weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Imam predigt in evangelischer Kirche

458 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, Kirche, Imam
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Imam predigt in evangelischer Kirche

03.11.2013 um 22:43
@Namah
Namah schrieb:was hat das denn jetzt damit zu tun?
wenn zum beispiel ältere handschriften gefunden werden , die in bestimmten versen ,wörtern oder satzstellungen etc. anders sind , gefunden werden , und die sich gegenseitig aufgrund mehrerer funde bestätigen ...dann muss man die übersetzungen dem irgendwann anpassen ,sie korrigieren ...sprich:

revidieren .

revidierungsbedürftig ist im übrigen auch an etlichen stellen die übersetzung luthers ,der nicht grade das sprachgenie vorm herrn war . :D (hölle und ähnliche kapriolen...)


melden
Anzeige

Imam predigt in evangelischer Kirche

03.11.2013 um 22:53
@pere_ubu


ist mir schon klar, allerdings interessiert mich aus der Bibel meist nur die Geschichte/ Politik ansich und die wird sich nicht ändern. In der Bibel wird man z.B. den Doppelpunkt bei Lk.23. 43 niemals hinter dem Wort "Heute" schreiben.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Imam predigt in evangelischer Kirche

03.11.2013 um 23:04
@Namah
Namah schrieb: In der Bibel wird man z.B. den Doppelpunkt bei Lk.23. 43 niemals hinter dem Wort "Heute" schreiben.
doch ,haben andere übersetzer dort bereits genauso gemacht.
ergibt sich auch aus logischem denken darüber ,wo und was und vor allem "wann " das paradies aufgerichtet wird ...
aber manche denken ja es wäre "allgegenwärtig" oder "in" uns.... naja ,ich kann diesen auslegungen nach dem was ich in der bibel gelesen habe jedenfalls nicht folgen.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 00:09
In katholischen Kreisen hat sich der Hang zum Ökumenismus ( ungleich Ökumene ) auch manifestiert. Unter Berufung auf den Geist des Konzils ( Vatikanum II / Räubersynode ) folgten unter dem "Pontifikat" Johannes Pauls II. weitere Schritte auf diesem Weg.

Am virulentesten trat es wohl auf dem interreligiösen Treffen in Assisi zu Tage. Viele Katholiken, Laien und Würdenträger, sahen das durchaus kritisch.

Was die evangelische Kirche betrifft, da ist das schnell durch die Feststellung abgehandelt, dass die evangelische Kirche keine Kirche ist. Ihr fehlen die sog. notae ecclesiae, die Wesensmerkmale der Kirche. Insbesondere der Apostolizität gehen diese Gemeinschaften verlustig. Nachzulesen auch im Dokument 'Dominus Iesus'. Sorgte seinerzeit für heftige Kontroversen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 00:15
Helenus schrieb:dass die evangelische Kirche keine Kirche
die gibt es doch auch nur als "nationalkirchen" , die weltweit gar nicht vereinigt sind ,im gegenteil ,wohl eher noch zerstritten.

in deutschland nennen die sich ja auch : EKD = evangelische kirche deutschlands.

aber jetzt sag mir @Helenus , was da an einer römisch- katholischen kirche "besser" sein soll? :D


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 00:19
aber jetzt sag mir @Helenus , was da an einer römisch- katholischen kirche "besser" sein soll? :D
An dem blutleeren Gebilde, das man heute wohl für die römische Kirche hält, ist auch nicht mehr viel Gutes.

Aber das würde zu weit führen ... wahrscheinlich sogar wieder hin zur Sedisvakanz von 1958 :D


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 00:28
@soowie
Der Vorbeter Yousuf Qureshi aus Pakistan ruft in der Moschee Öffentlich zum Mord an Christin auf dies wäre wahrhaftig ein Dienst an der Religion dafür bot er 500,000.- Rupien € 4,342
Dieser  Yousuf Qureshi ist gelehrter Student des geistigen Führers der afghanischen und pakistanischen Taliban. 
Kein geliebter Prediger, sondern hasserfüllter Extremist!!Und den zitierst du als allgemeingueltiges Beispiel heran?!?
Allerhand !
Kleiner Ausschnitt;
Die Ungläubigen sind 
Lügner 3.61,-- Betrüger 3,149,-- 
Erfolglose 6:21 --die nie 
erfolgreichen 6,136 – 
Heuchler 3:161—
Verbrecher 7:409 –
Feinde 4:101—Verfluchte 3:87—
Frevler 3:82—
Heiden 2,99 -- Verlierer 3:149,-- 
Unheil über Erde bringen 2:27—
Bestrafung Dies.+ Jenseits 3:56 – 
aus ihnen wurden Affen, 
Schweine und, Götzenanbeter 
gemacht 5,60 --des Feuers 3,116—
Verflucht von Alla, den 
Engeln und den Menschen 3.87,--
Insassen der Hölle 5:86—
Brennstoff des Feuers 2,24—
Götzenanbeter 5,51—
Unheil Stifter 2,12 - 
sie sind wie das Vieh, 7,179 – 
ja, schlimmer als das Vieh 8,55—
Wie die schlimmsten Tiere die .....
Wirklich beachtlich...du hast den ganzen Koran gelesen und hast alle suren nach Hass auf ungläubige durchsucht?!? Das nenn ich ma selektive Wahrnehmung par excellence ;-)
Oder von welcher extremen Seite haste dein wissen herunter kopiert?
Jeder der Muslim ist angehalten nach den Vorgaben der Gesandten zu handeln.
jeder Moslem ist angehalten zu beten zu fasten zu Spenden und nach Mekka zu pilgern. Und -die gesandten- sind fuer nicht extreme  Moslems, erstma nur einer, und das ist Mohammed! Punkt!

Ich bin grad erst auf Seite 5 und musste das doch ma eben loswerden.


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 11:09
pere_ubu schrieb: doch ,haben andere übersetzer dort bereits genauso gemacht.
... die aber widerum auch nur von Sekten verwendet werden. Mir ist durchaus bekannt das nicht nur die Zeugen die Trinität ablehenen und diese brauchen dann natürlich auch ihre eigene Version.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 12:28
Namah schrieb: die aber widerum auch nur von Sekten verwendet werden. Mir ist durchaus bekannt das nicht nur die Zeugen die Trinität ablehenen und diese brauchen dann natürlich auch ihre eigene Version.
ja wie siehts denn in eurer sekte aus ( MLO , ToBL ) :D
habt ihr auch eure bibeln? bei der satanischen bibel kann man von einer übersetzung ja gar nicht mehr reden.
das ja frei erfundener dünnpfiff.

was intressiert dich als satanistin eigentlich die trinität ,als das du meinst sie irgendwie verteitigen zu müssen?


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 12:40
MLO , ToBL habt ihr auch eure bibeln?
seit wann ist eine antikosmische Lehre, die keine Religion darstellt eine Sekte? Sie nehmen auch schon lange keine Mitglieder mehr auf und das bräuchte ja wohl eine Sekte :D Zumal auch bekannt ist das ich persönlich der SB eine ganze Menge abgewinnen kann.
Du aber nicht der normalen Bibel oder gar dem Koran. ( nur mal so zum Vergleich)
pere_ubu schrieb: ? bei der satanischen bibel kann man von einer übersetzung ja gar nicht mehr reden.
Übersetzung wovon? Das ist ein eigenständiges Buch welches es so nur ein einziges mal gibt.
pere_ubu schrieb: das ja frei erfundener dünnpfiff.
das Buch ist eine Meinungsäußerung, ein Leitfaden aber keine Pflicht sich daran zu halten.

pere_ubu schrieb: was intressiert dich als satanistin eigentlich die trinität ,als das du meinst sie irgendwie verteitigen zu müssen?
ich interessiere mich nun mal auch für andere und nicht nur für meine eigene Lehre. Von Individualität scheinst du nichts weg zu haben. Zudem ist es mein gutes Recht so zu denken wie ICH will und nicht wie mir es von irgendeinem vorgegeben wird.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 13:05
quark mich doch nicht voll mit deinem "sekten-gebrabbel".
das absurde daran ist ja ,dass das von dir kommt :D
,obwohl du sekten wie den misantropisch-luzeferianischen-.orden (mlo) oder den temple of black light (ToBL) hier vertreten möchtest ,die weitaus schlimmere charakteristika einer "sekte" (im negativen sinn ) aufweisen . da sind die sektenführer ja teils verurteilte mörder , wie im mlo , wo der "führer" einen homosexuellen ermordet hat .
Namah schrieb:Von Individualität scheinst du nichts weg zu haben
erwache ;)
Namah schrieb:Zudem ist es mein gutes Recht so zu denken wie ICH will und nicht wie mir es von irgendeinem vorgegeben wird.
schreib doch "ich" noch grösser ,und vielleicht mit 666 ausrufungszeichen :D , mir doch klar ,das du dein dir eigenes denken über alles stellen möchtest.
und nein ,damit das du mit deinen sekten sympatisierst ist dir natürlich nichts vorgegeben , hrhr , zu komisch solch ein denken was nicht über den eigenen tellerrand hinauskommt.
Namah schrieb: Sie nehmen auch schon lange keine Mitglieder mehr auf und das bräuchte ja wohl eine Sekte
zum ersten sind die wohl schon grösstenteils verboten , zum anderen unsinn.
die gefährlichsten sekten sind grade die ,die auch noch im geheimen fungieren. siehe dutroux etc. pp...
ich ruf dir gleich nen deprogrammierer :troll:


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 13:23
@pere_ubu

! :)


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 13:30
pere_ubu schrieb: da sind die sektenführer ja teils verurteilte mörder , wie im mlo , wo der "führer" einen homosexuellen ermordet hat .
da kann man mal sehn wie viel Ahnung du hast er war nicht der Mörder, er wurde wegen Beihilfe angeklagt, sonst hätte er wohl weitaus mehr als 10 Jahre Haft bekommen. :D 1. Jon Nödtveidt war alles andere als ein Sektenführer, er war nur ein Mitglied. 2. hat diese ( auch andere Günde) Sache so an ihm genagt das er sich dafür das Leben nahm.

Der MOL weist alles andere als Sektenmerkmale auf. Mach dich erst mal schlau bevor du so unqalifizierte Sch*** von dir gibst.

http://www.infosekta.ch/was-ist-eine-sekte/sektenmerkmale/
pere_ubu schrieb: und vielleicht mit 666 ausrufungszeichen
das die Zahl Satans die "9" ist scheint dir nicht bewusst zu sein.
pere_ubu schrieb: zu komisch solch ein denken was nicht über den eigenen tellerrand hinauskommt.
wenn ich nicht über den Rand hinausschauen könnte, würde ich mich nicht so sehr mit anderen Lehren beschäftigen können - also auch schwachsinniges gelaber von dir.
pere_ubu schrieb: zum ersten sind die wohl schon grösstenteils verboten ,
da kann man mal sehn was für einen dünnschiß du schreibst :D
pere_ubu schrieb: ich ruf dir gleich nen deprogrammierer
:D :D :D :D Am besten noch nen Exorzisten dazu :D

aber mit dieser Diskusion sind wir hier mehr als OT. Wenn du noch was zu mäckern hast dann bitte hier, sonst gibt es Ärger mit den Mods.

Diskussion: Satanismus


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 13:33
@Namah
...ist es das wo noch ein wenig Hirn mit gegessen worden ist..etc? Bzw. Schädelstücke mitgenommen worden sind?


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 13:35
@pagan

du bist OT. Da stellt sich die Frage wer sein Hirn hier nicht alle zusammen hat.


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 13:37
@Namah
Ja da hast du vollkommen recht...:)


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 13:39
@pagan

Einsicht ist der beste Weg zur Besserung :D


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 14:01
@Namah
@pere_ubu

...oh ich verwechselte den mit "Dead" von Mayhem...

Neben den üblichen Besetzungs- wechsle gab es ansonsten auch zwei Todesfälle in der Geschichte dieser Gruppe, und zwar einen Mord sowie einen Freitod. „Dead“, wie der damalige Sänger von MAYHEM hieß, war ein in sich zurückgekehrter, stark melancholischer, düsterer Typ. In einer extremen Weise vom Tod und allem, was dazugehört, angezogen. Zumindest wurde er derart von Personen beschrieben, die ihn auch einige Male persönlich getroffen haben. Von sich selbst behauptete „Dead“, nicht menschlich zu sein. Bei Live-Auftritten genoss er übrigens, tiefe Wunden ins eigene Fleisch zu schneiden. Dazu gebrauchte er Messer oder Glasscherben.
Eigenen Angaben nach hatte „Dead“ auch mindestens ein Nahtoderlebnis. Eines davon soll aufgrund von unklaren inneren Blutungen erfolgt sein, infolge dessen der Sänger in Anschluss klinisch tot gewesen ist. „Dead“ sah in dem Augenblick überall ein durchsichtiges blaues Leuchten, welches im weiteren Verlauf von etwas gleißend Weißem und Heißem abgelöst wurde, das ihn einhüllte. Es wäre schon anzunehmen, dass Per Yngve Ohlin (so „Deads“ bürgerlicher Name) eine Ebene der Astralsphäre betreten hat.
Einige Jahre später schoss sich Per mit einer Flinte in den Kopf. Augenblicke davor öffnete er zusätzlich mit einem scharfen Messer seine Adern. Die Leiche wurde von „Euronymous“, den Gitarristen der Gruppe, gefunden. Bevor dieser die Polizei verständigte, machte er auf die Schnelle einige Photos von dem Leichnam und sammelte zudem umher liegende Schädelfragmente ein, um daraus später Talisman-ähnlichen Schmuck anzufertigen. Von einigen der Hirnreste seines ehemaligen Bandkollegen kochte „Euronymous“ Gulasch, den er auch tatsächlich verspeist hat. So zumindest die Auskunft des Band-Schlagzeugers „Hellhammer“. Bon Appetit! Eines der von „Deads“ Leiche gemachten Photos fand Verwendung auf dem Frontcover zu Mayhems „The Dawn of the Black Hearts“ Album.
Der Gitarrist „Euronymous“ wurde übrigens einige Zeit später von einem anderen damaligen Black Metal Musiker seines Heimatlandes mit zahlreichen Messerstichen umgebracht (siehe BURZUM)
Mein Eindruck ist der, dass sowohl „Euronymous“ wie Per Yngve Ohlin („Dead“) nicht besonders tief in der okkulten bzw. satanischen Doktrin verwurzelt waren. Zumindest durchliefen sie keine magische Ausbildung oder der gleichen, wie ich denke. Es ist zwar Tatsache, dass „Euronymous“ der Gründer des „Svarte Sirkel“ (norwegisch für „Schwarzer Zirkel“) war, dem auch weitere Musiker aus dem damaligen Black Metal Untergrund angehörten. Allerdings brachte dieser Kreis außer einigen Kirchenbrandstiftungen, wenigen Tieropfern (leider) und unbedeutenden anti-christlichen Terrortaten keine oder kaum okkulte, praxisbezogene Arbeit zu Stande. Mein Eindruck ist eher der, dass „Euronymous“ einfach extrem und böse wirken wollte, während zu dem Element von „Dead“ vor allem Tod und Finsternis dazugerechnet werden konnte. Aufgrund der außergewöhnlichen Bandgeschichte und der Pionierarbeit in der Black Metal Szene erschien es mir jedoch als sinnvoll, die beiden Charaktere vorzustellen.
Mord und Selbstmord sind im Black Metal an sich nichts außer- gewöhnliches, wenn auch nicht überdimensional häufig. Ein weiterer bekannter Suizidfall ist jedenfalls Jon Nödtveidt von der schwedischen Black/Death Metal Kapelle DISSECTION. Übrigens auch ein Freund von „Euronymous“. Wie auch immer; Jon verbrachte einige Zeit im Gefängnis, und zwar wegen Beihilfe zum Mord. Zudem wurde er gleichzeitig wegen Besitzes von illegalen Waffen eingebunkert. Er war Mitglied im „Misanthropic Luciferian Order“, der später in „Temple of The Black Light“ unbenannt wurde. Wie es scheint, handelt es sich bei dem Orden in etwa um eine linkshändige, anti kosmisch, luziferianisch und gnostisch ausgerichtete internationale Gemeinschaft. Mit dem Schwerpunkt auf dämonischer Quabbalah, Sethianismus und weiteren dunklen Bestandteilen religiöser, magischer sowie mystischer Aspekte der Antike.
Bei der Gelegenheit möchte ich kurz auf die Materie vom „Linkshändigen und Rechtshändiger Pfad“ eingehen. Weder der linke noch der recht Weg führt zur Vollkommenheit, aus dem einfachen Grund, weil ein Gleichgewicht nicht erreicht, bzw. entwickelt werden kann. Als Ausübender entweder von dem einen oder dem anderen Pfad kann man nur einen oder mehrere, jedoch nicht alle möglichen Aspekte in sich verwirklichen. Ferner üben gewisse Sphären einen starken Einfluss aus und dadurch auch eine Ein- und Beschränkung. Es ist also folgendermaßen; weder dem „Schwarzmagier“ noch einem „Heiligen“ ist es wirklich möglich, -gott gleich zu werden. Nur der hohe Eingeweihte der Hermetik ist imstande dazu, und zwar ohne dabei die eigene Persönlichkeit zu verlieren.

Doch zurück zu DISSECTION. Jon Nödtveidt Mitgliedschaft in dem luziferanischen Orden dauerte nicht sehr lange. Im August 2006 entschied er sich für den Freitod, welchen er mit einem Kopfschuss vollendet hat. Man fand Nödtveidt zusammen mit einem satanischen Grimoire in einem Kreis aus Kerzen. Angeblich hat der 31. Jährige (mit seiner Band) im Leben alles erreicht, so die eigene Begründung des Suizids. Ob dies wirklich der wahre Grund gewesen ist, vermag ich nicht zu sagen. So viel scheint es jedoch nicht gewesen zu sein. Ein Schwarzmagier wäre zumindest in der Lage gewesen einen Pakt mit einem Dämon zu schließen, um das jetzige Leben so gut wie möglich zu führen (ob sich das wirklich lohnt ist eine andere Frage). Er würde wahrscheinlich nicht auf die Idee kommen sich das Leben zu nehmen, ganz im Gegenteil. Ich weiß es natürlich nicht exakt, doch meine Vermutung liegt eher darin, dass durch ein ungeschultes „Herumspielen“ mit dunklen Mächten Jon möglicherweise ein Opfer von „ungesetzmäßigen Beschwörungen“ wurde. Ein Leidtragender von astralen Schmarotzern und ähnlichen Schädlingen.


.....:)


melden

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 14:15
Aus der "Der hermetische Bund teilt mit"Nr. 3/12. Black Metal und der Versuch einer Interpretation aus der hermetischen Sicht./Uiberreiter Verlag/Anonymus/ 2013/S.70 ff.


melden
Anzeige

Imam predigt in evangelischer Kirche

04.11.2013 um 14:28
@Namah


;)


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Leere in mir.21 Beiträge
Anzeigen ausblenden