weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

923 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundesverfassungsgericht, Asylbewerber, Sozialleistung

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 17:43
@sincerely
Meine Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft erstreckt sich auf alle Menschen, die in meinem Land und in meiner Umgebung wohnen und nicht nur auf die Gruppe der Asylanten.

Ob du das Kotzen kriegst oder nicht ist mir so ziemlich egal :D

Ich kann die Gutmenscherei, die sich lediglich auf Asylanten bezieht, aber nicht auf Nachbarn aus dem eigenen Dorf, der eigenen Stadt, nicht nachvollziehen, nein. Will ich auch gar nicht.

Entweder trete ich dafür ein, dass es allen besser geht, oder gar nicht.

Mögest du nie in die Situation kommen, dass du dir deinen Strom, dein Essen und deine Heizung nicht mehr leisten kannst in Deutschland, denn dann Gnade dir Gott. ;)


melden
Anzeige

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 17:45
DeepThought schrieb:Indem man Menschen, die mal das Gesamtpaket sehen und nicht nur für Asylanten eintreten sondern für die armen Leute im Land allgemein Verbesserungen fordern, als unheimlich blöde abstempelt,
Meiner Erfahrung nach sind gerade die Menschen, die für Asylanten eintreten, auch engagiert für andere Gruppen und setzen sich für allgemeine Verbesserungen ein.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 17:48
@Odyssa
Falls es dir entgangen ist wurde ich als umheimlich blöde bezeichnet und als unmenschlich, weil ich eine Verbesserung nicht nur für Asylanten sondern für alle hier gefordert habe und ein Beispiel, wie rechtes Denken in manchen Köpfen zu stande kommt ein altes Mütterchen herangezogen habe, die im Winter ohne Strom und Heizung zu Hause sitzt.
Menschen, die für eine Gerechtigkeit für alle eintreten werden von manch anderen eben nicht gerne gesehen - sind die Mindestrentner doch an ihrer Situation angeblich selbst schuld. ;)


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 17:49
@DeepThought
Himmel ist dein Beitrag unwissend Naiv; aber auch hier "Gutmenschen" ,solange Leute wie du Menschen mit sozialen Prinzipien als Gutmenschen schimpft,dann machen diese alles richtig.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 17:56
ich bin lieber ein s.g. gutmensch, als ein unmenschliches rechtes arschloch, der von nichts eine ahnung hat und sich nur an den stammtischparolen orientiert.
diese auch noch als volkes stimme deklariet und sich von denen er nachläuft, unter hurra rufe als kanonenfutter missbrauchen läßt


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 18:03
@capspauldin
Treibt nur weiter die Leute in die rechte Ecke mit eurer Art der Argumentation, denkt mal drüber nach, warum dieser Rechtstrend europaweit zustande kommt.
Wäre alles in Butter, würde sich niemand wegen der paar Euro aufregen, die Asylanten mehr bekommen. ;) Mit euren Argumentationen werdet ihr dem Rechtstrend nicht entgegenwirken, fürchte ich. Es kommt eher verdammt arrogant und eingebildet rüber. Wir beide lesen uns gerne nach den nächsten österr. Nationalratswahlen, insofern es Stronach nicht schafft eine Partei auf die Beine zu stellen und Strache an der Macht ist. Vielleicht bist du dann soweit, gewisse Entwicklungen zu verstehen, vor allem, wieso es soweit kommen konnte. Das wird in Deutschland bald nicht anders sein.

@dasewige
Volkes Stimme hat in den Niederlanden und in Teilen Skandinaviens bereits gesprochen. ;)


Ich sage hier nochmals: Ich bin für eine Besserstellung aller in Armut lebenden Menschen in Österreich, NICHT NUR für die der Asylanten, und man kann hier gerade bestens lesen, wie ein paar wenige, andere, Menschen darauf reagieren.

Ich habe keine Lust mich hier weiter beschimpfen zu lassen als naiv, unheimlich blöde, rechtes Arschloch (ich bin nicht links, nicht rechts sondern in der Mitte :D ) usw. und bin somit auch raus aus dieser Diskussion hier.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 18:08
Dies ist aber eine Mimosenhaltung; austeilen,unterstellen...und dann abhauen.
So schnell waren damals nur die Nazis aus Russland raus.

Du wiegst Leid mit Leid auf,das ist Perfide.
Nunja und Österreich ich bitte dich was will man von der politik eines Landes verlangen die einen schwulen betrunkenen Nationalsozialsizen als gewählt haben.
Vollgas-Jörg ist das beste Beispiel wie Parolen wirken.

Die arme deutsche Trümmerfrau hat hier wohl Pech;falscher Thread für die Dame


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 18:33
@DeepThought
tschuldigung,aber wenn du meinen text auf dich beziehts dann ist es dein problem.
wenn ich dich meinen würde,hätte ich dich angesprochen!

jetzt zurück zum thema, hier geht es nicht um mittellose rentner oder um algII empfänger, hier geht es um eine erhöhung der zuwendung für asylsuchende und das einbringen fremder themen, ist nur der versuch ein mischmasch zu erzeugen um mit stammtischparolen, wie die rattenfänger anhänger für seine eigenen verquerten meinungen zu finden!


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 19:12
@DeepThought
DeepThought schrieb: Falls es dir entgangen ist wurde ich als umheimlich blöde bezeichnet und als unmenschlich, weil ich eine Verbesserung nicht nur für Asylanten sondern für alle hier gefordert habe
Das mag ja gut gemeint sein, ist hier aber nicht das Thema, da es einzig um eine Erhöhung für Asylbewerber geht.
Überhaupt vergleichst du Äpfel mit Birnen. Das ist eine Milchmädchenrechnung, die niemals aufgehen kann.

Ich weiß ja nicht, ob du schon mal Kontakte zu Asylbewerbern hattest, aber das beste Leben führen die nicht gerade.


Was die rechte Ecke betrifft: da muss sich manch einer nicht wundern, wenn er doch genau mit der gleichen Argumentation hier anrückt.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 19:27
@DeepThought

Ich gehe nur mal auf das ein was ich dir bzw. du mir darauf zurück geschrieben hast... was du mit den anderen schnackst betrifft mich ja nicht :D

Ich sage dass du blöd bist weil du hier Menschenverachtenden Mist schreibst. Bestenfalls weil du es nicht besser weißt und auch mal was sagen möchtest.

Zu aller erst mal: Deutschland hat den Krieg selbst verschuldet. Es war der erste Industrielle Massenmord in diesem ausmaß. Ich finde dass die Allierten viel zu spät und auch viel zu lasch reagiert haben, ich bin niemand der sich einmal im jahr auf die straße stellt und um dresden "trauert". Was durch die nicht komplette entnazifizierung dann passiert hat man ja dann ein paar Jahre später in Rostock gesehen.

Während du hier davon redest dass Eltern seit 20 Jahren das gleiche Kindergeld bekommen und so vielleicht kein Auto kaufen können werden in anderen teilen der welt menschen politisch verfolgt oder sofort abgeschlachtet (siehe syrien, das wäre sogar ein aktuelles beispiel, inkl. europäischer flüchtlingspolitik ;) ). Sofern es Flüchtlinge dann bis nach Europa geschafft haben und nicht abgeschoben werden sollten - was nur ein bruchteil ist - werden sie in absolut menschenunwürdigen "ghettos" abgeladen. schau dir mal an wie das da aussieht. dürfen teilweise nichtmal die stadt verlassen. vielleicht kommst du dir dann nach deinem "40€ Experiment" nciht mehr so gönnerhaft vor. Ich bin mir durchaus bewusst dass auch armut bei den bürgern hier oder in österreich steigt. aber das liegt 100% nicht an dem geringen geld dass die asylanten jetzt mehr bekommen. befass dich mal mit der finanzpolitik in deinem land.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 22:32
Wenn ich das alles höre könnt ich echt Kotzen !
Ich als Arbeitender Depp bekomme nix vom Amt kein Wohnzuschuss , muss jedes Jahr Steuern nachzahlen und alles was ich beantrage wird abgelehnt! Es wird mir zu verstehen gegeben " sie haben Arbeit ihnen steht nix zu"
Lasst uns den faulen alles geben die den ganzen Tag vorm PC und TV rum gammeln.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

10.08.2012 um 22:51
Steuer nachzahlen;na na na wohl zu oft den gelben Schein.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

11.08.2012 um 08:34
DeepThought schrieb:Mögest du nie in die Situation kommen, dass du dir deinen Strom, dein Essen und deine Heizung nicht mehr leisten kannst in Deutschland, denn dann Gnade dir Gott.
Das ist ja auch Humbug, momentan muss niemand solche Verhältnisse ertragen. Man geht aufs Amt und bekommt Hilfe.

Es ist auch in Ordnung das man Sozialleistungen anpasst falls sie zu niedrig sind. Nur irgendwie juckt es keinen, wenn ein Vollzeitangestellter nach Abzug von Miete und anderen Fixkosten ma so auf 300 € kommt die am Monatsende übrig bleiben für Kleidung und "Luxus" wie ein Buch oder eine CD oder vielleicht einen Urlaub.

Es steht in keiner Relaion das Gewerkschaftler jedes Jahr mehr Löhne erstreiken und der komplette medizinische Sektor, und auch Büroarbeiten im Allgemeinen, zum Großteil völlig unterbezahlt sind... nur hat man da keine Gewerkschaft zum unterstützen des Arbeitskampfes. Es ist völliger Hohn das eine Krankenschwester mit 30 Jahen Berufserfahrung und 40 Stundenwoche weniger als 1000 € netto hat. Miete, Strom, Essen, Kleidung etc. weg sind wir ganz fix unterm Hartz 4 satz. Was will man von den Leuten erwarten? Das sie jubelnd klatschen wenn es denen die nix tun Stückweise besser geht? Das wäre wohl sehr naiv. Ob man hier Leute dazu verdammt nix tuen zu dürfen steht auf einem anderen Blatt und unterstellt der Regierung gewisse Methodik.

Diese Meldung hat nur wieder ein paar tausend Bürger mehr richtung Rechts geschoben mehr nicht. Diese Anpassung wäre keiner Diskussion wert, würde der Billigloh, hahnebüchene Bildungsmaßnahmen und Kurzarbeit angegangen. Jeder soll genug haben, auch Asylanten und Hartz 4 Bezieher nur darf man sich nicht wundern, wenn man bei all der Gönnerei 20% der eigenen Bürger völlig vernachlässigt, dass es Unmut schafft. Denen jetzt die rechte Keule übern Kopf zu ziehen ist denkbar kontraproduktiv.

LG


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

11.08.2012 um 08:35
@xeleven

Dann macht eine Flasche deine Einkommensteuererklärung. Oder du hast einfach zuviele Einkünfte.

LG


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

11.08.2012 um 08:35
@xeleven
welchem stammtisch gehörst du an und gibt es eine möglich dem beizutretten?


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

11.08.2012 um 22:09
@xeleven


Kannst du auch differenzierte Aussagen von dir geben? Und wer redet denn hier von faulen Menschen, die den ganzen Tag vor den PC und TV sitzen? Niemand. Dazu kommt noch, diese Menschen können für deine Situation am wenigsten. Du solltest deinen Groll auf andere richten.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

11.08.2012 um 23:53
Hartz IV = Existenzminimum = das Nötigste zum Leben,
wie kann man irgend jemandem zumuten mit weniger klar zu kommen ?
Und wenn Fremde über Jahre/ Jahrzehnte mit weniger auskommen können,
könnte so manch einer auf die Idee kommen das Hartz IV sei doch zu hoch.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

13.08.2012 um 22:13
Was haben Steuern mit Gelben Schein zu tun ?? naja egal. Schau ich z.b. Helena Fürst im Dumm TV dann sehe ich wie Jungen Frauen die zwischen 25 und 40 Jahre alt sind alles vom Amt in den Hintern geblasen wird .

Aber niemand fragt mal wieso gehen die nicht Arbeiten ?
Meine Nachbarrinn ist 30 Jahre alt bekommt den Kindergartenplatz vom Amt bezahlt und die Nebenkosten und tuht einen Teufel um Arbeiten zu gehen ! Ich muss alles selber blechen weil ich jeden Tag 12 Std.
Arbeite also fazit wer Arbeitet ist der Dumme so sieht es aus. Ich lieeebbbeee Deutscheland.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

13.08.2012 um 23:30
@xeleven
xeleven schrieb:Meine Nachbarrinn ist 30 Jahre alt bekommt den Kindergartenplatz vom Amt bezahlt
da geb ich dir recht, irgendwann sollte die jetzt mal in die schule


melden
Anzeige

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 01:52
xeleven schrieb:Arbeite also fazit wer Arbeitet ist der Dumme so sieht es aus. Ich lieeebbbeee Deutscheland.
Wenns so schön ist, dann höre doch auf zu arbeiten und genieße das Leben wie es scheinbar deiner Meinung nach alle anderen Sozialschmarotzer tun. Nicht meckern, machen! Nicht mehr arbeiten zu gehen ist doch ne relativ leichte Angelegenheit.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden