Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

1.510 Beiträge, Schlüsselwörter: Es Gibt Eine Hölle!

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.01.2015 um 16:53
@Cherry09

Liebe Cherry,

nicht "trotz" allem, sondern wegen allem bin ich bereit, diesen Weg zu gehen. Wegen unserem himmlischen Vater, wegen Jesus, den ich als meinen großen Bruder betrachte, der den Weg zum Vater frei gemacht hat für uns, der uns versöhnt mit dem Vater und wegen des Heiligen Geistes, der wirksamen Kraft Gottes und damit der stärksten Kraft im Universum überhaupt.

Und als wäre dieses "Drei Gänge Menü" nicht schon üppig genug, garantiert uns die Bibel, dass eine Vielzahl von Menschen dies alles erleben darf.

Denkst du manchmal an die Begebenheit mit Elia? Wie er ganz allein und um sein Leben fürchtend in der Höhle saß und Gott sagte, es sei genug? Spürst du seine kalten Knochen in dieser feucht dunklen Höhle und der Ungewissheit, wann ihn die Häscher des Königs kriegen?
Und in dieser dunkelsten Stunde seines Lebens sagt Gott ihm, dass er nicht allein ist, dass noch 7.000 andere (siebentausend) in Israel sich nicht vor Baal niedergebeugt haben! Was muss das für ein Trost gewesen sein. Dieses Wissen: Ich bin ja gar nicht allein. 7.000 - nicht viel, aber fast schon eine Lebensversicherung. Es lohnte sich wieder.

Ich wünsche mir, liebe Cherry, wenn es dir wieder mal sehr schwer erscheint, dass du dir diese Begebenheit ins Gedächtnis rufst und ich bin sicher, dass es dir dann leichter fällt, weiter "am Ball" zu bleiben. Dass es einfach wird hat ja niemand gesagt - aber lohnend, das hat jemand gesagt und zwar nicht nur einmal. Jemand, der es wissen muss, denn er kam vom Vater.


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.01.2015 um 17:30
@tonia5
Richtig das vergess ich irgendwie zu gerne auch wenn ich es eigentlich weiß wurde schonmal darauf hingewießen sollte mir das wohl nochmal klar machen danke dir dafür :)


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.01.2015 um 19:10
@Cherry09

Guten Abend Cherry,

wir alle sind sehr vergesslich was die geistlichen Dinge angeht. Aber bekanntermaßen ist Wiederholung die Mutter des guten Gedächtnisses.
Ich versuche mal, eine kleine Begebenheit dazu wiederzugeben:

Ein Beduinenjunge wollte unbedingt ergründen, weshalb die Sprüche Salomos immer und immer wieder gelehrt werden. Er meinte, es genügt doch, wenn man das einmal lernt und es sich dann behält. Eines Tages traf er auf einen alten weisen Einsiedler und ntutzte gleich die Gelegenheit, ihm diese Frage zu stellen "Meister, warum sollen wir immer und immer wieder die Sprüche Salomos lesen?" Nach einer Weile bat ihn der Alte, Wasser aus dem Brunnen vor dem Haus zu holen und gab ihm dazu einen Weidenkorb. Gut, dachte sich der Junge, dann halt später. Er ließ den Korb in den Brunnen und zog ihn nach oben. Aber er hatte den Korb noch nicht oben, da war das Wasser auch schon zwischen den Ritzen durchgelaufen. Also versuchte er es noch einmal und dachte sich, er muss halt schneller sein, damit noch Wasser drin bleibt.

Tatsächlich schaffte er es, den Korb mit Wasser schnell nach oben zu ziehen, aber noch bevor er das Seil gelöst hatte, war das Wasser weg. Ärgerlich ließ er den Korb wieder hinunter, hoffte, dass die lockere Schleife halten würde und das tat sie auch. Schnell rannte er zum Zelt, aber dort angekommen war der Korb wieder leer.

Er ging hinein und sagte dem Weisen, es sei unmöglich, Wasser in diesem Korb zu bringen. Dieser lächelte und sagte ihm "Siehst du, so ist es auch mit unserem Gedächtnis. Wir behalten nicht viel und je mehr wir zu tun haben, umso weniger behalten wir. Aber schau dir den Korb einmal von innen an. Auch wenn du kein Wasser darin behalten konntest, der Korb ist sauber. So ist es auch mit unserem Sinn. Die Wiederholung der gelernten Sprüche Salomos reinigen unseren Sinn und unser Herz."

Ich wünsche dir einen schönen Abend.


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.01.2015 um 07:54
Wichtige Botschaften von Dr. Skwarczynski! Wer die Zukunft wissen will, der muss auf diesen polnischen Pater hören (jetzt auch auf deutsch!):
http://gloria.tv/media/YYE8yX2iuNf


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.01.2015 um 12:16
@fabricius
könntest du mal bitte kurz zusammenfassen was er sagt? Ich mache nicht so gerne alle möglichen Links auf (man weiß nie, was man sich da einfangen kann ;) ).


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.01.2015 um 03:07
Gut, zunächst wird die große Warnung von Garabandal in Spanien passieren, das heißt, dass jeder sein eigenes Innenleben sehen kann wie Gott es sieht, sozusagen ein vorgezogenes persönliches Gericht, wie man es normal erst nach dem Tode erlebt. Zwar werden sich sehr sehr viele daraufhin bekehren und die Beichtstühle stürmen, aber es wird auch viele Satanisten und Besessene geben, die sich natürlich durchaus nicht bekehren wollen, die im Gegenteil die Neugläubigen und Priester lynchen und die Kirchen abfackeln werden. Pater Skwarczynski sagt uns diese seine Visionen und Eingaben, damit wir Gläubigen uns auf diese Zeit des Martyriums vorbereiten können. Bei vielem ist er sich auch nicht ganz sicher, aber die oben geschilderten Punkte werden ganz sicher bald geschehen.
Es werde auch ein gigantischen Meteoriteneinschlag geben. Pater Skwarczynski hat einmal gesehen, dass die Menschheit mit Raketen versuchen werde, den Meteoriten abzulenken, es werde aber nicht völlig gelingen. Das solle die Strafe Gottes sein. Danach werde aber das Reich Gottes auf Erden Wirklichkeit.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.01.2015 um 04:20
was ist eine hölleteufel?
les ich falsch ,oder ist es nur falsch geschrieben? :D


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.01.2015 um 21:05
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:was ist eine hölleteufel?
les ich falsch ,oder ist es nur falsch geschrieben? :D
Ja, du liest falsch. Es schrieb doch niemand "hölleteufel". Sondern Hölle Teufel.
Da fehlt nur das Komma.
Aber danke für deinen Scherz :)


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.01.2015 um 21:11
@fabricius

Ich bin solchen Visionen gegenüber sehr sehr vorsichtig.
Diese ganzen Zukunftsdeutereien haben so absolut nichts mit Glauben zu tun, bzw. mit Gottvertrauen.
Möchte mal wissen, woher er sowas nimmt, die Bibel gibt solches nicht her, dass ein jeder Mensch so ein "inneres Gericht" erleben wird, jedenfalls nicht vor der Wiederkunft Christi. Jesus sagte, dass bei seiner Wiederkunft Menschen sich ihm gegenüber rechtfertigen würden, was sie alles für ihn getan hätten, aber in Wirklichkeit war es nicht für ihn.

Ich persönlich ziehe es vor, zu warten, bis Jesus selbst sich offenbart und ich weiß, dass er in der Lage ist, mich zu erreichen. Dann erfahre ich rechtzeitig genug was ich wissen muss.
Es wird bis dahin aber sicher noch bunt werden.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

13.01.2015 um 07:41
@fabricius
Du schriebst, dass jeder nach der Warnung sein eigenes Innenleben sehen wird..

Ich habe heute mal wieder über ein bestimmtes Datum etwas nachgegoogelt.
Der 11.04.2002 war bei mir das Datum, das eine Innenschau bei mir auslöste.
Es war auch noch der Tag eines Brandanschlages in Tunesien und ich selbst hatte an diesem Tag das Gefühl, als würde ich verbrennen.

Ist schon seltsam. Eben las ich auch noch, dass die Warnung mit Feuer einhergehen soll.
http://el-abba.org/forumex-proph/messages02/20620.htm

Sollten an dem Tag nicht Kranke geheilt werden?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

13.01.2015 um 08:04
@RosenkranzUser
Wenn du daran glaubst dass es eine Hölle, einen Teufel und einen dreieinigen Gott gibt, dann ist es für dich auch so.


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 01:46
Ich habe gehört/b.z.w. gelesen, dass es eine Zeit gibt, wenn der Teufel wieder rausgelassen wird.
Weiß jemand, wann das sein wird?


melden
Chiharu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 02:12
Das hast du aus der Offenbarung des Johannes. Das dauert noch lange, denn zuerst wird ja jetzt (in den nächsten Jahren) der Teufel erstmal EINgesperrt in sein Höllengefängnis! Dort wird er 1000 Jahre bleiben, während des 1000-jährigen Reiches Christi halt. Wenn die 1000 Jahre dann rum sind, dann wird der Teufel wieder auf die Menschheit losgelassen, um sie ein allerletztes Mal zu prüfen.
Im Moment (und eigentlich schon immer) sind aber Satan und seine Teufel schon auf der Erde und um uns herum, um uns zu verführen und zu prüfen.
So ist die christliche Lehre.


melden
Chiharu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 02:41
Da ist tenyearsafter nicht der einzige, den Gott sein wahres Ich sehen lässt. Das hat auch schon der Pfarrer von Ars erlebt und viele Heilige, auch Dr. Skwarczynski von oben. Nur, bei Garabandal wird das global sein - jeder Mensch auf der Welt wird, zur gleichen Zeit, sein wahres Ich sehen können, so, wie Gott es sieht. Angenehm wird das für keinen, es wird ein brennendes Gefühl sein, ganz besonders schlimm natürlich bei ganz gottfernen Seelen.
Dass tenyearsafter das gerade an einem 11.04. hatte - an dem Datum, auf das wahrscheinlich das große Wunder von Garabandal fallen wird (Tag des hl. Stanislaus von Krakau, eines Märtyrers der hl. Eucharistie), bestätigt nur die Richtigkeit der Prophezeiung.

Ich zitiere mal ein paar wichtige Sätze aus dem Link von tenyearsafter:
http://el-abba.org/forumex-proph/messages02/20620.htm
"1969 verschob man seinen Festtag vom 7. Mai auf den 11. April"
Wikipedia: Stanislaus_von_Krakau
"Die Warnung werde dann geschickt, wen die Welt sie am meisten brauche, nämlich wenn Rußland unvermutet und plötzlich einen großen teil des Westens überfluten werde." "Pater Pio präzisierte die Aussagen der Seherinnen:“...Europa wird das Wunder von Garabandal mit viel Blut erkaufen müssen.“ Alle Kranken, die man an diesem Tag nach Garabandal bringt, werden geheilt. Es sei das größte und gleichzeitig auch letzte Wunder, welches Christus jemals für diese Menschheit gewirkt hat. Das Ausmaß des Strafgerichts, dessen Zeitpunkt niemand genau voraussagen kann, hinge davon ab, wie die Menschheit sich auf die Warnung und das Wunder hin verhalte." "Dann wird eine neue, aggressionsfreie Schöpfung entstehen und Jesaia 11 erfüllt sich: "Dann wohnt der Wolf beim Lamm ... Kuh und Bärin liegen beieinander, ihre Jungen freunden sich an und der Löwe frißt Stroh wie ein Rind...-" "Conchita muß das Wunder um Mitternacht acht Tage vorher verkünden."


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 02:55
@Chiharu
Da steht was von 2002 - bisschen länger her, was?


melden
Chiharu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 03:11
Ja, das hat aber der esoterische Sternendeuter so errechnet, der diesen Text verfasst hat. Das tut aber der Richtigkeit von Garabandal keinen Abbruch. Das Wunder wird dann eben in einem anderen Jahr an einem 11.04. geschehen. Außerdem muss Conchita von Garabandal sowieso 8 Tage vorher alles ankündigen, dann erst wird es passieren. Genau wie in Medjugorje, wo die großen 10 Geheimnisse auch ich glaube 10 Tage vorher angekündigt werden müssen, bevor sie dann eintreten: http://www.medjugorje.de/aktuell/mitteilungen/show/termin-fuer-das-geheimnis.html


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 11:38
@Chiharu
Chiharu schrieb:Das dauert noch lange, denn zuerst wird ja jetzt (in den nächsten Jahren) der Teufel erstmal EINgesperrt in sein Höllengefängnis! Dort wird er 1000 Jahre bleiben, während des 1000-jährigen Reiches Christi halt.
Nun, dann rechnen wir doch mal:
Das 1'000-jährige Reich begann mit dem Tod Christi: also ab dem Jahr 32 - 1032. Folglich leben wir bereits 983 Jahre nach dem 1'000-jährigen Reich.

Legen wir aber die "Genesis" zu Grunde, so ist ein Göttertag = 1'000 Erdenjahre.

Das 1'000-jährige Reich Christi hätte somit 438'300 Tage (inkl. Schaltjahre). Dies entspräche 438'300 Erdenjahre, sprich: der Teufel wird noch für rund 437'317 Erdenjahre in seinem Höllengefängnis ausharren müssen.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 11:57
Guten Tag,
Bin gerade neu im forum und kenne mich daher nicht sonderlich aus, aber habe eine andere information neben der biblischen zum Thema .
Wenn es in Ordnung ist kann ich diese dazu erläutern wenn es den gewünscht ist LG
SinopeElektron


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 12:59
@SinopeElektron
SinopeElektron schrieb:wenn es den gewünscht ist
ja gerne.
Aber bitte dann "denn" nicht nur mit einem "n", da muss man sonst immer innehalten und überlegen, welches Wort denN gemeint ist. ;)


melden
Anzeige
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

07.03.2015 um 13:29
@pere_ubu
pere_ubu schrieb am 07.01.2015:was ist eine hölleteufel?
les ich falsch ,oder ist es nur falsch geschrieben? :D
und ich wundere mich beim Lesen des Threadtitels jedesmal über den dreibeinigen Gott, der mit mehreren? Teufeln in der Hölle hockt.
Ja, den dreibeinigen Gott, den lese ich tatsächlich jedesmal wieder falsch. :D


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
www.gestaendnis.com18 Beiträge