weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Armut ist politisch gewollt

1.430 Beiträge, Schlüsselwörter: Armut, Arbeitslos

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 22:42
@c.t.p.

Ach.. vor 12 Jahren noch, war auch ich selbstständig. Ich kenne also beide Seiten. :D


melden
Anzeige

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 22:43
@Gwyddion

Ich auch... ich musste mich böse Hochboxen...


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 22:47
zur frage bzgl. mittelschichtdefinition/-zuordnung - welche den studien zugrunde liegen wie sich die mittelschicht entwickelt (stand 2010):

"Das Medianeinkommen teilt die Bevölkerung in zwei gleich große Hälften - in die Menschen mit einem höheren und die mit einem niedrigeren Einkommen. Es lag 2010 bei 19.400 Euro. Zur Mittelschicht gehörten damit Alleinstehende mit einem Monatseinkommen von 1130 bis 2420 Euro oder Familien mit zwei Kindern unter 18 und einem Budget von 2370 bis 5080 Euro."


melden

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 22:50
@waage

Danke Waage.

@Gwyddion

Befindest Du Dich in diesem Bereich? Dann gehörst Du dazu... egal welchen beruflichen Stand, selbstständig oder angestellter, Du hast.


melden

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 22:51
@waage

Ah.. Danke. Damit zählt sogar so ein lumpiger Handwerker wie ich zur Mittelschicht. Hm.

Persönlich hilft das natürlich nicht weiter.


melden

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 22:54
waage schrieb:oder Familien mit zwei Kindern unter 18 und einem Budget von 2370 bis 5080 Euro.
@Gwyddion

Und jetzt überleg mal was Du 2010 mit 2500 € zu viert gemacht hast und wie sich das heute verhält?


melden

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 23:04
@c.t.p.
c.t.p. schrieb:Und jetzt überleg mal was Du 2010 mit 2500 € zu viert gemacht hast und wie sich das heute verhält?
Ich denke da eher dran, wie es sich mit dem Geld in Zukunft verhält. Das finde ich viel spannender, eher sogar besorgniserregend. Denn da die Einkünfte nicht großartig steigen werden.. aber die Ausgaben gerade im Bereich der Energiekosten rapide ansteigen, wird das zu Ersparend mögliche, immer geringer.

mit 2500€ in den 80ern hätte ich sofort Immobilien kaufen können. :D 5000,- DM / Monat.. WoW.. aber wir leben ja nicht mehr in den 80ern.


melden

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 23:10
Gwyddion schrieb:Ich denke da eher dran, wie es sich mit dem Geld in Zukunft verhält. Das finde ich viel spannender, eher sogar besorgniserregend.
Das ist der Punkt. Deshalb rutscht die Mittelschicht stetig in die Armut. Soviel zu den angeblichen 40% in Deutschland die RuleHenderson erwähnt hat. (Bei "Deutschland, Deutschland über alles" Strophen die sein Profil schmücken muss ich das aber nicht näher kommentieren.)

Die Mittelschicht wird wohl über kurz oder lang neu definiert werden müssen. Die Politik treibt das an bzw. versucht dies noch nicht mal zu verhindern. Das zusammen genommen beantwortet bereits die Frage des Threaderstellers....


melden

Armut ist politisch gewollt

23.12.2012 um 23:42
@c.t.p.

Weil ich das Deutschlandlied im Profil habe? Und Selfmade Records im Profilbild ;). Unser Heino ist dann auch ein böser Mensch ja ?
Jetzt hab ich auch kein Bock mehr mit so jemand zu diskutieren weil ich ab jetzt nur wieder drauf reduziert werde. Meine Güte und da wundern sich noch Leute das sie nicht die Welt verdienen... Bei der Intelligenz...


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 00:12
Selfmade Records is auch echt Scheiße.


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 00:33
@RuleHenderson

Dein Deutschlandlied in Verbindung mit dem gespielten Mimosengetue Deinerseits ist ja auch ein absoluter Garant für Deine Intelligenz. Schon klar. Wir haben DICH nicht verdient... da hast Recht.


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 00:37
@paranomal
Selfmade ist super, aber das ist nicht das thema ;)

@c.t.p.
jetzt darf ich schon meine Meinung nicht mehr frei äußern wegen einem Lied? Und das mit dem verdienen hast du anscheinend nicht gerafft, soviel zum Thema Intelligenz


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 00:57
@RuleHenderson
RuleHenderson schrieb:Und das mit dem verdienen hast du anscheinend nicht gerafft
Scheinbar raffst Du es nicht.

Du darfst Deine Meinung äußern... jederzeit. Allerdings geht mir dieses idiotische Getue auf den Sack, daß es immer noch Leute gibt die so tun als wäre eine Armutsproblematik nicht gegeben in unserem Land. Dann sprichst Du von NUR 40 %, der Rest lebt Suuuper hier. Im Anschluss kackst Du mich wegen angeblicher Pauschalisierungen an indem DU im selben Atemzug Pauschalisierst.

Wer so einen Sound auf seinem Profil hat braucht sich nicht wundern wenn er geschnitten wird. Dann auch noch darüber aufregen und mich, sowie PAUSCHAL andere User hier, mit fehlender Intelligenz zu beleidigen weil Du nicht stark genug bist zu Deinem eigenen Mist zu stehen, zeigt ja deutlich Charakter und Intelligenz Deinerseits.

Was hat Dein " Wanna be Ghetto Gangsta" Label eigentlich damit zu tun das ich Dich reduziert hätte? Wenn Du dazu stehst, warum flennst Du dann wie 'ne Pussy weil ich Dein Deutschlandlied in einem Forum wie hier UNTER ALLER SAU finde und wimmerst wegen deinem Label das keinen juckt.

Jetzt zieh die Baggies hoch, versteck den Slip, rück die Mütze gerade und stell Dich aufrecht hin Bübchen.

Am meisten rege ich mich darüber auf, daß ich mich auf Dich einlasse. Verdammt.....


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 01:08
Wer wird hier ausfallend? Der mit dem
c.t.p. schrieb: Wanna be Ghetto Gangsta" Label
oder der mir in allen Dingen überlegenden c.t.p.?
Ich will nciht persönlich werden, aber grade weil du es nciht auf die Reihe bringst dein Leben so zu ordnen das dir dein Geld reicht und noch genug übrig bleibt, musst du es nicht auf den Rest Deutschland beziehen. jeder ist ein stück weit für sich selbst verantwortlich, da kann der Staat machen was er will ;)
Ich habs mit meiner ja anscheinend verminderten Intelligenz geschafft, somit ich sagen kann mir bleibt was über ;)
Um auf den Rest sinnlos eingedroschener Beleidigungen drauf einzugehen: Ich hab auf das Label gedeutet um zu verhindern das man mich hier auf die rechte Spur drückt. versteht auch nicht jeder aber gut. ich finds Deutschlandlied nicht schlimm weil, und jetzt kommts, ich in Deutschland lebe. Und bei den Beleidigungen á la
c.t.p. schrieb:Pussy
zeigt sich ja dann wer das wahre
c.t.p. schrieb:Bübchen
ist .


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 01:10
RuleHenderson schrieb:Ich will nciht persönlich werden, aber grade weil du es nciht auf die Reihe bringst dein Leben so zu ordnen das dir dein Geld reicht und noch genug übrig bleibt, musst du es nicht auf den Rest Deutschland beziehen
Erst Beiträge lesen, dann Profil Checken, dann QR Code folgen und nachdenken ;)


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 01:11
Und jetzt?


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 01:14
c.t.p. schrieb:Und jetzt?
Nachdenken und versuchen das mit Deinem Zitat, siehe Beitrag von 01.10 Uhr, in Einklang zu bekommen.


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 01:14
Weil du ne Firma hast stehst du bestimmt mitten im Leben ;)


melden

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 01:15
RuleHenderson schrieb:Weil du ne Firma hast stehst du bestimmt mitten im Leben
Du musst es ja wissen. Da fällt mir sicher nichts mehr ein ;)


melden
Anzeige

Armut ist politisch gewollt

24.12.2012 um 01:17
mach wie du denkst mit einem Sherlock holmes hier zu schreiben ist ja eh sinnlos, da er anhand meines Profils meine komplette politische Denkweiße erkennt.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden