weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert mit den Behinderten?

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Christentum, Behinderung

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 10:26
@Dini1909
Egal ob sie Menschen sind, wenn sie geistig nichts mitbekommen können sie auch nichts anbeten oder ihre liebe Jesus schenken, denke so meint das @schorsch22


und da sie das nicht können, müssten sie laut Bibel in die Hölle kommen da sie es ja nit tun..

Ich selbst schlag mich auf die Seite von @cassiopeia88.
cassiopeia88 schrieb:Für mich als Atheistin werden alle Menschen nach ihrem Tod dem ewigen Kreislauf wieder zugeführt.


melden
Anzeige

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 10:28
@soulbreaker

Genau so meine ich das.


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 10:34
Bodo schrieb:Ungetauft gestorbene Kinder, geistig oder körperlich benachteiligte Menschen ebenso kommen in den Himmel. Gott liebt alle ohne Ausnahmen :)
danke Schnucki wenigstens einer der meiner Meinung ist


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 10:45
@all

die taufe eines babys, ist in meinen augen, nichts anderes als eine zwangskonfessionierung!


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 11:07
schorsch22 schrieb:Was passiert eigentlich mit den geistig behinderten nach ihrem Tod? Ich rede von schwer Behinderten, die sich durch ihre Einschränkungen, nicht eigenständig für Gott entscheiden können.
Du weißt, wann die Bibel ungefähr geschrieben wurde?

Richtig...Das ist laaaange her. Und vor laaaanger, laaanger Zeit war die medizinische Versorung auch nicht so dolle. Das heißt, die meisten Behinderten sind schlichtweg gestorben oder wurden sogar umgebracht kurz nach der Geburt.
Es gab also sehr, sehr wenige Behinderte damals. Anscheinend nicht genug, um die in der Bibel zu erwähnen.

Andererseits hat ja Jesus auch ein Paar geheilt, so nach Lust und Laune.


Ein geschichtlicher, logischer Rückblick beantwortet deine Frage.


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 11:42
@schorsch22
Geistig schwer behinderte Menschen, die nicht dazu fähig sind ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben zu führen kommen in den Himmel! Punkt!


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 11:51
@schorsch22
diese Diskussion ist echt der Hammer im negativen Sinne. Selbst stark geistig behinderte Menschen kommen in den Himmel. wer sagt denn das Sie nichts glauben bzw. mitbekommen? Niemand weiß wirklich wie weit sie noch was mitbekommen. Ich hab schon stark geistig behinderte Leute auf Konzerten gesehen die zu der Musik abgegangen sind.

Gott liebt alle Menschen. wenn du dich mit der Bibel ausseinander gesetzt hättest würdest du nicht solche Gedanken haben.

In Psalm 34,19 sagt David, dass Gott denen nahe ist und hilft, die ein „gebrochenes Herz" und einen „zerschlagenen Geist" haben (wörtlicher übersetzt). Hier geht es nicht allein um Menschen, die ihre Sünden bereuen, wie es die Lutherübersetzung andeutet, sondern ebenso um seelisch und geistig Kranke. Gott liebt besonders auch sie und ist ihnen nahe.


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 11:53
Abgesehen davon, ich bin Atheist aber weder entscheidet Gott aufgrund der menschlichen Religionen, noch aufgrund von Inhalten aus der Bibel oder den Koran. Das ist absurd. Und wenn Gott geistig schwer behinderten Menschen, die vllt gar nichst dafür können, das Himmelsreich aufgrund dessen verwehrt dann brauch man auch gar nicht erst an ihn zu glauben...


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 12:28
Hare Krishna

Lieber

@schorsch22

Ein schwerst behinderter, dessen Gehirn Funktion nur noch auf Basalität - überleben - reagiert, kann dieser bestimmen wenn er /sie nicht einmal de Sprache denken kann - geschweige aus sprechen oder schreiben kann?

Ich meine ja :

Denn die Seele - das bewußte winzige Sein, ist auch in solch einem Körper vorhanden, genau so wie Gott selbst in solch einem Körper vorhanden ist. Die Seele ist das bewußte sein, sie muß also wissen, das sie in diesem gehandikapten Körper ist, sie muß also wissen, das sie das Gehirn oder andre Funktionen nicht optimal gebrauchen kann, ansonsten würde sie nicht andauernd versuchen zu kommunizieren - irgend eine Funktion ist immer teil weise intakt.

Wie kann ich das feststellen:

In dem ich dieser Seele in so einem sehr stark gehandikapten Körper mit sehr emotionellen Worten - Hand - auflegen - streicheln, drücken, umfassenden - Bewegungen von Gott erzähle - sie- die innewohnende Seele und Gott die inne wohnende Überseele wird das bemerken - da es reine Energie ist, also nicht verfälschte menschliche Energie, die von irgendwelchen Dingen erzählen, die ja doch wieder verschwinden. Die Seele wird dann versuchen, die basalen teile des Körpers ein wenig mehr zu aktivieren die ein verstärktes Signal nach außen geben können -das können spastische Muskelzitter Verstärkungen sein, Augen Lieder zittern - Augenstieren - unverständliche mehr fache laute - heftiges atmen - oder anderes basales.

Jede Seele ist selbstverantwortlich - für ihr eigenes Karma -" Karma - bedeutet, das die Seele für ihr denken - wünschen und wollen handeln und reagieren selbst verantwortlich ist". ich weiß das das Entrüstung bei unwissenden auslöst . Darum sollte sich jeder Mensch nicht nur speziell gehandikapte wenn er/sie das kann oder durch Hilfe anderer über das Karma und die Reinkarnation informieren. Sich wissen darüber aneignen.

Wenn ich z.b. denke das ich einem andren Mensch sehr weh tun will, eine physische Lektion erteilen will und das auch tue und dieser Mensch ( der sagen wir 25 Jahre alt ist) wird gehandikapt durch mich - dann bekomme ich erst einmal eine Straffe hier auf Erden.

Nach dem Tod meines Körpers bekomme ich einen neuen Körper, alles je nach dem wie ich mich in dem alte Körper aufgeführt habe. Sagen wir es ist wieder ein menschlicher Körper.

Genau wenn mein Körper dann 25 Jahre alt wird, wird mein Körper gehandikapt und zwar für genau die Zeit die ich dem andren im letzten Leben gehandikapt habe und präzise mit dem gleichen Handikap. Warum das alles selbst erleben müssen.

Aus dem einfachen Grunde - weil man eine menschliche Intelligenz besaß , die besagt, das man sich selbst und anderen nicht weh tun soll, nicht schlagen soll, auch wenn man sich angriffen fühlte. Den Körper und sein System nicht Mißbrauchen soll. Mißbrauch ist den Körper für alles möglich materialistischen Sinnes Genus zu mißbrauchen und nie an Gott zu denken.

Nun wo man selbst gehandikapt ist, erfährt man selbst wie das ist, niemand kann einem was vormachen und einem erzählen wie das ist gehandikapt zu sein - im nächsten leben wird man dann sehr sehr aufmerksam sein, ob man jemanden weh tun will oder nicht. Man wird jedem der Gehandikapt ist auch helfen wollen, wenn dieser das dann will.

Nicht alle Menschen können mit einem gehandikapten umgehen - entweder - kennen sie das nicht - oder sie können sich nicht daran erinnern wie das war in einem vorherigen Leben.

Alles was ich bisher selbst gemacht habe - sind allein meine Entscheidungen nie die eines anderen - denn der hat sie ja nicht ausgeführt. Sind mir in diesem Leben sehr große Schwierigkeiten erwachsen, dann ist niemand anderes als ich selbst verantwortlich dafür - selbst wenn es so aussieht das ein andrer die Ursache dafür ist.

Alles was wir denken, wünschen, wollen und ausführen, ist gespeichert als positive kreative oder negative destruktive Energie - im fein_stofflichen Körpersystem und in der Überseele Gott in uns, darum ist schummeln nicht möglich, da Gott in uns der Kontrolleur und Beobachter ist.

Natürlich ist das, wenn man gehandikapt ist von der menschlichen warte aus gesehen - grausam. Ich Arbeite mit Einem bekannten der einen Schlaganfall hatte und nun seit gut 8 Jahren einseitig gelähmt ist - ich lernte ihn vor zwei Jahren kennen - er war ein sehr negativer mürrischer bis unverschämter Mensch - doch durch unsere vielen Gespräche über Gott die Seele Karma - Reinkarnation u.s.w. hat er sich selbst 180 Grad gewandelt und nun lebt er in einem Pflegeheim wo er alle Fazilitäten der Pflege rund um die Ur hat - vorher lebte er allein in einem Haus auf dem Lande mit Mäusen und Ratten und bergen von stinkenden Abfall u.s.w.

Er ist nun viel fröhlicher, man kann ihm sein Handikap fast nicht ansehen, was seine Ausstrahlung und seinen Humor betrifft - das alles haben Menschen die ihm helfen wollten in ihm erreicht - seine Familien Mitglieder waren dazu nicht im Stande - denn sie erlebten diesen Menschen sehr negativ, destruktiv, während er mit ihnen zusammen war.

Schicksal ist etwas andres als Karma - Schicksal ist immer gezwungen auferlegt, während Karma immer selbst verschuldet ist. Als gesamt energetischer bewußter Raum das innere des Universum wird hier nichts vergessen, bis der Ausgleich, Vergebung, statt gefunden hat.

Mann sollte einen gehandikapten Menschen so normal wie möglich begegnen. Als normal intelligent fungierender Mensch weiß man dann wie weit man gehen kann oder nicht.


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 12:37
Johannes 9,41 Jesus sprach zu ihnen: Wäret ihr blind, so hättet ihr keine Sünde; nun ihr aber saget: Wir sind sehend! so bleibt eure Sünde.
Den Vers darf man ruhig entsprechend anderer Behinderungen verstehen.


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 13:25
@Caradoc

Mhm, jetzt mal ganz davon abgesehen, dass das Christentum ne völlig absurde Religion ist, die voller Wedersprüchen und menschlichem Zusatz ist. Sie erzählt uns auch noch, das Engel, die wenn man sich mit ihnen "auskennt", vielfach so intelligent sind wie Menschen, sich gegen Gott aufgelehnt haben. Und das Buch, erzählt uns ein MENSCH, sei GOTTES Sohn! Absurder geht es nicht. Außerdem, liebt Gott nicht, wie es in der Bibel steht. Zudem kommt das trotz deiner Einwände, immer noch die Taufe und der Beitritt der richtigen Religion, von nöten ist, um in den Himmel zu kommen. Denn so steht es geschrieben und das nicht ohne Grund. Wenn es eine Ausnahme bezüglich Behinderter usw. geben würde, würde, nein müsste sie in der Bibel stehen!

Der Koran(nebenbei ein Buch fast ohne Wiedersprüche und menshlichen Zusatz) z.B. gibt hier mehr Aufschluß, in ihm, heißt es das Behinderte NICHT direkt in den Himmel kommen sondern am Tag der Aufertehung, getestet werden(sie können an diesem Tag reden, denken und handeln). Jene, die den Test bestehen, kommen in den Himmel, jene die den Test nicht bestehen, in die Hölle. Für mich eher wahrscheinlich als ein Freipass nur aufgrund der Behinderung.

@CthulhusPrison

Wie meinst du das, dass Gott nicht entscheidet wegen etc pp?

Und ja, wen er denen die ER hindert gemacht hat, den Zutritt, oder die Chance verwehrt, ist er kein gerechter Gott.


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 13:36
@schorsch22
Naja ich denke viele meinen doch, dass wenn sie sich nach der Bibel, den Koran etc. richten dann handeln sie im Sinne Gottes. Ich finde das absurd. Gott trifft doch keine Entscheidungen aufgrund derer Inhalte oder glaubst du das?


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 13:40
@CthulhusPrison

Naja, sie behaupten ja, das diese Bücher, das Wort Gottes sind. Und das Gott diese Bücher, nur herabgesandt hat, um uns Rechtleitung zu geben, damit wir ihm folgen.

Ich meinerseits, bin Deist. Heißt, ich glaube an einen Gott, aber an keine Religion. Doch müsste ich mich für eine Entscheiden, wäre es der Islam, da er am wenigsten nach Pfusch und dergleichen aussieht. (Wurde von nur EINEM Menschen geschrieben, enhält (fast) keine Wiedersprüche, gibt Aufschluß zu Dingen, die in der Thora und der Bibel nicht mal erwähnt werden)


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 13:51
schorsch22 schrieb:Naja, sie behaupten ja, das diese Bücher, das Wort Gottes sind. Und das Gott diese Bücher, nur herabgesandt hat, um uns Rechtleitung zu geben, damit wir ihm folgen.
Ich würde den nicht so viel Wert beimessen. Als die Bibel entstanden ist, hat man in anderen Kulturkreisen noch den Blitz Thor/Donar zugeschrieben. Solche Aussagen gründen eher noch auf Mythologie als auf christlichen Gottesglauben. Also ich glaub nicht daran das Gott an irgendwelchen Büchern mitgewirkt hat.
schorsch22 schrieb:Ich meinerseits, bin Deist. Heißt, ich glaube an einen Gott, aber an keine Religion.
Ich bin Atheist aber ich finde diesen Glaubenweg gar nicht mal schlecht. Ich finde auch die Einstellung der Gotteshäuser abstrus sie seien die Stellvertreter Gottes auf Erden oder handeln in seinem Auftrag. Wer von uns kann sich schon anmaßen im Auftrag Gottes zu handeln. Warum sollte er überhaupt wollen das jemand in seinem Auftrag handelt...


melden

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 13:54
@CthulhusPrison

Die Kirche ist sowieso der größte Sch***! Das sind garantiert nicht die Stellvertreter Gottes... Sowas hat der bestimmt nicht gewollt.

mfg, der schorsch


melden
Anzeige

Was passiert mit den Behinderten?

28.11.2013 um 13:55
Also ich darf als Theologe mal ein bissl aufklären
1.)egal ob nach katholischer oder evangelischer Lehre (inklusive Freikirchen) kommt jeder der nicht in der Lage ist es zu erfassen automatisch in den Himmel , egal ob verstorbenes Kleinkind oder schwer geistig behinderter
2.) "den Limbus" gibt es nicht es gibt die theologische Spekulation vom "Limbus Patrum" als Ort wo die Heiligen des Alten Bundes waren bis zum Tod Christi am Kreuz und es gibt vom "Limbus puerum od. "Limbus infantium" als Ort für die Seelen der ungetauften Kinder und anderer die nicht zur katholischen Kirche als der einzig wahren Religion gelangen konnten
das alles sind thesen der Limbus pueorum wird heute von der Mehrzahl der Theologen abgelehnt ob die kath da je eine Entscheidung treffen wird ist ungewiss bei dem momentanen Schmierenkomödianten am Stuhl Petri bezweifel ich momentaan überhaupt ob aus Rom jemals wieder was vernünftiges kommt die letzte wirlich verbindliche Entscheidung stammt aus dem Jahr 1950

3.) Das Fegefeuer hat mit der Thematik in diesem Thread überhaupt nix zu tun


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ein einziger Gott563 Beiträge
Anzeigen ausblenden