weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

688 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Logik, Vernunft, Widerlegung, Wiederlegung

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

27.05.2014 um 21:02
Wenn Gott das hier machen kann



Dann kann er auch den Stein machen, auch wenn es dem logischem Menschenverstand unerklärlich ist.


melden
Anzeige

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

27.05.2014 um 21:30
@Salachrist
Was meinst du?
Den hässlichen Superman-Verschnitt? :D


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

27.05.2014 um 22:08
@Lepus
Kennst das Doppelspaltexperiment?


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

27.05.2014 um 22:57
@Salachrist
Klar, aber was hat das mit Gott zu tun?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

27.05.2014 um 23:04
@kore
Ein neues Eigentor, phantastisch.
Was Manfred Kaltz ür die Bundesliga war bist du jetzt auf Allmy.
Auch eine Möglichkeit in Erinnerung zu bleiben. :D
Jetzt zählst du in deiner Verzweiflung schon Fälschungen und Täuschungsversuche einzelner Menschen auf.
Ja, die gibt es, irgendwer verblüfft?
Wissenschaftler sind Menschen mit all ihren Fehlern und Vorzügen, allein für diese Erkenntnis hat sich die teils erschreckend öde Diskussion mit dir ja schon gelohnt.^^
Was du allerdings immer noch nicht geraffst hast (und mittlerweile bin ich sicher, dass du es auch nicht mehr schaffst) ist die ergreifende Tatsache, dass dich das Fehlverhalten einzelner Menschen nicht legitimiert folgende Aussage zu treffen
kore schrieb:Weil sogar die Naturwissenschaften heute allzuoft daherkommen mit nichts als Glaubensinhalten bepackt und diese propagieren sie fast mit "Waffengewalt" als wären es ewig eherne Wahrheiten, wobei genau die solches tun, die am wenigsten eine Ahnung haben von tatsächlichen Forschungsergebnissen .
Du raffst es einfach nicht, dass das Fehlverhalten einiger dich nicht berechtigt Aussagen über
kore schrieb:die Naturwissenschaften
zu treffen, aber wie bereits gesagt, ich hoffe schon garnicht ehr, dass du in der Lage bist das nachzuvollziehen.
Ich will aber versuchen es dir von einer anderen Seite zu beleuchten.
All diese von dir aufgezählten Fehlverhalten wurden entdeckt weil sie die Wissenschaftler eben nicht auf
kore schrieb:Glaubensinhalten
ausruhten und sie als
kore schrieb:eherne Wahrheiten
betrachteten, denn dann hättest du garnicht die Gelegenheit gehabt ein weiteres Eigentor zu schiessen (zumindest nicht dieses :D ).
Man kann dich hier im Forum nur anhand deiner Posts und Argumentation beurteilen und da fällt es schwer zu glauben, dass du ein Hochschulstudium abgeschlossen haben und eine Dissertation angefertigt haben sollst.
Eine Dissertation ist eine wissenschaftliche Arbeit
Eine Dissertation soll belegen, dass der Kandidat selbständig wissenschaftlich zu arbeiten versteht. Sie muss im Regelfall neue Erkenntnisse zu dem gewählten Gegenstand enthalten und methodisch einwandfrei sein. Eine Dissertation ist im Normalfall also eine Forschungsarbeit.
Wikipedia: Dissertation#Inhalt_und_Form_von_Dissertationen
Angesichts der von dir hier zur Schau gestellten Unkenntnis wirkt deine Behauptung eher unglaubhaft.
Aber das soll hier nicht weiter Thema sein.


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

27.05.2014 um 23:20
@Lepus
Wenn man Gott als Architekten sieht, dann sehr viel... Natürlich eine Glaubenssache, aber ist hier derzeit Thema.

Was ich damit ausdrücken will, dass viele Bestandteile der Welt paradox sind und dann wird den Menschen versucht einzutrichten, dass es Gott nicht geben kann, weil die Gleichung nicht aufgeht.

Natürlich ist das paradox, aber wenn Gott wirklich Gott ist, dann ist er der Erfinder der unmöglichen Dinge. Einiges dürfen wir sogar in dieser Welt bestaunen, wie z.B. das Doppelspaltexperiment.


Also wenn das hier schon geht, dann kann das Gott erst recht.


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

27.05.2014 um 23:51
@Salachrist
Ach so, jetzt verstehe ich deinen Gedankengang. ^^


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

28.05.2014 um 13:15
Na wie gut das Glaube immer perfekt und frei von Egoismus ist.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

28.05.2014 um 14:33
emanon schrieb:Jetzt zählst du in deiner Verzweiflung schon Fälschungen und Täuschungsversuche einzelner Menschen auf.
selbstverständlich hätte ich noch solche von Tieren ? aufzählen können, sicher gestehst Du ihnen auch Wissenschaft zu.
Wenn du glaubst mir Deiner Polemik, die vollkommen unfundiert wie sich ja zeigte ist, jemanden hinterm besagten Ofen hervorzulocken, na dann.... Ich schrieb das der puren Unterhaltung wegen und NICHT wegen Dir, aber Du hältst dich für den Nabel der Welt ?
Freue mich, daß mir das geglückt ist, so wie Fußball allgemein ja sehr unterhaltend ist, mit welchem Du gewissermaßen meine Ausführungen wenn auch etwas unglücklich vergleichst und wiederrum bestätigt das Irrtümer vorhanden waren
emanon schrieb:Ja, die gibt es, irgendwer verblüfft?
ja ich, weil Du es endlich mal zugibst...
Das Eigentor geht an Dich auch wenn Du vom Fußball sicher mehr als ich verstehst.
emanon schrieb:Wissenschaftler sind Menschen mit all ihren Fehlern und Vorzügen, allein für diese Erkenntnis hat sich die teils erschreckend öde Diskussion mit dir ja schon gelohnt.^^
Jetzt tu bloß nicht so als hätte ich Dir dies aufgezwungen, umgekehrt wird ein Schuh draus. Und gelohnt hat sich da gar nichts, denn es ist kein großer Fortschritt, wenn man endlich zugibt daß Wissenschaftler Menschen sind die irren können, auch absichtlich wie gezeigt wurde und menschliche Schwächen haben und durchaus, ja auch das kommt vor..auch einen (Irr)Glauben.
Du raffst es einfach nicht, dass das Fehlverhalten einiger dich nicht berechtigt Aussagen über

die Naturwissenschaften
zu treffen, aber wie bereits gesagt, ich hoffe schon garnicht ehr, dass du in der Lage bist das nachzuvollziehen.
Ich will aber versuchen es dir von einer anderen Seite zu beleuchten.
All diese von dir aufgezählten Fehlverhalten wurden entdeckt weil sie die Wissenschaftler eben nicht auf

Glaubensinhalten
selbstverständlich ist es mein Recht Aussagen zur Naturwissenschaft zu machen. und Du hast jetzt vielleicht ein "Glück", daß ich einzelne aufführte, das hat aber mit der vorigen Äußerung und Aussage über welche wir uneins waren, überhaupt nichts zu tun, weshalb es sogar unzulässig ist dies zu vermischen... Du verfährst nach dem "wissenschaftlichen" Vorgehen ich tue was ich will und es wird schon das, was ich will dabei herauskommen. Eben nicht!
Alle diese von dir aufgezählten Fehlverhalten wurden entdeckt weil sie die Wissenschaftler eben nicht auf Glaubensinhalten...
Die wurden entdeckt, weil einige zuletzt doch genauer hinsahen, denn zuvor waren sie ja innerhalb der Wissenschaft nicht entdeckt und grobe Täuschungsmanöver teilweise, welche noch honoriert worden wären. Evtl. hat einer dem andern das nicht gegönnt und aus Bissigkeit flog es auf. Aber das ist natürlich jetzt bloße Vermutung, so wie das von Dir Geäußerte auch. Keine Vermutung ist, daß es sich bei den Aufgeflogenen ebenfalls um Wissenschaftler gehandelt hat. Das Eigentor geht an Dich, so leid es mir tut. Sage Du mir nicht was eine Dissertation ist. Ich bin Mitglied einer Hochschule, und nicht im Förderverein :) mach Dich schlau was es bedeutet...

Kehren wir also zurück zum Thema: Was Götter jeglicher Religion wiederlegt aufgrund logischem Denkens.
Ich denke ja daß es zur speziellen Folter für mich so da steht, aber sehen wir darüber hinweg.
Könnte man Götter durch logisches Denken wi(e)derlegen und wenn ja, welche ?
CanisTacitus schrieb:Aber wo siehst du die Glaubensinhalte?
Eben darin, daß jemand ungeprüft etwas übernimmt und es als geprüft, als eherne Wahrheit darstellt und verkauft, wie es leider in den Religionen auch der Fall ist. Sage nicht, das käme nicht vor, denn es kommt vor...so wird im Zusammenhang von selbst teilweise berechtigt erscheinender Bewunderung aus Wissenschaft Religion.
Nur bedeutet innerhalb der Religiom ursprünglich Glaube etwas anderes als es im Wissenschaftskonsens Anwendung findet, das sollte man berücksichtigen.

@Optimist
ja, so ungefähr kann man es sagen, aber so war es nicht beabsichtig ich wollte mit dem letzten, wegen des ewig langen und nervenden Sermons eigentlich nur einen Unterhaltungsmoment schaffen


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

28.05.2014 um 15:13
Heyyyyy, Religion ist nicht unfehlbar.Nu ist aber der Groschen gefallen. Mehr will ich nicht mehr zu dem Trauerspiel sagen
Und neun glaube bedeutet im religiösem Kontext nicht mehr als im wissenschaftlichem Sinne sonst hieße es anders.


melden

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

28.05.2014 um 15:24
Kleiner Nachtrag:
Ich glaube gerne, ich liebe es an etwas zu glauben. Es bereitet mir Freude und es inspiriert mich. Ich mag mir in meinen glauben aber keine Dogmen setzen mögen. Es ist. Mein Glaube. Nicht der einer Institution.
Das hat sogar wirklich jeder. Einen glauben. Und wenn's nur der glauben an den besten BMW aller Zeiten ist.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

30.05.2014 um 08:59
..einfach unmöglich die neue BMW Werbung....wird für diese eigentlich auch geforscht? :)Da sieht man was ab und an dabei noch rauskommt...um den eigenen Größenwahn hochzuhalten benötigen wir keinerlei göttliche Wesen, diese forderten ja eher Bescheidenheit innerhalb der menschengemachten Glaubenslehren. Wie sieht es nun mir der unbeantworteten Frage aus: Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens und wenn ja, welche?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

02.06.2014 um 07:53
@kore
emanon schrieb:
Jetzt zählst du in deiner Verzweiflung schon Fälschungen und Täuschungsversuche einzelner Menschen auf.
Du darauf
kore schrieb:selbstverständlich hätte ich noch solche von Tieren ? aufzählen können, sicher gestehst Du ihnen auch Wissenschaft zu.
Um dann im Nachfassen mir Polemik zu unterstellen. :D
Siehe hier
kore schrieb:Wenn du glaubst mir Deiner Polemik, die vollkommen unfundiert wie sich ja zeigte ist, jemanden hinterm besagten Ofen hervorzulocken, na dann....
Danke, you made my day. :D
Es wird mir immer ein Rätsel bleiben, wie man sich selbst so gnadenlos demontieren kann, insbesondere wo man ein paar Posts vorher sich noch als Hochschulabsolventin und Doktorin profilieren wollte. Das glaube wer will, deine Posts sprechen da eine deutlich andere Sprache.
Aber egal. Ich sehe eine weitere Diskussion mit dir als fruchtlos an, ein eingebauter Kapierschutz wird Erkenntnisse wohl auch in Zukunft zu verhindern wissen.
Lass uns zum Topic zurückkehren, deine Behauptung kriegst du eh nicht mehr belegt, das hat wohl jeder Mitlesende begriffen.

Zum Topic:
Da Götter mit Logik nichts zu tun und anscheinend auch nicht am Hut haben, halte ich es für unmöglich sie durch logisches Denken auszuschliessen. Sollten sich irgendwelche argumentationstechnischen Probleme auftun, so wird sich gewiss ein religiös Gehandicapter finden um irgendein hanebüchenes Dogma zu formulieren, dass seinem Gott die weitere Existenz gestattet.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

02.06.2014 um 09:29
emanon schrieb:so wird sich gewiss ein religiös Gehandicapter finden um irgendein hanebüchenes Dogma zu formulieren, dass seinem Gott die weitere Existenz gestattet.
Bedanke Dich beim Threadsteller denn inhaltlich kann man nichts widerlegen, das es nicht wenigstens als Irrtum gäbe, wie wir feststellten auf den letzten Seiten hat ein Irrtum eine Realität.
Aller Beweis innerhalb der Logik kommt aus derselben, woher aber stammt diese?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

02.06.2014 um 09:54
emanon schrieb:insbesondere wo man ein paar Posts vorher sich noch als Hochschulabsolventin und Doktorin profilieren wollte.
man kann doktortitel auch kaufen, oder an christlichen hochschulen in den usa machen, oder guttenbergisieren...
kore schrieb:Aller Beweis innerhalb der Logik kommt aus derselben, woher aber stammt diese?
aus griechenland und aus einer zeit wo die menschen freier denken konnten weil sie keine hosen tragen mussten.
keine weiteren fragen, das wird nur unschön. einen kampf mit der philosophie kann die religion nur mit brutaler gewalt gewinnen, steinigungen, scheiterhaufen, etc.


melden
Anzeige

Was Götter jeglicher Religionen wiederlegt aufgrund logischem Denkens

05.06.2014 um 16:22
@Jesussah

Entschuldige, ich habe deinen letzten Beitrag an mich übersehen!
War keine böse Absicht.
@Jesussah schrieb:
Ein Individueller Mensch muss immer um seine Meinung kämpfen, weil er versucht anders als der Rest zu sehen.
Es gehört mehr dazu ein Individuum zu sein, als nur seine Meinung zu vertreten.
@Jesussah schrieb:
Du stehst also jeden Tag vollkommen glücklich auf und kennst damit keinen Schmerz, kein Unglück?
Natürlich nicht, dass kann niemand, aber mir geht es besser, als z.B. einem Menschen in einem Kriegsgebiet und dafür kann ich mich glücklich schätzen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden