weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mut - Stärke - Licht

490 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Licht, Himmel, Hölle, Schatten, Mut, Stärke, Lichtkrieger

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 19:57
@indigodave
indigodave schrieb:Ich weiss, du verstehst sehr wenig!
Lol. Ich vermute mal du hast meinen Link nicht richtig gelesen, sonst würdest du nicht diese absurden Fragen stellen. Ansonsten muss ich davon ausgehen, dass DU nur sehr wenig verstehst! :)
indigodave schrieb:Wieso sind Sie zerstört in DEINEN AUGEN ?
Nicht in meinen Augen, sondern ganz offensichtlich.
Oder willst du behaupten, dass eine seelentote Hülle dürchs Nadelöhr passt? :D ;)

Ohne GEWISSEN entwickelt sich die Persönlichkeit nicht, und schon gar keine darüber hinausgehende spirituelle Reife/Befreiung.
Ganz einfach deswegen, weil unsere Lernfähigkeit zur Persönlichkeitsentwicklung auf Einsicht und Zugeständnisse basiert.

So herrscht aufgrund der extremen Abspaltung der eigenen Gefühle (Herz) keinerlei Interaktion zwischen Seele und Geist und genauso wie im Seeleninnern Stillstand.

Das einzige was sich da entwickelt sind neue Strategien und Taktiken. Alles Kopfebene!

Die Spiegelung des Selbst ist dermaßen fragmentiert/gestört, das viele Jahre -über die allgemein gesellschaftlichen Konditionierungen hinaus- eine künstliche KOPIE Desjenigen entstanden ist, womit er nicht nur andere, sondern letzlich auch sich selbst täuscht.

Das einzigste was so Jemand entwickelt sind andere, verfeinerte Varianten dieser KOPIE! Da ist nichts echt. Sogesehen ist da gar kein ICH, wie bei „normalen“ Menschen. Nur ein mehr oder minder selbst initiiertes illusorisches Konstrukt. Ein ScheinICH sozusagen.

Ein authentiches ICH zu entwickeln ist aber nun mal VORAUSSETZUNG, für ein gutes Leben und alles Weitere.
Dazu braucht es aber wiederum eine Anbindung an die SEELE, Gefühle und Gewissen und keine leere Hülle, für eine realistische Wahrnehmung und Betrachtung, auch der eigenen Person, sowie für EinSichten und Zugeständnisse etc.
Das was man nicht „hat“, kann eben auch nicht entwickelt oder befreit werden. So einfach ist das.

(Egal wie du bist, sei echt! Nur, wie soll jemand echt sein, wenn sein einziges Ziel darin besteht, andere zu benutzen und zu schädigen ;) ....ja, äußerst schwierig......
Also wäre die Prämisse ein Gewissen zu bilden, und das heißt wieder, sich endlich den eigenen jahrzehtentelang verdrängten Gefühlen zu stellen, um mit der Vergangenheit aufzuräumen und abzuschließen. So, und das brauch nun mal Stärke!

Auf eine UMKEHR wird man aber hier wohl bis zum nächsten Leben warten können, weil aufgrund des Unwillen dieser Characktere und dem Selbstbetrug keine Krankheitseinsicht zu erwarten ist.

Was sollte so jemanden noch aufwecken?
Ein harter Schicksalsschlag ist wohl der einzige Wecker – wenn überhaupt.
indigodave schrieb:Ist es für DICH schlimm, wen andere sich eine andere Situation als DU aussuchen um sich zu erfahren?
Ist mir doch wurscht was sich jemand -für sich selbst!- aussucht. Ich muss doch nicht damit leben. :D
Aber, wenn das „Ausgesuchte“ anderen schadet, dann ist das ganz sicher schlimm!
Das ist doch keine Frage....fühlst du das etwa nicht so? ;)
Oder würdest auch nen George Bush und Konsorte pampern? :D


So, und nun lese noch mal aufmerksam die Seite die ich dir verlinkte,
und dann schau mal, ob ich nicht doch richtig liege. ;)

Wir werden zu einem hohen Prozentsatz von unserem Unterbewusstsein gesteuert.
Wenn darin viel verkorkst ist, sind unsere Handlungen es auch!
Darum, und nicht nur darum, ist es so wichtig den Keller zu bereinigen.


melden
Anzeige
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:07
@indigodave
indigodave schrieb:In Uns "finden"/"sehen" wir alles.
Ja, wenn das so ist, dürfte es für dich ja wohl kein Problem sein, die Lottozahlen zu sehen!

Also, red nicht so´n Schmarrn daher, sag mir die Lottozahlen!


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:27
@Para-doxa
Para-doxa schrieb:Lol. Ich vermute mal du hast meinen Link nicht richtig gelesen, sonst würdest du nicht diese absurden Fragen stellen. Ansonsten muss ich davon ausgehen, dass DU nur sehr wenig verstehst! :)
Oh sicher hab ich ihn gelesesn, darum schreib ich das Ja. :)

Nö ich verteh es sehr genau. keine bange...;)
Para-doxa schrieb:Nicht in meinen Augen, sondern ganz offensichtlich.
Oder willst du behaupten, dass eine seelentote Hülle dürchs Nadelöhr passt? :D ;)
Wieso ist er zerstört/kaputt/nicht ganz = Krank ?

Es ist sein weg SICH zu ERFAHREN wer er ist und sein Will!

Ich behaupte lediglich dass du MEINST SIE seien ZERSTÖRT = Krank, nicht gesunde Menschen = alles muss Perfekt sein = nie was passieren, immer alles CLEAN...

Frieden heucheln.....
Ohne GEWISSEN entwickelt sich die Persönlichkeit nicht, und schon gar keine darüber hinausgehende spirituelle Reife/Befreiung.
Ganz einfach deswegen, weil unsere Lernfähigkeit zur Persönlichkeitsentwicklung auf Einsicht und Zugeständnisse basiert.

So herrscht aufgrund der extremen Abspaltung der eigenen Gefühle (Herz) keinerlei Interaktion zwischen Seele und Geist und genauso wie im Seeleninnern Stillstand.

Das einzige was sich da entwickelt sind neue Strategien und Taktiken. Alles die Kopfebene!

Die Spiegelung des Selbst ist dermaßen fragmentiert/gestört, das viele Jahre -über die allgemein gesellschaftlichen Konditionierungen hinaus- eine künstliche KOPIE Desjenigen entstanden ist, womit er nicht nur andere, sondern letzlich auch sich selbst täuscht.

Das einzigste was so Jemand entwickelt sind andere, verfeinerte Varianten dieser KOPIE! Da ist nichts echt. Sogesehen ist da gar kein ICH, wie bei „normalen“ Menschen. Nur ein mehr oder minder selbst initiiertes illusorisches Konstrukt. Ein ScheinICH sozusagen.

Ein authentiches ICH zu entwickeln ist aber nun mal VORAUSSETZUNG, für alles Weitere.
Dazu braucht es aber wiederum eine Anbindung an die SEELE, Gefühle und Gewissen und keine leere Hülle, für eine realistische Wahrnehmung und Betrachtung, auch der eigenen Person, sowie für EinSichten und Zugeständnisse etc.
Das was man nicht „hat“, kann eben auch nicht entwickelt oder befreit werden. So einfach ist das.

(Egal wie du bist, sei echt! Nur, wie soll jemand echt sein, wenn sein einziges Ziel darin besteht, andere zu benutzen und zu schädigen ;) ....ja, äußerst schwierig......
Also wäre die Prämisse ein Gewissen zu bilden, und das heißt wieder, sich endlich den eigenen jahrzehtentelang verdrängten Gefühlen zu stellen, um mit der Vergangenheit aufzuräumen und abzuschließen. So und das brauch nun mal Stärke!

Auf eine UMKEHR wird man aber hier wohl bis zum nächsten Leben warten können, weil aufgrund des Unwillen dieser Characktere und dem Selbstbetrug keine Krankheitseinsicht zu erwarten ist.
Das ganze palaver...:)

Es geht darum, warum in deinen Augen ein mensch Zerstörst ist...... kannst dir das alles Sparen ;)

Den darauf ein zugehen würde noch länger dauern...

Gewissen = Durch das Wissen....

Und um zu Wissen, "muss" man zuerst mal was erfahren......

Und nun kommt die Weiderholung...

Jeder Erfährt sich anderst....

Und ja du hast Volkommen Recht, wer nicht einsehen Will, was/wie er es tut, der verändert sich auch nicht...
Para-doxa schrieb:Was sollte so jemanden noch aufwecken?
Ein harter Schicksalsschlag ist wohl der einzige Wecker – wenn überhaupt.
Also nochmal von Anfang!

Dieser "Schlag" dann, wird von Ihm/Ihr Selbst ausgesucht, sowie der erste und die nächsten "Schläge".......
Para-doxa schrieb:Ist mir doch wurscht was sich jemand -für sich selbst!- aussucht. Ich muss doch nicht damit leben. :D
Aber, wenn das „Ausgesuchte“ anderen schadet, dann ist das ganz sicher schlimm!
Das ist doch keine Frage....fühlst du das etwa nicht so? ;)
Oder würdest auch nen George Bush und Konsorte pampern? :D
Wieso, wenn alle Sich das ausuchen, was Ihnen dient zur REIFUNG/ENTWICKLUNG ;) ? Was ist daran Schlimm?
Para-doxa schrieb:So, und nun lese noch mal aufmerksam die Seite die ich dir verlinkte,
und dann schau mal, ob ich nicht doch richtig liege. ;)
Nein, Warum solltest du Recht haben ?
Para-doxa schrieb:Wir werden zu einem hohen Prozentsatz von unserem Unterbewusstsein gesteuert.
Wenn darin viel verkorkst ist, sind unsere Handlungen es auch!
Darum, und nicht nur darum, ist es so wichtig den Keller zu bereinigen.
Du scheints nicht zu vertehen, dass dieses verkorkste dafür da ist dich zu erkennen/erfahren.

DU sucht dir das heraus, was DIR DIENT. geht immer ums Selbe = Sich Erfahren......
Unendliche Sache.....

@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Ja, wenn das so ist, dürfte es für dich ja wohl kein Problem sein, die Lottozahlen zu sehen!

Also, red nicht so´n Schmarrn daher, sag mir die Lottozahlen!
Scheisse gell wenn jemand mehr Weiss ;) ?
Das einzigste was du kannst ist sagen, dass es schwarrn, unsinn, geschwurbel, (blasphemie fehlte noch)..... das ist, wie wenn sich zwei jugendliche in der Pubertät unterhalten.... hehe..

Denn übrigens, mir geht es nicht um Recht zu haben/einen anderen meine Warheit aufzudrücken :)

Und du denkst ich Spinn wohl oder? hast du das gefühl ich zeige dir die zahlen ich nehme Sie Selber ;)


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:31
Nachtrag-Ergänzung

Mehr ist in "" zu setzen, will nicht das du beleidigt wirst...@Nicolaus


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:35
@indigodave
indigodave schrieb:Scheisse gell wenn jemand mehr Weiss ;) ?
Ich würde es Dir ja glauben, aber zu sagen: Ich weiß die Lottozahlen, ich weiß sie, aber ich sag sie nicht, das ist nicht gerade sehr überzeugend :D

Und palaverst hier, man wisse alles, habe alles in sich, man bräuchte nur gucken, in sich sähe man alles blablabla... und kannst mir/uns hier auf Allmy noch nicht einmal die Lottozahlen voraussagen. Was soll ich davon halten? - Das ist für mich solange nur heiße Luft, bis ich mal einen echten Beweis darüber von Dir bekomme! Aber genau den willste mir natürlich nicht geben und ich kann mir sehr gut denken, warum nicht...


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:40
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Ich würde es Dir ja glauben, aber zu sagen: Ich weiß die Lottozahlen, ich weiß sie, aber ich sag sie nicht, das ist nicht gerade sehr überzeugend :D

Und palaverst hier, man wisse alles, habe alles in sich, man bräuchte nur gucken, in sich sähe man alles blablabla... und kannst mir/uns hier auf Allmy noch nicht einmal die Lottozahlen voraussagen. Was soll ich davon halten? - Das ist für mich solange nur heiße Luft, bis ich mal einen echten Beweis darüber von Dir bekomme! Aber genau den willste mir natürlich nicht geben und ich kann mir sehr gut denken, warum nicht...
Nicolaus nun aber Wirklich!

Es geht HIER nicht um die LOTTOZAHLEN!

Und nur weil du nicht mehr weiterweisst, musst nicht mit Almmy kommen ;)

kannst dich doch alleine bahupten oder?


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:40
@Nicolaus

wo ist deine Stärke ? ;)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:44
@indigodave

Doch, jetzt geht es mal um ganz banale Dinge, wie die Lottozahlen. Entweder, es stimmt, was Du sagst, dann wäre das ja wohl überhaupt kein Problem, hier für alle mal eben das unter Beweis zu stellen, wovon du redest, oder es ist nichts weiter als heiße Luft.

Los, jetzt zeig mal Deine Stärke und beweise uns, dass das was Du geschrieben ist auch wahr ist und verrate uns die Lottozahlen! Ich hab nie behauptet, stark zu sein, bin es auch nicht.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:48
indigodave schrieb:In Uns "finden"/"sehen" wir alles.
- Ja dann auch die Lottozahlen :D

Ich sehe sie nicht! Ich behaupte allerdings so etwas ^^ auch nicht!


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:56
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Doch, jetzt geht es mal um ganz banale Dinge, wie die Lottozahlen. Entweder, es stimmt, was Du sagst, dann wäre das ja wohl überhaupt kein Problem, hier für alle mal eben das unter Beweis zu stellen, wovon du redest, oder es ist nichts weiter als heiße Luft.

Los, jetzt zeig mal Deine Stärke und beweise uns, dass das was Du geschrieben ist auch wahr ist und verrate uns die Lottozahlen! Ich hab nie behauptet, stark zu sein, bin es auch nicht.
Nene du Schlawiner!

DU fragtest MICH nach Lottozahlen....

um das ging es mir aber nicht.

Aber ja du hast Recht Alles ist möglich =
Nicolaus schrieb:- Ja dann auch die Lottozahlen :D

Ich sehe sie nicht! Ich behaupte allerdings so etwas ^^ auch nicht!
Ich habe auch nicht behauptet ich sehe Spezifisch die Lottozahlen heraus, musst mir nicht aufschwatzen was ich behaupte ;) (Diese taktit ist zu leicht durschschaubar, Herr Schlaumeier.)

Du weisst einfach nicht mehr Weiter und nun verhält man sich so richtig unreif...

Aber ich schreibe es jetzt sonst hört es nicht auf... Nein ich sehe die Lottozahlen perse nicht ;)


melden

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:57
indigodave schrieb:Jeder Erfährt sich anderst....
Was redest du denn da? :D
Klar erfährt sich jeder anders. Darum geht’s doch gar nicht.
indigodave schrieb:Und ja du hast Volkommen Recht, wer nicht einsehen Will, was/wie er es tut, der verändert sich auch nicht...
Na also, damit ist doch alles geklärt! Wieso und weshalb, steht -auch für Dummies (eine Bücherreihe) :D - in meinem letzten Beitrag. (den du vermutlich nicht richtig gelsen hast)
indigodave schrieb:Wieso, wenn alle Sich das ausuchen, was Ihnen dient zur REIFUNG/ENTWICKLUNG ;) ? Was ist daran Schlimm?
Da reift und Entwickelt sich aber nichts. Das hatten wir doch eben, ohne Einsicht keine Entwicklung! ;) Das was sich entwicklet steht ebenfalls in meinem letzten Beitrag!

Man schreibst du ein verkorkstes Durcheinander.
indigodave schrieb:Ich behaupte lediglich dass du MEINST SIE seien ZERSTÖRT = Krank, nicht gesunde Menschen = alles muss Perfekt sein = nie was passieren, immer alles CLEAN...
Totaler Blödsinn was du jetzt hier schreibst, hat genauso wenig damit zu tun, wie vieles andere in deinem Beitrag.

Jemand ohne MENSCHLICHKEIT ist ein zerstörter Mensch, eine menschliche Hülle, weil er eben kein fühlender Mensch mehr ist – ohne Gefühl und vorallem und noch wichtiger! ohne Gewissen, punkt!


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 20:59
@Nicolaus
Was willst denn mit den Lottozahlen anfangen, schließlich war heute der letzte Abgabetermin und vorhin wurden die Zahlen gezogen. :)

Du scheinst das ganze irgendwie ins Lächerliche zu ziehen, absichtlich oder nicht überlasse ich dir.
Man kann nicht das was man für sich als "Wahr" erkannt hat für andere gelten lassen.

Beispiel:
Würde indigodave dir die Zahlen nennen wären sie mit 99 % Sicherheit falsch, weil sie nicht für dich bestimmt wären.
Würde dagegen er selbst diese Zahlen benutzen hätte er Wahrscheinlich vorhin bei der Ziehung den Jackpot geknackt, etwas um die 15 Millionen.
Glaub mir, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gegeben wäre das die Zahlen für dich als Gewinn wären, wärst du innerhalb kurzer Pleite.

"Fehler im System und die Anomalie müßte beseitigt werden. System Reboot." :D


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 21:03
@indigodave
indigodave schrieb:Ich habe auch nicht behauptet ich sehe Spezifisch die Lottozahlen heraus, musst mir nicht aufschwatzen was ich behaupte ;) (Diese taktit ist zu leicht durschschaubar, Herr Schlaumeier.)
Du hast das hier behauptet, Herr Schlaumeier:
indigodave schrieb:In Uns "finden"/"sehen" wir alles.
Wieso klammerst du die Lottozahlen und Dich aus dem Wir und dem Alles jetzt wieder aus?

Ausserdem ist das keine Taktik, sondern nichts weiter als dem Geschwurbel von Dir mal auf den Zahn zu fühlen!
indigodave schrieb:Du weisst einfach nicht mehr Weiter und nun verhält man sich so richtig unreif...
Unreif ist das, was Du hier schwurbelst.
indigodave schrieb:Aber ich schreibe es jetzt sonst hört es nicht auf... Nein ich sehe die Lottozahlen perse nich
Na also. Demnach ist diese Aussage hinfällig:
indigodave schrieb:In Uns "finden"/"sehen" wir alles.


melden

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 21:09
Extreme Narzissten werden nie erwachsen, da sie unfähig sind Verantwortung zu übernehmen, schon alleine deswegen sind und bleiben sie Weicheier! :D


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 21:15
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Was willst denn mit den Lottozahlen anfangen
Das ist völlig egal. Mir geht es ums Prinzip.
GiusAcc schrieb:schließlich war heute der letzte Abgabetermin und vorhin wurden die Zahlen gezogen.
Hätte @indigodave sie direkt nach meiner Frage hier rein gestellt, wäre gar nichts passiert, weil die Scheine eh schon alle abgegeben worden sind. Aber man hätte feststellen können, ob seine Behauptung auch stimmt! Jetzt hat er solange gezögert damit, dass es sinnlos geworden ist. Und das war seine Taktik!
GiusAcc schrieb:Du scheinst das ganze irgendwie ins Lächerliche zu ziehen, absichtlich oder nicht überlasse ich dir.
Man kann nicht das was man für sich als "Wahr" erkannt hat für andere gelten lassen.
Für Dich mag es von mir aus so "scheinen". Für mich ist das mal eine knallharte Möglichkeit, heraus zu finden, wie viel dran ist, an so einer fadenscheinigen Behauptung!

Ahso, wenn die Lottozahlen gezogen wurden, dann sind sie also für den einen wahr und für den anderen unwahr? Blödsinn!
GiusAcc schrieb:Würde indigodave dir die Zahlen nennen wären sie mit 99 % Sicherheit falsch, weil sie nicht für dich bestimmt wären.

Wenn er die Lottozahlen sehen könnte, dann müssten genau DIESE auch gezogen werden, egal für wen sie nun bestimmt sind! Und wer bestimmt, dass der Gewinn nicht für mich bestimmt sei? Etwa Du?
GiusAcc schrieb:Würde dagegen er selbst diese Zahlen benutzen hätte er Wahrscheinlich vorhin bei der Ziehung den Jackpot geknackt, etwas um die 15 Millionen.
Ach das finde ich jetzt interessant. Jemand sieht genau die Zahlen, die später auch gezogen werden. Aber wenn er sie mir sagt, sind es die falschen, wenn er sie selber nimmt, dann sind es plötzlich die richtigen? Und weil man so etwas ja auch wunderbar beweisen kann, stimmt das immer :D
GiusAcc schrieb:Glaub mir, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gegeben wäre das die Zahlen für dich als Gewinn wären, wärst du innerhalb kurzer Pleite.
Oh, noch ein Hellseher hier :D
Garatuliere!

Ist es nicht einfach fabelhaft, dass man alles mögliche hier erschwurbeln kann, weil man es sowieso nie auf seinen Wahrheitsgehalt überprüfen kann? :D

Und versucht es mal einer - wie ich jetzt mit den Lottozahlen - wird´s einfach ins Lächerliche gezogen... lol


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 21:19
@Nicolaus
Beispiel:
Man wird erzogen nach den Vorstellungen vieler.
Etern, Grosseltern, Tante, Onkel, Lehrer usw.,
das was am Schluss bleibt ist die Summe dessen inklusive die eigene Erfahrung.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 21:22
@GiusAcc

Ja und? Was willst denn nu damit sagen?


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 21:31
@Para-doxa
Totaler Blödsinn was du jetzt hier schreibst, hat genauso wenig damit zu tun, wie vieles andere in deinem Beitrag.

Jemand ohne MENSCHLICHKEIT ist ein zerstörter Mensch, eine menschliche Hülle, weil er eben kein f ü h l e n d e r Mensch mehr ist – ohne Gefühl und vorallem ohne Gewissen, punkt!
Ein Mensch ohne menschlichkeit......? Du meinst wohl Einfühlungsvermögen/mitgefühl/mitdenken/kein egoist....

Und mit gewissen das "schlechte" oder?

Sicher Ist derjenige ein fühlender Mensch.....er reagiert ja......
Para-doxa schrieb:Was redest du denn da? :D
Klar erfährt sich jeder anders. Darum geht’s doch gar nicht.
Sicher geht es um das.
Wenn jemand sich anderst erfährt als du ist er doch kein zerstörter Mensch?
Na also, damit ist doch alles geklärt! Wieso steht -auch für Dummies (eine Bücherreihe) :D - in meinem letzten Beitrag.
Wieso sollte nun alles damit geklärt sein ?
Da reift und Entwickelt sich aber nichts. Das hatten wir doch eben, ohne Einsicht keine Entwicklung! ;)

Man schreibst du ein verkorkstes Durcheinander.
Mir geht es darum, dass NICHTS SCHLIMM IST!

KEIN SCHICKSALSCHLAG IST SCHLIMM! Ausser man will es!

Jeder andere Weg den ich nicht gehe ist so wie er ist = in Ordnung.
Para-doxa schrieb:Extreme Narzissten werden nie erwachsen, da sie unfähig sind Verantwortung zu übernehmen, schon alleine deswegen sind und bleiben sie Weicheier! :D
sag niemals NIE!

Wieso Weicheier ?

bist du was besseres weil du es kannst ?

@Nicolaus
Du hast das hier behauptet, Herr Schlaumeier:

indigodave schrieb:
In Uns "finden"/"sehen" wir alles.

Wieso klammerst du die Lottozahlen und Dich aus dem Wir und dem Alles jetzt wieder aus?
Wieso ausklammern?

Liest du eigentlich oder reagiert da nur dein Ego?

Ich schreibe dir ja ich she die LOTTOZAHLEN PERSE/SEPEZIELL/SEPEZIFISCH NICHT(und bei dir muss ich schreiben NOCH nicht)!

Vorallem DU! hackst auf den Zahlen herum. Es ging mir nie um lottozahlen.......
Nicolaus schrieb:Ausserdem ist das keine Taktik, sondern nichts weiter als dem Geschwurbel von Dir mal auf den Zahn zu fühlen!
genau :)
rede dir das nur ein :D
Nicolaus schrieb:Unreif ist das, was Du hier schwurbelst.
Dann komm mal und argumentier dagegen ?
gecschwurrbel da unsinn hier.... komm und schreibe was....

Wieso unreif?
Nicolaus schrieb:Na also. Demnach ist diese Aussage hinfällig:
das musste natürlich kommen....... sage ja nicht fähig zu diskutieren.

kannst nicht über deine grenze und desahlb wird nun alles verneint.
Nicolaus schrieb:Hätte @indigodave sie direkt nach meiner Frage hier rein gestellt, wäre gar nichts passiert, weil die Scheine eh schon alle abgegeben worden sind. Aber man hätte feststellen können, ob seine Behauptung auch stimmt! Jetzt hat er solange gezögert damit, dass es sinnlos geworden ist. Und das war seine Taktik!
Ich ermahne dich.
Lege mir nicht sachen in Mund.
Nicolaus schrieb:Für Dich mag es von mir aus so "scheinen". Für mich ist das mal eine knallharte Möglichkeit, heraus zu finden, wie viel dran ist, an so einer fadenscheinigen Behauptung!

Ahso, wenn die Lottozahlen gezogen wurden, dann sind sie also für den einen wahr und für den anderen unwahr? Blödsinn!
es geht nicht um die Zaheln PERSE!
Reite doch nicht darum rum, wenn ich dir sage ich aknn sie nicht sehen.
denn ich kann es nicht, soll ich dich anlügen?
Nicolaus schrieb:Ach das finde ich jetzt interessant. Jemand sieht genau die Zahlen, die später auch gezogen werden. Aber wenn er sie mir sagt, sind es die falschen, wenn er sie selber nimmt, dann sind es plötzlich die richtigen? Und weil man so etwas ja auch wunderbar beweisen kann, stimmt das immer :D
Nochmal ich sehe die zahlen nicht.

ich sagte ja ich nehme Sie das waren Witze MAN :)


melden

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 21:38
@MrBananentoast
MrBananentoast schrieb:Ich glaube dass die Dualität zwischen "Lichtkriegern" und "Psychopathen" Egos füttert die ich wie wie Mastkälber schlachten und aufessen sollte. Aber das blöde ist dass mein Hackmesser aus Knetgummi besteht.
:D
MrBananentoast schrieb:Jeder genießt es doch als Krieger bezeichnet zu werden, weil Krieger angeblich stark sind.
Das ist jedoch rein physikalisch der Fall und im Zeitalter der Dronen und Fernlenkraketen völlig redundant.
Imgrunde kann ich mit dem Wort „Krieger“ auch nicht viel anfangen, weil er für mich impliziert gegen andere zu kämpfen!
Letzlich geht es aber um den "Kampf" (z.B. die Widerstände) gegen und mit sich SELBST!
Es geht darum, dafür zu „kämpfen“ in Einklang mit seinem höheren Selbst zu gelangen.
Und das hat weniger mit einem Krieger wie man ihn sonst versteht gemein.
Dieser „Krieg“ oder „Kampf“ findet im Stillen statt in einem selbst!
Ein innerer Krieger der die Emotionen er-trägt die in ihm sind und auftauchen, sowie die eigenen Ängste. Jemand der nach Wahrhaftigkeit und Wahrheit sucht.
Der fähig ist, einzusehen und seine Projektionen zurückzunehmen.
Natürlich muss man irgendwo genügend Willen und Stärke dazu aufbringen, denn der Weg durch die eigene Wüste ist u.U. nicht einfach.
Jeder der die Wahrheit sucht und will muss irgendwo auch stark sein, weil (die eigenen) Ilusionen zu erkennen unbequem und schmerzhaft sein kann - oder ist.


melden
Anzeige
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

13.12.2014 um 21:54
@indigodave

Wieso klammerst du die Lottozahlen und Dich aus dem Wir und dem Alles jetzt wieder aus?
indigodave schrieb:Wieso ausklammern?
Na, wenn WIR ALLES in uns sehen, wie Du geschrieben hast, Du aber die Lottozahlen nicht siehst, gehörst Du also nicht zum WIR und die Lottozahlen nicht zum ALLES. Ansonsten stimmt mit Deiner Aussage etwas nicht.
indigodave schrieb:Liest du eigentlich oder reagiert da nur dein Ego?
Dasselbe frag ich mich bei DIR gerade auch!
indigodave schrieb:Ich schreibe dir ja ich she die LOTTOZAHLEN PERSE/SEPEZIELL/SEPEZIFISCH NICHT(und bei dir muss ich schreiben NOCH nicht)!
Also was nu? Siehst du sie perse nicht, oder speziell für mich nicht, für Dich aber wohl, was soll denn das heißen? Entweder man sieht etwas, oder man sieht es nicht!
indigodave schrieb:Vorallem DU! hackst auf den Zahlen herum. Es ging mir nie um lottozahlen.......
Ja mir aber! Ich hacke im übrigen gar nicht auf den Zahlen herum, das ist dir wohl noch nicht aufgegangen, dass es mir um deine fadenscheinige Behauptung ging und die Lottozahlen nur eine Möglichkeit wären, diese deine Behauptung zu beweisen.


Unreif ist das, was Du hier schwurbelst.
indigodave schrieb:Dann komm mal und argumentier dagegen ?
Was meinst, was ich die ganze Zeit hier mache? Aber du liest ja gar nicht... Und wenn ich die ganze Nacht hier mir die Finger wund schreiben würde, am Ende würdest du mir geau dasselbe sagen...
indigodave schrieb:Wieso unreif?
Das musst Du selber rausfinden :D
Wenn ich es dir sage, würdest du es mir sowieso nicht glauben.

Demnach ist diese Aussage hinfällig:
indigodave schrieb:In Uns "finden"/"sehen" wir alles.
indigodave schrieb:das musste natürlich kommen....... sage ja nicht fähig zu diskutieren.
Ich habe eher den Eindruck, DU bist gar nicht fähig zu diskutieren.
indigodave schrieb:es geht nicht um die Zaheln PERSE!
Reite doch nicht darum rum, wenn ich dir sage ich aknn sie nicht sehen.
denn ich kann es nicht, soll ich dich anlügen?
Na also. Erst sagst du, wir sähen ALLES in uns und wenn ich dich dann nach den Lottozahlen frage, dann kannst du sie nicht sehen.

Worum geht es Dir denn?
Es wäre egal, was ich dich fragen würde, du würdest letztendlich in allem sagen müssen: Ich kann es nicht sehen!

Warum ist meine Großmutter so früh gestorben?
Warum bin ich unglücklich?
Wie wird das Wetter Morgen?
Wo ist meine Traumfrau?
Warum sollte ich Klavierspielen lernen?

Nichts von alledem könntest du mir beantworten, nichts von alledem siehst du! Es wäre völlig egal, was ich die frage! Du siehst in Wirklichkeit nichts!
indigodave schrieb:Nochmal ich sehe die zahlen nicht.
Na eben. Und ansonsten siehst du auch nichts. Oder kannst du mir eine der obigen Fragen beantworten? ^^
indigodave schrieb:ich sagte ja ich nehme Sie das waren Witze MAN :)
Ach nu isses auf einmal ein Witz ... lol

Ich nehme Dich am besten gar nicht mehr ernst! Das erleichtert MIR die Sache ungemein :D


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gottes Relativität27 Beiträge
Anzeigen ausblenden