Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

12.04.2015 um 11:30
@__clusterfuck
__clusterfuck schrieb:Auch diese Aussage hier dient nicht zur Untergrabung sondern lediglich dazu eine nicht vorhandene aber evtl. wahrgenommen Bedrohung zu entfernen.
Was siehst du denn als Bedrohung? Reparationsforderung aus einem aus sich selbst heraus in den letzten 70 Jahren heruntergewirtschaftetem Land, das niemals mehr auf die Beine kommt, auch nicht mit einer evtl. zu zahlenden Reparation, welches bis in die 12. Nachkriegsgeneration hineinreicht oder meinen ferndiagnostizierten innewohnenden Charaker, der dir eine subtile Form von Scheinheiligkeit offenbart?

Ich bin froh über eine Regierung, die mich zu den genannten Kriegentschädigungen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte nicht noch weiter belastet, für Dinge, von denen ich in keiner Weise profitiert habe, weder mein Großvater, der im Krieg war, noch über irgendwelche heutigen Wirtschaftsleistungen, um das mal klarzustellen.

Im Übrigen wird auch Griechenland wohl keinen Erfolg mit der Klage haben, entgegen den Äußerungen des wissenschaftlichen Rates, denn dann müßten sie ja klagen und wenn die BRD soviel nachträglich zahlen müßten, würde das Geld anderen Wirtschaftsnationen fehlen. Dieses Risiko wird niemand eingehen, zu den genannten Generationsgründen von mir.

Ich habe gerade gesehen, du tarockst auf der persönlichen Schuldschiene nach. Damit ist sie für heute für mich beendet.


melden
Anzeige

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

12.04.2015 um 11:34
Bauli schrieb:Ich habe gerade gesehen, du tarockst auf der persönlichen Schuldschiene nach. Damit ist sie für heute für mich beendet.
Gut dass da ein leicht zynischer Satz vorhanden war den Du jetzt als Grund für deinen Ausstieg hernehmen kannst. Gern geschehen. ;)


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

12.04.2015 um 21:11
@Bauli
Bauli schrieb:Du solltest hier nicht andauernd alles mit Füßen treten. Ihr habt das Geld schon von einer Nachfolgegeneration erhalten, nicht von der Kriegsgeneration.
Ich werde jetzt nicht demütig deinen Wunsch nachgehen , deine oder anderer Diskutantens Beiträge nicht infrage zu stellen.
Also ich habe kein Geld von irgendwelchen Generationen bekommen.
Ich mach dir ein Vorschlag.Lassen wir das "Wir" und "Ihr",und halten uns an "deutsche Regierung" oder "griechische Regierung".Von mir aus auch Deutschland oder Griechenland,gerne auch GR oder DE.
Denn das WIR und IHR hat was von verfeindeten Mannschaften.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

12.04.2015 um 21:16
orestias11 schrieb:Denn das WIR und IHR hat was von verfeindeten Mannschaften.
Da hast du recht, weder du noch ich noch irgendwer sonst hier kann was für die verschiedenen politischen Fehler, die unsere Vorfahren und unsere derzeitigen ,,Volksvertreter" gemacht haben bzw noch machen.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

13.04.2015 um 18:30
@orestias11

Wie ihr in Griechenland das Geld verteilt habt, entzieht sich meiner Kenntnis. Frage die Regierungsvertreter. Es sind sicherlich noch Aufzeichnungen vorhanden.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

13.04.2015 um 20:25
@Bauli
Bauli schrieb:Wie ihr in Griechenland das Geld verteilt habt, entzieht sich meiner Kenntnis. Frage die Regierungsvertreter. Es sind sicherlich noch Aufzeichnungen vorhanden.
Bauli schrieb:Ihr habt das Geld schon von einer Nachfolgegeneration erhalten
Welches Geld?


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

16.04.2015 um 00:25
Ums mal kurz anzuleuchten warum die Wehrmacht in Griechenland einmarschiert ist.

1. Auf bitten der damaligen italienischen Regierung.

2. Weil Griechenland keine Neutralität gewahrt hat, und den Briten Stützpunkte auf kreta ermöglichte. Aus militärischer sicht konnte man diese im Mittelmeer nicht dulden. Das war übrigens auch der Grund warum Hitler die skandinavischen Länder überfallen hat. Er musste befürchten das die briten gerade in Norwegen die erzlieferungen unter banden.

@orestias11
Wie hier schon mehrfach gesagt. Wir können nichts dafür der jetzige deutsche staat kann auch nichts dafür. Im Prinzip ist ein Unding. Da könnten wir gleich die ganzen Jahrtausende aufrechnen und jeder würde jedem etwas schulden. Die griechen reiten jetzt darauf rum weil ihre Finanzlage bescheiden ist. Wir können auch aufrechnen was Griechenland an eu Leistungen erhalten hat, wo Deutschland seit Jahrzehnten nettozahler nummer 1 gewesen ist und als Zugpferd in europa auch jetzt noch ist. Eure Finanzlage ist selbst verschuldet und ihr habt jahrelang gut mit dem euro gelebt. Und ehrlich bei aller Liebe das rumgejammere hilft euch nicht weiter. Und was ich besonders nicht verstehe. Anderen Ländern in der eu gehts oder gings bedeutend schlechter. Ihr befindet euch noch auf einem recht hohem Niveau. Und wenn der euro für euch zu stark ist müsst ihr halt wieder die drachme einführen.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

16.04.2015 um 09:45
orestias11 schrieb:Welches Geld?
Das, mit dem gerade neue Waffen gekauft werden:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-athen-will-angeblich-raketen-aus-russland-kaufen-a-1028844.html


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

16.04.2015 um 09:55
@kalamari
Wer die arme Regierung in Athen schon wieder zu solch unnoetigen Waffenkaeufe gezwungen hat? Putin, Hitlerdeutschland oder gar das Weltfinanzjudentum in Tokio?

Der Tsiparas und seine kompetenten Regierungskollegen haben es wirklich nicht leicht.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

16.04.2015 um 20:20
... Jetzt wollen sie erstmal die Geldreserven der öffentlich-rechtlichen und Staatsbetriebe einkassieren, um ihren Haushalt zu retten. Ich denke es dauert nicht mehr lange, und dann sind sie bankrott.
Dann retten nur noch Reparationen.
Lustig wäre, wenn wir tatsächlich zahlen, und GRE mit diesem Geld ihre Schulden bezahlt. Marshallplan 2.6 oder so, würde ich sagen.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

16.04.2015 um 21:29
@Grymnir
Beschrei es nicht. Die merkel bringt das fertig. Wer behauptet das der islam hierher gehört, bringt auch sowas fertig. Der witz an sache ist.....
@orestias11 meint der der deutsche staat ist in der Verantwortung. Letzlich ist es aber der deutsche steuerzahler der die zeche zahlt. Immer wieder faszinierend wie der deutsche staat mit steuergeld umgeht.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

17.04.2015 um 21:50
@kalamari
kalamari schrieb:Das, mit dem gerade neue Waffen gekauft werden:
Hallo Kalamari,du bist bestimmt neu hier in dieser Diskusion.Es geht hier nicht um
die Schulden Griechenlands.Dafür gibt es andere Diskusionen:https://www.allmystery.de/themen/pr75308
Was die Schulden Griechenlands angeht bin ich wahrscheinlich auf deiner Seite.
Doch es geht hier um die nicht bezahlten Schulden Deutschlands.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

17.04.2015 um 21:52
babykecks schrieb:Wer die arme Regierung in Athen schon wieder zu solch unnoetigen Waffenkaeufe gezwungen hat?
Wahrscheinlich die Geldgeber aus früheren Vereinbarungen.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.04.2015 um 04:26
@orestias11
orestias11 schrieb:Wahrscheinlich die Geldgeber aus früheren Vereinbarungen.
Der Hohlwelt Papst aus Roboungarn höchstpersönlich hat es wahrscheinlich befohlen.

@Grymnir

Athen kratzt momentan die letzten Reserven zusammen, um einen Staatsbankrott und den drohenden "Grexit" zu verhindern.
Die Wahrheit sieht aber so aus...

http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/4711317/Griechenland-kann-bald-Beamte-nicht-mehr-bezahlen-Athen-demen...


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.04.2015 um 08:37
@orestias11
Wer die arme Regierung in Athen schon wieder zu solch unnoetigen Waffenkaeufe gezwungen hat?


Wahrscheinlich die Geldgeber aus früheren Vereinbarungen.
Deine abstruse Antwort ist ja schon nicht mehr zu toppen.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.04.2015 um 08:40
Bauli schrieb:Deine abstruse Antwort ist ja schon nicht mehr zu toppen.
babykecks schrieb:Der Hohlwelt Papst aus Roboungarn höchstpersönlich hat es wahrscheinlich befohlen.
Die Latte wurde hochgelegt aber es ist durchaus möglich frei nach Obama we can.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.04.2015 um 17:40
@babykecks

Auch wenn der Herr Tsipras fast täglich meldet, daß sein Staat liquide ist und es weiterhin keine Probleme geben wird, ist die Kacke dort schon mächtig am dampfen - wir bekommen hier halt nur nicht alles mit. Es könnte auch ganz schnell gehen und in 2 Wochen endgültig heißen: Griechenland ist zahlungsunfähig.

Irgendwie ist es ja auch nachvollziehbar, daß sie nach jedem Strohhalm greifen, um die Staatsfinanzen zu retten. Da müssen eben auch solche unangemessenen Reparationsforderungen her...


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.04.2015 um 21:40
@babykecks
babykecks schrieb:Der Hohlwelt Papst aus Roboungarn höchstpersönlich hat es wahrscheinlich befohlen.
Die Zeit online 2012:
Spanische und griechische Zeitungen verbreiteten gar das Gerücht, Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hätten Griechenlands Ex-Premier Giorgos Papandreou noch Ende Oktober am Rande eines Gipfeltreffens daran erinnert, bestehende Rüstungsaufträge zu erfüllen oder gar neue abzuschließen.
In den letzten Tagen wurden Pressemeldungen veröffentlicht, die aufzeigen, dass Deutschland und Frankreich mit den Hilfsgeldern an Griechenland jedoch nicht nur ihre eigenen Banken retteten. Sie nutzten diese Kredite auch als Druckmittel, um groß angelegte Waffengeschäfte einzufädeln. Während Merkel und Sarkozy auf offener Bühne um die "richtige" Griechenland-Politik stritten und der griechischen Bevölkerung einen Sozialkahlschlag verordneten, arbeiteten sie hinter den Kulissen daran, die Interessen ihrer jeweiligen Rüstungsindustrie zu befriedigen. Laut Pressemeldungen waren die Rüstungsdeals eine der informellen Bedingungen, auf deren Grundlage die EU und der IWF die Kredite an Griechenland gewährten.
Die Nachrichtenagentur Reuters beruft sich auf "griechische und französische Offizielle", die betätigten, dass Sarkozy persönlich in diese Verhandlungen über Rüstungsgeschäfte involviert gewesen sei und diese vorangetrieben habe. Als Papandreou im Februar in Paris war, um beim französischen Staatspräsidenten um Hilfsgelder zu bitten, wurde dieser, laut der griechischen Zeitung Kathimerini, offenbar so deutlich, dass sich Griechenland trotz des massiven Haushaltsdefizits dazu entschied, sechs französische Fregatten im Wert von 2.5 Milliarden Euro zu kaufen. Darüber hinaus seien Gespräche über den Verkauf von fünfzehn französischen Super-Puma Helikoptern im Wert von 400 Millionen Euro und 40 Mehrzweckkampfflugzeugen aufgenommen worden.
http://www.wsws.org/de/articles/2010/07/grie-j14.html

Im Neuland Internet ist noch mehr davon,trau dich danach zu suchen.


melden

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

18.04.2015 um 22:37
Zurück zum Thema.
Hier ein Beitrag der ARD auf Youtube.
https://www.youtube.com/watch?v=jsSLzPgqTyI


melden
Anzeige

Griechenland fordert von Deutschland erneut Reparationszahlungen

19.04.2015 um 05:09
Griechenland kann vor den internationalen Gerichtshof gehen, und Deutschland verklagen, aber seine Chancen sind gleich 0.
Deutschland hat schon damals bei dem 2+4 Vertrag Schulden abbezahlt, und Griechenland hat nichts eingewendet.


melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt