weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

1.743 Beiträge, Schlüsselwörter: Hartz IV, Hungern

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

18.01.2013 um 01:45
Das Problem bei den Tafeln ist, dass sie nur Lebensmittel von vorher festgelegten Lieferanten annehmen dürfen. Das wird leider auch sehr streng kontrolliert.
Das heißt, dass beispielsweise Bistros ihre übrig gebliebenen Lebensmittel dort nicht einfach hinbringen dürften, selbst wenn sie wollten.
Hauptsächlich dürfen Lebensmittel nur von bestimmten Obstgeschäften und Discount-Supermärkten angenommen werden.

Hier bei uns hat kürzlich jemand ein Geschäft aufgemacht, in dem er Bäckereiwaren einer Privatbäckerei (also nicht den Schund von Beck und Co.) vom Vortag verkauft. Mittlerweile gibt es dort auch Obst und Gemüse von einem regionalen Händler vom Vortag.
Hier bekommst du wirklich tolle Sachen für jeweils 1€ - das heißt, ganze Laibe Brot, Päckchen mit 10 Brötchen, Kuchen, belegte Sachen - alles für nur 1€. Genauso wie mit dem Obst und Gemüse. Ein ganzes Netz Orangen oder eine Tüte mit 5 Gurken/Tomaten, was auch immer.
Er hat eigene Verträge mit denen abgeschlossen und bekommt nun die Überschussware, die wirklich Topqualität hat.

So etwas sollte es meiner Meinung nach öfter geben, weil er selbst entscheiden kann, mit welchen Filialen, Händlern, etc. er zusammen arbeiten möchte. Viel effektiver, als die Tafeln, die ihre Vorschriften von ganz oben bekommen.


melden
Anzeige
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

18.01.2013 um 01:51
@zaramanda
@zaramanda
Bernddasbrot schrieb:Text
zaramanda schrieb:Aber selbst meine Oma sagt das sie nach dem Krieg teils bessere Sachen hatte als da rausgegeben werden..
Also wirklich vergammeltes wird hier nicht raus gegeben. Dürfen die gar nicht. Scheint bei Euch bisschen lasch zu sein.
Bernddasbrot schrieb:Text
zaramanda schrieb:Wie macht man Gurken und Tomaten die schon halb faulig sind haltbar?
Nee, da is wohl nix mehr zu machen. Ich meinte wenn die Gurken weich sind und die Tomaten weich und rissig, dann kann man Gurkensalat bzw. Tomatenmark machen.
Bernddasbrot schrieb:Text
zaramanda schrieb:Das werfen sie nicht weg,aber sachen die noch richtig gut sind,schon.
Komm einer dahinter!
Bernddasbrot schrieb:Text
zaramanda schrieb:Wurts einfrieren ok. Käse sollte man glaub ich nicht einfrieren oder?
Weiß nicht. Ich tu`s!
zaramanda schrieb:Und trockenes Brot,wird auch hart und schnell schimmelig
Wenn es hart ist, brauchst Du es nur trocken lagern, dann wird es nicht schimmlig.
Bernddasbrot schrieb:Text


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

18.01.2013 um 01:53
@Kalliopea
@Kalliopea
Kalliopea schrieb:Hier bei uns hat kürzlich jemand ein Geschäft aufgemacht, in dem er Bäckereiwaren einer Privatbäckerei (also nicht den Schund von Beck und Co.) vom Vortag verkauft. Mittlerweile gibt es dort auch Obst und Gemüse von einem regionalen Händler vom Vortag.
Hier bekommst du wirklich tolle Sachen für jeweils 1€ - das heißt, ganze Laibe Brot, Päckchen mit 10 Brötchen, Kuchen, belegte Sachen - alles für nur 1€. Genauso wie mit dem Obst und Gemüse. Ein ganzes Netz Orangen oder eine Tüte mit 5 Gurken/Tomaten, was auch immer.
Er hat eigene Verträge mit denen abgeschlossen und bekommt nun die Überschussware, die wirklich Topqualität hat.
Tolle Geschäftsidee! Vermutlich für alle zum Vorteil.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

18.01.2013 um 01:55
Bei mir in der Nähe (Düsseldorf,Aachener Platz) gibt es jeden Samstag einen Flohmarkt. Dort kann für 5€ eine Tüte mit Mopro-Produkten kaufen. Die Ware ist noch Tage haltbar. Ein anderer Stand bietet Süßwaren an.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

18.01.2013 um 01:57
@Bernddasbrot

Ja, auf jeden Fall!
Ich gehe mittlerweile meine Backwaren nur noch dort einnkaufen. Da weiß ich, was ich dran hab - bevor ich mir den Schund von Bäckereiketten hole, in dem mittlerweile so viel Chemie steckt oder Brot vom Discounter, das mir nach 2 Tagen verschimmelt.
Man merkt auf jeden Fall den Unterschied - dadurch, dass eben alles von einer privaten Bäckerei frisch gebacken wurde, kannst du das Brot z.B. locker eine Woche liegen lassen und es ist immer noch genauso gut.
Ab und an hat das Gemüse zwar mal eine Macke, aber das liegt daran, dass die Sachen komplett unbehandelt sind und quasi frisch vom Feld kommen.

Und da steht der Chef noch selbst hinter der Theke und belegt seine Brötchen.

Zur Weihnachtszeit gab es z.B. auch Beutelweise Butterplätzchen-Bruch oder Lebkuchen-Bruch. Also auch für die Naschkatzen ist gesorgt.
Ich finds super und hoffe, dass auch in anderen Städten diese Geschäftsidee bald anklang finden wird.
Oder jetzt zur Faschingszeit Krapfen, aber nicht diese platten, immer gleich schmeckenden Dinger. Die Teile sind selbst nach 3 Tagen noch wie frisch gekauft.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

19.01.2013 um 21:15
@Bernddasbrot

Die Jenigen die noch bei ihren Eltern wohnen sicher nicht. Bei den Alleinstehenden bin ich mir da nicht so sicher.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

19.01.2013 um 21:43
...große Sprünge sind wohl nicht drin, dafür lernt man das Haushalten, also das, was die Finanzpolitik Europas einfach nicht gebacken kriegt. :D


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.01.2013 um 13:35
@almiero
@almiero
almiero schrieb:Die Jenigen die noch bei ihren Eltern wohnen sicher nicht. Bei den Alleinstehenden bin ich mir da nicht so sicher.
Siehe was @Befen geschrieben hat:
Befen schrieb:...große Sprünge sind wohl nicht drin, dafür lernt man das Haushalten, also das, was die Finanzpolitik Europas einfach nicht gebacken kriegt. :D
Ich fände es interessant, wenn ein Hungervertreter mal eine Rechnung präsentieren würde.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.01.2013 um 13:52
Den Alg 2-Satz hat die Politik ohnehin sehr knapp kalkuliert. Viele haben Schulden. Dann kommt noch eine Energienachzahlung ins Haus. Da reichts es bei vielen nur noch für Brot und Margarine sowie für Kräutertee.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.01.2013 um 14:00
@almiero
@almiero
almiero schrieb:Den Alg 2-Satz hat die Politik ohnehin sehr knapp kalkuliert.
Damit hast Du natürlich recht.
almiero schrieb:Viele haben Schulden
Das ist ein persönliches Problem, von dem ich selber betroffen bin, aber bei meiner Frage keine Rolle spielen sollte.
Hartz ist eigentlich nicht dafür vorgesehen Schulden zu bezahlen und mal ehrlich... erst esse ich doch und dann denke ich an die Schulden.
almiero schrieb:Da reichts es bei vielen nur noch für Brot und Margarine
Das ist es, was ich zu ergründen versuche. Was würde man denn sonst essen, wenn man Geld hätte?
almiero schrieb:sowie für Kräutertee.
Der billigste Kaffee ist nicht wesentlich teurer.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

24.01.2013 um 16:59
Was ist denn eigentlich mit Verständnis für diejenigen, die das finanzieren?
Also ich zB. Nun, ich habe kein Problem damit. Das gehört für mich zum Sozialstaat dazu. Ausserdem ist der Betrag, der Jährlich für Hartz IV darufgeht ein Witz, wenn man ihn zB mit der Summe an hinterzogenen Steuergeldern vergleicht. Und wenn es der Bundesregierung so scheiss egal ist, dass ein dreistelliger Milliardenbetrag an hinterzogenen Steuern im Ausland rumdümpelt, dann kann das bisschen Hartz IV nicht so schlimm sein.

Ein weiterer Punkt: Wenn die Hartz IV Sätze steigen, dann bekommen auch die Niedriglöhner mehr Geld.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

29.01.2013 um 14:36
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/hartz-iv-gericht-entscheidet-ueber-sozialleistungen-fuer-eu-auslaender-a-88022...


Notwendige Fürsorge auch gegenüber Wirtschaftsmigranten aus Armen Ländern Osteuropas. Oder Überstreckung des Sozialstaates : dazu zwei Kommentare aus dem SPon Forum:

Da hat wohl wieder jemand ein Abkommen abgeschlossen, ohne sich über die finanziellen und sozialen Folgen Gedanken zu machen. Wer nicht für Osteuropas Armutsmigranten bezahlen will, muss vorrausdenken. Ähnlich wie derjenige, die nicht für die Staatsschulden anderer Länder deren Banken haften will. Aber diese Fähigkeit ist den Europapolitikern lange verloren gegangen. Dort wird nur das "Bestcase" Szenario durchdacht.

Und:

Es gibt keine "EU-Ausländer". Wir sind alle Europäer und genießen überall Niederlassungsfreiheit und haben dementsprechend Anspruch auf Sozialleistungen. Wenn die junge Frau Deutschland sogar noch ein Baby schenkt, hat sie jedes Recht, H4 einzufordern. Dass die Sozialleistungen EU-weit angeglichen werden sollten, versteht sich von selbst.


Was meint ihr?


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

28.02.2013 um 23:20
@Luminarah
Der Anwalt der Bulgarin argumentiert, das Europarecht verpflichte den deutschen Staat, Migranten aus Mitgliedsländern ähnlich zu unterstützen wie die eigenen Bürger.
Na irgendwie hat er ja recht. Ein nicht unerheblicher Teil des Geldes fließt ja an den Staat zurück, der Rest geht in die Wirtschaft.
l


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

01.03.2013 um 10:15
Luminarah schrieb:Dass die Sozialleistungen EU-weit angeglichen werden sollten, versteht sich von selbst.
Damit wäre viel Diskussionsgrundlage verschwunden denn Flüchtlinge würden nichtmehr nur in die Länder mit hohen Sozialleistungen flüchten sondern jedes EU Land nehmen. Hier kämen dann eben private Vorlieben ins Spiel.

Ich denke die wärmeren Länder (Italien, Spanien, Portugal, Griechenland) würden damit viele viele Flüchtlinge abfangen, die sonst bei uns landen würden, denn bei gleicher Leistung würde ich auch das wärmere Klima nehmen.
Bernddasbrot schrieb:Der Anwalt der Bulgarin argumentiert, das Europarecht verpflichte den deutschen Staat, Migranten aus Mitgliedsländern ähnlich zu unterstützen wie die eigenen Bürger.
Wäre das Europarecht das was es sein soll, nähmlich einheitlich, würde besagte Bulgarin sicher nicht nach Deutschland flüchten sondern in ihrer Heimat bleiben...


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

01.03.2013 um 10:26
almiero schrieb:Viele haben Schulden.
Da müsste man klären, woher die Schulden kommen. Wenn der Urlaub auf Pump gekauft wurde, so wie der 50" Fernseher, dann hält sich mein Verständnis in Grenzen.

Und @Bernddasbrot schreibt schon richtig, selbst wenn solche Schulden vorliegen, gibt es ja die Pfändungsgrenzen. mit dem was da übrig bleibt, muss man jedenfalls nicht bei Brot., Margarine und Kräutertee bleiben.
def schrieb:denn bei gleicher Leistung würde ich auch das wärmere Klima nehmen.
Dann bleibt noch die Sprachbarriere. Es sei denn, Du meinst Flüchtlinge, die keine europäische Sprache sprechen und daher sowieso einen neue lernen müssen.
Bernddasbrot schrieb:Na irgendwie hat er ja recht.
Und auf der anderen Seite muss amn auch bedenken, dass die "eigenen Bürger" in den Gemeinschaftstopf u.U. eingezahlt haben. Das wäre wiederum wenig gerecht, wenn man das so betrachtet.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

01.03.2013 um 10:30
@SoundsLegit

Klingt logisch.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

01.03.2013 um 10:34
@all

wer alg 2 empfänger/in ist und einen schuldenabtrag von 50€ pro monat abmacht,dem kann die arge
den alg 2 satz eben um die 50€ kürzen!


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

01.03.2013 um 10:34
Bernddasbrot schrieb:erst esse ich doch und dann denke ich an die Schulden.
Schonmal den Stromversorger vor der Tür gehabt der den Zähler sperren will?


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

01.03.2013 um 11:02
@hawaii

Wikipedia: Lohnabstandsgebot FTW!


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

01.03.2013 um 11:06
@SoundsLegit


Danke! :-)


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden