weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

176 Beiträge, Schlüsselwörter: Armut, Rente, Wirtschaft. Euro. Teuro

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 14:59
@kickeric

Die Diskussion beschränkte sich bisher allerdings auf Gejammer über teurere Mittelklasse-Fahrzeuge.


melden
Anzeige

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:07
geeky schrieb:Vierfacher Preis, halbe Leistung - das schafft wohl nur die Bahn.
Das ist nun aber ungerecht. Die Saunalandschaft in den ICE während der Sommermonate kostet schließlich auch was.


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:12
@Doors

Das stimmt. Immer dieses rum jammern. Ich kanns echt nicht mehr hören!
Alle wollen dicke Autos fahren, aber niemand will 60std in der Woche arbeiten und mit 95 Jahren in Rente gehen. Weicheier...


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:15
@kickeric
Auch wenn Du es vermutlich ironisch gemeint hast, stimmt es dennoch, was Du schreibst.

Wenn Du ein luxeriöses Fahrzeug haben möchtest, brauchst Du dafür vergleichsweise viel Geld. Und nur, weil es in Deutschland recht verbreitet ist, ein teures Auto zu fahren, heißt das nicht, dass elektrische Fensterheber kein Luxusartikel sind.


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:21
@kickeric
Die Neuwagen ohne Airbags will ich aber mal hören jetzt. ;)


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:22
@jimmycanuck

Nicht ohne Airbags. Aber ohne Beifahrer und Seitenairbags gibt es viele. In Europa gibt es keine Airbag Pflicht.

Der Geely CK z.B. hat überhaupt keinen Airbag.

Das ist witzig:
"Das südamerikanische Test-Institut LatinNCAP hat mit dem Fahrzeug im Oktober 2010 einen Crashtest analog des europäischen EuroNCAP durchgeführt, der – insbesondere auf Grund der fehlenden Airbags – mit 0 von 5 Sternen endete. Diverse weitere, dort teilweise ohne Airbag angebotene Fahrzeuge erreichten zumindest einen Stern. Nach Aussage der Tester ist die Struktur des Wagens so schlecht, dass auch ein Airbag die Situation nicht verbessern würde."


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:26
@Doors

wir können ja gerne mal bei BMW bleiben ... 320i kam in DM um die 36 000 Mark Grundaustattung
Heute zahlt man das fast in Euro . Fakt ist das die Löhne halbiert und die Preise bei den meisten Produkten wieder auf DM Niveau sind . Früher hatte ich 4000,- netto und 1000 Mark miete , heute habe ich 2000,- netto und knapp 1000 Euro Miete . Wenn meine Frau nicht noch arbeiten würde , ginge das gar nicht mehr . Und ich werde das wohl wissen .

Aber wir waren ja bei der Politik eigentlich . Allerdings gehört die Sache mit dem Euro nun mal zur Gesamtsituation mit dazu . Und da passiert recht wenig in dieser Richtung . Aber eines noch ...


um mal das Gespräch auch wieder in andere Bahnen zu lenken .
@Marko11
Marko11 schrieb:
auch hier die Frage Wo genau gestalten wir heute und jetzt die Politik mit
Nö, ist hier überhaupt nicht die Frage. Die Frage ist, woran du genau die Leistung eines einzelnen Abgeordneten ablesen willst, egal ob jetzt oder in deinem neuen System.

Marko11 schrieb:
Dann guck die Abstimmung zum ESM die an . Kaum einer dieser Leute wusste doch warum es da ging und trotzdem heben die die Hand ? . Wir die Bevölkerung sind völlig ausgeklammert von politischen Entscheidungen .
Ah... und deswegen ist es also besser, wenn die Bevölkerung, die sogar noch weniger Ahnung hat, direkt entscheidet? Nicht ganz logisch, finde ich.
Leistung der Abgeordneten

Hier müssen wir erstmal klären welchen Typ Abgeordneten du da meinst .

Typ 1 Der Ipod hörende , am Iphone spielende , kreuzworträtsel lösende , oder der bei unliebsamen Rednern den Saal verlassende , weil er entweder ein Geschäftsessen hat oder aber einer seiner zahlreichen Nebenjobs erledigen muss Abgeordnete. Meinst du diesen ?


Ach ich vergas den Zeitung lesenden und den schlafenden ...

Typ 2 gibt es nicht .


Nochmal ESM

Du findest das vielleicht nicht logisch , ich nenne sowas Demokratie
Genauso wie man uns hätte fragen müssen bzgl . der Euroeinführung


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:26
Gehts jetzt hier wieder nur ums eigene Portemonnaie oder um wirkliche Kritik?


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:30
@Marko11
Marko11 schrieb:Leistung der Abgeordneten

Hier müssen wir erstmal klären welchen Typ Abgeordneten du da meinst .

Typ 1 Der Ipod hörende , am Iphone spielende , kreuzworträtsel lösende , oder der bei unliebsamen Rednern den Saal verlassende , weil er entweder ein Geschäftsessen hat oder aber einer seiner zahlreichen Nebenjobs erledigen muss Abgeordnete. Meinst du diesen ?


Ach ich vergas den Zeitung lesenden und den schlafenden ...

Typ 2 gibt es nicht .
Ähm... ja. Wenn man halt keine Ahnung hat, was?
Marko11 schrieb:Du findest das vielleicht nicht logisch , ich nenne sowas Demokratie
Genauso wie man uns hätte fragen müssen bzgl . der Euroeinführung
Prinzipiell kein Widerspruch von meiner Seite. Aber so wie du es geschrieben hast, bezog sich die Kritik darauf, dass die Abgeordneten keine Ahnung hätten.


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:31
Marko11 schrieb:Fakt ist das die Löhne halbiert und die Preise bei den meisten Produkten wieder auf DM Niveau sind
Das ist kein Fakt. Das mag bei Dir so sein, bei mir ist es nicht so. Dazu sollte man eine Statistik bemühen.
Marko11 schrieb:Typ 1 Der Ipod hörende , am Iphone spielende , kreuzworträtsel lösende , oder der bei unliebsamen Rednern den Saal verlassende , weil er entweder ein Geschäftsessen hat oder aber einer seiner zahlreichen Nebenjobs erledigen muss Abgeordnete. Meinst du diesen ?
Der vielleicht bis 2 Uhr nachts arbeitet, ohne dass Du es siehst?
Marko11 schrieb:Genauso wie man uns hätte fragen müssen bzgl . der Euroeinführung
Wen meinst Du mit "uns"? Ich finde, eine repräsentative Demokratie hat mehr Vor- als Nachteile.


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:33
@tris

Bezüglich des ESM hatten die meisten auch keine Ahnung über was sie da abstimmen .
tris schrieb:Ähm... ja. Wenn man halt keine Ahnung hat, was?
Du musst dir nur mal Bundestagsdebatten anschauen , dann siehst du all das zwischen den Bänken .


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:34
Manchmal ist es hilfreich, wenn man selbst mal in einem parlamentarischen System als "Abgeordneter" tätig war, und sei es nur ein einem Gemeinderat auf'm Dorf. Dann kann man leichter mitreden als vom Stammtisch aus.


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:36
Marko11 schrieb:Bezüglich des ESM hatten die meisten auch keine Ahnung über was sie da abstimmen
Ich war ja schon froh das überhaupt jemand da war. Es gab schon Abstimmungen da waren geschätzt 10 Leute anwesend


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:37
@kleinundgrün

Ich traue nur den Statistiken die ich selber gefälscht habe .

@Doors
Manchmal wäre es hilfreicher wenn die Abgeordneten , vielleicht mal mehr auf den Mund der Leute schauen .
Das ist kein Stammtisch Geplapper das ist die vorherrschende Meinung im Volk , nur die da oben wollen es nicht hören .


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:41
@Marko11
Marko11 schrieb:Bezüglich des ESM hatten die meisten auch keine Ahnung über was sie da abstimmen .
Dass sie keine Ahnung hatten ist aber kein Argument dafür, dass eine Volksabstimmung besser gewesen wäre. Mehr Demokratie wäre eines, aber das hast du nicht wirklich genannt.
Marko11 schrieb:Du musst dir nur mal Bundestagsdebatten anschauen , dann siehst du all das zwischen den Bänken .
Vereinzelt sieht man das mal, sicher.
Und ganz ehrlich, ich kann es ihnen nicht verübeln. Die Bundestagsdebatten sind letztlich nur die Öffentlichkeitsarbeit des Bundestags. Die sind in erster Linie an die Bürger gerichtet, die Abgeordneten selber wissen i.d.R. sowohl was die eigenen Leute sagen, als auch was die anderen sagen. Der Meinungsaustausch findet in den Ausschüssen statt, das in den Bundestagsdebatten zu machen ist weder realisierbar noch so gedacht.


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:41
@kleinundgrün


Da gab es mal unlängst einen Artikel in der Zeitung mit den 4 Buchstaben da gings auch um sowas .
Präsentiert wurde eine Tabelle eines Wirtschaftsforschungsinstitutes indem bewiesen worden war das der EURO KEIN Teuro ist . Festgemacht wurde das an diversen Artikeln , wie zb einem Glas Marmelade .

Zu Mark kostete dieses 0,79 Mark heute 0,89 Euro . Anhand dieses Beispieles wurde behauptet das es nur unwesentlich teurer geworden ist , Inflation halt . Fällt dir der Fehler im System auf ?


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:45
@tris

also für mit Steuergeld bezahlte Leute , darf ich doch wohl erwarten das diese auch in für sie langweiligen Sitzungen 100% anwesend sind ? Aber ich werde das auch mal bei meinem Chef probieren , mal sehen was der mir da erzählt .

Aber vielleicht solltest du dir dann auch nochmal das Grundgesetz durchlesen , da steht das der deutsche Bundestag den Willen des deutschen Volkes vertritt , und genau das tut er nicht mehr .


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:54
@Marko11
Marko11 schrieb:also für mit Steuergeld bezahlte Leute , darf ich doch wohl erwarten das diese auch in für sie langweiligen Sitzungen 100% anwesend sind ? Aber ich werde das auch mal bei meinem Chef probieren , mal sehen was der mir da erzählt .
Also ich erwarte, dass die Abgeordneten von meinem Steuergeld ihre Arbeit machen. Und die ganze Vorbereitung etc., also die wichtige Arbeit, findet in erster Linie in den Ausschüssen statt. Und wenn so ein Ausschuss sich mit einer Bundestagssitzung überschneidet, weil der Tag nur 24 Stunden hat, dann hat mein Abgeordneter gefälligst da zu hocken, wo seine Anwesenheit am sinnvollsten ist, ergo: In den Ausschüssen.


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 15:56
@Marko11
Marko11 schrieb:Aber vielleicht solltest du dir dann auch nochmal das Grundgesetz durchlesen , da steht das der deutsche Bundestag den Willen des deutschen Volkes vertritt , und genau das tut er nicht mehr .
Und dass sie das nicht tun, machst du daran fest, dass der Bundestag (die Institution, also die Gesamtheit der Abgeordneten, die im GG gemeint ist und die unabhängig davon ist, wo der Abgeordnete gerade sitzt) nicht bei jeder Sitzung in voller Stärke im Plenarsaal hockt?


melden
Anzeige

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

22.11.2012 um 16:01
Doors schrieb:Dann kann man leichter mitreden als vom Stammtisch aus.
Aber es wäre nur halb so lustig, vermute ich mal.
Marko11 schrieb:u musst dir nur mal Bundestagsdebatten anschauen , dann siehst du all das zwischen den Bänken .
Die Debatten betreffen nicht jeden Abgeordneten. Um das qualifiziert beurteilen zu können, müsstest Du die echte Arbeitszeit der jeweiligen Person kennen.
Marko11 schrieb:Fällt dir der Fehler im System auf ?
Dass die Bild nicht für Qualitätsjournalismus bekannt ist, sollte doch klar sein.
Marko11 schrieb:Aber ich werde das auch mal bei meinem Chef probieren , mal sehen was der mir da erzählt .
Wenn Du sonst 60 Stunden die Woche arbeitest, verzeiht er es dir vermutlich.


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden