weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Christentum, Kirche, Scientology, Heuchelei
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:28
interpreter schrieb:Scientology wurde von einem Science-Fiction-Autor geschrieben.
das sind die grundkonzepte der jedi und der trekkies auch... das problem ist das der autor mies war und die religion nur erschaffen hat um steuern zu sparen...


melden
Anzeige

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:29
@Glünggi

Kirche ist doch kein rechlicher Terminus? Ist doch egal wo sie anerkannt sind, das sagt nichts darüber aus, ob oder was sie sind?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:29
SC ist auch keine kirche, das war nur ein politischer schachzug um sich der steuerbehörde der USA zu entgehen.
SC stand kurz nach der gründung auch vor der schließung, weil ihnen steuerhinterziehung vorgeworfen wurde, darauf hin haben die das zu einer religion gemacht damit sie unter die religionsfreiheit kommen. und so wurden alle anklagen bezüglich steuerhinterziehung fallen gelassen.

SC ist psychologie pur, es hat nichts mit glauben oder religion zu tun.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:30
@interpreter
Das zentrale Thema ist hierbei nur die Steuer.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:30
@interpreter
ich bin nicht bereit mich über den begriff kirche hier zu unterhalten, weil diese von der gesellschaft eindeutig definiert ist!

kirche ist ein rechtlicher terminus, jedenfalls bei uns in deutschland.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:31
GrandOldParty schrieb:Ich finde, man sollte einfach trennen zwischen den Kirchen, sowohl die Katholische als auch die von Scientology, und den "Glauben" an sich. Der reine Glauben, der von Scientology und der des Christentums, ist potentiell genauso wahr bzw. unwahr.
Im Prinzip stimme ich dir da zu. Nur sehe ich im Christentum deutlich mehr verschiedene Strömungen und Ansichten (die nichts mit der Kath. Kirche zu tun haben), als bei Scientology.
GrandOldParty schrieb:Dass die Katholische Kirche weniger Geld verlangt, ist wahr. Aber doch nur, weil sie auch mehr Mitglieder hat. Das ist doch eine leichte, antiproportionale Rechnung: Je mehr Mitglieder, desto weniger der Beitrag. Je weniger Mitglieder, desto höher der Betrag.
Ich denke nicht, dass das der Grund ist. Zum einen gibts nur in wenigen Staaten eine Kirchensteuer und zum anderen ist die Zeit schon lange vorbei, wo die Kirche genug Druck aufs Volk ausüben konnte, dass die für einen Bullshit wie Ablässe Geld bezahlen.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:31
Rhaenys schrieb:Der Unterschied zwischen der christlichen Kirche und Scientology ist der, dass man im Christentum nur geringfügig bzw gar nicht eingeschränkt wird ( ja klar, 10 Gebote. Aber das wars dann auch ) , und sich diese Beschränkung auch sofort aufhebt und es keine Repressalien gibt sobald man austritt. Anders als bei Scientology. Da ist man weiterhin in seinem Handeln eingeschränkt, zB durch hier oft genannte Verfolgung.

Ich bin WIRKLICH kein Freund der katholischen Kirche, nett ausgedrückt. Eig mag ich Kirchen im allgemeinen nicht. Aber ich finde Sekten a la Scientology um einiges schlimmer. Besonders vom jetzigen Standpunkt gesehen
aha, und wie sah es zum Beginn der Religion aus, wenn du ohne weiteres den Christlichen Glauben abgeschworen hast...oder gehen wir nicht allzu viele Jahre in die vergangenheit....warum wurden dann vor knapp 50 Jahren noch Frauen ausgegrenzt, die unehelich Kinder bekommen haben?
(Bastard war und ist noch heute ein Schimpfwort!) oder wie verhält sich die Kirche bei Priestern die sich Scheiden lassen?
Der einzige Unterschied, ist das die Kath. Kirche schon einige Niederlagen vertragen durfte und sich verändert hat(musste!)...wäre es aber nach der Kirche gegangen, würdest du noch heute ein Leibeigner eines Bishofs sein ;) Ich mag Scientology auch nicht, aber ich sehe die Parallelen zu den Religionen! Und das meinte auch GrandOldParty, und ich finde er hat das ziemlich deutlich hingeschrieben!

oder anderes Beispiel warum haben die Juden Jesus umgebracht, obwohl er ein Jude war (auch seine Jüngern!) und der" König der Juden" war? Richtig, weil sie Ihre Macht in Gefahr sahen! Und was würde heute passieren, wenn einer kommt und meint er wäre Jesus wiedergeboren(lass es mal die Wahrheit sein!)? Ich wette er ladet in der Klapse und nicht auf den Papststuhl ;)

@Sanguinius wie doof ist denn deine Frage?Gegenfrage:Und was machst du, wenn Scientologen recht haben?
Tepes1983 schrieb:
und wieso tolerieren wir dann die Katholische Kirche?

tun wir das den? machen wir nicht ständig witze über den alten mann im kleid mit seinen latenthomosexuellen untergebenden?

Tepes1983 schrieb:
so wie vor 2000 Jahren Zeus usw. ausgestorben sind und sich ein Gott etablierte....

du meinst durch zwang und massenmorde?
also wenn ich mir die Geschichte angucke und nach einer Gemeinsamkeit aller herrschende Religionen von heute suche..würde ich sogar JA sagen! Denn genauso hat sich der Christliche Glaube ausgebreitet und auch der Islam usw..
Aber ich mag dein Sarkasmus! :D
Dennoch werden die Religionen eher von der Gesellschaft respektiert als Scientology...oder tollerieren wir Blondinnen nicht, wir machen schließlich darüber auch Witze ;)

an alle:
Und auch noch heute schlagen sich die Leute die Köpfe ein, da musst du nochnichtmal ein anderen Glauben haben, kannst an das selbe Buch glauben nur an einer anderen Interpretation...dass reicht einigen, dich umzubringen (Nordirlandkonflikt, Konflikt zwischen den Weltreligionen, Konflikt zwischen Sunniten und Shiiten) ich merk schon, alle offen für anders denkende. Da bin ich mir sicher, dass in allen Teilen dieser Erde, das Austreten aus den Religionen ohne Kosequenzen stattfindet ;)

komischerweise sind die leute, die an die "friedlichen Religionen" glauben , schnell bereit, für Ihr Glauben Menschen zu töten, sogar noch heute ;) Aber hauptsache mit den Finger auf Andere(Scientology) zeigen....sorry für mich ist das dumm und dümmer :D


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:33
@25h.nox
ich bin auch ein anhänger der macht :D
ich finde jediismus ist die beste religion ;)

ich halte SC auch für eine ernst zunehmende bedrohung, für die rechtsstaatlichkeit und meinungsfreiheit.

zudem verfügt SC auch über einen geheimdiehnst und welche religion kann das schon von sich behaupten.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:33
@Glünggi
Ja und weiter? Ist doch bei den anderen Religionen nicht anders nur das die so wie du es beschreibst spezifischer auf das einzelne Individuum eingehen.
Von deinem 13 Zeiligen Text erscheint auch im besonderen nichts gegen die Menschenrechte zu verstoßen, Nötigung und Verstöße gegen das Arbeitsrecht müsste man wohl Zivilrechtlich hierzulande unterbinden das wars aber auch schon.
iijil, der Punkt für mich ist dabei einfach, dass solange die für unbeteiligte/ungläubige keine Bedrohung/Gefahr darstellen und gegen grundlegende Menschenrechte vestoßen, die von mir aus machen was sie wollen.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:35
Ich denke,er werden manche Religionsgemeinschaften einen Geheimdienst haben . Nur wird es von manchen nicht bekannt sein da der noch nicht großartig in Erscheinung getreten ist.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:36
@25h.nox

Naja... Jedis und Trekkis mögen sich zwar stellenweise als Religion sehen :D aber es gibt da keine kultischen Züge.

@dasewige @Glünggi

Eine Kirche ist definiert als Religionsgemeinschaft. Was Scientology fehlt ist nicht die Anerkennung als Kirche, Kirche kann sich jeder nennen. Was Scientology fehlt und was andere Religionsgemeinschaften haben ist eine sogenannte Anerkennung als Körperschaft des öffentlichen Recht.

Was ihr mir da wegen dem Begriff wollt ist mir unklar, insbesondere weil er so sogar bei Wiki steht :D

Wikipedia: Scientology-Kirche


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:37

hier mal ein video über SC, seinen umgang mit kritikern und geheimdienst


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:39
@interpreter
selbst den begriff religionsgemeinschaft ist für scientology irreführen. wer scientology als kirche oder als religionsgemeinschaft bezeichnet, ist ihn schon auf dem leim gegangen.
scientology ist und bleibt eine faschistische organisation.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:41
@dasewige
Da das Führen der Bezeichnung Kirche in Deutschland weder rechtlich geschützt noch an besondere Voraussetzungen geknüpft ist, steht es jedem frei, die Scientology-Organisation als Kirche zu bezeichnen.[1]


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:43
@dasewige
.......oder ist schon Mitglied .


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:43
dasewige schrieb:scientology ist und bleibt eine faschistische organisation.
wo ist da der unterschied zu ner kirche?


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:45
@25h.nox

Mich quält eher die Frage inwiefern die Begriffe Kirche oder Religionsgemeinschaft etwas besonders edles und erhabenes sein sollen. Meines Erachtens nach ist Scientology beides, ebenso wie ein irrer Kult von einem schlechten Scifi-Autor.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:45
@25h.nox
der unterschied ist, dass SC politisch motiviert ist und die politik manipulieren.
der unterschied ist die mutivation. SC will die ganze welt um jeden preis.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:45
@interpreter
ich bezeichne grundsätzliche, faschismus nicht als religion oder kirche.
meine anmositäten gegen religion und kirche mögen sehr stark sein, aber trotzalledem ist der vergleich mit scientology völlig verkehrt.


melden
Anzeige

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 16:46
@dasewige
dasewige schrieb:ich bezeichne grundsätzliche, faschismus nicht als religion oder kirche.
meine anmositäten gegen religion und kirche mögen sehr stark sein, aber trotzalledem ist der vergleich mit scientology völlig verkehrt.
Ja, ich bezeichne Faschismus auch nicht als Religion oder Kirche :D


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden