weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EU plant Propaganda-Patrouille

472 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Überwachung, Propaganda, Zensur, Eudssr, Meinungsmanipulation

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 09:41
25h.nox schrieb:auch tut brüssel da ne menge um die gefahren zu entschärfen.
zum Beispiel???


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 09:43
@Bauli die pläne zum trennbanken system, auch ist brüssel der große treiber hinter der idee der europaweiten bankenüberwachung. wenn alle gleich untersucht werden lässt das weniger mißbrauch zu.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 09:48
@25h.nox

Das hätte die schon vor Jahren durchfechten müssen. Die BRD ist die Vorreiter und trotzdem wollen die die Bankenunion, auch für diese (getrennten) Geschäftsbanken. Es ist wohl eher so, dass Brüssel den Lobbyisten der Invenstmentbanken unterlegen ist. Ergo - arbeitet Brüssel auch hier sehr uneffektiv. Seit 2008 dümpeln die EU-Staaten vor sich hin.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 09:59
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:So wie die anderen Diskutierenden doch auch. Oder nicht?
Mit dem feinen Unterschied, dass diese Leute im Namen einer regierungsnahen Organisation handeln und keine Privatuser sind.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 10:02
Glünggi schrieb:Mit dem feinen Unterschied, dass diese Leute im Namen einer regierungsnahen Organisation handeln und keine Privatuser sind.
Gleiches Recht für alle.

Ich finde natürlich auch, dass sie vernünftig argumentieren sollen und nicht beleideigen dürfen (womit sie allerdings wirkungsvoll drohen könnten, ist mir ein Rätsel). Aber das gilt natürlich auch für die anderen. Wenn nur eine Partei sich an die Regeln halten muss, ist das doch eher ungerecht, findest Du nicht auch?


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 10:14
@kleinundgrün
Nein find ich nicht ungerecht.
Man diskutiert nicht mit einem User sondern einer Regierungsorganisation.
Wenn ich als User solch einer Organisation gegenüber stehe ist das auch kein faires Aufeinandertreffen. Ich diskutiere unter umständen nicht nur mit einem User sondern mit einer Armee von Leuten die sich Fachleute schimpfen.
Da erachte ich es nur als fair wenn man weiss womit mans zu tun hat... und es gibt auch gar keinen Grund wieso sie es verheimlichen sollten.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 10:40
Glünggi schrieb:Da erachte ich es nur als fair wenn man weiss womit mans zu tun hat... und es gibt auch gar keinen Grund wieso sie es verheimlichen sollten.
Da stimme ich Dir auch zu.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 10:50
Das sollten si lieber lassen, wenn nicht nur die Bauern vor Brüssel auftauchen, sondern auch genervte Bürger aus allen Ländern der Eurozone.
Die einzelnen Regierungen sind unschuldig, "der beschluss kommt aus Brüssel!"


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 13:07
@Glünggi
inwiefern sollen mich menschen bedrohen wenn ich nicht eu-konform bin, das entzieht sich meiner erkenntniss!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 16:04
@dasewige

Naja, vielleicht werden sie von den bösen EU-Schergen mit Fakten und/oder Informationen und Argumenten konfrontiert, statt wie bisher Diskussionen hauptsächlich auf Ebene des Bauchgefühls und mit Stammtischparolen zu bestreiten. Das kann man schon als bedrohlich empfinden :D


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 18:16
@dasewige
Dann sind die Gesetze zur Regulierung des Internets inklusive des Handels im Internet und die vielen kleinen Absätze drumherum nicht zur Regulierung und Überwachung/Informationsabschöpfung gedacht?

(Um mich mal mit an diesen Stammtisch zu setzen)
Es ist schade, wie Meinungen nicht diskutiert sondern der Meinende hier ab und zu diskreditiert wird.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 20:13
santarin schrieb:Es ist schade, wie Meinungen nicht diskutiert sondern der Meinende hier ab und zu diskreditiert wird.
Das ist leider so. Ich tu mich manchmal auch schwer damit, nicht beleidigend zu sein in den Antworten. Liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass sich einige nicht mit ihrem gegenüber sachlich auseinandersetzen können, oder nicht unbedingt mit der Lebenswirklichkeit vertraut sind.

Zum Thema zurück:

In den deutschen Mittelstandsnachrichten habe ich neulich gelesen, dass die EU Millionen dafür aufwenden will, Beamte anzuheuern um in den Medien, speziell auf den Internetplattformen, um gute Propaganda für Brüssel zu machen. Das halte ich schon für sehr armselig.

Das heisst nämlich nicht´s anderes, dass sie keine überzeugende Arbeit in jedem Mitgliedsland nicht abliefern konnten.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 20:17
@Bauli

Könntest du den Artikel, aus dem du diese Information hast, evtl. verlinken? Damit wir alle die gleichen Informationen haben? Danke.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 20:25
Hab den Bericht auch gelesen und finde ihn nicht wieder


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 20:30
@Rho-ny-theta
@santarin

Ich habe auch gerade danach geguckt und schliesse mich @santarin
Der Bericht ist verschollen. Aber wenn @santarin
ihn auch gelesen hat, bin ich beruhigt, denn ich dachte auch, ich träume als den Bericht las.

Tut mir leid @Rho-ny-theta
Ich hätte ihn Dir gerne vorgeführt.

Aber wie gesagt, der Bericht war schon älter.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 20:31
@Bauli

Macht ja nichts, ich glaube dir das schon. Hätte nur gerne selbst etwas detaillierter nachgelesen.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 20:35
Wenn Lobbys Gesetze machen -->Welt

ist ein Bericht, den anderen finde ich auch noch (hoffentlich)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 20:39
santarin schrieb:Hab den Bericht auch gelesen und finde ihn nicht wieder
Vielleicht hat in die Eu gelöscht^^ Jedenfalls wird so ein Gedanke was die EU angeht immer Realistischer.

Da man EU kritische Gedanken noch nicht löschen kann, wendet man jetzt die Propaganda-Patrouille Sache an, damit das Volk das denken soll was es denken soll. In China geht das viel günstiger und praktischer da werden einfach entsprechende Nachrichten geblockt und gelöscht usw..

Diese Patrouillen Geschichten kennt man aus anderen Ländern welche meist von Diktatoren geführt werden.

Insofern ist der Vergleich mit Iran usw.. gar nicht mal so verkehrt oder z.b. in Ländern wie Saudi Arabien da gibt es diverse Patrouillen die alles zurecht rücken wie sich die Obrigkeit das Vorstellt.

Propaganda-Patrouille = Gedankenpolizei.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 20:58
nurunalanur schrieb:Diese Patrouillen Geschichten kennt man aus anderen Ländern welche meist von Diktatoren geführt werden.
ja? welche?
nurunalanur schrieb:Insofern ist der Vergleich mit Iran usw.. gar nicht mal so verkehrt oder z.b. in Ländern wie Saudi Arabien da gibt es diverse Patrouillen die alles zurecht rücken wie sich die Obrigkeit das Vorstellt.
doch, der vergleich ist völlig daneben. die eu will das z.b. bei allmy ein bezahltr blogger der eu sitzt und das übernimt was ich immoment tue, den ganzen undurchdachten VT scheiß
als das outen was er ist, nämlich undurchdachter VT scheiß basierend auf wneig denken und noch weniger informationen, dafür viel bauchgefühl.

ich weiß nicht wie das mit den allmy regeln klar geht, könnte sein das so ein blogger hier schnell rausfliegt(was ich aber bezweifel bei dem was hier sonst noch so rumläuft).
eine pflicht den hier reinzulassen wird es aber nicht geben.
auch wäre ein solche propaganda blogger hier ganz normaler user, ohne sonderrechte.

in den den von dir angesprochenden staaten sieht das ganz anders aus, die hätten bestenfalls hier mods die deine beiträge sofort löschen würden und deine daten an den geheimdienst weiter leiten würden wenn du was kritisches von dir gibst. schlimmstenfalls wären foren ganz verboten, oder vollüberwacht mit nem direkten ausschalter im zuständigen ministerium für den fall das so was nicht sofort gelöscht wird.

sowas plant die eu in keinsterweise. die eu will nur bezahlte leute einsetzen um ihre sichtweise zu erklären, bei den angriffen von diversen VT blogs ist das auch bitter nötig.


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 21:33
Man kann sich doch denken wie diese Propaganda-Patrouille Sache ausgehen wird, wenn sie denn eingeführt wird.

Der Leser wird wahrscheinlich mit allen Mitteln der Kunst die die Wissenschaft so her gibt, so manipuliert werden, dass er am Ende dass denkt oder glaubt was die EU gerne möchte. Dazu haben sie dann mächtige Mittel, Profis die ihr Handwerk studiert haben, Wissenschaftler, die geschickt die gegenseite kaputt machen könnten, selbst wenn die Gegenseite die Wahrheit aussprechen würde, würde man solange drum herum dokteren oder diverse Mittel einsetzen, wie Halbwahrheiten, Lüge oder einfach nur geschickte Formulierungen oder vieles vieles mehr was die Wissenschaft her gibt (und sie gibt vieles her) um am Ende immer recht zu haben und das durchzusetne was man will.

Da werden Medienprofis am Werk sitzen wie die es verstehen werden eine bestimmte Meinung/Ansicht an den Konsumenten zu bringen.

Ich meine versteht ihr den Punkt worauf ich hinaus will ? Diese Propaganda-Patrouille wird dann zudem zu ihrem können, auch noch Tag und Nacht unterwegs sein, immense Recourcen zur Verfügung haben, die werden schon wissen, wie man selbst die Warheit auseinander nehmen kann. Es könnte eine ungeheure schlimme negative Manipulation von statten gehen, die dem Leser immer indoktrinieren wird, warum jeden Entscheidung die die EU fällt odersie für Pläne vor hat, gut und wichtig für den Bürger sei.

Und ich habe bei weitem noch nicht alle Gefahren beschrieben.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden