weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

417 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Christentum, Kirche, Scientology, Heuchelei
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:14
viele die bei SC sind wissen, dass das was in ihren büchern geschrieben wurde, blödsinn ist.
aber man kann damit gut geld machen und auch das wissen sie.
es ließt sich wie ein echt spannender scifi roman. wozu er auch anfangs geacht war, aber da kein seriöser filmproduzent und auch kein ernstzunehmender verlang den blödsinn veröffentlichen wollte, hat er eine bibel draus gemacht.
ich finde das passt auch zur der Kirche...wer weiß, vielleicht wollte Paulus nur berühmt werden, als er Jesus geschichte verbreitete ;)
sorry, ich weiß, was ihr meint, ich gebe euch auch Recht das SC nicht gut ist für die Menschheit, aber ich bin auch der Meinung, dass Religionen nicht gut sind, ebenso Ideologien usw...kurz gesagt: alles was Menschen auseinanderbringt.
dasewige schrieb:@Tepes1983
zwischen definition und interpretation von begriffen besteht für mich ein unterschied.
für dich ja, aber für andere leider nicht...letzlich läuft alles auf Manipulation aus. Die einen nehmen das Geld, die anderen die Angst vorm Tod...und beide wollen die Macht über die Menschen. Letzlich geht es immer nur darum, dass ein paar wenige Menschen ein Grund/Glaube/Geld usw. benutzen, um andere Menschen zu manipulieren und Ihr nutzen daraus zu ziehen....Sorry, ist leider die Realität. Das trifft zwar nicht auf Alle zu, aber im Großen ganzen spielt es sich so schon seit dem Beginn der Menschheit ab.

Aber damit ihr das nicht missversteht, d.h. natürlich nicht, dass es menschen gibt, die durch Ihr Glauben wirklich Gutes tuen usw. & wirklich "glauben".
Dennoch braucht man als Mensch nicht mehr als sein Verstand,Moral & Mitgefühl um ein guter Mensch zu sein;)


melden
Anzeige

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:15
Scientology, die katholische Kirche, Vodun, das unsichtbare rosa Einhorn... alles in einen Sack stecken, draufkloppen und am Ende kommt doch nur das gleiche raus.

Ich mach mich über jede Religion lustig, respekt gegenüber den Wahnvorstellungen anderer hab ich keine, ich "dulde" sie höchstens in meiner Gegenwart.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:17
@Adrianus
immerhin reicht der Kirche es wenn ich glaube und bereue und ich komm auch ohne Lehrgänge für mehr als eine viertel Mio in den Himmel ....


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:18
@Adrianus

Das, was Du eben geschrieben hast solltest Du mal einigen Satanisten erzählen .
Mal sehen,ob Du am Ende immer noch lachen kannst.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:19
@Tepes1983
ja, im endeffekt geht es um macht, da gebe ich dir vollkommen recht, aber du wirst mir doch zustimmen das es ein unterschied zwischen rkk und scientology (faschismus) gibt


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:21
ja schon, aber ich kann die "Überspitzung" von einigen auch verstehen (Faschismus war auch nicht mein Wort, weil es bessere gibt!)
Sie sind halt sehr direkt und reden/schreiben nicht um den heißen Brei ;)


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:24
@Tepes1983
den begriff faschismus habe ich ein gebracht und ihn auch begründet.
begründet mit der definition von faschismus und handlungen von scientology.


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:25
Tepes1983 schrieb:aha, und wie sah es zum Beginn der Religion aus, wenn du ohne weiteres den Christlichen Glauben abgeschworen hast
Was ist dass denn für ne Schlussfolgerung? xD
Wo habe ich denn den christlichen Glauben abgeschworen? xD

Ich muss doch nicht irnem selbssternannten Verein hinter her rennen um sagen zu können ich bin gläubig?

Tatsächlich bin ich nicht felsenfest von der Bibel überzeugt, würde den evangelischen Glauben aber als meine Religion bezeichnen
Tepes1983 schrieb:Der einzige Unterschied, ist das die Kath. Kirche schon einige Niederlagen vertragen durfte und sich verändert hat(musste!)
Weßhalb ich ja zum Schluss sagte "Besonders vom jetzigen Standpunkt gsehen" Hab mich aber ein bissl blöd ausgedrückt. Meinte:

Besonders mit Blick auf die heutige Situation.
Tepes1983 schrieb:Und was würde heute passieren, wenn einer kommt und meint er wäre Jesus wiedergeboren(lass es mal die Wahrheit sein!)? Ich wette er ladet in der Klapse und nicht auf den Papststuhl ;)
Ich sehe bei der Tatsache dass man jemanden der sich in der heutigen Welt als Jesus ausgibt einweisen lässt keinen Zusammenhang zum Topic bzw momentanen Diskussionsstand :D


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:26
ich finde Fanatismus passt besser, ist aber mein pers. Geschmack ;)


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:30
@Tepes1983
kann ich sehr gut mit leben, wenn du es so siehst.

ich persönlich sehe es eben anders.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:33
@Rhaenys:
sorry, hab kein Bock mich zu wiederholen, musst einfach die anderen Beiträge von mir lesen, die ich inzwischen geschrieben habe, dann kannst du mein Standpunkt vllt. besser verstehen.
Und was würde heute passieren, wenn einer kommt und meint er wäre Jesus wiedergeboren(lass es mal die Wahrheit sein!)? Ich wette er ladet in der Klapse und nicht auf den Papststuhl ;)



Ich sehe bei der Tatsache dass man jemanden der sich in der heutigen Welt als Jesus ausgibt einweisen lässt keinen Zusammenhang zum Topic bzw momentanen Diskussionsstand :D
es war als weiteres Beispiel für den Machtanspruch des Christlichen Vereins gedacht. Und sollte dir aufzeigen, wenn du ein bißchen weitergedacht hättest, dass es ja der Christlichen Ideologie widersprechen würde, da es g"geschrieben" steht, dass er ja irgendwann mal wiedergeboren wird ;)
Aber ich hab michwirklich sehr undeutlich ausgedrückt!
Rhaenys schrieb:Tatsächlich bin ich nicht felsenfest von der Bibel überzeugt, würde den evangelischen Glauben aber als meine Religion bezeichnen
ich sehe jetzt aber auch kein Zusammenhang zum Thema ;) Tschuldigung, der musste sein :P


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:36
@dasewige
DITO


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:45
@Nightshadow81
Was solln sie machen, mir den Teufel auf den Hals schicken?


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 17:46
@querdenkerSZ
Rechne mal deine bezahlte Kirchensteuer über die Jahrezehnte zusammen....


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 18:01
@Adrianus
dürfte bei den meisten von uns weit unter 100.000 sein ........


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 18:07
@querdenkerSZ
So 20 bis 30 tausend für relativ normalverdienende


melden

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 18:08
Eben , und dazu kann ich ja auch erst kurz vor meinem Lebensende eintreten ....


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 21:26
@Rhaenys
@Tepes1983

nein, ich habe mich NICHT für Scientology ausgesprochen, die sind für mich weder Religion noch Kirche, sondern nur ein krimineller Verein. Sie untergraben die Freiheit anderer, gefährden die Demokratie und unsere Verfassung, also haben sie auch keine Toleranz verdient.

Ich habe von Toleranz und Respekt gegenüber und unter den Religionen und Kulturen, bzw zwischen Atheisten und Gläubigen... ect gesprochen.
Der den es betroffen hat der wird sich schon angesprochen gefühlt haben.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

03.07.2012 um 21:34
@Nightshadow81
Ohja, die boesen und maechtigen Spargel-Satanisten mit ihren laecherlichen Gesetzen und Geboten.


melden
Anzeige

Wieso wird sich über Scientology immer lustig gemacht?

04.07.2012 um 07:41
@GrandOldParty

Scientologen werden in Deutschland nicht ,,öffentlich verfolgt", auch nicht in den USA.

Sie haben sogar ziemlich große Freiheiten.

Die kritische Sichtweise auf diese Truppe kommt dadurch, was die mit ihren Mitgliedern anstellen.

Zum einen bekommst du ständig vermittelt, dass du die totale Flachzange bist und einen Haufen Probleme hast. Aber keine Sorge - Scientology kann das lösen (natürlich)!
Du musst nur schön dein ganzes Geld und noch viel mehr bezahlen, nur machen, was die Führung von Scientology sagt und wie sie es sagt, haargenau. Dann wirst du nicht nur selbst gerettet, sondern du kannst die ganze Welt retten, du wirst der King, du steigst immer weiter auf im System, bekommst Macht, kannst anderen helfen oder sie unterdrücken, wie du möchtest und das System es vorschreibt.

Und vor allem darfst du auf gar keinen Fall Kritik äußern oder aussteigen, dann wird`s richtig dreckig.

Ist zwar kein Blood in - Blood out, wie bei der Aryan Brotherhood, aber du kannst dich dann drauf gefasst machen, dass keiner von deinen tollen, ehemaligen Scientology-Kumpels mehr was von dir wissen will. Oder besser: Dass sie dich verfolgen und zwingen wollen, wieder bei ihnen mit zu machen, sie machen dich schlecht, sie rufen dauernd an, sie laufen dir hinterher, alles mögliche.


Das willst du doch wohl nicht ernsthaft mit der evangelischen oder katholischen Kirche vergleichen.

Wenn du dort nicht mehr Mitglied sein willst, dann trittst du aus und fertig. Und du zahlst etwas Kirchensteuer und was du freiwillig noch spenden möchtest.

Aber du wirst nicht gejagt und terrorisiert, dass du doch wieder Mitglied sein sollst und du wirst nicht fertig gemacht.


Scientology ist nicht wegen des Glaubens eine verrückte und hochgefährliche Gruppierung. Sondern wegen der Art und Weise, wie mit den Mitgliedern umgegangen wird, wegen dem System.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden