weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

923 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundesverfassungsgericht, Asylbewerber, Sozialleistung

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:03
@@Merlina
warum spendest du nicht einfach jeden Monat 5 € ins asylheim ? dann hast du doch allen geholfen oder ? waage wäre bestimmt auch dabei also sind es schon 10 € .

Dann geht es euch bestimmt besser und ihr könnt noch besser schlafen.


melden
Anzeige
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:03
van_Orten schrieb:Wirklich ärgerlich ist das einige meinen wir (ob nun Deutschland, Europa oder der Westen) müssten jedem helfen und jeden durchfüttern der sich, aus welchen Gründen auch immer, in einer Notlage befindet.
wir leben nunmal in einem sozialstaat und das ist auch gut so.
wir sollten lieber an anderen stellen sparen und damit das soziale finanzieren
(ot. in meiner stadt wird jetzt ein neues stadion für einen drittklassigen verein gebaut aber eine jugendeinrichtung nach der anderen dicht gemacht -.-)

aber ich gebe dir recht, man sollte differenzieren wer wirklich hilfe braucht und wer nicht.
xeleven schrieb:warum spendest du nicht einfach jeden Monat 5 € ins asylheim ? dann hast du doch allen geholfen oder ? waage wäre bestimmt auch dabei also sind es schon 10 € .
ich bezahle das mit meinen steuern und schlafe so auch gut


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:05
@xeleven
xeleven schrieb:Darum ging es ja bei meinen Beiträgen, das jeder nicht Arbeitende mehr Geld bekommen soll aber nur der der Arbeitet an dem geht es vorbei und das soll angeblich Stammtischgelaber sein ?
Wenn du mehr Geld am Ende des Monats haben willst, dann musst du ne Partei wählen, die entweder für Steuerkürzungen einstehen, oder eine Partei die Mindestlöhne erheben möchte. ;)

Jedoch verstehe ich auf was du hinaus willst, aber das ist hier bei den Asylanten am falschen Ort , das gehört eher in den HartzIV Thread.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:06
@xeleven

:D
Danke, das reicht mir schon als Antwort.
Große Reden schwingen und nichts dahinter.
Wenn du wenigstens sachlich argumentieren könntest, wie andere hier.
Aber Fehlanzeige. Ich bleib dabei: dich kann man nicht ernst nehmen.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:07
Er hat im grunde dasselbe geschrieben wie ich und schon manch anderer hier....
xeleven schrieb:warum spendest du nicht einfach jeden Monat 5 € ins asylheim ? dann hast du doch allen geholfen oder ? waage wäre bestimmt auch dabei also sind es schon 10 € .
van_Orten schrieb:Auf x Seiten wurde mal der Vorschlag gemacht Leistungen für Asylbewerber aus Senden zu finanzieren und die staatliche Unterstützung komplett zu streichen... Da wäre ich mal gespannt wieviele der hiesigen Gutmenschen dann x% ihres Einkommens zur Verfügung stellen, oder gar einen oder mehrere Hilfesuchende bei sich aufnehmen würden...
Der Kontext ist in etwa gleich...


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:09
@van_Orten

Er kann nicht mal begründen. Fragen kann er ebenfalls nicht beantworten.
Er kann nur dummes, polemisches Geschwätz verbreiten.
Für mich niemand, den ich ernst nehmen könnte.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:12
@Merlina

Na die Frage der individuellen Belastung kann man ja auf verschiedene Arten beantworten.
Man kann sich mit nem Taschenrechner hinsetzen und Daten sammeln oder, wenn man derselben Auffassung ist wie ich, einfach zu dem Ergebnis kommen: Zuviel...

Aus welchem Budget werden Asylhilfen eigentlich gezahlt? Weisst Du das?


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:15
auf jedenfall aus steuermitteln, die ich lieber bezahle als für andere sinnlosere dinge.

das "spenden" argument könnte man für sämtliche staatliche ausgaben bringen.

wer dort statt einer ampel einen neuen kreisverkehr will, soll spenden.
wer da eine jugendeinrichtung erhalten will, soll spenden.
wer banken retten will, soll spenden....

schön, so sparen wir jede menge steuern^^

@van_Orten


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:18
van_Orten schrieb:Man kann sich mit nem Taschenrechner hinsetzen und Daten sammeln oder, wenn man derselben Auffassung ist wie ich, einfach zu dem Ergebnis kommen: Zuviel...
Warum kleckern und nicht klotzen ?:

Letztendlich kommt man zu dem Schluss, dass der ganze Sozialstaat zu teuer ist.

Geld wird für Wichtigeres , Systemrelevantes gebraucht.

Schon sieht man die ersten Anfänge einer Immobilienblase, die sich über Deutschland (zuerst im Osten)
zusammenbraut.
Dafür werden wir mal viel Geld "schöpfen" müssen.

Wer Ironie findet, kann sie behalten.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:24
@van_Orten

Was glaubst du eigentlich, wozu wir alle Steuern zahlen?
Sozialstaat? Schon mal gehört das Wort?

Die einzelnen Bundesländer entscheiden die Erhöhung betreffend selbst, ab wann sie die Mehrkosten aufbringen wollen. Was natürlich gleichzeitig zu einem gewaltigen Gejammere führt, weil man mit mehreren Millionen Euro Mehrausgaben rechnet.
Gejammere, welches ich verstehe. Allerdings verstehe ich den Hype um die Asylbewerber nicht. Deren Zahlen sind rückläufig, so viele haben wir gar nicht mehr.
Das Geld könnte man an anderer Stelle wieder einsparen. Nicht gerade bei den sozial schwächer gestellten. Damit meine ich auch Familien, Hartz 4 Empfänger usw.
Nicht, dass ich es wieder heißt, ich Gutmensch denke doch nur an die Asylanten. ;)

Die von dir angesprochene Spendensache gibt es bereits.

http://www.proasyl.de/

Und nicht nur an dieser Stelle, von dieser Seite.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:28
Es geht mir gegen den Strich, wenn ohne Sinn und Verstand argumentiert wird.
Ich kann es nicht leiden, wenn persönlicher Frust sich derart umschlägt. Und Widersprüche kann ich erst recht nicht leiden.

Wenn jemand arbeitet und gutes Geld verdient, wozu braucht er dann noch Hilfe vom Staat? Das erschließt sich mir selbstverständlich nicht.

Hierzulande -nicht auf das Forum gezogen- wird gehetzt was das Zeug hält. Die Asylbewerber sind gerade die Buh Männer, denn die sind ja faul und leben auf unsere Kosten.

Soll jeder lieber mal hoffen, nie selbst in eine ähnliche Situation zu geraten. Das geht nämlich schneller als man glaubt.


melden
Seacucumber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:32
@Merlina
Merlina schrieb:Deren Zahlen sind rückläufig,
Im Vergleich zum Zeitraum (Jan.-Jul) des Vorjahres sind die Zahlen um 15% gestiegen und seit 2008 sind die Zahlen jedes Jahr gestiegen. Die Rückläufigkeit scheint deiner Fantasie zu entspringen


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:35
@Seacucumber

Guten Abend auch :D

Stimmt, du hast recht. Damit nehme ich meine vorherige Aussage die Zahlen betreffend zurück.
Aber vergessen wir dabei nicht, dass sehr viele abgelehnt werden. Nicht jeder der den Antrag stellt, bekommt ihn auch bewilligt.


melden
Seacucumber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:37
@Merlina

Die wenigsten werden aber zurückgeschickt, sondern dürfen aus den verschiedensten Gründen bleiben. Ganz einfach zu erkennen an den Rückführungszahlen im Vergleich zu den Neubewerbern.

Und zum eigentlichen Topic: Es ist gut, dass die Sozialleistungen für sie endlich erhöht wurden, denn der Betrag zuvor war doch wirklich menschenunwürdig


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:39
@Merlina
habe alles sachlich erklärt doch das scheint in deinen kleinen kopf nicht ganz zu passen egal, dumm bist du bestimmt nicht aber du verstehst vieles nicht.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:40
@xeleven

Sagt der Stammtischprolet vor dem Herrn.


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:40
@Merlina
du bist der Hirte führe uns


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:44
Seacucumber schrieb:Im Vergleich zum Zeitraum (Jan.-Jul) des Vorjahres sind die Zahlen um 15% gestiegen und seit 2008 sind die Zahlen jedes Jahr gestiegen. Die Rückläufigkeit scheint deiner Fantasie zu entspringen
Gleichzeitig barmt unsere Wirtschaft nach Fachkräften aus dem Ausland.

Meinst Du, dass Fachkräfte aus dem Ausland von einem Land angeworben werden können,
in welchem ein feindliches Klima gegenüber Asylbewerbern herrscht ?
Mitnichten !

Fachkräfte machen sowieso schon einen Bogen um Deutschland, bzw. sind sie auf der Durchreise.
Wer sagt eigentlich, dass Asylbewerber dumm und unqualifiziert sind ?

Wir Deutschen sind es doch selbst, die
wir im Ausland erworbene Abschlüsse nicht anerkennen.
Asylbewerber dürfen bei uns nicht arbeiten, wie sollen Sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen ?


melden

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 19:52
@eckhart
eckhart schrieb:Fachkräfte machen sowieso schon einen Bogen um Deutschland, bzw. sind sie auf der Durchreise.
Bei eurn Steuern würde ich als Fachkraft auch eher in das kleine Land südlich von euch einwandern ;)

Hier ein wunderbarer Artikel aus meiner lieblings Zeitung der NZZ:

http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/fata-morgana-fachkraeftemangel-1.9067012

Sobald ihr von Fachkräftemangel hört, fragt euch zuerst (oder besser überprüft es), steigt in diesem betroffen Wirtschaftszweig die Löhne...


melden
Anzeige

Sozialleistungen für Asylbewerber zu niedrig!

14.08.2012 um 20:05
@liberta

Klaro denken junge Leute zuallererst an Steuern ... :D


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden