weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Christentum, Kirche, Scientology, Heuchelei
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 19:03
@Tomar
Ich bin nicht hier um betroffene von gehirnwäsche zu betreuen sondern um zu diskutieren.


melden
Anzeige
Tomar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 19:04
@interrobang

Meinem Eindruck nach bist du eher hier um zu streiten.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 19:10
Hier mal ein paar Zitate von LRH, die eigentlich belegen sollten, dass Scientology faschistoid ist:

"Vielleicht werden in Zukunft nur dem Nichtaberrierten (d.h. dem Scientologen) die Bürgerrechte verliehen. Vielleicht ist das Ziel irgendwann in der Zukunft erreicht, wenn nur der Nichtaberrierte die Staatsbürgerschaft erreichen und davon profitieren kann. Dies sind erstrebenswerte Ziele, deren Erreichung die Überlebensfähigkeit und das Glück der Menschheit erheblich zu steigern vermöchten".
L. Ron Hubbard, "Dianetics"

"Da jegliche Kontrolle, die wir gegenüber der Öffentlichkeit ausüben, zu einer besseren Gesellschaft führt, ist es absolut gerechtfertigt, das wir Kontrolle ausüben."
L. Ron Hubbard, HCO PL 21.1.1961

"Wir hängen Leute nicht auf, nur weil wir nun einmal damit angefangen hätten und es machen müssen. Wir beginnen Leute aufzuhängen und bleiben dabei, die Schlinge in einer fachmännischen Art und Weise zu knoten, genau bis zu dem Moment, wo wir die Tech Reinbekommen können - was wahrhaftig die Schlinge überflüssig macht. Wenn aber die Tech überhaupt nicht reingeht, dann hängen wir die Leute vollständig. Reiss ihre Wurzeln aus dem Boden."
L. Ron Hubbard, HCO PL vom 16.5. 1965

Ich hab hier auch noch einen sehr interessanten Link zu Hubbards Biographie:
http://www.ingo-heinemann.de/Minhoff-Irrgarten-der-Illusionen-1998.pdf


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 19:17
@Tomar
Eine Diskussion ist ein streitgespräch.


melden
Tomar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 19:23
@interrobang

c´est le son qui fait la musique.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 19:24
@Tomar
Du meinst:"C’est le ton qui fait la musique."?


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 20:27
Ich denke Scientologie sollte alle Rechte einer Religionsgemeinschaft bekommen.Wenn andere totalitäre Glaubensgemeinschaften das recht bekommen ,warum dann die nicht?


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 20:40
@orestias11

Mal ehrlich: Bist Du immer so faszinierend logisch?

Du klagst die Religionen an, gut! Dann wäre doch die richtige Forderung, auch denen jegliche Sonderrechte zu nehmen, nicht anderen, noch abstruseren Gemeinschaften weitere einzuräumen..


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 20:43
Du klagst die Religionen an, gut! Dann wäre doch die richtige Forderung, auch denen jegliche Sonderrechte zu nehmen, nicht anderen, noch abstruseren Gemeinschaften weitere einzuräumen..
[
Deine Aussage ist nicht Grundgesetzkonform.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 20:44
@orestias11

Ach was?


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 20:46
Tomar schrieb:Ach was?
Wie,ach was.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 20:50
@orestias11

Was hat eine Kritik mit dem Grundgesetz zu tun?

Du erachtest Religionen als totalitär und als Schlussfolgerung willst Du eine weitere totalitäre Weltanschauung zur Religion erheben und auch ihr einen Sonderstatus gewähren. Das ist nach meinem Verständnis widersinnig.

Und fordern kannst Du auch etwas, das bisher dem Grundgesetz widerspricht, denn auch das könnte ja geändert werden.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 20:59
Commonsense schrieb:Du erachtest Religionen als totalitär und als Schlussfolgerung willst Du eine weitere totalitäre Weltanschauung zur Religion erheben und auch ihr einen Sonderstatus gewähren. Das ist nach meinem Verständnis widersinnig.

Und fordern kannst Du auch etwas, das bisher dem Grundgesetz widerspricht, denn auch das könnte ja geändert werden.
Ja noch eine totalitäre Religion in diese Gesellschaft,so kann eine totalitäre Glaubensgemeinschaft in Wettbewerb zur anderen stehen,sowas wie "Konkurenz belebt das Glaubensgeschäft".
Das widerspricht doch nicht dem Grundgesetz.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 21:00
@orestias11

Dann erübrigen sich weitere Kommentare...


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 21:20
@Commonsense
Wenn eine Glaubensgemeischaft sagt das ein Retter kommt und uns eine neue Staatsform bringt,oder die Andere sagt, wenn ein Anhänger dieser bestimmten Glaubensgemeinschaft bei einem Selbstmord andere mit umbringt,bekommt er in einer anderen Daseinsform, Frauen die demjenigen den Sexualdrang befriedigen.Dann kann es doch auch möglich sein dass andere Menschen ,an ausserirdischer Einflussnahme in der menschlichen Existenz glauben dürfen.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

06.11.2013 um 22:57
@Commonsense
@orestias11

Keine Sorge. Das Christentum und all ihre verwandte Glaubensgemeinschaften werden die Nummer 1 bleiben.

Scientology wird niemals die mittelalterlichen Freiräume haben um sich mit einem Blutbad zu etablieren. Den Bonus wird keiner mehr haben und es wird auch weiterhin eine Religion gefeiert, die ihren Erfolg solchen Methoden zu verdanken hat. Das goldene Zeitalter für Religionsgründer ist vorbei.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

07.11.2013 um 08:38
victor schrieb:Aber die Wahrheit will ich trotzdem loswerden!
Hahah, man könnte beinahe den bekannten Satz, an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen, umdeuten in, an ihren Worten werdet ihr sie erkennen.
So habe ich denn auch keine Sorge, das Gewünschtes wird eintreten können.
Ich hätte lieber das Gegenteil, rein persönlich möchte ich die Wahrheit keineswegs loswerden, so ich sie denn mal am Zipfel fasse... :)
Womit ich mich keineswegs lustig machen wollte.. räusper :)


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

07.11.2013 um 17:43
abschied schrieb:Scientology wird niemals die mittelalterlichen Freiräume haben um sich mit einem Blutbad zu etablieren. Den Bonus wird keiner mehr haben und es wird auch weiterhin eine Religion gefeiert, die ihren Erfolg solchen Methoden zu verdanken hat. Das goldene Zeitalter für Religionsgründer ist vorbei.
vielleicht wird da mal was nachjustiert bei s.. es kann doch nicht angehen, dass die erfogreichtste hightech-sf-sekte sich so von primitiven religionen an die wand spielen lässt. da muss noch einiges re-auditiert werden müssen. so schlecht kann man doch gar nicht sein.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

07.11.2013 um 17:54
Billy73 schrieb:da muss noch einiges re-auditiert werden müssen. so schlecht kann man doch gar nicht sein.
Ich bin zuversichtlich, der Tag wird kommen, an dem das Laserschwert von Xenu an die Scientology-Kirche herabgesandt wird.


melden
Anzeige
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

07.11.2013 um 18:08
abschied schrieb:Ich bin zuversichtlich, der Tag wird kommen, an dem das Laserschwert von Xenu an die Scientology-Kirche herabgesandt wird.
trotz unkenrufe schreibe ich die auch nicht ab, da sie eine gute story erzählen, sowas gilt viel bei jungen startups. die alten dinosaurier werden sich wundern, wenn die techno-sekte abhept, da wird dann jeder dabei sein wollen. allerdings muss noch viel gemacht werden. schon das gesicht von ron sieht ziemlich altmodisch aus, das ist nicht zukunftsfähig. ausserdem sollte das thema sex irgendwie noch integriert werden.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden