Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr an die Astrologie

1.179 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Betrug, Lügen, Sternzeichen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:46
@Holzer2.0
Zitat von Holzer2.0Holzer2.0 schrieb:Die meisten Dinge über die ich so nachdenke spielen sich allerdings in der Horizontalen ab.
Gut und genau das habe ich befürchtet, deswegen sprach ich ja von der vertikalen Denkachse Achse, ich schrieb nicht nur, was soviel heitßt, das ich schon weiß wie die horizintale beschaffen ist. Und mit Astrolgie hat es soviel zu tun, das Astrologie vertikal und horizontal gleichzeitig abwägt. Und aber eben auch getrennt analysieren muss.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:47
@Kayla

Ist nicht auch die Entwicklung eines Navigationssystems anfangs ein kreativer und hypothetischer Prozess, bei dem sich erst hereausstellen muss, ob er physikalisch machbar ist, oder nicht?
Zitat von KaylaKayla schrieb:Wenn er das deiner Meinung nach nicht soll, dann könntest du praktisch auch den Bäcker fragen, warum du gerade neben dir stehst.
Nein, wenn er mir sagt "kann sein muss aber nicht", dann ist das genau so, als würde ich den Bäcker fragen, und nicht anders herum.


3x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:47
Zitat von KaylaKayla schrieb:Wenn er das deiner Meinung nach nicht soll, dann könntest du praktisch auch den Bäcker fragen, warum du gerade neben dir stehst. Wenn dere dann sagt, du solltes erst mal ein paar Brötchen Futter, dann würde es schon wieder klappen, dann glaubst du das ?
Wtf?! So langsam glaube ich auch, dass du deine Heimatgalaxie im Kopf hast.


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:49
Zitat von Holzer2.0Holzer2.0 schrieb:Die meisten Dinge über die ich so nachdenke spielen sich allerdings in der Horizontalen ab.
Zitat von KaylaKayla schrieb:Gut und genau das habe ich befürchtet, deswegen sprach ich ja von der Vertikalen.
Ah, ja. Würden wir dieses Gespräch im RL führen, wäre dies der Zeitpunkt, wo ich freundlich lächelnd langsam Richtung Tür gehen würde.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:50
@Kausal
Zitat von KausalKausal schrieb:Ist nicht auch die Entwicklung eines Navigationssystems anfangs ein kreativer und hypothetischer Prozess, bei dem sich erst hereausstellen muss, ob er physikalisch machbar ist, oder nicht?
Richtig und das könntest du, wenn du diese Möglichkeit nicht im Kopf hättest ?
Zitat von KausalKausal schrieb:Nein, wenn er mir sagt "kann sein muss aber nicht", dann ist das genau so, als würde ich den Bäcker fragen, und nicht anders herum.
Nö, das wäre erst dann so, wenn der Psychologe dir sagt, das du dir Brötchen beim Bäcker kaufen solltest, weil du noch nicht bemerkt hast, das du hungrig bist.


2x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:52
@Holzer2.0
Zitat von Holzer2.0Holzer2.0 schrieb:Ah, ja. Würden wir dieses Gespräch im RL führen, wäre dies der Zeitpunkt, wo ich freundlich lächelnd langsam Richtung Tür gehen würde.
In Richtung Tür gehe ich auch immer, wenn ich irgendetwas partout nicht verstehen kann.:)


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:52
Zitat von KaylaKayla schrieb:In Richtung Tür gehe ich auch immer, wenn ich irgendetwas partout nicht verstehen kann.:)
Das erklärt einiges.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:55
@Kayla
Ich will versuchen es für dich noch einfacher zu machen.
Gibt es, für deine Form der Astrologie über den Hang zu unbewiesenen Annahmen hinaus irgendetwas, dass bereits nachgewiesenermassen reproduzierbare Ergebnisse liefert?
Wenn ja, was?


2x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 11:57
@Holzer2.0
Zitat von Holzer2.0Holzer2.0 schrieb:Das erklärt einiges.
Eben nicht, denn ich verstehe zwar wie Normalo denkt, weil er sich für einen solchen hält, aber ich verstehe nicht, wieso Manche nicht begreifen, das sie überhaupt nicht hier wären, wenn nicht alles schon am Ursprung enthälten wäre und erst dann gehe ich zur Tür und das mache ich jetzt auch, denn wo Unverständnis zur Mauer wird, möchte ich meine Zeit nicht weiter verschwenden. Danke für die weiterführende Unterhaltung.:)


2x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:00
Zitat von KaylaKayla schrieb:wieso Manche nicht begreifen, das sie überhaupt nicht hier wären, wenn nicht alles schon am Ursprung enthälten wäre
...weil das einfach Schmarrn ist? Einfach ein wünsch-Dir-was als Tatsache hinstellen?

Und Du verstehst nicht, "wie ein Normalo" denkt?

Weißt Du an was mich das erinnert?
"Ein Geisterfahrer? Nö- hunderte!"


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:04
Zitat von KaylaKayla schrieb:aber ich verstehe nicht, wieso Manche nicht begreifen, das sie überhaupt nicht hier wären, wenn nicht alles schon am Ursprung enthälten wäre
Was hat das mit Astrologie zu tun. Sicherlich hat alles im Universum einen gemeinsamen Ursprung. Man kann auch annehmen, dass alles deshalb irgendwie miteinander verbunden ist, wenn man denn will. Ist aber nicht mehr als eben das, eine Annahme. Wieso aber, sollte man am Stand der Planeten zueinander auf das Leben eines einzelnen Menschen schliessen können. Das scheint mir doch seeehr weit hergeholt.


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:04
@Kayla
Willst wieder weglaufen?
Möchtest du es wieder versuchen auszusitzen?
Willst du schon wieder die Frage nicht beantworten?
Oder fehlts ein wenig am Rückgrat?

Jeder, der hier mitliest, kann ja sehen wie sich die Vertreter der Astrologie (@Kayla und @iao)
hier winden und sich ausser stande sehen ihren Abergleuben halbwegs vernünftig zu (re)präsentieren.
Ähnlich konsistent, wie die Anhänger, ist das ganze System.


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:05
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Richtig und das könntest du, wenn du diese Möglichkeit nicht im Kopf hättest ?
Ja sicher, was spricht dagegen?
Zitat von KaylaKayla schrieb:Nö, das wäre erst dann so, wenn der Psychologe dir sagt, das du dir Brötchen beim Bäcker kaufen solltest, weil du noch nicht bemerkt hast, das du hungrig bist.
Mir ist klar, dass du irgendwas schreiben musstest, weil du dich ein klein wenig verzettelt hast, aber diese Aussage... wirklich?

Wenn ich mit einem psychischen Problem zu einem Therapeuten ginge, und dieser mir nicht helfen kann, weil er sagt: "kann sein, muss aber nicht" (ich weiss, ich wiederhole mich), dann ist das das selbe Resultat, dass ich dabei herausbekäme, wenn ich mit selbigem Problem bei dem Bäcker aufschlüge.

Das wäre also nicht dann so.


2x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:05
@Zyklotrop

Dipl. Therapeuten haben sowohl die gesetzlich vorgeschriebene konventionelle Ausbildung als auch Zusatzausbildungen u.A. wenn sie das selbst wollen auch in Astrologie. Wer also danach sucht kann sich auch Erfolgsunterlagen besorgen. Was man grundsätzlich vor jeder Behandlung tun sollte.

http://www.bptk.de/patienten/wege-zur-psychotherapie/wirkt-psychotherapie.html (Archiv-Version vom 24.09.2014)


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:07
@Kausal
Zitat von KausalKausal schrieb:Wenn ich mit einem psychischen Problem zu einem Therapeuten ginge, und dieser mir nicht helfen kann, weil er sagt: "kann sein, muss aber nicht" (ich weiss, ich wiederhole mich), dann ist das das selbe Resultat, dass ich dabei herausbekäme, wenn ich mit selbigem Problem bei dem Bäcker aufschlüge.
Du hast doch behauptet, man müsste nicht zwangsläufig auf geschulte Dipl. Psychologen hinweisen. Sollte ich dich also lieber an den Bäcker verweisen ? Das wollte ich damit ausdrücken.:)


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:12
@Kayla
Was soll ich beim Therapeuten, hast du dich nicht vertan?
Meine Fragen gehen in eine ganz andere Richtung.
Damit du nicht suchen musst
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Gibt es, für deine Form der Astrologie über den Hang zu unbewiesenen Annahmen hinaus irgendetwas, dass bereits nachgewiesenermassen reproduzierbare Ergebnisse liefert?
Wenn ja, was?



melden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:46
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Du hast doch behauptet, man müsste nicht zwangsläufig auf geschulte Dipl. Psychologen hinweisen.
Nein, habe ich nicht. Ich habe gefragt, ob du einen Therapeuten, der dir nicht helfen kann, wirklich als gut bezeichnen würdest. Das war schon alles. Aber lassen wir das.

Viel interessanter finde ich die Frage:
Richtig und das könntest du, wenn du diese Möglichkeit nicht im Kopf hättest ?

Ja sicher, was spricht dagegen?
Vorallem: Was spricht dagegen?


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:51
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Gibt es, für deine Form der Astrologie über den Hang zu unbewiesenen Annahmen hinaus irgendetwas, dass bereits nachgewiesenermassen reproduzierbare Ergebnisse liefert?
Wenn ja, was?
Dabei handelt es sich um ein noch relativ junges Forschungsgebiet und zwar deshalb, weil man mittlerweile festgestellt hat, das es Menschen gibt welche nach dem Faivre Prinzip ticken und welche eben nicht pauschal als annormal zu bezeichnen sind. Es wird nicht nur von mir unerträglich gefunden, das diese Denkform immer wieder aufs Übelste in den Dreck gezogen und als irrational bezeichnet wird, was nachweislich so nicht ist.

Wikipedia: Antoine Faivre

Über die konstruktvien Anwendungen können Informationen bezogen werden......

http://www.anomalistik.de/such-ergebnis.html?ordering=&searchphrase=all&searchword=Psychotherapie+nach

Ich mache hier keine Werbung und lege Erfolgslisten vor, sondern weise darauf hin. Und wer wirklich daran interesssiert ist der kann sich informieren und wer nicht, der möchte nur den üblichen Shitstorm lostreten und genau daran wiederum bin ich nicht interessiert..)


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 12:55
@Kausal
Vorallem: Was spricht dagegen?
Dafür, das du das Universum im Kopf hast, spricht auf jedenfall die Tatsache das du dich hier mitteilen und abstreiten kannst, das es so nicht wäre, was reichlich irrational ist, aber auch das ist als Möglichkeit denkerischer Prozesse im Ursprung enthalten.:)


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

27.08.2014 um 13:00
@Kayla

Nein nein, die Frage war "Was spricht dagegen?"

Ich hatte es doch extra hervorgehoben.


melden