahlst Abo, vom Alkohol mal ganz abgesehen... ;-)


melden
Tomar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 14:22
@gardner

Bei einem Fan-Club steigen die Kosten aber nicht ins schier unermessliche. Sie bleiben für jeden berechenbar. Es gibt auch kein System, je länger du Fan bist, desto überproportional mehr steigen die Kosten. Es gibt keine Zwänge, auf die Straße zu gehen und neue Fans anzuwerben, solltest du dir das Jahresticket mal nicht leisten können.

Und vor allem bekommst du genau das, wofür du bezahlt hast.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 15:06
Ich habe es ja auch absichtlich etwas überspitzt formuliert.
Die Beweggründe, warum man bei solchen Sachen dabei ist, ähneln sich, das wollte ich damit ausdrücken.. ;-)


melden
Anzeige
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 15:47
.lucy. schrieb: Ich kann nicht verstehen, wie ein Mensch mit bißchen Verstand auf Sekten reinfallen kann
Ist mir auch ein rätsel, zumal man sich vor allem in der heutigen Zeit GENAUESTENS im Internet informieren kann. Die, die sich dann immer noch belabern lassen sind wahrscheinlich nicht in der Lage für sich selbst zu entscheiden und WOLLEN diese Folter.
.lucy. schrieb: Ich würde mich wahrscheinlich sofort trennen, wenn ich merke der andere ist in einer Sekte und lebt danach.
Och nö,ich nicht unbedingt. 1. weiß ich mich zu wehren und 2. sind es dennoch nur Menschen. Solange sie mich mit ihrem Unfug in Ruhe lassen ist mir das egal. Auch mit denen kann man sich doch durchaus über Fußball oder ähnliches austauschen.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden