weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

688 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Logik, Vernunft, Widerlegung, Wiederlegung
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 14:39
@Zerox
Zerox schrieb:Gott ist nicht an die Zeit gebunden, er kann alles gleichzeitig, also beides im selben Moment.
Er schafft also gleichzeitig einen Stein, den er nicht heben kann und hebt ihn hoch?
Du erkennst das Logikproblemchen, das sich auftut?
Nebenbei, woher hast du dieses "Wissen"?


melden
Anzeige

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 14:44
@emanon
emanon schrieb:Bullshit. Jeder sollte sich wenigstens darüber im Klaren sein, dass er nicht leben kann ohne jemand Anderem etwas wegzunehmen, für Tierleid verantwortlich zu sein und Ressourcen zu verbrauchen.
ja in deiner vorgestellten welt...

früchte nehme ich von bäumen um sie zu essen...
tiere zu essen, habe nicht ich erfunden,
ich habe es lediglich so gelernt und übernommen...
und wenn man das versteht, kann man es sogar ändern:)

ich bin es nicht der aluminium erfindet und deswegen in afrika die flüsse vergiftet,
das die "normalen menschen" nicht mal mehr sauberes wasser zu trinken haben...
und wir hier so tun, als gebe es das alles nicht...
das ist halt der fortschritt...
emanon schrieb:Unter dieses intellektuelle und empathische Level sollte man tunlichst nicht absinken, wenn man irgendwo, irgendwann mal für ernst genommen werden will.
mich kann der ernst nehmen, der es will...
ich zwinge hier niemanden...


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 14:44
Micha007 schrieb: Menschen lese, deren naturwissenschaftliches Verständnis unter aller Kanone ist, DA frage ich mich dann wirklich, was unnötig ist.
In der Grundschule stand ich unterm Pantoffel meiner Eltern ...pffff blöder Spruch von dir.
Auch das Zitat find ich etwas feindselig ...es geht hier nicht um Bildung sondern um Religion bzw Glaube.
Zumal zur Bildung heute ab der Grundschule auch Religion Unterricht gehoert. ..oder wie nennt man die heute, biblische Geschichte? ...man weigert sich diese Stunden aus den Lehrplänen zu nehmen, Lehrpläne die wissenschaft und Technik Biologie mathe und deutsch beinhaltet...ach was sag ich, du warst selber dort. ..offensichtlich scheint Gott nicht unwichtig zu sein, sonst könnt man die Stunden auch sozialkompetenz Lehre nennen. Tut man aber nicht.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 14:49
@Lemniskate
Zumal zur Bildung heute ab der Grundschule auch Religion Unterricht stattfindet. ..oder wie nennt man die heute, biblische Geschichte? ...man weigert sich diese Stunden aus den Lehrplänen zu nehmen, Lehrpläne die wissenschaft und Technik Biologie mathe und deutsch beinhaltet...ach was sag ich, du warst selber dort. ..offensichtlich scheint Gott nicht unwichtig zu sein, sonst könnt man die Stunden auch sozialkompetenz Lehre nennen. Tut man aber nicht.
Ja, die Lobby der Kirchen ist mächtig und deshalb kann es noch ein wenig dauern die die angestaubten, muffig riechenden alten Zöpfe abgeschnitten werden.
Ich bin da aber guter Hoffnung, der wachsende Anteil anderer Religionen wird dafür sorgen. Religionslehrer für jeden Aberglaubensclub kann man nicht vorhalten, also wird über kurz oder lang der "Religionsunterrricht" wegfallen bzw. durch einen Ethikunterricht ersetzt werden.


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 14:56
emanon schrieb: Ethikunterricht
Richtig, das war das Wort was ich Gesucht hatte ...Danke! :)


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 15:23
@Jesussah schrieb:
Er weiß nicht, das er von seinen Eltern erschaffen wurde.
:nerv:
Hängst du dich jetzt an den Wörtern "erschaffen" und "abstammen" auf?
Na dann eben so:

Er weiß also nicht, dass er von seinem Vater und seiner Mutter erschaffen wurde...?
Ah ja...



@emanon
Ich hoffe, @235 liest es auch...
@Koman schrieb:
früchte nehme ich von bäumen um sie zu essen...
Auch dies mussten die Menschen erst erlernen - nämlich zu wissen, welche Früchte essbar sind und welche giftig.
@Koman schrieb:
tiere zu essen, habe nicht ich erfunden,
ich habe es lediglich so gelernt und übernommen...
Genauso, wie das Essen von Früchten.
Stell dir einfach Tiere als freilaufende Früchte vor, die der Mensch erlegen (= pflücken) musste.
@Koman schrieb:
ich bin es nicht der aluminium erfindet
Auch kein anderer tat das...


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 15:36
@Zerox
Zerox schrieb:Gott ist nicht an die Zeit gebunden, er kann alles gleichzeitig, also beides im selben Moment.
Er kann ihn also hoch heben bevor er Ihn erschaffen hat?

Ernst jetzt?


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 15:51
@Lepus
Lepus schrieb:Genauso, wie das Essen von Früchten.
Stell dir einfach Tiere als freilaufende Früchte vor, die der Mensch erlegen (= pflücken) musste.
wieso sollte ich mir so etwas vor-stellen?
ich stelle mir nichts vor...
ich sehe tiere die wie müll behandelt werden,
deren leben nichts wert ist,
deren leben jeder lebensgrundlage entzogen wurde...
nur das wir fleisch essen können...

ich sehe leben das von anderen erbarmungslos ausgelöscht wird,
nur um seine eigenen lüste zu befriedigen...

das hat nichts damit zu tun "hunger" zu stillen sondern "verlangen"
verlangen nach "mehr"...
Lepus schrieb:Auch kein anderer tat das...
dafür das es niemand macht sind seine auswirkungen aber sehr real...
auch in ungarn wurde dadurch die ganze natur herum zerstört:
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/1114672/gift-aus-ungarischer-aluminiumfabrik-erreicht-die-donau.html

gift aus ungarischer aluminiumfabrik err
Nach dem Unfall am Montag waren Schutzmaßnahmen eingeleitet worden, um die Ausbreitung des Gifts in Flüssen zu verhindern. Arbeiter und Feuerwehrleute verteilten mehrere Tonnen Gips zur Neutralisierung des Gifts. "Das war umsonst", sagte Dobson. Das gesamte Ökosystem des Flusses Marcal in der Nähe des Unglückorts sei zerstört. "Alle Fische sind tot und wir konnten auch die Vegetation nicht retten."
was muß ich da noch lernen um zu verstehen das es einfach schlecht ist?
es vergiftet, verseucht und zerstört die umwelt...
auch wenn sie für manche einfach nur "natur" ist und keinen wert hat...
für den menschen der davon lebt ist es aber das wertvollste...

so lange es menschen gibt, die ihr leben auf kosten anderer leben,
wird es so bleiben...

soviel kann der mensch gar nicht an wissen erlangen,
der ist doch schon jetzt mit seinen gedanken im weltall und bei anderen planeten...
und hier ist trotzdem alles beim alten..
das bedeutet, das dieser derzeitige mensch, nur für einige menschen ist,
für ein bestimmtes weltbild,
aber nicht für die menschheit...
demokratie - die mehrheit hat halt recht:)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 15:57
Soviel zu den Bösen.
Und dann gibts natürlich noch die "Guten", die, die zwar jederzeit und gerne die Errungenschaften der Technik nutzen, aber natürlich stets eine reine Weste haben, auch wenn ihre Nachfrage mit dazu führt, dass Bodenschätze abgebaut und weiterverarbeitet werden.
Bei manchen schafft es diese Erkenntnis allerdings nicht in die funktionierenden Bereiche der Grosshirnrinde und so sonnen sie sich im falschen Glanze und verstehen garnicht, dass der Rest der Welt über ihre Äusserungen lacht und sie selbst aufs Tiefste bedauert.
Sind das die wahrhaft Glücklichen?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:08
emanon schrieb:Er schafft also gleichzeitig einen Stein, den er nicht heben kann und hebt ihn hoch?
Du erkennst das Logikproblemchen, das sich auftut?
Nebenbei, woher hast du dieses "Wissen"?
wer hier von einem logikproblem dabei reden möchte ,der hat von logik wohl nicht den leisesten hauch eines schimmers.
denn ansonsten wäre dem der logische grundsatz eines sich selbst ausschliessenden widerspruchs bekannt.

Satz vom Widerspruch

Der Satz vom Widerspruch oder Satz vom ausgeschlossenen Widerspruch besagt, dass zwei einander widersprechende Aussagen nicht zugleich zutreffen können.
Der Satz vom Widerspruch ist ein Grundprinzip der klassischen Logik.

Wikipedia: Satz_vom_Widerspruch

dieses so nett aufgestellte angebliche paradoxon ist leider nur ein griff ins klo.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:12
"Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht hochheben kann?"

Zerox schrieb:
Gott ist nicht an die Zeit gebunden, er kann alles gleichzeitig, also beides im selben Moment.
dazu
pere_ubu schrieb:Der Satz vom Widerspruch oder Satz vom ausgeschlossenen Widerspruch besagt, dass zwei einander widersprechende Aussagen nicht zugleich zutreffen können.
Da hat er es dir aber gegeben der Papa Ubu was @Zerox :D


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:12
@Koman
Koman schrieb:ich sehe tiere die wie müll behandelt werden,
deren leben nichts wert ist,
deren leben jeder lebensgrundlage entzogen wurde...
nur das wir fleisch essen können...
Ach jaaaa - haben wir gestern auch SPIEGELtv auf RTL gesehen?
Und weil dort zwei, drei Putenställe gezeigt wurden, schließt Du nun auf ALLE Putenställe Deutschlands? Das Du im TV (oder YT) noch keine Ställe gesehen hast, die vorschriftsmäßig geführt werden, ist Dir noch nicht aufgefallen?

Fahr mal auf die umliegenden Dörfer von Deinem Ort, Klingel bei einem Bauern und frage mal höflich, ob Du Dir den/die Ställe mal ansehen darfst. Oder fahre zu einem, der auch einen Hofladen führt und kaufe künftig NUR NOCH dort Deine Wurst-/Fleisch-/ Eierwaren und auf dem Wochenmarkt Dein Obst und Gemüse. Du wirst sehen, das Du den Supermarkt um die Ecke nicht mehr brauchst.
Koman schrieb:dafür das es niemand macht sind seine auswirkungen aber sehr real...
@Lepus wollte nur damit sagen, daß niemand Aluminium erfunden hat, sondern ein chem. Element ist, das im Bergbau gefördert wird.


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:15
@emanon
Und dan gibts natürlich noch die Guten, die, die zwar jederzeit und gerne die Errungenschaften der Technik nutzen, aber natürlich stets eine reine Weste haben, auch wenn ihre Nachfrage mit dazu führt, dass Bodenschätze abgebaut und weiterverarbeitet werden.
ja, ne is ja klar...
mitgehangen mitgefangen...
also ein mensch der in diese welt hineingeboren wird,
ist automatisch schuldig, weil er von klein auf, so erzogen wurde...
und wenn dieser mensch aber bezeugt "was dieses ganze in summe wirklich anrichtet"
und sagt: hätte ich das gewusst, hätte ich es anders gemacht...
dann darf er sich nicht mehr ändern?
wieso darf der mensch nicht sagen:
jetzt weiß ich bescheid und jetzt ändere ich es...
hast du angst mit weniger auskommen zu müssen?
die technik ist ja nicht schlecht...
so lange sie nichts schlechtes mit sich bringt...
atomenergie ist super...
sie tötet zwar meist die umwelt und verseucht für jahrhunderte die ganze natur,
aber hey, dafür haben wir atomstrom..
wir können sogar bomben bauen, und die noch dazu benützen,
um die ganze zerstörung zu beschleunigen...

super das wir heute so viele ärzte haben,
und wir aber noch viel mehr kranke menschen haben...
das die ärzte mittlerweile schon überfordert sind und selbst krank sind...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:18
@Jesussah

mutter und vater haben die körperliche hülle gezeugt..die grundlagen dafür bietet die materielle welt, dauerte ja neun monate bis das baby komplett lebensfähig ist..

das geistige ich stammt von oben aus der geistigen sphäre und besetzt den körper..


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:21
@Micha007
Micha007 schrieb:Ach jaaaa - haben wir gestern auch SPIEGELtv auf RTL gesehen?
Und weil dort zwei, drei Putenställe gezeigt wurden, schließt Du nun auf ALLE Putenställe Deutschlands? Das Du im TV (oder YT) noch keine Ställe gesehen hast, die vorschriftsmäßig geführt werden, ist Dir noch nicht aufgefallen?
lieber oder liebe @Micha007
ich sehe nicht fern:)
und nein ich meinte keineswegs die von dir genannte sendung...
sondern tierhaltung im allgemeinen...

ein gefangener ist ein gefangener...
es ist augenauswischerei zu sagen,
die haben das sterben verdient, weil sie artgerecht gehalten wurden...

das würde auch bedeuten, das ein mensch alles verdient, wenn er sich nur in dieser lage befindet,
denn in dieser lage wird er artgerecht behandelt...

ein leben zu nehmen ist nicht schwer, aber ein leben zu bewahren umso mehr...


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:27
@Koman
Koman schrieb:jetzt weiß ich bescheid und jetzt ändere ich es...
Du gehörst aber nicht zu denen, denn Du hast PC/Laptop, fließend warm/kalt Wasser elktr. Strom, etc.
Koman schrieb:hast du angst mit weniger auskommen zu müssen?
Koman schrieb:atomenergie ist super...
sie tötet zwar meist die umwelt und verseucht für jahrhunderte die ganze natur,
Wo hier in Deutschland töten die 12 AKW's die Umwelt und Natur?


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:33
@Micha007
Micha007 schrieb:Du gehörst aber nicht zu denen, denn Du hast PC/Laptop, fließend warm/kalt Wasser elktr. Strom, etc.
das ist aber wie man so schön sagt "heut zu tage normal"
zu wem ich gehöre weiß ich schon:)
darüber brauchst du dir nicht den kopf zu zerbrechen...
Micha007 schrieb:Wo hier in Deutschland töten die 12 AKW's die Umwelt und Natur?
wusste nicht das deutschland die welt ist...
sieh nicht in teilen sondern im ganzen...


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:42
@Koman
Koman schrieb:wusste nicht das deutschland die welt ist...
sieh nicht in teilen sondern im ganzen...
Ach, Du meinst die 437 AKW's weltweit, zerstören Umwelt und Natur, oder meinst Du doch "nur" die beiden in Tschernobyl und Fukushima?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:44
Koman schrieb:das ist aber wie man so schön sagt "heut zu tage normal"
Na dann.
Juppheidi und juppheida, die Welt ist wieder in Ordnung.


melden
Anzeige

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

12.05.2014 um 16:48
@Micha007
Micha007 schrieb:Ach, Du meinst die 437 AKW's weltweit, zerstören Umwelt und Natur, oder meinst Du doch "nur" die beiden in Tschernobyl und Fukushima?
ich meine das zerstört wird,
was dadurch zerstört wird...

ist die zerstörung weniger schlimm, weil sie nicht direkt bei dir ist?
es geht auch nicht nur um die atomenergie...
du versuchst dich immer an einem festzunagen...
es sterben auch genügend menschen/tiere/natur durch anderen "fortschritt"


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden