Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

482 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Türkei, Bundeswehr, Schikane ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 14:51
@Tyon
Zitat von TyonTyon schrieb:Irgendwie vollkommen irrelevant.
Für dich vielleicht. Für mich eben nich, egal ob nun bewaffnet oder unbewaffnet empfinde ich es schon irgendwie als Provokation, zumindest für einen türkischen Offizier. Soweit kann die Truppenführung in Deutschland aber leider nich denken. Vorausschauende deeskaliernde Planung is nun mal nich jedermanns Sache, so scheint es jedenfalls.

Mich würde nur mal interessieren ob die anderen NATO-Partner in der Türkei dort auch mit weiblichen Militärpolizisten vertreten sind, oder ob Deutschland hier den Trendsetter spielt?

Gruß greenkeeper


2x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 14:53
@HF wie soll eine armee neue taktiken und strategien entwicklen wenn man sich nicht in dem feld bilden muss als offizier? gibt da in dem feld ein paar ewige klassiker, die vlt dir nciht mehr im feld helfen, da man heute niht mehr mit speeren kämpft, aber da steht viel mehr drin, vieles was dir heute genausoviel hilft wie früher. eben weil es in diesen klassikern eben nicht darum geht eine bestimmte taktik zu vermitteln sondern allgemein taktisches denken.
Zitat von HFHF schrieb:Bist du in der Lage, die Unfähigkeit der Armee (nicht die der Politik und deren Entscheidungen)
das dürfte ziehmlich unmöglich sein, da es da keine klare trennung gibt, beide seiten wirken aufeinander ein.


melden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 14:58
@HF
Zitat von HFHF schrieb:Wie schon in anderen Threads von einigen Usern hier mehrfach empfohlen:
Das Buch "Im Sturm" von Tom Clancy.
Von Clancy hab ich auch zwei Bücher. Ich halte ihn für einen sehr guten Sachbuchautor. Also werde ich mir den Titel mal merken.

Und du magst ja mit deiner Einschätzung vielleicht auch richtig liegen. Ich kann das nich beurteilen.

Ich erinnere eben nur mal an das Märchen vom "Koloss auf tönernen Füßen" dass den Deutschen schon mal erzählt wurde. Viele haben das für bare Münze genommen, wahrscheinlich auch der "gute" Guderian. Wo war der eigentlich im Mai 45?

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 15:03
@Tyon
Zitat von TyonTyon schrieb:Ajo war ziemlich groß in den Medien. Das unter den Bildern kann man lesen.
Ach so? Sorry, ich hatte ja ganz vergessen das die deutschen Medien:

1. immer zu den bestinformiertesten auf der ganzen Welt zählen

2. natürlich nur die 100%ige Wahrheit berichten.

Mein Fehler. :D

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 15:19
@HF hätte die budneswehr sowas wie geschichststunden wüsstest du das guderian sich ziehmlich eng an der vergangenheit orientiert hat. hätte er nie etwas darüber gelernt wäre er wohl nie zu solchen ideen gekommen, auf sowas kommt man nämlich nicht aus dem blauen am sonntagstisch.
aber du kannst das sicher widerlegen, es ist nur wichtig was aktuell ist und ideen kommen ausm blauen...


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 16:39
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Ach so? Sorry, ich hatte ja ganz vergessen das die deutschen Medien:

1. immer zu den bestinformiertesten auf der ganzen Welt zählen

2. natürlich nur die 100%ige Wahrheit berichten.

Mein Fehler. :D
Wo hab ich was von Deutschen Medien geschrieben?
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Für dich vielleicht. Für mich eben nich, egal ob nun bewaffnet oder unbewaffnet empfinde ich es schon irgendwie als Provokation, zumindest für einen türkischen Offizier. Soweit kann die Truppenführung in Deutschland aber leider nich denken. Vorausschauende deeskaliernde Planung is nun mal nich jedermanns Sache, so scheint es jedenfalls.

Mich würde nur mal interessieren ob die anderen NATO-Partner in der Türkei dort auch mit weiblichen Militärpolizisten vertreten sind, oder ob Deutschland hier den Trendsetter spielt?
Faszinierend so etwas mal wirklich zu lesen.
Ich hör immer oft das sich manche darüber aufregen wie einigen Menschengruppen das eine oder andere damit Entschuldigt wird das es doch an ihrer Kultur liege usw.

Aber das dann auch mal so hier zu lesen ist cool.



Nächste Woche auf Allmystery: Greenkeeper erklärt uns warum es in gewissen Staaten vollkommen in Ordnung ist Frauen die sich eher gewagt kleiden zu vergewaltigen wenn diese Kleidung gegen Alteingesessenes Denken geht.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 16:40
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Wo war der eigentlich im Mai 45?
In Kriegsgefangenschaft bei den Amerikanern.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 16:49
Meine Güte, wie sich wieder alle wegen so nem Mist aufregen!!!

Anstatt zu verstehen, dass Krieg allgemein total beschissen ist, schwafelt man darüber wie schlecht es doch den Truppen geht, was ist denn mit euch los?

Hier fällt mir gerade einfach nur dieses Beispiel ein:
Ein Mensch, Intelligent - Mehrere Menschen, kopfloser Mob



1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:22
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Für dich vielleicht. Für mich eben nich, egal ob nun bewaffnet oder unbewaffnet empfinde ich es schon irgendwie als Provokation, zumindest für einen türkischen Offizier. Soweit kann die Truppenführung in Deutschland aber leider nich denken. Vorausschauende deeskaliernde Planung is nun mal nich jedermanns Sache, so scheint es jedenfalls.
Mich würde nur mal interessieren ob die anderen NATO-Partner in der Türkei dort auch mit weiblichen Militärpolizisten vertreten sind, oder ob Deutschland hier den Trendsetter spielt?
Inwiefern ist in der Türkei es eine provokation Frauen einzusezten. Gerade das Militär ist eher gegen den Islam ausgerichtet.

Wir reden hier immer hin über einen Dienst an einen Natoverbündeten.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:26
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Gerade das Militär ist eher gegen den Islam ausgerichtet.
Ja, die Experten sprechen hier wieder..

Wieviele Frauen besetzen millitärische Posten und in welchen Bereichen? Wird die Erwerbstätigkeit der Frau im trk. Millitär gefördert?


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:30
Zitat von AlexRAlexR schrieb:Das ist zwar kein Sachbuch aber eines der besten in dem der Krieg West-Ost ernsthaft von Leuten die sich damit auskennen durchgespielt wird.
Der Dritte Weltkrieg von General hackett ist ne spur besser, ist halt kein Roman.

zum T90, ein Blick auf das Gewicht und die Konstruktionsherkunft zeigt schon das er eben nicht einfach mit dem Leo2 zu vergleichen ist. Er entspricht halt eher einer angepassten Variante der Russischen Doktrin eines Panzer mit möglichst wenig Besatzung und Einsatz in der Masse. Duellsituation kann man eh vergessen als irgeneier Vergleichsgrundlage.
Zitat von AlexRAlexR schrieb:Ich glaub auch nicht das dir Sun Tzu oder Clausewitz im modernen Krieg alles geben das du brauchst. Oder wo siehst du heute die stärken der Flanken-Kavallerie?
Lesn und Begreifen ist bei solchen Büchern immer zweierlei, wobei man mit diesen Klassikern sich eher auf Strategisceh Ebene bewegt.

Eine Stärke der Flankenkavellerie ist nicht zu verachten. Die Kunst ist es auf dem Moderenen Schlachtfeld zu wissen was denn ein "Äquivalent" zur Kavellerie ist (Da kann man Streiten aber Kampfhubschrauber könnten z.B diese Rolle einnehme.=


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:32
Zitat von Lichtträger0Lichtträger0 schrieb:Anstatt zu verstehen, dass Krieg allgemein total beschissen ist, schwafelt man darüber wie schlecht es doch den Truppen geht, was ist denn mit euch los?
blah blah, welcher Krieg ist denn in der TÜrkei`?


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:37
@Fedaykin

40.000 Tote seit der Gründung der PKK im Jahre 1983. Dutzende Vertriebende, tiefer Staat, willkürliche Tötungen und Nacht und Nebel Aktionen, zerstörte Dörfer und bewaffnete Guerillas die in der Lage sind ganze Kasernen auszuradieren.

Du solltest dich vorher schlau machen.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:41
Zitat von CanCan schrieb:Wieviele Frauen besetzen millitärische Posten und in welchen Bereichen? Wird die Erwerbstätigkeit der Frau im trk. Millitär gefördert?
. Tatsache ist nur das Frauen in Uniform perse keine Provkation gegen die Türksche Kultur darstellen.

Nach Art. 2 des Gesetzes Nr. 1111 über den Wehrdienst beginnt die Wehrpflicht am 1. Januar des Jahres, in dem das 20. Lebensjahr vollendet wird. Die Wehrpflicht endet mit Beginn des Jahres, in dem der Wehrpflichtige das 41. Lebensjahr vollendet. Geschwister bzw. Kinder von im Dienst getöteten Soldaten sind nicht wehrpflichtig.

Seit dem 15. Juli 2003 dauert der reguläre Militärdienst für Soldaten (er) 15 Monate, für Reserveoffiziersanwärter (yedek subay adayı) 12 Monate und für Kurzzeitsoldaten (kısa dönem er) sechs Monate.[10]

Im Jahr 2007 betrug der Anteil von freiwillig dienenden Frauen 3,1 Prozent.

Vor- und Nachteile Militärdienst für Frauen in der Türkei - Seite 8www.politopia.de › Forum › Türkei › Innenpolitik


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:48
@Fedaykin

Na komm, da kommt so eine plumpe Aussage "Ja, das Militär ist gegen den Islam" und das im Zusammenhang mit der Rolle der Frau im türkischen Militär und da spuckst du mir sowas lachhaftes wie dein letzten Post vor.

Entweder erwarte ich mehr Recherche damit wir weiter kommen oder ich behandle die Aussage im passenden Zusammenhang als ad absurdum bzw. die Rolle der Frau im trk Militär als Rarität.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:53
@Fedaykin

Hier mal ein kleiner Ausschnit der Frauenanteile in den jeweiligen Militärs:

Belgien Belgien 8,3 % 2006
Norwegen Norwegen 7,0 % 2009
Rumänien Rumänien 6,4 % 2007
Bulgarien Bulgarien 6,0 % 2006
Irland Irland 5,7 % 2010
Luxemburg Luxemburg 5,7 % 2006
Griechenland Griechenland 5,6 % 2007
Dänemark Dänemark 5,4 % 2007
Schweden Schweden 5,0 % 2009
Türkei Türkei 3,1 % 2006
Italien Italien 2,6 % 2007
Österreich Österreich 2,0 % 2011
Polen Polen 1,0 % 2007
Vatikanstadt Vatikan 0,0 % 2012

Wikipedia: Liste von Frauenanteilen in der Berufswelt#Frauenanteil im Milit.C3.A4r
Der Anteil der Frauen sollte nur zeigen das im Türkischen Militär selber Frauen dienebn, folgich Frauen in Uniform keine Provokation gegen die kultur darstellen, höchstens gegen das Machotum vom Betroffenen Offizier.
Richtig.


melden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:54
@Tyon
Zitat von TyonTyon schrieb:Nächste Woche auf Allmystery: Greenkeeper erklärt uns warum es in gewissen Staaten vollkommen in Ordnung ist Frauen die sich eher gewagt kleiden zu vergewaltigen wenn diese Kleidung gegen Alteingesessenes Denken geht.
Lass bitte diese Unterstellungen. Ich habe sowas weder behauptet noch geschrieben. :(

Gruß greenkeeper


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:54
Warum kriechen die da auch hin, selbst Schuld und Steuerzahler muss für den Kram auch noch bluten, wie immer bei solchen dummen unüberlegten Aktionen, die wollen doch unsere Hilfe eh nicht, merkt das immer noch keiner.

Auch in Afghanistan und im Irak, in Libyen und wo auch immer in den Schurkenländern will man doch überhaupt keine westliche Hilfe, aber das verstehen wir einfach nicht und schicken da immer wieder Leute hin.

Dann wundern wir uns wenn es auf Nato Soldaten immer wieder Anschläge gibt.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:56
0.000 Tote seit der Gründung der PKK im Jahre 1983. Dutzende Vertriebende, tiefer Staat, willkürliche Tötungen und Nacht und Nebel Aktionen, zerstörte Dörfer und bewaffnete Guerillas die in der Lage sind ganze Kasernen auszuradieren.t
Läuft das unter Krieg? Na gut, hat aber mit der BW Mission nix zu tun.
Zitat von CanCan schrieb:Na komm, da kommt so eine plumpe Aussage "Ja, das Militär ist gegen den Islam" und das im Zusammenhang mit der Rolle der Frau im türkischen Militär und da spuckst du mir sowas lachhaftes wie dein letzten Post vor.
Da ist nix LAchhaftes. Das Militär bzw seine Führung hat über Dekaden Islamische Bestrebungen unterdrückt, bis hin zur Sabotage.

Der Anteil der Frauen sollte nur zeigen das im Türkischen Militär selber Frauen dienebn, folgich Frauen in Uniform keine Provokation gegen die kultur darstellen, höchstens gegen das Machotum vom Betroffenen Offizier.
Zitat von CanCan schrieb:Entweder erwarte ich mehr Recherche damit wir weiter kommen oder ich behandle die Aussage im passenden Zusammenhang als ad absurdum bzw. die Rolle der Frau im trk Militär als Rarität
Frauen sind Global gesehen beim Militär eine Rarität, weil Wehrpflichtregelungen die Frauen meistens ausgeklammert haben.


melden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

03.03.2013 um 17:56
@Tyon
Zitat von TyonTyon schrieb:In Kriegsgefangenschaft bei den Amerikanern.
Soviel zu seinen Fähigkeiten als Panzergeneral an der Ostfront. :(

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden