Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EU plant Propaganda-Patrouille

472 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Überwachung, Propaganda, Zensur, Eudssr, Meinungsmanipulation

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 21:48
@nurunalanur

Deine Befürchtungen teile ich. Denn wir haben ja schon im TV die Medienpropaganda am laufen, wie toll hier die Wirtschaft ist usw. usw. unter 3.0 Mio. Arbeitslose. usw.


melden
Anzeige

EU plant Propaganda-Patrouille

14.02.2013 um 22:06
@dasewige
Gibt genug Beispiele von Internetmobing
@Rho-ny-theta
Bitte nicht dieses VT Niveau, danke.


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 01:50
nurunalanur schrieb:Man kann sich doch denken wie diese Propaganda-Patrouille Sache ausgehen wird, wenn sie denn eingeführt wird.
@nurunalanur
@UffTaTa
Die Propaganda-Patrouille funktioniert wie ich find schon seit Jahren in den geregelten Medien Fernsehen und Presse.
Europa ? Ja, mehr Europa, weniger Basis-Demokratie.
Oder gibt es noch oppositionelle Presse ? ( ausser Junge Welt, Hintergrund, Compact-Magazin )
Dann bitte Beispiele, danke.

Also nichts gegen Europa, nichts gegen Reisefreiheit, Begegnung und gemeinsame Kultur.
Es wär ja schlimm !!! .... wenn wieder Zollposten an jeder Grenze stehen.
Aber was die Leute an 'Brüssel' nervt, und zu Recht .. das ist dass da 'zentralisiert' Gesetze erlassen werden, für die einfache Bürger nicht um ihre Meinung gebeten werden.
Das andere ist, in den meisten Ländern, die der EU angehören wurde zum Beitritt nie abgestimmt.
nurunalanur schrieb:Der Leser wird wahrscheinlich mit allen Mitteln der Kunst die die Wissenschaft so her gibt, so manipuliert werden, dass er am Ende dass denkt oder glaubt was die EU gerne möchte. Dazu haben sie dann mächtige Mittel, Profis die ihr Handwerk studiert haben, Wissenschaftler, die geschickt die gegenseite kaputt machen könnten, selbst wenn die Gegenseite die Wahrheit aussprechen würde, würde man solange drum herum dokteren oder diverse Mittel einsetzen, wie Halbwahrheiten, Lüge oder einfach nur geschickte Formulierungen oder vieles vieles mehr was die Wissenschaft her gibt (und sie gibt vieles her) um am Ende immer recht zu haben und das durchzusetne was man will.

Da werden Medienprofis am Werk sitzen wie die es verstehen werden eine bestimmte Meinung/Ansicht an den Konsumenten zu bringen.
Genau das.
Medienprofis wie Werbespezialisten ( früher sagte man Reklamefritzen ) und käufliche Psychologen.
Egal ob der Auftrag Sinn macht - Hauptsache er wird gut bezahlt.

Gut ist auf jeden Fall dass diese Nachricht jetzt schon rauskam.
Leicht wird es Brüssel nicht haben mit seinen PR-Trolls. :D


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 01:59
@Johncom

Nur ein Beispiel:

Man kann Reisefreiheit auch ohne EU haben. Man macht einfach einen Vertrag, z.b. Schengen Vertrag und gut is. Man braucht nicht die Eu um Reisefreiheit oder andere in der EU enthaltenen Dinge/Institutionen zu schaffen/haben.
Johncom schrieb:Die Propaganda-Patrouille funktioniert wie ich find schon seit Jahren in den geregelten Medien Fernsehen und Presse.
Das sowieso. Aber was die Propaganda-Patrouille der EU angeht, diese wollen zusätzlich im Internet eingreifen und manipulieren.

Und wie du sagst hat die EU mit Democracy nicht viel bis gar nichts zu tun. Eher mit einem Schein an Demokratie.


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 02:25
@nurunalanur
Was die Propaganda-Patrouille der EU angeht,
diese Stasi-Charaktere gesponsert von sagen wir mal ...
Bertelsman, Springer, BP, Allianz und BASF,
die können sich jetzt schon warm anziehen. :D
nurunalanur schrieb:Man kann Reisefreiheit auch ohne EU haben. Man macht einfach einen Vertrag, z.b. Schengen Vertrag und gut is. Man braucht nicht die Eu um Reisefreiheit oder andere in der EU enthaltenen Dinge/Institutionen zu schaffen/haben.
Ja richtig.
Man kann Reisefreiheit und Begegnung haben ganz ohne die 'europäische Finanz-Verschuldungs und Bankenrettungsgemeinschaft'.
Die Europäer wollen nicht mehr in Kriege ziehen, das ist ihre persönliche Lektion aus der Geschichte.
Mit der Zwangswährung Euro hat das nichts zu tun.
Oder ?


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 02:43
@Johncom
@nurunalanur

Es ist aber weit vernünftiger den Europäischen Zusammenschluss weiter zu forcieren und gemeinsam aufzutreten.


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 02:53
@Shionoro

Aha .. schon der 1. Verteter der Propaganda-Patrouille ?
:D
OK, nächstes Argument ?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 03:13
Johncom schrieb:schon der 1. Verteter der Propaganda-Patrouille
Da kriechen schon die ersten Denunzianten aus ihrem Blockwartkeller.


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 03:24
:D

@Branntweiner
OK, nächstes Argument ?


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 03:57
@Johncom

Du bringst ja auch keine Argumente, ich dachte wir machen das hier so mit behauptungen :cat:


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 04:34
Johncom schrieb:Europa ? Ja, mehr Europa, weniger Basis-Demokratie.
dt hat m eu vergleich sehr wenig basisdemokratische elemente. das wird durch die eu eher einfacher als komplizerter mit den bürgerbegehren. unser system basiert eigentlich auf 0 direkter befragung. und das ist auch gut so, eine parlamentarische demokratie ist einfach die bessere methode.
Johncom schrieb:Aber was die Leute an 'Brüssel' nervt, und zu Recht .. das ist dass da 'zentralisiert' Gesetze erlassen werden, für die einfache Bürger nicht um ihre Meinung gebeten werden.
wirst du gefragt wenn im bundestag ein gesetzt erlassen wird?
Johncom schrieb:Das andere ist, in den meisten Ländern, die der EU angehören wurde zum Beitritt nie abgestimmt.
ich wurde noch nie zu irgendwas direkt befragt, warum auch? dafü wähle ich doch abgeordnete...
nurunalanur schrieb:Aber was die Propaganda-Patrouille der EU angeht, diese wollen zusätzlich im Internet eingreifen und manipulieren.
die sollen im internet direkter die ansichten er EU vertretten, was ist daran schlecht? das hätte dumme hysterien wie diese heilpflanzengesetz verblödung direkt am start beendet un nicht zugelassen das eine so lächerliche vt sich durch die medien frisst.
wenn die sachverhlte direkt erklärt werden verstehn sie auch die dümmsten uniformiertesten leute.
Johncom schrieb:Was die Propaganda-Patrouille der EU angeht,
diese Stasi-Charaktere gesponsert von sagen wir mal ...
Bertelsman, Springer, BP, Allianz und BASF,
die können sich jetzt schon warm anziehen
was für ein bullshit... da wird es kein konzernsponsoring geben, konzerne machen sowas direkter, duch werbung und bezahlte blogger und ihre anwälte, dafür brauchen sie doch keine staatlichen propaganda organisation de vermutlich wneiger rechte hat als eine versteckte pr abteilung der industrie.
Johncom schrieb:Man kann Reisefreiheit und Begegnung haben ganz ohne die 'europäische Finanz-Verschuldungs und Bankenrettungsgemeinschaft'.
wenn du den leuten n dt erklärst wieso ihre private altervorsorge auf einmal auf null stet trotz 30 jahre einzahlen...


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 18:00
Alles entkräftet in 2 Min.

greift zu kurz. Menschen haben Ängste und sie mit einem Stakato aus Worten flachzuwalzen geht leider nicht. 25h.nox hat vollkommen Recht, doch er agiert sehr forsch. Fühlt sich an wie ein Rasenmäher.

Die EU wird das viel "sanfter" machen, ähnlich dem Frosch im angenehmen naß. Wenn man es merkt ist es schon passiert.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

15.02.2013 um 18:30
@25h.nox
25h.nox schrieb:wenn du den leuten n dt erklärst wieso ihre private altervorsorge auf einmal auf null stet trotz 30 jahre einzahlen...
na das argument alleine greift aber nicht, hätte man ja mit dem rettungsgeld "retten" können


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

16.02.2013 um 00:51
25h.nox schrieb:das wird durch die eu eher einfacher als komplizerter mit den bürgerbegehren. unser system basiert eigentlich auf 0 direkter befragung. und das ist auch gut so, eine parlamentarische demokratie ist einfach die bessere methode.
@25h.nox
Wie kommst Du zu dieser Meinung ?
25h.nox schrieb:ich wurde noch nie zu irgendwas direkt befragt, warum auch? dafü wähle ich doch abgeordnete...
Toll.
Und wählst Du sie nicht wählt sie ein anderer.
Warum überhaupt wählen, man wird ja nicht mal gefragt.
Man könnte auch zuhause bleiben.
Andere, also Deutsche die wissen wollen, WAS ihre Abgeordeten in Brüssel oder Berlin abstimmen, die können sich bei http://www.abgeordnetenwatch.de schlau machen und bei ihren Entscheidungsvertretern per email nachfragen, WARUM sie eigentlich manchmal so eine Scheissentscheidung treffen.
25h.nox schrieb:die sollen im internet direkter die ansichten er EU vertretten, was ist daran schlecht?
Hm ... wenn jemand persönlich die ganze EU-Idee super findet und aus Überzeugung diskutiert, dann normalerweise akzeptabel. Aber wenn geschulte und bezahlte Trolls in den Ring steigen, als engagierte Bürger 'getarnt' ... ?
Das da ein Unterschied ist, das merkst Du sicher auch.
25h.nox schrieb:wenn du den leuten n dt erklärst wieso ihre private altervorsorge auf einmal auf null stet trotz 30 jahre einzahlen...
Tut mir sorry ich kann nur auf Sätze antworten, die relativ ausgeschrieben sind und lesbar.


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

16.02.2013 um 01:01
santarin schrieb:25h.nox hat vollkommen Recht, doch er agiert sehr forsch. Fühlt sich an wie ein Rasenmäher.
@santarin
Im EU-Internet-Troll-Schulungskurs wird man sich um den Umgangston bemühen, die müssen schon 'musikalischer' rüberkommen.
santarin schrieb:Die EU wird das viel "sanfter" machen, ähnlich dem Frosch im angenehmen naß. Wenn man es merkt ist es schon passiert.
An einem anderen Beispiel ganz gut illustriert:



melden

EU plant Propaganda-Patrouille

16.02.2013 um 01:23
@Johncom

Danke für diesen Clip... manche haben permanent Fieber und merken es nicht^^ und andere sind bei unter Null und sind erfroren^^... Der Einheitsbrei ist heute kunterbunt und doch ergraut in ihrer Angst^^


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

16.02.2013 um 01:31
@john_smith
Ich finde das voll gut


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

16.02.2013 um 02:25
@Shionoro
Wahrscheinlich falscher Thread, ja das kommt mal vor.
Mystera schrieb:Danke für diesen Clip... manche haben permanent Fieber und merken es nicht^^ und andere sind bei unter Null und sind erfroren^^... Der Einheitsbrei ist heute kunterbunt und doch ergraut in ihrer Angst^^
@Mystera
Stichwort: Angst.
Ja, Vereinzelung macht Angst.
Regierende nutzen die Angst der Vereinzelten und bieten 'Sicherheit' im Über-Staat.
Heute EU, morgen heisst es dann 'Weltgemeinschaft'.
Hillary Clinton meinte neulich schon, für die Weltgemeinschaft sprechen zu müssen.
Nichts gegen den Gedanken der Weltgemeinschaft, nur wer hat diese bestimmten Politiker-Egos zu ihren Sprechern erhoben.
Sie haben sich selbst in bestimmte Positionen hochgeschleimt, aber haben wir den und den ganz bewusst gewählt, damit er in Brüssel oder Washington nochmal ein paar Stufen klettert, von dort dann noch Krieg vom Zaun bricht ?

Haben wir der Machtabgabe - aus dem regionalen und überschauberen Bereich an Brüssel - überhaupt jemals zugestimmt ?

Wenn ja, wann denn !
Ich meine, man hat es wie mit dem Frosch in dem Clip gemacht. Die Bürger werden ins lauwarme Wasser gesetzt und ganz langsam erhitzt und so wie der Frosch merken sie nichts.
Und wenn das Wasser kocht haben sie keine Kraft mehr zum rausspringen.

Also nichts gegen Europa, Frieden der Völker und gemeinsame Verteidigung.
Aber es geht nicht an wenn man .. als Beispiel die ganzen Sparvermögen der kleinen Leute 'verzockt' so dass diese dann im Alter sich bei der Fürsorge anstellen müssen.
Deshalb mein ich:
Dieses Express-Programm der Brüsseler Wohlstands-Vernichtungs GmbH sollte sofort gestoppt werden.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

16.02.2013 um 09:29
nurunalanur schrieb:Ich meine versteht ihr den Punkt worauf ich hinaus will ? Diese Propaganda-Patrouille wird dann zudem zu ihrem können, auch noch Tag und Nacht unterwegs sein, immense Recourcen zur Verfügung haben, die werden schon wissen, wie man selbst die Warheit auseinander nehmen kann. Es könnte eine ungeheure schlimme negative Manipulation von statten gehen, die dem Leser immer indoktrinieren wird, warum jeden Entscheidung die die EU fällt odersie für Pläne vor hat, gut und wichtig für den Bürger sei.
Eigentlich kennen wir das doch Alle schon. Das neue ist einfach nur eine Anpassung an die nbeuen Technologischen Realitätenn. Die Manipulation lief jetzt 60 Jahre durch Fernsehen und Printmedien. Diese verlieren aber immer mehr an Bedeutung durch die Konkurrenz des I-Nets (Blogger, Foren, etc.). So ist es nur loggisch das von Seiten der EU-Profiteure nun die Propaganda AUCH in das I-Net getragen wird.

So gesehen nix Neues. Nur neue Waffen für ein neues Schlachtfeld.


melden
Anzeige

EU plant Propaganda-Patrouille

16.02.2013 um 11:45
Die heutige Politik hat dazu gelernt.

Heute poltert nicht mehr ein einzelner mit seltsamem Bart ausgestattet und lautstark und es ergreift auch nicht eine einzelne Bewegung mit Gewalt die Macht.

Davor muss man sich in Europa kaum noch fürchten, das würde auch sofort jedem auffallen und starke Abwehrreaktionen hervorrufen. Nein, solch ein Weg hätte keine Chance mehr.

Die heutigen und zukünftigen Gefahren sind anderer Natur.

Es sind die vielen, vielen, heimlichen, kleinen Schritte, die in der Überwachung und Einschränkung unserer Freiheiten und Rechte unternommen werden von Seiten einer sich verselbstständigenden Plitik und extrem finanzstarken Konzernen mit skrupelloser Interessenverfolgung.

In der Heimlichkeit und Kleinteiligkeit liegt die Gefahr. Während immer mehr Menschen mit dummem Trash-TV wie Bachelor, Dschungelcamp, DSDS, Talkshows, Reality-Müll, aber auch Konsumwahn sediert werden, verlieren sie immer mehr Stückchen ihrer Freiheit.

Das schlimmste jedoch ist für mich, dass sich die Leute das einfach so gefallen lassen, selbst WENN sie die Gefahr und Bedeutung begreifen...

,,Meinungswächter der EU", um ,,anti-europäische Stimmung zu unterbinden" - zum Übergeben!

Haben wir wirklich nichts aus den zahlreichen, zensierenden und unfreien Diktaturen von Vergangenheit und Gegenwart gelernt?

Ich jedenfalls will keine ,,United States of Europe". Ich will keine EU, die mir alles vorschreibt.

Und wenn man mir mein Recht auf freie Meinungsäußerung verbieten will, dann muss man mich schon in eine schalldichte Isolierzelle werfen. Ich lasse mir meine Meinungsäußerung auch nicht von irgendeinem EU-Wächter verbieten.

Dabei ist es mir gleichgültig, was ihn legitimiert - für mich gibt es nur eine Instanz, der ich gehorche.

Alles andere akzeptiere ich lediglich, wenn es mir sinnvoll erscheint.


Und dazu rufe ich auch alle anderen Menschen auf, denn es ist das, was die Machthaber in Politik und Wirtschaft am meisten fürchten: eine aktive, selbstbewusste Bevölkerung, die ihnen nicht einfach gehorcht und unkritisch tut, was mam ihr auflegt!


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden