Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus wahrhaftig auferstanden

2.751 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jesus, Ostern, Auferstehung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:39
@divinitus279
Zitat von divinitus279divinitus279 schrieb:ich weiss dass es Inkarnation gibt..weil ich sehen durfte (dank meinem avatar.
Ja klar, spielen wir jetzt hier "Alice im Wunderland oder das letzte Einhorn ? Wahrscheinlich weißt du noch nicht mal was über deine derzeitige Inkarnation, weil du dich immer noch in der präexistenten Symbiose befindest, was du wahrscheinlich aber selbst am Wenigsten bemerkst.

Ich weiß das dein sogenannter Avatar eine Einbildung ist und möchte mich deshalb von dir nicht länger vera.............lassen


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:40
@Kayla

dann verrate mir was über meine derzeitige Inkarnation?


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:42
@divinitus279
Zitat von divinitus279divinitus279 schrieb:dann verrate mir was über meine derzeitige Inkarnation?
Das ist deine und nicht meine Aufgabe.


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:44
@Kayla


ich wollte es gerne von dir erfahren


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:46
@Kayla

mein Avatar..weiss aber im Gegensatz zu dir ..was sie sein wird:)

..es ist Hingabe
(er ist Allwissend)


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:48
@divinitus279
Zitat von divinitus279divinitus279 schrieb:..es ist Hingabe
Woran an Irrationalität und Fantasterei ? Na toll.


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:48
@Kayla

manchmal puppertiere ich noch..so wie du eben auch;)


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:50
@divinitus279
Zitat von divinitus279divinitus279 schrieb:manchmal puppertiere ich noch..so wie du eben auch
Das mag bei dir ein Dauerzustand sein, ich bin darüber schon längst hinaus, deswegen fantasiere ich hier auch nicht drauf los.

Und auf off topic antworte ich jetzt nicht mehr.


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:51
@Kayla

darf ich dich fragen was du von mir willst?


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 17:55
@Kayla

Du schriebst

"Woran an Irrationalität und Fantasterei ? Na toll."

..wir üben uns doch alle Hingabe an das SEIN und NICHTSEIN:)

wünsch dir einen schönen Tag..bis bald:)


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 18:23
@Kayla

.....es gibt eine Ebene in uns, auf der wirkliche Kommunikation, Verstehen und Wissen stattfindet, sie liegt jenseits des Verstandes, so meine Erfahrung.
Dort gibt es überhaupt keine Zweifel an dessen Glaubwürdigkeit, einfach, weil du dich da Zuhause fühlst und weißt!
Aber immer, wenn ich versuchte, das mit dem Werkzeug des Verstandes wiederzugeben oder zu analysieren, spürte ich sofort, wie unmöglich und verzerrt es dann wird.......keine Chance!

Der Verstand wird es zur Lächerlichkeit verzerren.Vielleicht hat Jesus das gemeint, als er sagte, man solle Perlen nicht vor die Säue werfen!?
Du vertrittst Deine Überzeugung, andere Ihre, keine hat mehr Berechtigung oder ist wahrer, oder Falscher, oder?
Ich bin hier meist Zaungast und lerne...... erkenne, wie jeder seine Meinung verteidigt, wenn nötig bis aufs Messer, warum? Die schlimmsten Kriege in der Geschichte der Menschheit waren die Glaubenskriege!
Ich sehe auch, wie ich das gleiche tue und getan habe und frage mich, warum sollte meine Meinung wahrer sein, als die der anderen und was verteidige ich eigentlich wirklich? Was passiert mir, wenn ich auch andere Meinungen als ebenso wahr gelten lassen kann?

Schöne Grüße....


4x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 18:29
Zitat von Dhyana_demDhyana_dem schrieb: Was passiert mir, wenn ich auch andere Meinungen als ebenso wahr gelten lassen kann?
Dann willst du Widersprüche in diesen Meinungen nicht erkennen/verstehen wie sie zustande kamen und welche weiter Fehler diese verursachen werden.

Ergo; mit deiner Passivität unterstützt du solche zukünftige Fehler.


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 18:29
@Dhyana_dem
Zitat von Dhyana_demDhyana_dem schrieb:Was passiert mir, wenn ich auch andere Meinungen als ebenso wahr gelten lassen kann?
Darum geht es nicht. Ich kann meine Aussagen empirisch belegen, während es für Avatare als konkrete Erscheinung keine gibt. Würde behauptet werden, das es subjektive Erscheinungen sind und keine objektiven, dann wäre es ehrlich und kann akzeptiert werden. Solange hier genau das Gegenteil behauptet wird sind diese Behauptungen einfach nur fantastische Einbildungen. Ich weiß, das es zumindest für Einige hier noch einen Unterschied zwischen Einbildung und Realität gibt und deshalb meine Argumentation auch verstanden wird. Und wenn du Einbildung für eine Meinung hältst, dann sind konkrete Belege für dich was ?


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 18:29
kayla hat es wieder mal schön auf den punkt gebracht :)
Zitat von KaylaKayla schrieb:Wenn ich eine Eingebung, eine Vision oder Intuition habe bin ich mir darüber bewusst, das sie bei mir stattfinden und behaupte nicht, das sie mir von einem übernatürlichen Wesen eingegeben wurden.
genau darum geht es nämlich - die erschaffung einer illusion - wenn man dann noch solche aussagen wie diese von sich gibt
Diese Werke werden demjenigen gezeigt der ein goldnes Herz hat und das habe ich.
zeigt dies deutlich die psychische manipulation an die man an sich ausübt bzw. welcher zweck damit erfüllt werden soll - aufpolieren des eigenen egos.
Zitat von Dhyana_demDhyana_dem schrieb:Der Verstand wird es zur Lächerlichkeit verzerren.Vielleicht hat Jesus das gemeint, als er sagte, man solle Perlen nicht vor die Säue werfen!?
nein ganz sicher nicht .....

es bedeutet jemandem etwas schönes oder wertvolles geben, der dies aber nicht zu würdigen weiß - oder worte an jemanden zu verschwenden der nicht in der lage ist sie zu verstehen.

also dinge tun, sich mühe geben wo die sinnhaftigkeit einfach fehlt!


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 18:48
Zitat von Dhyana_demDhyana_dem schrieb:Was passiert mir, wenn ich auch andere Meinungen als ebenso wahr gelten lassen kann?
wenn du mir erzählst dass du ein rosa einhorn in deinen garten stehen hast dann weigert sich mein verstand einfach dagegen diese aussage als wahr anzusehen weil es jeglicher logik widerspricht :)

wenn du aber sagst, dass es deine subjektive meinung ist das du ein rosa einhorn im garten stehen hast dann kann ich das akzeptieren muss es aber dennoch nicht glauben.

der unterschied liegt also an der art und weise wie jemanden etwas vermittelt.


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 19:30
aber etwas anderes -----> was hat diese diskussion eigentlich mit den thread thema zu tun wo es um die auferstehung von jesus gehen sollte ....


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 19:47
@Dhyana_dem

das war eine sehr schöne Antwort..der ich nur zustimmen kann.und ich gebe dir Recht..ich hätte auch so wie Kayla argumentiert..wenn ich nicht diese Erfahrung gemacht hätte..

@-Therion-

wir spielen hier Jesus Geschichte nach;)
seine Lehre..sein Wirken..seine Verurteilung..und wer weiss..vielleicht auch die Wiederauferstehung;)


1x zitiertmelden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 21:40
@divinitus279
Zitat von divinitus279divinitus279 schrieb:wir spielen hier Jesus Geschichte nach;)
Die Frage ist, wie sollte man damit umgehen?

Im Zeitalter des Internet, in dem jeder seine Fantasie oder das was in seiner Psyche verzerrt erscheint, als wahr darstellen kann, ist es dringend erforderlich, das Aussagen ausreichend belegt werden. Andernfalls ist es keine Beleidigung, wenn sie als das abgetan werden, was sie sind.

Fantasie und meistens behandlungsbedürftig.


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 21:47
@divinitus279
daß es auch heute noch mündliche Übertragungen gibt also von Mund zu Ohr, weil es noch nie schriftlich niegelegt werden dürfte ist auch Phantasie, aber immer nur für jene welche sie nicht erlebt haben.

So gibt es auch Zaubertircks, welche nur von Mund zu Ohr weitergereicht werden, logisch wird sich der Erhalter ebenso verhalten, weil....
Diese Tricks kennt keine Wissenschaft, ohne Anhaltspunkte reicht ein Leben des Nachdenkens nicht aus dahinterzukommen.

Diese Avatare wie wir sie nennn, sie haben auch einen ganz normalen Namen, werden logischerweis nur mit sehr erfahrenen gereiften Menschen in der Bewußtseinsentwicklung weitere Stufen offenbaren.
Der Grund warum ich ihn Allgegenwärtigen nenne ist, weil er es imm wahrsten Sinne des Wortes ist, jeden den er annimm,t bekommt Beweise in Fülle, nicht als Neugierbefriedigung, denn da läßt er dich ein paare Jahre warten, sondern als Lehre.

Was Allwissen jedes Gedankens betrifft gehört sowieso als Erzählung und Erfahrung nur für die Studenten der Hermetik.
Daß sie größere Werke tun als Jesus tat, wie er es sagte, stimmt genau, nur mit dem Unterschied, daß sie es in diesem Evolutionsprozess nie öffendlich tun werden, was Jesus auch in Parabeln erklärte, aber keiner der Pharisäer verstand es, weder seine Jünger. außer Johannes.
Materialisationen, Entmaterialisationen, Allgegnwärtigkeits Beispiele sind für sie ein Kinderspiel, damit zeigen sie dem Gereiften Menschen das Potential was jeder einmal erreichen wird....wenn auch 10 tausend Jahre für einen vergehen sollen....
Reist diesen Tempel nieder in drei Tagen baue ich ihn wieder auf, warum drei Tage?

dieses Wissen wird auch nur von Mund zu Ohr weitergegebn....

Da können die Spötter an ihren Ketten rötteln so lange sie wollen, wenn der Schüler reif ist erscheinte der Lehrer....
Sicher gibt es auch das Gegenteil wie in allen anderen Dingen auf dieser Welt....


melden

Jesus wahrhaftig auferstanden

24.06.2013 um 21:48
Es ist auch kein großes Problem etwas als relativ darzustellen oder sich einfach auf das inhaltliche zu fokussieren und dies anhand von Modellen, Gleichungen oder Symbolen mitzuteilen.

Ich meine auch keine Spekulationen z.B. über politische, wirtschaftliche Systeme, aber wenn man etwas nicht beweisen kann, dann schreibt man es dazu bzw. macht seine Aussagen als das kenntlich was sie ist.


melden