weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

176 Beiträge, Schlüsselwörter: Armut, Rente, Wirtschaft. Euro. Teuro

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

23.11.2012 um 19:02
Ja, wer hierzulande etwas bewegt, wird natürlich sofort mund- oder sonstwie tot gemacht. Das sind hier ja Zustände wie in Belarus oder Nordkorea!


melden
Anzeige
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

23.11.2012 um 23:58
@Doors

Du hast recht, vielleicht hätte ich bei der Titelwahl etwas kreativer sein sollen .
Ich will mitnichten das parlamentarische System abschaffen , erneuern trifft es da eher .


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

24.11.2012 um 02:29
@Marko11
ich setz das immer gern in bezug zur polis. jeder war mal dran, jedes problem wurde gehört. niemand blieb am sessel kleben. so war das zumindest einaml gedacht.
politik heute ist mir viel zu viel show. und ich hab den eindruck, dass diese show noch nicht mal irgendwas repräsentiert. die wirklich große politik scheint abseits der show gemacht zu werden, wenn das volk abgelenkt ist mit fussball-wm oder weihnachtsfest.
im hinblick auf die vielen engagierten abgeordneten möchte ich die frage bejaen. doch im hinblick darauf, dass jeder käuflich ist und ein jeder korrumpierbar, möchte ich die frage verneinen und eine internetpolitik entstehen sehen, in der jeder abgeordneter sein kann und selbst anonym für seine interessen eintreten. ich bin sicher, dass das eines tages möglich sein wird und dass es besser funktionieren wird als das bisherige system. wir müssen nur alle am selben strang ziehen lernen und uns dazu durchringen, die prioritäten nach den wichtigsten aspekten zu setzen wie beispielsweise dem naturschutz und des gerechten teilens. solange letzteres nicht richtig umgesetzt wird, kann man nämlich nicht von gerechtigkeit reden. doch damit sind wir im grunde auch beim hauptproblem und bei der sollbruchstelle jeder veränderung: die macht der sprache. heute ist politik und lobbyismus, werbung, public relation alles ein und das selbe: rhetorik. die richtige rhetorik entscheidet darüber, was als richtig oder falsch angesehen wird, was als wahrheit und was als lüge, was als fakt und was als fiktion. und letztenendes auch welchen ideen wir eine chance geben und welche wir nicht in betracht ziehen. nicht jeder kann ein vokabelkrieger sein. deswegen brauchen wir abgeordnete. noch.


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

24.11.2012 um 02:48
Ich kann dir voll und ganz zustimmen.

Jeder, absolut jeder den ich kenne kotzt über den Teuro und die EU ab.
Es heißt ja immer "Die Steuereinnahmen sprudeln geradezu".
Soll ich darauf etwa stolz sein?
Nein, das heißt nämlich wieder nur das wir gemolken werden wie Kühe in diesem Land, TONNENWEIßE Geld fließt in die EU, im eigenen Land bleibt nichts mehr hängen, frag mal die Schulen die Container aufstellen weil es zu wenig Klassenzimmer gibt, frag die alleinerziehenden Mütter die es kaum über die Runden schaffen und kaum Unterstützung erhalten.


In Griechenland stieg die Selbsmordrate um 40 %, in Italien um 53%, Portugal und Spanien geht es auch dreckig, und wenn wir für diese Länder auch aufkommen müssen...daran will ich eigentlich garnicht denken.
Ich hoff nur das die EU und der Euro zusammenbricht bevor das alles passiert.


Wir haben zu viele Bürokraten die zu viel bekommen für zu wenig Arbeit, das Land lebt vom Mittelstand, der Mittelstand der zur Zeit am zusammenbrechen ist.


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 19:35
So das nächste Paket ist beschlossen , erstmal mit abstrichen damit Mutti dem Wähler vor der Wahl nicht erklären muss das ein paar Milliarden mal eben wech sind . Also offensichtlicher geht es ja kaum noch , und was machen unsere lieben Abgeordneten im Bundestag " Schweigen im Wald " und sie werden wieder nicken . Das die klage des Iren abgewiesen wurde war auch klar , das EuGH ist ja schließlich keine unabhängige Instanz , zu mindestens genauso wenig wie unser Verfassungsgericht .


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 19:38
@Marko11
Wieso ist das Verfassungsgericht deiner Meinung nach nicht unabhängig?

Gerade innenpolitisch ist es momentan oft die letzte Verteidigungslinie des Grundgesetzes gegen Abhörschmonzes und Urheberrechts-Mist...


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 19:46
@Rho-ny-theta

also im Falle Des ESM hat es kläglich versagt . Aber das war schon vorher absehbar wenn man sich die Richter angeschaut hat . Fast alle gestandene Ex Politiker . Das der ESM nicht verfassungskonform ist das sieht sogar ein Blinder , und doch haben sie das durch gewunken , genau wie unser Bundestag. In dem Werk stehen Sachen drin die dem Ermächtigungsgesetz Hitlers in nichts nachstehen .


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 19:48
@Marko11
Könntest du das bitte etwas näher ausführen?

Welcher Bestandteil des ESM hat so massive Auswirkungen?


melden

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 19:50
@Marko11
Marko11 schrieb:Das der ESM nicht verfassungskonform ist das sieht sogar ein Blinder
Das BVerfG scheint da anderer Meinung zu sein. Sind die nicht mal blind?


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:00
@Rho-ny-theta


zum Beispiel der Automatismus des Geld nach schieben.

So und so viele Länder beteiligen sich daran , fallen Länder aus wird deren Anteil automatisch auf den Rest verteilt , Was denkst du denn wer am Ende übrig bleibt ?^
Geht dem ESM die Puste aus , kann er auf sofortigen Einzahlungen bestehen .
Kein Gericht kann irgendeinem der da oben mit sitzt am Zeuge flicken , noch nicht mal überprüfen darf man die , Keine Rechenschaftspflicht usw usw .


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:02
@Marko11
Was hältst du von Prof.Schachtschneider?


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:02
geeky schrieb:Das BVerfG scheint da anderer Meinung zu sein. Sind die nicht mal blind?
Sieht wohl so aus ..


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:06
@Rho-ny-theta

war wohl einer der Kläger ... Hat er seine Meinung geändert ? Ich hab das jetzt nicht weiter verfolgt gehabt , da mein Vater verstorben war , da hatte ich dann andere Probleme

Im Prinzip finde ich jeden gut der dagegen ist ...oder war besser gesagt


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:10
@Marko11
Okay, hat mich nur mal interessiert, weil der einen ähnlichen Standpunkt vertreten hat und meines Wissens nach auch noch vertritt. Mein Beileid zum Tod deines Vaters.

Ich würde den ESM gar nicht mal so überdramatisieren; wenn der von dir beschriebene Fall mit dem Totalzusammenbruch eintreffen würde, wäre Geld so oder so nichts mehr wert. Alleine die Massenarmut würde ganz Europa in bürgerkriegsähnliche Zustände stürzen, Mechanismus hin oder her.


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:18
@Rho-ny-theta


na das sind doch dann rosige Aussichten oder ? Die werden das ohne Geld drucken sowieso nicht hinbekommen , wenn sie die Banken nicht mal an die Kandare nehmen , und genau davor drücken die sich, weil unsere lieben Berufspolitiker in ihrem Nebenjobs in diversen Aufsichtsräten mit sitzen .


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:20
@Marko11
Das ist so nicht wirklich von der Hand zu weisen. Man sollte sich ber auch immer einen Satz vor Augen halten: Die Schulden der einen sind die Guthaben der Anderen. Wenn es wirklich soweit kommt, werden erst mal die Multimillionäre usw. hart getroffen, bevor es die kleinen Häuslebauer erwischt.


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:28
@Rho-ny-theta

Ich bezweifele irgendwie das Multimillionäre das ganze Geld auf der Bank haben . die sind ja nicht blöd .
Ich persönlich würde streuen und in Werte investieren , wie zum Beispiel Häuser oder Gold .
Bin fast davon überzeugt das es den Häuslebauer als ersten und am schlimmsten treffen wird .
Nicht zu vergessen die kleinen Anleger ..


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

27.11.2012 um 20:37
@Marko11
In die Immobilien drängt das Kapital im Moment tatsächlich.

Die enormen Summen, um die es hier geht, können mit Gold nicht abgedeckt werden.

Wenn das Geld in Unternehmenswerten ergo Aktien steckt, ist auch nur ein ganz geringer Teil davon durch echte Werte gedeckt, der Großteil ist ein potentieller Gewinn des Unternehmens in der zukunft, der jetzt schon in die Aktie eingepreist ist. Wenn da dann keiner mehr mit rechnet, stürzt der Kurs, Geld ist weg.

Wenn du dein Haus und Auto abbezahlt hast, kann dir erstmal sehr sehr wenig passieren. Arbeitslosigkeit halt, wenn deine Firma zumacht, aber sonst erstmal nicht viel.


melden
Marko11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

28.11.2012 um 18:26
Jetzt frisieren die auch noch den Armutsbericht .So langsam darf dran gezweifelt werden , das das noch eine Demokratie sein soll .

Frau Merkel legt einen ganz schön autoritären Führungsstil an den Tag finde ich .


melden
Anzeige

Wozu brauchen wir noch Abgeordnete?

28.11.2012 um 18:34
@Marko11

Ja, wir leben schon in einer stalinistischen Diktatur, gegen die Nordkorea ein Anarchohaufen ist.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Übersetzungsgesuch94 Beiträge
Anzeigen ausblenden