weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Armut ist politisch gewollt

1.430 Beiträge, Schlüsselwörter: Armut, Arbeitslos

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:41
@Warhead

Ja selbst Chirurg kannst Du mit einem IQ nahe der Zimmertemperatur werden.
Wenn Papi dann noch ne Praxis spendet, geht es auf zum fröhlichen Tittenschnitzen.
Gruß
Mailo


melden
Anzeige

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:43
Hansi schrieb:Wer, wie die Links-Grünen, glaubt, dass Intelligenz nicht erblich ist, dass es keine natürlichen Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt, dass es so etwas wie Völker überhaupt nicht gibt, dass man Menschen aus allen Kulturen in demselben Land vereinen kann, ohne dass es zu ethnischen Konflikten kommt, der glaubt auch, dass es nach einem schlichten Verbot von Kinderarbeit den Kindern besser geht.
Wer wie Hansi alles in einen Topp schmeisst und das ganze zu einem unkenntlichen Surrogat verrührt und das dann als lecker essen verhökert denkt ohnehin nur noch mit dem Rückenmark.
Intelligenz ist nicht erblich,aber die Anlagen zu Intelligenz zu kommen sehr wohl,schliesslich kann Intelligenz bei Nichtbenutzung auch wieder verkümmern
Aber du glaubst ja auch an solche religiösen Mantren das mehr Markt mehr Profit für alle bedeutet


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:43
Mailo schrieb:Wenn Papi dann noch ne Praxis spendet, geht es auf zum fröhlichen Tittenschnitzen.
Schnitzen fand ich schon immer Cool. Wo eröffnen wir unsere Praxis? Ich bin sofort dabei ;)


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:46
@Mailo
Ich kenn den Pressesprecher der hiesigen Wasserbetriebe,der kleine Scheisser ist schon als Sechzehnjähriger mit Vadderns Porsche rumgekarrt,die Blagen von korrupten Senatsdirektoren bekommen nunmal leicht ne Sondergenehmigung,eigentlich hätte es bei ihm auch nur zur Sonderschule gereicht,bei den Scheinen fürs Studium müssen ne Menge Sonderdotationen,getarnt als Drittmittel,auf den Professorenkonten eingegangen sein


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:47
@m_connor

Dir geht es doch nur um die Titten.
Wo bleibt dein soziales Engagement?
Gruß
Mailo


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:50
Mailo schrieb:Dir geht es doch nur um die Titten.
Wo bleibt dein soziales Engagement?
Also ich finde es durchaus Sozial, wenn ich ""unterentwickelten" jungen Damen bei ihren Problemen behilflich bin. ;)


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:50
@m_connor
Au ja,in Nassau gibts noch Honorarprofessuren,ich mach dann plastische Kieferchirgie..Ärztekollektiv Stemm,Bohr &Stampf

op


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:53
@Warhead
Woher hast du das Foto? Das erinnert mich an meine Physiklehrerin der 7. Klasse *gg*
Hach ja, die gute Frau Krüger ... lange nicht gesehen


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:56
@Warhead
Nun ja, als Sohn von Dr. Reich hat man auch nicht zwingend Interesse den Intellekt zu Trainieren.

Den Filz auf zu dröseln wird es aber noch lange dauer. ( ein Hauptwort? Da stimmt was nicht.)

Ich vermute ja die Grammatikakrobaten müssen einen recht hohen IQ haben.
Gruß
Mailo


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 01:58
@Mailo
Jetzt lenke hier mal bitte nicht von den Titten ab!! *grins*


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 02:04
@m_connor
OK.

Was ist eigentlich aus dieser Gewerkschaft der Damen aus dem horizontalem Gewerbe geworden?
Haben die soziale Kompetenz gezeigt?

Da könnte man Hoffnung haben.
Gruß
Mailo


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 02:07
Mailo schrieb:Was ist eigentlich aus dieser Gewerkschaft der Damen aus dem horizontalem Gewerbe geworden?
Haben die soziale Kompetenz gezeigt?
Du meinst die Stewardessen? Hmmm, da bin ich momentan überfragt ;)


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 02:12
@m_connor

Ja da gibt es auch Stewardessen bei.

Ich finde leider nur Links zu "prostitutionsgewerbeverordnung".
Womit meine Hoffnung dann wieder gegen Null tendiert.


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 03:02
Mailo schrieb:"prostitutionsgewerbeverordnung"
Dasssss geht mir jetzt schon wieder zu sehr in Richtung POLITIK.
Da sollten wir eventuell mal ne Anfrage im Bundestag stellen. Die wissen Bescheid, wie man sich und seine Seele an den meistbietenden Verkauft ;)


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 03:06
@Mailo
Die hier meinste

http://www.hydra-berlin.de/

Beim DGB kriegen sie Anfälle wenn Hydra Aufnahme begehrt,die Franzosen,Schweizer und Beneluxnutten sind da schon weiter

http://www.strass-syndicat.org/

selbst in Ungarn gibts ne Gewerkschaft

http://www.nswp.org/members/europe/sex-workers-rights-advocacy-network-swan


melden

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 03:23
@Warhead

Jo, die meinte Ich.
Hatte davon mal was im TV gesehen, und fand das recht Vernünftig was die so Vorhatten.
Wenn sowas aus der Basis entsteht, können gute Sachen erarbeitet werden und vielleicht auch Mechanismen eingebaut werden damit Sie nicht so verkommen wie die Mitglieder des DGB.

Aber muss jetzt mal schlafen.
Gruß
Und N8
Zusammen.
Mailo


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 09:04
Das sehe ich auch so. Es gibt Leute, die können alleine von ihren Zinserträgen leben, das ist eine Beleidigung all derjenigen, die 40 Stunden die Woche malochen gehen.
Wieso das denn? Wenn jemand 40 Jahre malocht hat und nun von den Zinsen dieser Maloche leben kann beleidigt er wen? Wenn dein Vater sein Leben lang malocht hat, seine Firma groß machte und das dann an dich vererbt hat beleidigtst du wen genau indem du Zinsen bekommst?

An der Besteuerung dieser Erträge sollte man was ändern aber sonst ist in dieser Aussage nur Neid...

LG


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 09:05
@Warhead

Sind Hydra nicht die Gegenspieler von Capt. America... ?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 09:14
@Mailo
Weil wir von Unternehmern reden, die die Produktion aus Gebieten mit hohen Lohnkosten in Gebiete mit niedrigen Lohnkosten verlegen.
Auf der einen Seite sinkt das Arbeitsangebot, mit den oben Beschriebenen Folgen.
Auf der anderen Seite sinken die Lohnkosten für den "Arbeitgeber".
So läuft es.
So läuft es, und das ist auch richtig so.
Es entbehrt doch jeder volkswirtschaftlichen Vernunft, wenn ein Unternehmer sein Produkt bei gleicher Qualität nicht beim billigeren Produzenten einkauft.
Es ist schon erstaunlich wieviele Planwirtschaftler hier noch rumgeistern.

@Warhead
Warhead schrieb:Intelligenz ist nicht erblich,aber die Anlagen zu Intelligenz zu kommen sehr wohl,schliesslich kann Intelligenz bei Nichtbenutzung auch wieder verkümmern
Danke für die Bestätigung meiner Meinung.


melden
Anzeige

Armut ist politisch gewollt

27.12.2012 um 09:25
@Hansi
Gut,ich komm dann demnächst zum Gießen vorbei


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unabhängige Medien63 Beiträge
Anzeigen ausblenden