Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

482 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Türkei, Bundeswehr, Schikane ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:49
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Mal ne Frage: Warum sollten die Russen sich die Mühe machen, gegen die Türkei Krieg zu führen? Was würde ihnen das bringen?
Ganz einfach, sollte die Türkei deren Verbündeten Syrien angreifen, dann wird Russland Assad Militärisch Helfen. Die Russen können sich im Vergleich zur USA noch einen Krieg leisten.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:50
@saki2

So dumm sind doch nicht mal die Türken, Syrien zu attackieren. Oder doch?


2x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:50
Vor allem wenn sie wissen, daß sie dann Russland gegen sich hätten.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:52
@bloodrocuted
Gut ok, aber zumindest ihre Panzerwaffe könnten sie ohne ihre Leo I und II, sowie BTR und M110/A2 vergessen. :D

@saki2
Ich denke, dass Russland genug andere Probleme hat, als sich mit der Türkei herum zu ärgern.^^
Solange sie die Schwarzmeerflotte nicht an einer Durchfahrt durch den Bosperus hindern, ist die Türkei den Russen wohl eher egal.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:52
@El_Gato

Andererseits sind sie aber auch dumm genug, ihre Verbündeten zu behandeln, wie Aussätzige. Ich bin sicher, die Kritik in der Bevölkerung wird noch lauter werden und man wird fordern, den Einsatz unter diesen Umständen abzubrechen.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:54
@Commonsense

Bin ich dafür. Ich wäre auch dafür, die Türken gleich aus der NATO rauszuschmeißen.
Sollen die Russen mit ihnen verfahren, wie es ihnen beliebt, falls die Türken dann wirklich so unglaublich dämlich sind, in Syrien einmarschieren zu wollen.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:54
@El_Gato
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: So dumm sind doch nicht mal die Türken, Syrien zu attackieren. Oder doch?
"Die Türken" vielleicht nicht unbedingt, aber Erdi und seine Regierungskumpels mit ihren osmanischen Großmachtsträumen vielleicht schon.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:55
Zitat von bloodrocutedbloodrocuted schrieb: Schafft die Schwarzmeerflotte neuerdings 500 Meter ohne zu versinken?
Doch schafft sie. Warum sollte sie es nicht schaffen?
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: So dumm sind doch nicht mal die Türken, Syrien zu attackieren. Oder doch?
Ich weiß nicht ob sie dazu fähig sind, aber man weiß das ein erneuter Angriff Syriens auf der Türkei mit Opfern nicht ignoriert bleibt.
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Vor allem wenn sie wissen, daß sie dann Russland gegen sich hätten.
Warum hat dann Saddam Hussein den Kuwait besetzt, da er wusste das die USA ihn angreifen wird. Also das Risiko zur Eskalation ist immer da.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:56
@El_Gato

Letzteres glaube ich nicht.

Auch den Rauswurf aus der NATO würde ich nicht befürworten, aber es muss ihnen klar gezeigt werden, daß ein solches Verhalten nicht geduldet werden kann.
Die Türkei ist der Bittsteller und sollte den Soldaten der NATO in jeder Situation Dankbarkeit schulden.
Ich würde Truppen und schwere Waffen abziehen und sie dadurch zwingen, zu Kreuze zu kriechen...


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 21:57
@saki2
Weil es die russische Marine ist, die russische Landstreitkräfte an die türkische Front bringen müsste...
Beide Streitkräfte sind in einem suboptimalen Zustand. Im Prinzip könntest Du genauso gut 2 ausgebrannte Krüppel in ein Käfigmatch zwingen.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:02
@Commonsense
Sie werden nicht zu Kreuze kriechen müssen, weil der Assad nicht doof genug ist, um die Türken ernstlich anzugreifen, womit auch, außer ein bißchen Artillerie? Die Patriots sind doch eh nur aus Show-Gründen da, damit Erdi den international anerkannten Führer geben konnte, bzw. man hat ihn damit ruhig gestellt, bevor der Trottel wirklich noch seine Armee losgeschickt hätte, was dann hätte wirklich eskalieren können.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:03
@Commonsense

Nur leider lassen wir Deutschen uns von ihnen alles gefallen, das ist es ja!
Das hätten sie mal mit anderen Armeeangehörigen machen sollen!


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:03
Zitat von bloodrocutedbloodrocuted schrieb: Weil es die russische Marine ist, die russische Landstreitkräfte an die türkische Front bringen müsste... Beide Streitkräfte sind in einem suboptimalen Zustand. Im Prinzip könntest Du genauso gut 2 ausgebrannte Krüppel in ein Käfigmatch zwingen.
Die Russen besitzen eine gute Luftwaffe, und die Marine würde es auch schaffen die Truppen zu transpotieren. Mit der heutigen Technologie können sie das Radar der Türken manipulieren, und sich unsichtbar machen. Wenn die Russen wollen, dann finden sie einen Weg in die Türkei zu gelangen, sie haben nicht umsonst die zweit stärkste Armee der Welt.


2x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:05
@saki2
Zitat von saki2saki2 schrieb:Die Russen besitzen eine gute Luftwaffe
Auf dem Papier, sicher.
Zitat von saki2saki2 schrieb:und die Marine würde es auch schaffen die Truppen zu transpotieren.
Das die Schwarzmeerflotte gänzlich unbeschädigt an die türkische Küste kommt, möchte ich doch mal stark bezweifeln.
Zitat von saki2saki2 schrieb:Wenn die Russen wollen, dann finden sie einen Weg in die Türkei zu gelangen
Ich sag ja, Georgien...
Zitat von saki2saki2 schrieb:sie haben nicht umsonst die zweit stärkste Armee der Welt.
In Computerspielen vielleicht.


1x zitiertmelden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:06
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb: Ich bin sicher, die Kritik in der Bevölkerung wird noch lauter werden und man wird fordern, den Einsatz unter diesen Umständen abzubrechen.
Das kann ich nur hoffen, denn ich halte diesen Einsatz für den sinnlosesten Auslandseinsatz der BW aller Zeiten. Und das trotz Afghanistan-Einsatz der ja auch schon so was von sinnlos is. :(

Am Ende putscht wegen so einer absolut dämlichen Feldjägerinnenüberreaktion noch das türkische Militär gegen die eigene Regierung. Und wer is dann das letzte NATO-Bollwerk da unten? Griechenland? :D

Gruß greenkeeper


2x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:06
@bloodrocuted

Unterschätze nie, aber auch NIE die russischen Streitkräfte. Das haben vor dir schon viele andere gemacht und dafür wurden sie von ihnen wie eine lästige Fliege zerquetscht.

Russland hat eine moderne Armee. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie du darauf kommst, daß sie marode und kurz vor dem Auseinaderfallen sind.
Russland ist nicht die Sowjetunion, die sich in Afghanistan gewaltig verschätzt haben.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:10
@El_Gato
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Unterschätze nie, aber auch NIE die russischen Streitkräfte.
Ich unterschätze sie nicht, aber in Georgien haben sie sich lächerlich gemacht.

Wobei, demographisch betrachtet sind sie auch keine Gefahr mehr. Die Zeiten russischer Massenheere sind vorbei.
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Russland hat eine moderne Armee.
Das einzige Moderne sind ein paar Raketen und mobile FlaRaks, alles was die an Modernen Fliegern haben, gibts nur als Prototyp - weil die russische Luftfahrt schlicht unfähig zur Serienproduktion ist.

Der einzig brauchbare Mann, der das Militär hätte nennenswert Reformieren können wurde abgesägt, weil er die Korruption bekämpfen, die Effizenz der Industrie erhöhen und vorallem eins wollte - wirklich modernes Kriegsgerät aus dem AUSLAND kaufen. Weil die heimische Industrie kaum zu nennenswerter Produktion, wie gesagt, in der Lage ist.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:12
Zitat von saki2saki2 schrieb:Die Russen besitzen eine gute Luftwaffe, und die Marine würde es auch schaffen die Truppen zu transpotieren
Die russische Luftwaffe leidet seit mehr als einem Jahrzehnt an massiver Geldnot und daraus resultierenden Problemen.
Nicht mal die Pflichtstunden können die Piloten runterreißen, viele Flugzeuge stehen auf freiem Feld rum, weil keine Hangars da sind oder die Hangars selber nicht mehr als Unterstand taugen.
Von jeher herrschte in der russischen Armee eine extreme Disziplinlosigkeit, die daher rührt, dass selbst Unteroffiziere nur Wehrpflichtige sind, die länger da bleiben, ohne allerdings wirkliche Befähigungen des Vorgesetzten zu erlernen oder gar auszuüben, wenn man von allgemeiner Willkür mal absieht.
Daraus ergibt sich eine eklatante Schwäche der Armee, die dadurch verstärkt wird, dass die Moral durch anhaltende Wehrsoldausfälle und Korruption durch alle Dienstgradgruppen hindurch weiter geschwächt wird.
Nicht mal in Tschetschenien sehen die Jungs wirklich Sonne und müssen/mussten immer wieder einstecken.
Im Georgienkonflikt haben sie den ersten Tag mächtig was auf die Mütze bekommen, bevor sie sich durch überstarke Material und Menschenüberlegenheit durchgeboxt haben.

Wie üblich mal wieder viel blödsinniges Gelaber, wie wir es von dir Militärstrategen erster Güte schon gewohnt sind.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Back to topic:

Wir hatten in Kabul sehr ähnliche Probleme mit der türkischen Armee, die sich weitestgehend unkooperativ zeigte und sich in einem eigens abgetrennten Bereich aufhielt, den eigentlich nur Offiziere verlassen durften. Der Rest nur zum Essen.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:14
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb: Am Ende putscht wegen so einer absolut dämlichen Feldjägerinnenüberreaktion noch das türkische Militär gegen die eigene Regierung. Und wer is dann das letzte NATO-Bollwerk da unten? Griechenland?
Überreagiert hat ja wohl eindeutig der Aushilfs-Osmane, sonst hätte ja nicht Feldjägerin die blauen Flecken.

Und die Türkei ein Bollwerk? :D :D :D Gegen wen denn? :D Sie waren zur Zeiten des Kalten Krieges eine nützliche geostrategische Position für die NATO und sind das teilweise auch noch heute, aber einen effektiven Kampfwert wird wohl kein gesunder Militärstratege der Türkei beimessen. Dazu fehlt ihnen schon allein ein effektives Offizierskorps, eine belastbare Militärdoktrin, Truppenmoral und eine brauchbare Rüstungsindustrie.
Auf die Türken sollten sich die Europäer sicher lieber nicht verlassen.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 22:16
@Wolfshaag
Die Europäer können sich ledeglich auf die USA verlassen, sie selbst sind sie ja auch unfähig.


melden