weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Christentum, Kirche, Scientology, Heuchelei
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:30
GrandOldParty schrieb:
Das hat sehr etwas mit dem Alter zu tun. Alle schauen immer nur auf das Christentum aus dem Jahre 2012, übersehen aber, dass es auch eine Entwicklung hinter sich hat. Eine blutige, sehr blutige sogar.

Eine Geschichte, die vom Laien gewöhnlich gnadenlos überzeichnet wird. "Finsteres Mittelalter" und so weiter...^^
naja, ein Experte bist du auch nicht, denn das erfolgreiche Christentum in Europa gibt es nur durch einen Frankenkönig(ich glaub Chlodwig I), der im verlauf einer Schlacht zum "Gott" seiner Frau gebeten hat und falls er gewinnt , versprach er, dass er sich taufen lässt....So ist es dann gekommen. Ansonsten wäre das Christentum wahrscheinlich noch immer eine Sekte/ Religion der Sklaven.
Der Gott der Christen wurde zuerst als Kriegsgott, von den Heiden verstanden (5 Jahrhundert nach Christus) Und mit den millitärischen Erfolg kam auch die Macht der Kirche.
Also gab es schon eine blutige Vergangenheit oder wie nennt man Krieg sonst ;)


melden
Anzeige

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:35
@GrandOldParty
Ich hab gesagt das keine Religion einen Sci-Fi-Autor anbetet aber für die Hubbard wie ein Prophet ist, so wie Mohammed. Aber einen Gott haben Scientologie nicht und sicherlich auch keinen Propheten. Die verehren einfach nur einen machtlüsternen, psychisch kranken alten Mann.

Aber Scientologies Lehre ist keine Glaubensrichtung. Es ist einfach eine Sci-Fi-Story von Hubbard die er dazu gemacht hat. Er hat nicht mal selbst daran geglaubt. Er hat sie erfunden wie seine anderen Geschichten. Das war eine schöne Marketingstrategie um seine Macht-und Geldgelüste zu befriedigen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:41
Woher weißt du alles?

Ich meine, klar, es ist das logische, rationale und zu 99 Prozent auch wahrscheinlichste. Aber genau wissen tut es niemand. Vielleicht ist die Story, die Hubbard erzählt, ja wahr und er wollte dennoch damit Geld verdienen? Ist es wahrscheinlich? Nein.

Doch wissen tun wir es nicht. Genauso wenig, wie wir wissen, ob nicht die Story des Christentums wahr ist, des Islams oder irgendeiner afrikanischen Buschreligion. Und weil wir es nicht wissen, bei keinem Glauben, sind alle potentiell genauso wahr wie sie unwahr sind.

@CthulhusPrison


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:43
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:Aber genau wissen tut es niemand.
Wenn er etwas ueber Vulkane erzaehlt, die nicht existieren und UFO-Flugzeuge die wie Passagiermaschinen der 70er und 80er aussehen, dann wissen wir eigentlich recht gut, daß es sich um Unsinn handelt.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:47
@GrandOldParty
Das es nicht wahr ist siehst du schon daran das die oberste Führung in internen Kreisen selbst nicht dran glaubt. Die sagen ja selbst das die Leute dumm sind die daran glauben. (Bericht eines Aussteigers der in dieser oberen Riege war).

Außerdem wie soll eine erfundene Geschichte eine Autors auf einmal wahr werden? Wahrscheinlich wenn man lange genug daran glaubt. ;)


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:51
@CthulhusPrison @krijgsdans

Und wie wollt ihr wissen, dass die Geschichten, die das Christentum, der Islam usw. erzählen nicht auch gelogen sind? Ich erinnere mal daran, dass Jesus aus Wasser Wein gemacht und auferstanden sein soll. Beides ist physikalisch unmöglich.

Dann bitte seid doch gerecht und sagt auch, dass die Wunder, die das Christentum, der Islam, das Judentum usw. erzählen, auch erfunden sind.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:54
na ja,bei all deinem relativismus @GrandOldParty , die scientologen haben aber auch ihren geheimdienst,den osa,wenn ich mich recht erinnere.
aussteiger werden verfolgt,bedroht,erpresst.sie kaufen zeugen damit diese über die scientology schweigen.also für mich hat das eher was mit gestapo zu tun und das macht die katholische kirche,man mag darüber denke was man will,eben nicht.du willst christ sein?okay?morgen moslem?auch okay.aber die scientology lässt abweichler und kritiker nicht einfach davon spazieren.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:57
@GrandOldParty
Natuerlich sind diese Wunder auch erfunden, wie die maechtige Lord Xenu der alle in Vulkane wirft.
Wobei ich den Glauben von Scientology viel lustiger finde.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 13:57
Ein wenig fehlt mir hier, gerade in Betracht auf Ablasshandel im Mittelalter, die Aufklärung, welche erst im ausgehenden 17. Jahrhundert begann.

Ich denke wenn man diesen Gedanken mit in die Diskussion aufnimmt, kann man annähernd nachvollziehen, warum die Menschen damals so viel Geld an die Kirche gaben.
Vom heutigen Standpunkt aus betrachtet war auch die christliche Kirche im Mittelalter eine Sekte, aber war sie es auch vom damaligen Standpunkt aus betrachtet?

Für mich unverständlich ist nach wie vor wie Menschen in der heutigen Zeit einer Ideologie anhängig sind, dessen Grundpfeiler in den 1950er Jahren von einem Sci-Fi- Autoren gesetzt wurden, der wiederrum sein ganzes Herzblut einbringt um seine Anhänger psychisch auszubeuten und ihnen den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen.
GrandOldParty schrieb:Doch wissen tun wir es nicht. Genauso wenig, wie wir wissen, ob nicht die Story des Christentums wahr ist, des Islams oder irgendeiner afrikanischen Buschreligion. Und weil wir es nicht wissen, bei keinem Glauben, sind alle potentiell genauso wahr wie sie unwahr sind.
Ich gehe mal davon aus das sich vieles was im NT steht so zugetragen hat. Man kann das NT vielleicht auch als das älteste Geschichtsbuch der Welt betrachten. Es sind mündliche Überlieferungen die irgendwann einmal niedergeschrieben wurden um sie der Nachwelt zu erhalten. Sicherlich ist nicht alles zu 100% wahr was dort steht, da bei mündlichen Überlieferungen teilweise auch das ein oder andere zugedichtet wird, aber nichts desto trotz lassen sich Rückschlüsse auf Orte und teilweise auch Personen durch Ausgrabungsfunde wissenschaftlich belegen.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:00
@Kiwi1980
Kiwi1980 schrieb:Sicherlich ist nicht alles zu 100% wahr was dort steht, da bei mündlichen Überlieferungen teilweise auch das ein oder andere zugedichtet wird, aber nichts desto trotz lassen sich Rückschlüsse auf Orte und teilweise auch Personen durch Ausgrabungsfunde wissenschaftlich belegen.
Ja, nur das da weder Gott noch das fliegende Spaghettimonster dort rumgewurstelt haben.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:00
Halle erstmal...

Ich habe diesen Thread jetzt nur mal knapp überflogen
aber will dennoch meinen Senf dazu geben...


EGAL welcher glaube richtig ist...
Scientology ist es definitiv NICHT!!!

Ich kenne genug Menschen persönlich,
die an dieser Sekte kapput gegangen sind...


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:03
Höhöhö



melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:04
@brausud

Sorry, aber dieser Film hat nunmal absolut gar nix mit Scientology zu tun, außer dass der Hauptdarsteller eben diesem Verein angehört.

Oder findest du in dem Film vielleicht irgendwelche Parallelen zum Glauben?


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:07
um mal eine Frage auf zu greifen die hier irgendwo in diesem Thead gestellt wurde

warum wird Scientology allgemein nicht als Kirche (Glaubensgemeinschaft) Akzeptiert?
Die Begründung ist für mich ganz einfach jede mir bekante Glaubensgemeinschaft fängt ihre Mitglieder auf wenn es ihnen nicht gut geht, leistet Beistand und Hilfe
Scientology hingegen Verstößt Mitglieder die nicht mehr Leistungsfähig sind, nach dem sie auch noch den letzten Cent aus den Menschen rausgepresst haben.......
ich habe irgendwann letztes Jahr mal darüber einen Bericht gesehen


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:08
@GrandOldParty
Ich bin Atheist. Ich glaub auch nicht an Gott und diese Geschichten in den Religionen. Aber Scientologie ist doch ein völlig anderes Kaliber.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:08
@MareTranquil
Wikipedia: Battlefield_Earth_
kannst ja selber gucken.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:09
krijgsdans schrieb:Ja, nur das da weder Gott noch das fliegende Spaghettimonster dort rumgewurstelt haben.
Drum schrieb ich ja, daß nicht alles zu 100% wahr ist. Ich wollte damit auch nur zu bedenken geben, daß nicht alles an den Haaren herbeigezogen ist, so wie bei Ron Hubbard.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:12
@brausud

Da steht doch nur, dass der Originalroman von Mr. Hubbard stammt. Und der Typ war ja SciFi-Autor, das allein sagt also noch nix.

Ich hab den Film gesehen. Ich kenne die Grundzüge des Scientology-Glaubens. Überschneidungen hab ich keine gefunden. Wenn du da was besser weißt, kannst es mir gern mitteilen.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:13
Da steht doch nur, dass der Originalroman von Mr. Hubbard stammt. Und der Typ war ja SciFi-Autor.

ja mehr wollte ich damit auch nicht sagen.


melden
Anzeige

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 14:45
Ich wink mal mit dem Zaunpfahl xD

Ein Roman, geschrieben von einem Sci Fi Autor... Und was macht man mit nem Roman? Geld verdienen. Und was macht man bei Sci Fi? Sich Sachen ausdenken.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ralph Giordano42 Beiträge
Anzeigen ausblenden